Absolute Choice Chapter 28

\\ n \\ nKapitel 28 \\ n

Kapitel 28: Die Intuition von Shi Xiaobai

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Dutzende von Poker Karten schwebten mitten in der Luft und obwohl es wie eine chaotische Verteilung aussah, gab es keine zwei Pokerkarten, die sich uberlappten. Shi Xiaobai erkannte sogar, dass in seinem Sichtbereich alle Ruckseiten der Pokerkarten ihm gegenuberstanden. Es wurde wahrscheinlich absichtlich von Hisith gemacht.

’’ Treffen Sie Ihre Wahl. Wahlen Sie aus diesen 54 Pokerkarten eine Karte aus. Wenn es mehr als zehn Punkte hat, helfe ich Ihnen, Ihre Identitat zu verbergen. Wenn es zehn oder weniger ist, werde ich Sie direkt aus dem Rookie-Line-Up eliminieren. Treffen Sie Ihre Wahl, mein geliebtes kleines Spielzeug. Hisith sagte diese Worte mit einem finsteren Lacheln auf seinem Gesicht. Er hatte einen genussvollen Ausdruck, aber sein Ton war nicht zu bezweifeln.

Shi Xiaobai fand seinen Korper plotzlich entspannt. Die unsichtbare Bindungsenergie war beseitigt worden, aber als er aufblickte, traf sein Blick auf Hisiths, so dass eine beisende Kalte sofort erfullte, als ware er in einen dunklen Wald geworfen worden, in dem an jeder Ecke Gefahr lauerte.

Shi Xiaobai fuhlte instinktiv Angst, aber er war ungewohnlich wutend. Die Worte, die Hisith sagte: „Treffen Sie Ihre Wahl“, liesen ihn an diesen unvergesslichen Sonnenuntergang sowie an die kalte Stimme erinnern, die in seinem Kopf klingelte.

’’ Im Vergleich zum Ausfullen der Felder oder zur Beantwortung kurzer Fragen bevorzugt This King Fragen mit Optionen, aber This King mag es nicht, eine Auswahl treffen zu mussen. Warum sollte dieser Konig aus den von Ihnen angebotenen Optionen wahlen? Dieser Konig lehnt ab. Dieser Konig entscheidet sich nicht fur die Wahl! “, Sagte Shi Xiaobai hohnisch, als er direkt in Hisiths Augen sah, die zu einem Spalt verengt waren. Er hatte das Gefuhl, dass sich hinter diesen Schlitzen die kalteste Klinge befand. In jedem Moment, in dem er sie ansah, verlor er etwas von seinem Mut, aber Shi Xiaobai veranderte seinen Blick nicht.

’’ Sehr gut! Sehr gut! Sehr gut! “Hisith schaute plotzlich auf und sties ein scharfes und scharfes Gelachter aus. Es war furchterregend. Dann steckte er seine funf Finger in sein flammend rotes Haar, den Mund zu einem unheimlichen Bogen gekrummt.

’’ Shi Xiaobai, O \ \'Shi Xiaobai, meine Vorliebe fur Sie nimmt wirklich zu. Ihre Wahl uberrascht mich und ich bin sehr zufrieden. Hisith streckte seine Zunge aus, um sich die Lippen zu lecken. Plotzlich schien sich sein Korper durch die dicht schwebenden Pokerkarten zu teleportieren, ohne dass sie sich bewegten, als Hisith vor Shi Xiaobai erschien.

\\ n \\ n \\ n

Shi Xiaobais Schuler schrumpften zusammen, da er nicht anders konnte als zu keuchen. Plotzlich fand er seinen Korper wieder von dieser unsichtbaren Kraft gebunden, es gab keine Moglichkeit, seinen steifen Korper zu bewegen.

Hisith lehnte sein Gesicht an Shi Xiaobai heran und flusterte, so wie Liebhaber miteinander Flustern austauschten. "Aber das Spiel hat bereits begonnen. Ich werde nicht zulassen, dass Sie auf halbem Weg aufhoren. Sie mussen sich also noch entscheiden. Wenn Sie es nicht tun, werde ich ... ’’

Hisith zog das Wort "will" heraus, bevor er plotzlich den Mund schloss. Dieses herausgezogene Wort, das plotzlich zu einem abrupten Stopp kam, loste grenzenlose Fantasie aus. Shi Xiaobai konnte nicht anders als zu denken. Wenn er darauf bestand, nicht zu wahlen, was wurde dieser verdorbene Mensch tun? Shi Xiaobai spurte, wie sein Herzschlag rasch anstieg, und sein Rucken begann zu schwitzen. Die Angst, die aus der Tiefe seiner Seele kam, beschaftigte ihn. Das unheimliche Gesicht, das Zentimeter von ihm entfernt war, sah aus wie das Gesicht eines auserst grausamen Geistes.

’’ Entspannen Sie sich. Sei nicht nervos. Hisith lachte leise, als er seine rechte Hand ausstreckte und sanft Shi Xiaobais Wange mit einem scharfen Nagel streichelte.

Der kalte Nagel bewegte sich uber Shi Xiaobais Gesicht und gab ihm sofort Gansehaut.

’’ Es ist nur ein kleines Spiel. Dieser Konig kann dich in diesem Spiel begleiten. Ist das in Ordnung? Beeil dich und nimm deine Hand weg. I ’

Shi Xiaobai war extrem wutend, aber er wagte es nicht mehr, eine mutige Front aufzulegen. Seine Intuition sagte ihm, dass die verdorbene Person vor ihm sehr "gefahrlich" war. Als er das horte, zog Hisith langsam seine Hand zuruck. Er hatte eine leichte Enttauschung im Gesicht, als er sich umdrehte und einen Schritt machte. Im Nu war er uber die Pokerkarten zur anderen Seite zuruckgekehrt.

\\ n \\ n \\ n

’’ Wahlen Sie. Wahlen Sie die Pokerkarte, von der Sie glauben, dass sie groser als zehn ist. ’’

Hisith betonte erneut die Regeln. Wie er sagte, war dies ein Spiel, zu dem niemand das Ergebnis erraten konnte. Erfolg und Misserfolg hingen nur vom Gluck ab.

Naturlich war dieses Spiel fur Shi Xiaobai erheblich ungunstig. Bei den 54 Pokerkarten betrug die Anzahl der Karten mit Gesichtern groser als zehn nur vierzehn.

Shi Xiaobai konzentrierte sich auf die schwebenden Pokerkarten, konnte jedoch nur den sechsseitigen Stern mit dem kurzen Schwert auf den Karten sehen. Er konnte den Unterschied nicht erkennen, geschweige denn die vierzehn Karten unter den vierundfunfzig Karten finden. Es sah aus wie erbrauchte etwas Gluck. .

’’ Diese Karte! ’

In drei Sekunden hatte Shi Xiaobai seine Wahl getroffen. Er streckte die Hand aus und zeigte auf eine unmerkliche Karte aus den Dutzenden von Karten. Es war weder an einer Ecke noch an einer besonders einzigartigen Stelle. Tatsachlich sah es sehr gewohnlich aus.

Doch Shi Xiaobais Augen waren voller Zuversicht. Sein Auftreten und sein Ton waren auserst entschlossen, als ob die Entscheidung, die er traf, definitiv richtig war. Es schien, als ware er dazu bestimmt, zu gewinnen, obwohl das Glucksspiel vollig unbekannt war.

Hisith stand auf der anderen Seite der Pokerkarten, sodass er sofort sehen konnte, welche Karte Shi Xiaobai gewahlt hatte. Sein Blick starrte aufmerksam auf die ausgewahlte Karte, als er in eine lange Stille fiel.

’’ You Sie haben bestanden, mein kleiner Freund Tu Dahei. Ich freue mich auf das kommende Rookie-Training. Ich werde dir auf jeden Fall "meine Liebe" geben. ’’

Nach langer Zeit gab Hisith endlich das Ergebnis des Spiels bekannt. Seine Stimme war immer noch kokett, aber es war anscheinend ausergewohnlich kalt. Als er die beiden Worte "meine Liebe" sagte, druckte er es sogar mit einem absolut furchterregenden Ton aus.

Shi Xiaobai spurte, dass die unsichtbare Bindung sofort wieder verschwand. Ohne ein weiteres Wort eilte er aus dem Buro. Er fuhlte, dass jede Sekunde, die er mit dieser verdorbenen Person verbrachte, gefahrlich war.

Nachdem Shi Xiaobai gegangen war, behielt Hisith immer noch dieselbe Haltung bei. Sein Blick war immer noch auf die Pokerkarte gerichtet, die Shi Xiaobai auswahlte.

’’ Eine Chance von vierundfunfzig. War es Zufall oder einfach unvermeidlich? “Hisith streckte die Hand aus, um die Pokerkarte zu halten, die Shi Xiaobai gewahlt hatte. Die anderen dreiundfunfzig Pokerkarten verwandelten sich plotzlich in blaue Flammenschwaden, die sich nach dem Brennen in Asche verwandelten.

Was die Poker-Karte in Hisiths Hand angeht, so zeigte sie ihre Vorderseite - es war die hochste Trumpfkarte, "Red Joker"!

\'\' Sieht aus wie Sie in der Tat die Wahrnehmung Gottes besitzen, und dabei ist es die starkste. Interessant, auf jeden Fall interessant. Als Spielzeug bist du wirklich zu extravagant fur mich. ’’

’’ Das Spiel hat jedoch gerade erst begonnen. Ich werde Sie gut "unterrichten" und ich hoffe, Sie werden mich nicht enttauschen. ’’

Hisith steckte den roten Joker in seine Brusttasche, als ein finsteres Lacheln auf seinen Lippen stand.

...

...

Nachdem Shi Xiaobai das Buro verlassen hatte, war sie immer noch in Panik. Er beschleunigte seine Schritte und befurchtete, dass der hasserfullte, verdorbene Mensch ihm nachjagen wurde.

’’ Ein weiteres Monster, das den gottlichen Korper dieses Konigs begehrt. Zum Gluck war dieser Konig schnell weg! “Je mehr er dachte, desto mehr Angst verspurte er nach dem Ereignis. Allein der Gedanke daran, dass er eine Pokerkarte wahlen konnte, die mehr als zehn von 54 Pokerkarten war, machte ihn glucklich.

’’ Es gibt wirklich nichts, was dieser Konig nicht kann! Ist es nicht nur eine Wette auf Gluck? Dieser Konig hat es nie befurchtet! “Wahrend Shi Xiaobai die Pokerkarte auswahlte, dachte er daruber nach, wie er blind wahrend des Tests der Anfangerwertung einen Schuss gemacht hatte. Sofort hatte er das Gefuhl gehabt, unbesiegbares Gluck zu haben, also entschied er sich ohne zu zogern.

Seine Intuition sagte ihm, dass die Pokerkarte groser als zehn war.

\'\' Seltsam, warum hat dieser Konig den Gedanken, dass die Pokerkarte der rote Joker ist? \'\'

Diese bizarre Idee blitzte in Shi Xiaobai auf. Verstand, aber bald verschwunden.

’’ Hur Hur, daran ist nichts Seltsames. Die von This King gewahlte Karte ist definitiv der \ \'Red Joker \\'! ’

Shi Xiaobai fuhlte sich wohl und gerechtfertigt, als er seine eigene Erklarung akzeptierte.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 28

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#28