Absolute Choice Chapter 322

\\ n \\ nKapitel 322 \\ n

Kapitel 322: Der Drache wird nicht mehr weglaufen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Sis Xiaozi, entferne dich schnell vom Drachen! \'\'

Mozzie schrie besorgt, als Shi Xiaobais Herz einen Schlag auslies. Ka Xiaozi drehte den Kopf und war direkt neben ihm.

Wo war der Drache?

Ka Xiaozi runzelte leicht die Stirn, als wurde sie sich fragen, wo der Drache war. Ihre roten Lippen zitterten, als wollte sie etwas sagen ...

Plotzlich erschien eine weitere goldene Linie vom Boden und bildete eine gigantische, goldene Anordnung, wahrend ein goldener Lichtstrahl vom Himmel herabfiel und schlug direkt auf Shi Xiaobai!

\'\' Array-Anordnung!? \'\'

Ka Xiaozi hob die Augenbrauen, als sie mit den Fingern schnippte und ein strahlendes Licht auf sie schien Shi Xiaobai, der ihn innen umhullt!

In diesem Moment drehte sich der goldene Strahl plotzlich um und schoss direkt auf Ka Xiaozi!

\'Auf mich zu?\' \'

Ka Xiaozi runzelte die Stirn, als sie mit einer Welle ihrer Hand einen bunten Lichtstrahl ausstrahlte, der mit dem goldenen Lichtstrahl zusammensties.

In diesem Moment bildeten die goldenen Linien am Boden eine vollstandige Anordnung, als sie in den Himmel schoss, wahrend sie das darunter liegende Land bedeckten. Ein Glanz uberflutete die ganze Welt und lies keine Schatten fur Verstecken!

’’ Ich habe die wenigen von Ihnen unterschatzt. ’’

Ka Xiaozi verschwand plotzlich im goldenen Licht. Damit verschwand der goldene Glanz, der die Welt erfullte. Sogar die goldenen Linien verblassten.

Die Anderung kam zu abrupt und auf ratselhafte Weise. Das goldene Licht und der Glanz wurden von niemandem auser dem Ziel des Formationsarrays gesehen. Daher sahen Shi Xiaobai und seine Gesellschaft das goldene Licht nicht. Sie sahen nur, wie Ka Xiaozi mit den Fingern schnippte und mit der Hand winkte, ein strahlendes Licht streute und einen bunten Lichtstrahl hervorbrachte, als wurde sie sich etwas widersetzen, bevor sie ... sie verschwand! verschwand in der Luft!

Shi Xiaobai war augenblicklich ratlos und wusste nicht, was passiert war.

Es gab jedoch Leute, die laut aufschreien!

\'\' Oh nein, Ka Xiaozi wurde vom Drachen gefressen! \'\'

\'\' Schnell, schnell tote den Drachen Den Drachen jetzt zu toten, kann sie vielleicht retten! “Als Shi Xiaobai die panischen Schreie aller horte, rief er hastig:„ Wo? Sag diesem Konig, wo der Drache ist! ’’

Er konnte den Drachen nicht sehen, aber alle hatten ihn plotzlich sehen konnen. Daruber hinaus hatte der Drache Ka Xiaozi gegessen? Shi Xiaobai fand es unmoglich, sich zu beruhigen. Er konnte die Aura des Drachen nicht spuren und konnte nicht sagen, wo es war. Die absolute Wahl hatte jedoch noch nicht gescheitert, so dass Ka Xiaozi derzeit noch am Leben war.

Er musste den Drachen so schnell wie moglich toten, um Ka Xiaozi zu retten!

Jedoch beantwortete niemand Shi Xiaobais Fragen, als ob sie ihn nicht horen wurden. Sie schrien emport daruber, dass sie einen Drachen getotet hatten, bevor sie anfingen, anzugreifen!

Zuerst erschien ein eisblauer Bolzen!

Shi Xiaobais Herz machte einen Satz. Der Blitz schoss direkt auf ihn!

Ein Fehler?

Shi Xiaobai sprang instinktiv weg, um dem Blitz zu entgehen, aber die Angriffe der Zuschauer folgten bereits rechts hinter dem Blitz!

Diese Angriffe landeten nirgendwo anders, sondern gingen direkt auf Shi Xiaobai zu.

Es war kein Fehler!

\' \'Boom! Boom! Boom! ’’

Nachfolgende Explosionen erklangen, als Shi Xiaobai standig ausweicht, aber er machte sich Sorgen um Ka Xiaozi und konnte sich daher uberhaupt nicht beruhigen. Ein paar Angriffe konnte er nicht ausweichen und erleidet einige leichte Verletzungen.

Shi Xiaobai benutzte sofort \ \'Unleaking Turtle Aura\' \'und\' This Turtle Is Hardest \', als er die Menge betrachtete. Er fragte wutend und verblufft: "Warum greifen Sie diesen Konig an!".

Als ob sie seine Stimme nicht horen konnten, wurde die nachste Angriffswelle gestartet. Diesmal waren es keine Fernangriffe mehr. Einige von ihnen sturmten mit erhobenen Schwertern tapfer auf Shi Xiaobai zu!

Die Menge schrie wutend auf.

’’ Tote schnell den Drachen! <<

’’ Shi Xiaobai sagte uns, wir sollten uns um Ka Xiaozi kummern, bevor er ging. Wenn er wiederkommt, um zu sehen, wie viele von uns es versaumen, sie zu beschutzen, wie konnen wir ihm dann sogar begegnen? \'\'

\'\' Tote den Drachen und rette Ka Xiaozi! \'\'

\\ n \ \ n \\ n

\'\' Kampfen Sie damit ab! \'\'

\'\' ... \'\'

In allen Augen war Wut und Angst . Die Verantwortlichen waren Mozzie, Kevin, Mu Yuesheng, Feng Yuanlin und Gesellschaft. Sie sahen besturzt aus, als sie Shi Xiaobai anklagten, als wurden sie einen verzweifelten Angriff planen! Sie griffen wutend an, mit jedem Schlag eine todliche Bewegung! Shi Xiaobai erkannte endlich, dass etwas nicht in der Situation war!

In den Augen der Menge \'\' Shi Xiaobai \' \'hatte eine unbekannte Menge hinterlassenVor einiger Zeit hatte er sich in einen Drachen verwandelt und Ka Xiaozi gegessen.

Was war los? War das eine Massenhalluzination?

Shi Xiaobai erkannte, dass sie seine Stimme uberhaupt nicht horen konnten. Stattdessen griffen sie ihn angstvoll an und jeder Schlag war ein Todesstos. Damit diese Rookies das sechste Level erreichen konnen, waren sie meist authentisch stark. Obwohl es eine grose Lucke zwischen Sunless, Pulp Farmer und Company gab, waren sie immer noch die beste Wahl unter den Rookies.

Shi Xiaobai fiel es sehr schwer, den Todesschlagen von mehr als vierzig Leuten auszuweichen, nachdem er dies fur ein paar Sekunden getan hatte. Als die Rookies herausfanden, dass er nicht zuruck attackierte, waren sie auserdem ermutigt. Immer mehr Leute machten Mut, nachdem sie ihren Mut gesammelt hatten.

Bald war es Shi Xiaobai unmoglich, es noch weiter auszuhalten. Er konnte nur die Zahne zusammenbeisen und einen Bladestorm schleudern. Dabei brach er gewaltsam eine Lucke, in der er mit extrem hoher Geschwindigkeit durchbrach.

Nun konnte er nur vorubergehend fliehen.

’’ Der Drache entkommt. Jagen Sie schnell nach! “Die Menge brullte, als ein elektrischer Lichtstrahl herausschoss und mit extrem hoher Geschwindigkeit auf ihn zugejagt wurde.

Shi Xiaobai sah Mu Yuesheng an, der im Nu vor ihm aufgetaucht war, als sich ein schiefes Lacheln uber seine Lippen erstreckte.

Das braune Augenpaar war leicht rot. Ihr Gesichtsausdruck war voller Angst und Wut. In dem Moment, als sie aufholte, sagte sie kein Wort und sofort sprangen elektrische Schlage auf Shi Xiaobai wie Schlangen, die auf ihn zu beisen kamen.

Shi Xiaobai sprang zuruck, um dem Blitz auszuweichen. Er drehte seinen Korper und rannte in eine andere Richtung. Seine Crab Steps hatten bereits den Bereich Crest of Perfection erreicht, daher war seine Geschwindigkeit erstaunlich und hinterlies nur ein Trugbild.

Shi Xiaobai wusste, dass der Blitzstos von Mu Yuesheng sich nur in geraden Linien bewegen konnte, also sturmte er in den Wald. Indem er sich im Wald bewegte, verlor er sehr schnell Mu Yuesheng.

Mu Yuesheng war jedoch nicht der einzige, der ihm nachjagte. Die anderen Rookies verfolgten ihn ebenfalls angstlich. Obwohl Shi Xiaobai schnell eine Lucke von ihnen offnete, gaben sie nicht auf.

Der Wald war voller Rumpf und todlicher Absicht. Wutende Rufe folgten einer nach dem anderen.

Shi Xiaobai wusste, dass das Ergebnis ihrer Taten war, weil sie durch eine bestimmte Illusion verwirrt worden waren, die sie denken lies, er sei der Drache und habe Ka Xiaozi gegessen. Daher forderte die Menge in ihrem Zorn nach seinem Blut.

Seine Wut war dem Mastermind dieser Angelegenheit vorbehalten.

Shi Xiaobai hatte jedoch keine Ahnung, warum die Menge Halluzinationen erlebte und warum Ka Xiaozi plotzlich verschwunden war oder ob sie derzeit in Sicherheit war.

Die Vielzahl von Fragen ohne Antwort brachte Shi Xiaobais Geist in Unordnung. Er konnte den Angriffen der Menge nicht ruhig ausweichen, so dass er nur vorubergehend entkommen konnte.

Seine Sorge um Ka Xiaozi hinderte Shi Xiaobai jedoch daran, einen Moment zu warten. Es war, als hatte sich ein Nebel uber seine Augen gebrannt, was ihn ratlos machte, wie er mit den unzahligen Lochern und Schlammbecken vor ihm vorgehen sollte.

Sicher war nur, dass die absolute Wahl noch nicht gescheitert war. Ka Xiaozi war wahrscheinlich ... noch am Leben.

’’ !verdammt!

Shi Xiaobai hatte das norgelnde Gefuhl, als ware er ein Drachen, der mutwillig vom Wind herumgeweht wird. Den abrupten Veranderungen und Widrigkeiten konnte er nur passiv begegnen. Jeder Sumpf, der erschien, uberraschte ihn. Jedes Ende war extrem dunstig, als hatte er nur die Spitze des Eisbergs offenbart.

Shi Xiaobai verlangsamte allmahlich seine Schritte. In diesem Moment hatte er sich ein gewisses Stuck von der Menge entfernt.

In diesem Moment erschien eine Figur vor ihm. Beim Fokussieren bemerkte Shi Xiaobai, dass es der schwarz gekleidete Junge war, der eine purpurrote Sichel hielt.

Als der schwarz gekleidete Junge Shi Xiaobai sah, war es, als hatte er einen geschworenen Feind gesehen. Er hob seine Sichel und sturmte auf ihn!

’’ Die!

Die heisere Stimme des schwarz gekleideten Jugendlichen war voller Bosheit und Hass.

Shi Xiaobai runzelte leicht die Stirn. Es machte ihm nichts aus, den schwarz gekleideten Jugendlichen mit einem einzigen Messerstos zu toten, aber er befurchtete, dass der schwarz gekleidete Jugendliche zu einem der Ziele gehorte, die "gerettet" werden mussten. Ohne Fortschritt konnte er nichts andern, wenn er sich wiederholt.

Shi Xiaobai biss die Zahne zusammen, als er sich umdrehte, um in eine andere Richtung zu fliehen.

Der schwarz gekleidete Junge jagte dicht dahinter, aber seine Geschwindigkeit war Shi Xiaobai unterlegen, so dass er bald im Staub lag.

Es war jedoch nicht bekannt, wie die Rookies seinen Standort im Wald nachverfolgen konnten. Sie liefen bereits aus einer anderen Richtung auf ihn zu.

Shi Xiaobai-Subconswollte unbedingt laufen, aber er horte bald auf.

’’ Was ist der Sinn, so wegzulaufen? ’

Shi Xiaobai atmete tief durch. Er hatte bereits erkannt, dass es selbst fur den Fall, dass er sich der Verfolgung der Menge entziehen konnte, uberhaupt nicht nutzlich war. Er wurde die Fragen in seinem Kopf nicht beantworten konnen.

Shi Xiaobai stand an seiner Stelle und atmete tief durch, um sich zu beruhigen.

Er uberlegte, was er derzeit tun konnte.

Was konnte er in einer solchen Situation sinnvoll tun?

Mit der Einschrankung der absoluten Wahl konnte er den schwarz gekleideten Jugendlichen nicht toten, noch konnte er es tun Lassen Sie die Rookies, die ihn verfolgen, durch eine Illusion in Gefahr geraten. Unter dieser Pramisse musste er den Vordenker finden, der die Illusion kreierte und Ka Xiaozi auf der Stelle verschwinden lies.

Unter Umstanden, wo er keine Ahnung oder Hinweise hatte, wie schwer ware es, den Vordenker zu finden, der irgendwo versteckt war?

Er brauchte Hinweise!

< p> Wie sollte er Hinweise sammeln?

Die einzige Losung bestand darin, sie durch die Rookies zu finden!

Shi Xiaobai streckte die rechte Hand aus, wahrend sich ein schwarzes Schwert allmahlich verdichtete. Dieses schwarze Schwert unterschied sich jedoch von fruher. Es hatte keine scharfe Kante.

Er konnte ihrem Leben keinen Schaden zufugen und musste sie beruhigen lassen, um bei seinen Ermittlungen zu helfen. Das einzige, was er tun konnte, war, sie bewegungslos zu schlagen!

Person, die in einer schwierigen Situation oder sogar in einer verzweifelten Situation grausam werden konnte.

Um mehr als vierzig machtige Anfanger zu treffen, wobei jeder von ihnen keine Erbarmen zeigte, wahrend er seine Killermoves einsetzte, musste er vorsichtig sein, um sich zuruckzuhalten, um ihr Leben nicht zu verletzen, sondern musste sie niederdrucken . Wie schwierig war es?

Shi Xiaobai beruhigte seine Gedanken, als sich sein Gesichtsausdruck allmahlich entspannte. Was folgen wurde, war ein harter Kampf, den er sich nie hatte vorstellen konnen, aber es war auch die einzige Option, die er hatte.

So wie ein ertrinkender Mann in der Dunkelheit, sobald er den einzigen Lichtschimmer sah, wurde er diese Gelegenheit verzweifelt ergreifen, egal wie schwierig es war.

Ohne zu lange zu warten, erreichten ihn die besorgten Anfanger.

Gleichzeitig war auch der schwarz gekleidete Junge aus einer anderen Richtung hierher gekommen.

’’ Der Drache ist hier! ’

Der vorderste Neuling rief die Leute hinter ihm an.

’’ Umgeben Sie es schnell. Lass es nicht verschwinden! “, Schrien die Rookies dahinter.

Shi Xiaobai seufzte, hob das Schwert und ging vorwarts. Er sagte schwach: "Der Drache wird nicht mehr weglaufen. ’’

...

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 322

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#322