Absolute Choice Chapter 324

\\ n \\ nKapitel 324 \\ n

Kapitel 324: Das Licht in einer aussichtslosen Situation

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Shi Xiaobai \ Sein Einsatz des schwarz gekleideten Jugendlichen schuf eine extrem starke Abschreckung. Es machte eine grose Mehrheit der Rookies aus, um die Idee, den "Drachen" zu umgeben, zu uberwinden. Die Selbstzerstorung der schwarzen Roben vor dem Tod hatte ihn jedoch dazu veranlasst, einen tragischen Preis zu zahlen.

Wenn nicht \ \'Unleaking Turtle Aura \\' es ihm erlaubt, weiterzumachen, konnte er nicht einmal aufrecht stehen. Shi Xiaobai prasentierte jedoch das Bild, er sei so stabil wie ein Felsgestein, eine Illusion, er sei unverletzt, als er den schwarz gekleideten jungen Mann dazu verfuhrte, und brachte die Rookies zu der Uberzeugung, dass dieser Drache nichts ist, mit dem sie sich anstecken konnten.

Innerhalb der Erwartungen von Shi Xiaobai wurde sich eine grose Mehrheit ein paar Schritte zuruckziehen.

Mu Yuesheng und die Weiterentwicklung des Unternehmens lag ebenfalls innerhalb seiner Erwartungen.

Shi Xiaobai seufzte leise, als er sich in gemischten Gefuhlen fuhlte. Offensichtlich wurde er den Anfangern nicht die Schuld geben, die ihn umbringen wollten. Immerhin war er in ihren Augen ein Drache, der Ka Xiaozi gefressen hatte. Es ware jedoch etwas deprimierend, wenn er im Kampf gegen Leben und Tod gegen seine Partner kampfen wurde.

’’ Sorry, dieser Konig muss Sie alle beruhigen. I ’

Shi Xiaobai nahm das schwarze Schwert in die rechte Hand und sagte zu den wenigen Leuten, die vor der Menge standen. Er konnte die Situation, in der er verfolgt wurde, erst regeln, bevor er die Kuriositaten der Situation losen konnte. Dafur musste er Mu Yuesheng und seine Firma dazu zwingen, zu kampfen, ohne ihr Leben zu schadigen.

In den Ohren der Rookies war das, was Shi Xiaobai sagte, nur das Drohnen eines Drachen.

Shi Xiaobai lachelte selbstironisch und sprach nicht weiter. Er wartete schweigend darauf, dass die wenigen Leute ihn angriffen.

Ohne lange zu warten, kam es zu den Angriffen, als waren sie geplant.

Der erste, der ihn erreichte, war immer noch der elektrische Bolzen von Mu Yuesheng. Shi Xiaobai wich nicht aus, sties jedoch mit einem Schwertschlag darauf an.

’’ Boom! ’

Der Schwertbalken und der elektrische Bolzen stiesen in der Luft zusammen, bevor sie explodierten.

Inmitten des explosiven Grollens ertonte ein Schallstos. Es war An Mo \ \'s Flotenmusik!

’’ Shi Xiaobai fluchte auf eine Weise, die niemand verstehen konnte. Er ignorierte die Flote. Die Flotenmelodie, die fur andere unertraglich war, hatte keine Wirkung auf ihn.

Als die Flotenmelodien die Luft durchstromten, flog ein riesiger Felsbrocken heruber.

Shi Xiaobais Augen leuchteten auf und er schlug auf den Felsblock. Als die Steinfragmente nach der Zerstorung des Felsbrockens zerbrockelten, spurte er die aufsteigende Kraft darin.

Shi Xiaobai hob sein Schwert, um zu blockieren, als er einen kleinen Schritt zuruck trat.

\\ n \\ n \\ n

’’ Haha, schoner ’’

Dies war das erste Mal, dass Shi Xiaobai Kevins Steinwurf sah. Sofort fand er es sehr frisch und innovativ. Es hatte sich mit Kevins Supermacht zusammengetan, so dass er sich einen brandneuen Weg bahnen konnte. Shi Xiaobai konnte nicht anders als fur ihn glucklich zu sein.

In diesem Moment wurde er von einem Inferno-Pfad erfasst!

’’ ’’ ’Es hat sich verbessert!

Shi Xiaobai grinste und schnitt wieder aus. Schwertstrahlen verwandelten sich in flimmernde Wasserwellen, die das Inferno uberfluteten. Mit zischenden Gerauschen verwandelten sich die Flammen in stromenden Dampf.

Dieser Schlag war das Wasserschwert des Kun Peng, das er Heartless gestohlen hatte!

Dampf stromte auf und verwandelte sich in weisen Nebel. In dem anhaltenden Nebel fielen Dutzende goldener Reize vom Himmel, die Shi Xiaobai umgaben. Die Reize gluhten mit goldener Leuchtkraft, als wurden sie an Starke gewinnen.

Shi Xiaobai holte tief Luft und ertrug die Schmerzen in den Knien. Wie ein Oberteil drehte er sich herum und lies Schwertstrahlen in einen Tornado verwirbeln, der die daoistischen Reize fegte.

Mit Bladestorm wurden die Dutzenden Reize auseinander gerissen und fielen als Papierfetzen zu Boden.

In diesem Moment sturmte ein gepanzerter Jugendlicher vor. In jeder Hand hielt er einen riesigen Schild. Er schrie laut und hatte eine ziemlich imposante Haltung, aber es war auch ziemlich humorvoll.

’’ Nicht schlecht. ’’

Shi Xiaobais Augen leuchteten auf. Sein Urteil sagte, dass die zwei riesigen Schilde extrem hart sein mussten.

Shi Xiaobai hob sein Schwert, als goldene Lichtpunkte aus dem Boden auftauchten, sich zum schwarzen Schwert hinzogen und es mit einem schwachen goldenen Glanz umhullten.

Shi Xiaobai hatte die Kraft seiner Schwertwahrheit aktiviert und zweimal geschlagen!

Eine goldene X-formige Flamme schoss auf Feng Yuanlins Schilde.

Die Flammen kollidierten mit dem Schild, wahrend Schwertstrahlen in den Flammen auftauchten und jeden Zoll der rauen Oberflache des Schildes zersprangen. Feng YDer Ausdruck von uanlin anderte sich drastisch, als er die Schilde loslies und sich zuruckzog. Er fluchte: "Die Flammen, die der verdammte Drache spuckt, sind giftig. ’’

Die ruckstandigen Rookies sahen sich an. Sie konnten die anhaltenden Angste lesen, die sie ineinander hatten. Offensichtlich konnten sie Shi Xiaobais Gelachter und Lob nicht horen. Alles, was sie horten, war der Drache, der verachtlich brullte, wahrend er die machtigen Rookies-Angriffe abriss. Der "Drache" hatte tatsachlich eine gewaltige Starke.

Die Menschen, die an vorderster Front stehen, konzentrierten sich mehr. Der Drache war wirklich zu machtig, es war kein Wunder, dass er den schwarz gekleideten Jugendlichen sofort toten konnte. Sie konnten sich deshalb jedoch nicht zuruckziehen.

\\ n \\ n \\ n

In Muyuesheng blitzten eisige blaue Blitze. Mit einem Schritt nach vorne schossen elektrische Schlage auf Shi Xiaobai wie Schlangen, die sich uber den Boden schlangelten.

’’ Dies ist das Ende der Verteidigung. Shi Xiaobai hielt sein Schwert fest in der Hand. Er hatte keine Zeit, um weiter zu verteidigen.

Shi Xiaobai trat einen Schritt vor und war bereit zum Angriff!

In diesem Moment spurte Shi Xiaobai, wie sein Herz sprang. Er spurte eine extrem versteckte Gefahr, als er sich zur Seite drehte und aufschlug.

Dieser Streik wurde eindeutig in der leeren Luft getroffen, aber sofort ertonte ein Schrei.

Das Kribbeln der Gefahr verschwand jedoch nicht. Stattdessen wurde es noch intensiver. Shi Xiaobai benutzte hastig Bladestorm, wodurch sich die Schwertstrahlen in der Luft in einem 360 ° -Winkel drehten. Stil ohne blinde Flecken. Immer wieder ertonten Kollisionsgerausche, als unaufhorliche tragische Schreie zu horen waren. Blut tropfte standig aus der Luft, als ob es Blut regnete.

Shi Xiaobai lachelte in seinem Herzen. Diese Szene war sehr vertraut. Shi Xiaobai stellte sofort fest, dass aus irgendeinem Grund die unsichtbaren Monster im Bergtal aufgetaucht waren. Daruber hinaus gab es nicht ein oder zwei, sondern grose Schwarme. Waren diese unsichtbaren Monster hier, um ihn zu toten?

In diesem Moment kamen Dutzende von elektrischen Bolzen, die ihn wie Schlangen anbeisen, unter Shi Xiaobais Fusen an.

Shi Xiaobai biss die Zahne zusammen und sprang, um den elektrischen Bolzen auszuweichen. Er sties sein Schwert zum Boden und sties die elektrischen Schlage mit einem intensiven Schwertstrahl.

In diesem Moment starteten die unsichtbaren Monster einen weiteren Angriff.

Shi Xiaobai konnte diese unsichtbaren Monster nur im letzten Moment wahrnehmen, als sie ihn angreifen wollten. Er war mitten in die Luft gesprungen, und mit seinem Schwert, mit dem er die elektrischen Bolzen parierte, konnte er keine perfekte Verteidigung aufstellen.

Shi Xiaobai konnte nur seinen rechten Arm, der sich in einen "Qilin-Arm" verwandelt hatte, verwenden, um den Kiefer des Monsters zu blockieren, der gerade dabei war, sich den Kopf abzubeisen. Mit voller Kraft sturmte er vorwarts.

Das Verteidigungsniveau seines linken Arms und seiner zwei Beine wurde nicht als hoch angesehen. In dem Moment, als er von einigen unsichtbaren Monstern gebissen wurde, blutete er.

Shi Xiaobai zuckte vor Schmerzen zusammen. Sogar die Schildkrote Aura konnte die Schmerzen, die ihr Fleisch gegessen hatte, nicht lindern.

’’ Die! ’

Shi Xiaobai griff wutend an und schlug wutend auf das unsichtbare Monster ein, das ihn von hinten jagte.

Da Shi Xiaobai die Position des unsichtbaren Monsters nicht genau einschatzen konnte, konnte er nur die Kraft seiner Schwertwahrheit aktivieren und wild um sich schlagen. Scharfe und unbezwingbare Schwertstrahlen durchschnitten die Luft, wahrend die Schreie durch die Welt hallten, wahrend Blut wie ein Sturmflut stromte.

Shi Xiaobai schlug auf den Schwarm unsichtbarer Monster aufgeregt nieder. Die Rookies sahen verblufft zu, weil es in ihren Augen so schien, als ob unsichtbare Monster den Drachen in Schwarmen angriffen. Ein paar Fleischklumpen waren vom Drachen abgebissen worden. Es war voller Blut, als es die unsichtbaren Monster totete, als ware es verruckt geworden. Der Wahnsinn, in dem es sich befand, war abschreckend.

Es gab einige Anfanger, die nach den unsichtbaren Monstern jubelten. Aus ihrer Sicht waren diese unsichtbaren Monster hier, um ihnen zu helfen, den Drachen zu toten.

Der Drache war absurd machtig. Sie konnten nur die unaufhorlichen Schreie horen, wahrend das Blut standig regnete. Die unsichtbaren Monster wurden vom verruckten Drachen massakriert.

Shi Xiaobai wurde in einen Mordrausch getaucht, als sein Verstand seine Klarheit verlor. Nachdem er von den Blutwurmern der schwarzen Roben schwer verletzt worden war, war er nun in ein intensives Gemetzel mit den unsichtbaren Monstern verwickelt. Sein Korper stand kurz vor dem Zusammenbruch.

Naturlich konnte er sich nicht ausruhen. Er hatte keine Sekunde fur eine Verschnaufpause, denn in dem Moment, in dem er aufhorte, wurde er sterben.

Shi Xiaobais Augen wurden rot, als in seinem Herzen ein unerklarlicher Unsinn entstand.

Als die Schreie der unsichtbaren Monster nachliesen, spurte Shi Xiaobai eine auserst schreckliche Gefahr, die ihn traf, eine schlimmere als je zuvor.

Shi Xiaobai konnte das nur tunIch hebe sein Schwert uber seinen Kopf, basierend auf seiner Intuition!

\'\' Clang! \'\'

Die Gerausche von Heavy-Metal-Zusammenstosen erklangen, als ob das Schwert plotzlich von etwas festgehalten worden ware . Es hat sich gebogen und ware fast gebrochen.

Tropfen von viskosen Flussigkeiten tropften auf Shi Xiaobais Kopf und trankten seinen Korper. Es stank aus der viskosen Flussigkeit.

Shi Xiaobai runzelte die Stirn. Wenn er nicht falsch gedacht hatte, war dies der Drache.

Der unsichtbare Drache, den er zum Laufen geschickt hatte, war wahrend des Chaos uber ihm aufgetaucht. Es hatte versucht, ihn zu verschlingen. Wenn er nicht sein Schwert erhoben hatte, um die Kiefer des Drachen zu klemmen, ware er wahrscheinlich vom Drachen verschluckt worden.

Der Biss des Drachen war beeindruckend kraftvoll. Auserdem schien es nicht so, als wurde es aufgeben, es sei denn, es wurde Shi Xiaobai verschlingen. Shi Xiaobai spurte den Druck. Er konnte nur sein Schwert erheben, um gewaltsam zu widerstehen, aber sein Korper konnte sich nicht mehr bewegen.

In diesem Moment bemerkten die Anfanger, dass der "Drache" zuruckgehalten wurde. Sie wollten sofort die Verletzung beleidigen, indem sie eine Vielzahl von Angriffen auslosten.

\'\' Tote den Drachen! \'\'

\'\' Rette Ka Xiaozi! \'\'

\'\' Rache Ka Xiaozi! \'\'

< p> \'\' ... \'\'

Die Rookies schreien. Mit der Gelegenheit vor ihnen konnten sie es nicht verfehlen!

Ein Langstreckenangriff wurde sofort auf Shi Xiaobai gerichtet, der sich aufgrund des Deadlocks mit dem Drachen nicht bewegen konnte!

\'\' Ist das das Ende? \'\'

Ein schiefes Lacheln huschte uber Shi Xiaobais Lippen. Er war nicht einer, der leicht aufgab. Aber zu diesem Zeitpunkt gab es keinen anderen Weg.

Dies war eine wahrhaft hoffnungslose Situation, in der es um den echten Tod ging.

Da er von Menschen getotet wurde, hatte er grose Anstrengungen unternommen, um zu retten.

Shi Xiaobai seufzte. Er schloss nicht die Augen, sondern wartete nur ruhig auf seinen bevorstehenden Tod.

Als die Angriffe, die den Himmel erfullten, auf ihn herabsturzten, schien der unsichtbare Drache die Angriffe der Anfanger nicht zu bemerken. Es war, als ob es der Verstand ware, gemeinsam mit Shi Xiaobai in einem internen Kampf zu sterben. Es packte Shi Xiaobai mit fest zusammengepressten Klauen, als es sein Bestes gab, die Kiefer zu schliesen.

Shi Xiaobai hatte keine Fluchtmoglichkeit mehr.

Zu diesem Zeitpunkt fiel ein Lichtstrahl ab. In der Luft trat eine Gestalt aus dem Licht.

Sofort verschwanden alle Angriffe.

Unsichtbare Monster, die den Himmel erfullten, jagten tragisch, und im nachsten Moment fielen hassliche graue Drakes vom Himmel.

Der Drache, der auf Shi Xiaobai gebissen hatte, sties einen tragischen Schrei aus, bevor er ruckwarts zusammenbrach und seine ursprungliche Form enthullte. Sein Korper war knusprig verbrannt und sah extrem unglucklich aus. Es gab keine Moglichkeit, es zu erkennen.

Sofort ist die Situation umgekehrt.

Alle sahen zu der Figur auf, die aus dem Licht trat, das den Drachen gerettet hatte.

Die Person war ein hubsches junges Madchen, das ein lila Kleid trug.

’’ Ka Xiaozi? ’

Jemand rief verwundert aus.

Shi Xiaobai sah auf und seine Pupillen zogen sich heftig zusammen, als sein Herz einen Schlag auslies.

’’ Sie ... ’

...

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 324

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#324