Absolute Choice Chapter 326

\\ n \\ nKapitel 326 \\ n

Kapitel 326: Sie mussen auch sicher zuruckkehren

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Ihre Wahl, Jugend! «Die feurige Stimme hallte in seinem Kopf wider, als Shi Xiaobai die drei Moglichkeiten vor sich sah, wahrend er in Gedanken versunken war.

Ka Xiaozi war Kali und wutend bedeutete Pixie Raging die Akzeptanz der Macht der Korruption.

Shi Xiaobai beschloss, Selbstmord zu begehen, um alles zu wiederholen. Das Ziel war klar, er wollte verhindern, dass Kali tobt.

In der vorherigen Zeitschleife gab es jedoch noch viele Fragen, die unbeantwortet blieben.

Warum ist Kali plotzlich verschwunden?

Warum fielen die Rookies in eine Halluzination, in der er ein Drache war?

Wer war der Mastermind dahinter?

Warum brauchte sie die Kraft der Korruption, um ihn zu retten?

Shi Xiaobai war nicht allwissend wie Gott. Alles, was er von seiner Position aus sehen konnte, war ein Dunst, der dicht und undurchdringlich war.

Shi Xiaobai uberlegte lange und uberlegte nichts. Erst als der Countdown begann, wahlte Shi Xiaobai die Wahlmoglichkeit 2 und verhinderte, dass Ka Xiaozi tobte.

Shi Xiaobai war eine selbstlose Person. Er konnte jeden retten, ohne etwas dafur zu verlangen, selbst wenn es sich um Fremde handelte.

Shi Xiaobai war jedoch auch eine selbstsuchtige Person. Als Kali und alle anderen gerettet wurden, lehnte Shi Xiaobai sich in Richtung der ersteren ab.

Er wurde immer noch sein Bestes geben, um alle Rookies zu schutzen, aber wenn es einen Rookie gab, der aufgrund seiner eigenen dummen Taten erlag, wurde er sich zwingen, kaltblutig zu sein, es sei denn, der Rookie war Mu Yuesheng. Mozzie und seine Firma, um zu verhindern, dass Kali tobt.

...

Wiederholte Zeit. Der rothaarige Ka Xiaozi war immer noch wie ein schuchternes und liebenswertes Madchen, das neben Shi Xiaobai stand. Die Anfanger waren gerade im Bergtal, besprachen die Eigenartigkeit und diskutierten daruber, wohin der Drache gegangen war.

Shi Xiaobai sah Ka Xiaozi zu seiner Seite. Nachdem er festgestellt hatte, dass sie Kali war, anderte sich der Ausdruck in Shi Xiaobais Augen ein wenig.

Ka Xiaozi war anscheinend sehr empfindlich, so dass sie offensichtlich die Veranderung in seinen Augen spurte. Sofort fragte sie aus Neugier: „Warum?“ Shi Xiaobai zogerte einen Moment, wahrend er flusterte: „Vielleicht glauben Sie es nicht, aber in Wirklichkeit ist dieser Konig…“/p>

Da Ka Xiaozi Kali mit Kalis Kraften war, konnte sie die Vordenker auf jeden Fall vorzeitig ausmerzen. Sie konnte ihre absolute Starke einsetzen, um die Handlung im Keim zu ersticken.

Der einfachste Weg, dieses Problem zu losen, bestand darin, Kali mitzuteilen, was in der vorherigen Zeitleiste passiert war. Sie konnte definitiv alle Probleme losen.

Pixie Raging ist nicht unbedingt korperlich schmerzhaft, aber es war definitiv eine psychologische Qual. Selbst wenn er die kitschigsten Mittel einsetzen musste, entschloss sich Shi Xiaobai absolut, Kali keinen derartigen psychischen Schmerz zu versetzen. Deshalb beschloss er, ihr von der absoluten Wahl zu erzahlen.

\\ n \\ n \\ n

Doch als Shi Xiaobai den Mund offnete, kam die Zeit zum Stillstand. Alles vor ihm drehte sich noch einmal.

Eine kalte Stimme ertonte in seinem Kopf:

’’ Es ist verboten, Details anderer Zeitplane oder die Handlungen der absoluten Wahl offen zu legen. Bei einem Verstos wurde sich alles wiederholen. Shi Xiaobai war ein wenig uberrascht, aber nicht ubermasig beunruhigt. Tatsachlich war er mental vorbereitet. Dies war das erste Mal, dass er beschlossen hatte, die Starke anderer zu nutzen, um die absolute Wahl zu vollenden, aber er war von Anfang an der Meinung, dass dies einem Betrug gleichwertig sei, und bezweifelte, dass dies zulassig ware.

Offensichtlich wunschte die Absolute Choice, dass Shi Xiaobai die Schwierigkeit, die er vor sich hatte, unabhangig losen konnte.

Die Zeit pausierte eine Minute, bevor sie fortgesetzt wurde.

Shi Xiaobai verstummte. Da er die Kraft von Kali nicht nutzen konnte, musste er sich auf die Lage verlassen, um die Lage zu losen, in der er sich befand.

’’ Oh? ’

Ka Xiaozi gab ein Ratsel auf, als sie bemerkte, wie Shi Xiaobai mitten im Satz aufhorte.

Nur dann reagierte Shi Xiaobai, als er flusterte: "In der Tat, dieser Konig ... hat das norgelnde Gefuhl, dass irgendwo etwas versteckt ist und uns ausspioniert. ’’

Ka Xiaozi blinzelte und sagte leise: "Ist das so?" Ich fuhle es nicht. ’’

Shi Xiaobai verstummte. Sie spielte tatsachlich den Dummkopf mit ihm. Okay, du gewinnst.

Kali schatzte die Vordenker offensichtlich nicht hoch ein.

’’ Selbst ein weiser Mann macht manchmal einen Fehler. Obwohl dieser Konig machtig ist, gibt es immer Verschworungen, die die Erwartungen dieses Konigs ubertreffen. Daher macht dieses Spionagegefuhl This King besonders unangenehm. Selbst wenn es sich nur um dumme Clowns handelt, wird dieser Konig zuerst zuschlagen, wenn er sie entdeckt, um das Schlimmste zu verhindern. Shi Xiaobai schien mit sich selbst zu reden und schien es zu seinIn der Haltung, aber tatsachlich wollte er Kali darauf aufmerksam machen, dass sogar die Verschworungen dummer Clowns im Keim erstickt werden sollten.

Als Ka Xiaozi das horte, lachelte sie einen Moment, aber es war unbekannt, ob sie sich das zu Herzen nahm.

Shi Xiaobai sprach nicht weiter. Da die absolute Wahl ihn dazu veranlasst hatte, die Situation selbst zu losen, war Shi Xiaobai nicht idiotisch genug, um nach Lucken zu suchen.

Der Grund, warum Kali tobte, war eindeutig ein Ergebnis seiner Tatsache, dass er in einer sicheren Situation geraten war. Kali konnte ihn nur durch Raserei retten.

Mit anderen Worten, um zu verhindern, dass Kali tobt, war die einfachste und direkteste Methode, seine eigene Sicherheit zu gewahrleisten.

...

Shi Xiaobai hatte einen groben Plan im Kopf. Wie zuvor hat er gebeten, dass die Rookies das Bergtal verlassen.

Zunachst musste er den jungen Furz und den nackten Jungen retten. Obwohl sie mit Schweinen vergleichbar waren, wurde Shi Xiaobai nicht so weit gehen, sie aufzugeben.

Aber dieses Mal benutzte Shi Xiaobai nicht nur die Massagetechnik Gottes, um den Furz der furzenden Jugend zu unterdrucken, er hatte ihn auch bewusstlos gemacht.

\\ n \\ n \\ n

Der jugendliche Junge wurde uberrascht. Er fuhlte, wie Shi Xiaobai ein paar Mal auf die Schulter druckte, bevor er plotzlich sehr mude wurde. Ganz naturlich schloss er die Augen.

Dieser furzende Junge hatte zuvor einen widerlichen Furz im Tal freigelassen, wodurch die unsichtbaren Monster ihn angreifen. Spater spuckte er aus dem Tal und verursachte den Zorn des Drachen. Er war ein schweinischer Teamkollege aus schweinischen Teamkollegen. Nach einem Moment des Nachdenkens beschloss Shi Xiaobai, den elenden Jungen ein Nickerchen machen zu lassen, um ihn spater vor Arger zu bewahren.

Dieses Mal hatte Shi Xiaobai keine Eile zu gehen. Stattdessen wartete er, bis alle das Tal verliesen, bevor er einige Worte der Ermahnung gab. Erst dann sturzte er in den Wald.

Shi Xiaobai fand sehr schnell den nackten Jungen, der zufallig der Moment war, als der schwarz gekleidete Junge ankam.

Der schwarz gekleidete Junge fuhlte sich wutend uber die widerliche Szene vor ihm, und als er Shi Xiaobai sah, war er auserst ungehalten.

Shi Xiaobai sagte kein Wort und sturzte auf den schwarz gekleideten Jugendlichen zu!

In Shi Xiaobais Hand erschien ein psionisches Messer!

Der schwarz gekleidete Junge winkte mit seiner purpurroten Sichel, aber selbst wenn es sich um eine andere Zeitlinie handelte, gab es keinen Unterschied zum Ergebnis der Schlacht.

Die Schwarzmantel-Jugend der Dunkelheit und die Macht des Blutrauschs waren zu schwach, um dem Schweineschlachtmesser standzuhalten.

Genau wie zuvor durchbohrte Shi Xiaobais Messer den blutigen Sturm, zerbrach die purpurrote Barriere und sties weiter direkt gegen die Brust des schwarz gekleideten Jugendlichen!

\'\' Dann lass uns zusammen sterben! \'\'

Die Augen des schwarz gekleideten Jugendlichen wurden grausam, als er sich fur die Selbstzerstorung entschied. Sogar im Tod wollte er Shi Xiaobai ergreifen, um gemeinsam die Holle zu betreten.

’’ Stirb von dir selbst. ’’

Shi Xiaobai grinste. In dem Moment, als das Messer die schwarz gekleidete Jugend in die Brust stach, war Shi Xiaobai bereits wie ein Hase weggeworfen, bevor das Messer das Herz traf.

Bisher konnte sich Shi Xiaobai nur auf seine Ahnung verlassen, dass die Gefahr bestand, dass er rechtzeitig ausweichen konnte. Dieses Mal wusste er bereits von den rucksichtslosen Mitteln der schwarz gekleideten Jugend, wie sollte er dumm genug sein, um auf seine Selbstzerstorung zu warten?

\'\' Nein! \'\'

Die Augen der schwarz gekleideten Jugendlichen waren voller Unglauben. Sein Gesicht war von Wut, Groll und Emporung gepragt. Das Messer musste noch sein Herz durchbohren. Er lebte noch.

Aber ... weil er glaubte, dass er sicher sterben wurde, war sein Selbstzerstorungsmechanismus bereits aktiviert.

’’ Boom! ’

Der schwarz gekleidete Junge sprengte sich in die Luft, als uberall im Wald Blutstropfen verstreut wurden. Das fuhrte dazu, dass Baume, Boden und Steine ​​verkohlt wurden und uberall ruinierten.

Shi Xiaobai war jedoch bereits mehr als ein paar hundert Meter davon entfernt und wurde vollig unverletzt gelassen.

Der nackte Junge war verblufft.

Ein Beispiel fur die schwarz gekleidete Jugend. Wie war Shi Xiaobai so grosartig?

’’ Big Brother Shi Xiaobai, bitte nimm mein Knie! ’’

Der nackte Junge kniete fast vor Shi Xiaobai.

Shi Xiaobai schwieg. Bro, Dieser Konig wird sehr zufrieden sein, wenn Sie sich einfach anziehen.

...

Die Blutwurmer, die sich nach der Selbstzerstorung der schwarz gekleideten Jugendlichen bildeten, hatten Shi Xiaobai zuvor grose Sorgen bereitet. Die Blutwurmer hatten sich durch die Bander in seinem Knie gekaut und seine Beweglichkeit eingeschrankt. Dies fuhrte dazu, dass er Crab Steps nicht verwenden konnte, um den Angriffen der unsichtbaren Monster und des Drachen auszuweichen.

Nun, indem man zunachst den schwarz gekleideten Jugendlichen beseitigt, konnte man ihn als einen unbestimmten Faktor bezeichnen.

Shi Xiaobai brachte den nackten Jugendlichen sehr schnell zuruck ins Tal. In diesem Moment,Der junge Junge war noch immer bewusstlos. Niemand spuckte, also loste er naturlich nicht den Zorn des Drachen aus. Daher befand sich die Menge in einer ziemlich sicheren Situation.

In dem Moment, als Shi Xiaobai ins Tal zuruckkehrte, lieh er sich von einem Madchen ein Schwert.

Das Madchen war eindeutig bereits ein Bewunderer von Shi Xiaobai. Sie war aufgeregt und glucklich, Shi Xiaobai ihr Schwert zu verleihen.

Shi Xiaobai bedankte sich bei ihr, bevor sie sich mit extrem kalt aussehenden Augen in das Tal wanderte.

Die Neulinge achteten hauptsachlich auf die Handlungen von Shi Xiaobai, sodass sie sofort folgten, als Shi Xiaobai das Tal erreichte.

Was folgte, verbluffte sie, als sie am Eingang des Tales standen.

Sie sahen Shi Xiaobai, der ein schwarzes Schwert in der rechten Hand hielt, und das geliehene Schwert in seiner Linken, er attackierte mit den Schwertern gleichzeitig!

Shi Xiaobai hatte zuvor ein Schwert benutzt unisono Angriff mit Sunless. Die Macht dieses Angriffs unterbrach Sen Senyuan den Todesstos und brachte ihn in einen erbarmlichen Zustand.

Und zu diesem Zeitpunkt hatte Shi Xiaobai allein einen Schwert-Unison-Angriff vollbracht!

Shi Xiaobai trainierte seine linke Hand in den Schlachten mit Heartless auf der vierten Ebene spielte jetzt seine groste Rolle!

Rechte Hand, Kun Pengs Feuerschwert!

Linke Hand, Kun Pengs Schwert des Windes!

Dies war nicht nur das gleichzeitige Verwenden von Schwertern, sondern auch die Integration der Kun Peng Schwerttechnik. Die Kraft des Angriffs war unvorstellbar!

Shi Xiaobai brullte, als er mit beiden Schwertern ausbrach!

Wind und Feuer brachen durch den Himmel!

The In den wirbelnden Winden bildete das Inferno einen flammenden Hurrikan, der den Himmel im Tal fegte!

Uber dem Tal hallten schrille Schreie, die jedem Angst machten.

Shi Xiaobais Augen waren kalt, als er Tausende von Schwertstrahlen gnadenlos in das Tal sties.

Ein verkohltes und hassliches Monster starb nach dem anderen im Flammenmeer, als sie vom Himmel sturzten.

Verdammte Monster!

Das Fleisch, das Sie gegessen haben, die Knochen, die Sie genagt haben, das Blut, das Sie getrunken haben, erbrechen Sie alle fur diesen Konig!

Sie haben zuvor Kopfe und Gliedmasen abgebissen. Jede Wunde, die Sie am Korper dieses Konigs hinterlassen haben, wird von diesem Konig noch in Erinnerung behalten.

Nun sehen Sie den Zorn dieses Konigs!

In etwas mehr als drei Minuten Shi Xiaobai allein hatte mit nur zwei Schwertern alle unsichtbaren Drachen im Tal ausgeloscht!

Auserhalb des Tals sties der Drache ein emportes Brullen aus, wagte jedoch nicht, sich ihm zu nahern.

Jeder war verblufft. Shi Xiaobai, der wie ein Damonenkonig war, der an einem Massaker beteiligt war, hat sie in Ehrfurcht gelassen.

Plotzlich rief jemand.

’’ Der Drache ... der Drache ist erschienen! ’’

’’ Ah! Der Drache hat Shi Xiaobai verschlungen! “

“ Nein, rette Shi Xiaobai schnell. Tote den Drachen! ’’

’...’ ’

Shi Xiaobai drehte sich stumm um.

Uberall im Tal gab es verkohlte Leichen. Wo war der Drache auser ihm?

Die erwartete Illusion war aufgetaucht, aber das Drehbuch hatte sich geandert.

Shi Xiaobai musterte die Menge um sich herum und seufzte leise.

Als alle in eine Halluzination fielen, war Ka Xiaozi tatsachlich verschwunden.

Sie war still verschwunden.

Genau wie zuvor wusste er nicht, wohin sie gegangen war, aber die Art und Weise, wie die Vordenker Kali ohne Wahl gelassen hatten, als zu gehen, war so subtil.

’’ Dieses Mal werde ich auch sicher uberleben. Sie mussen auch sicher zuruckkehren. ’’

sagte Shi Xiaobai in einem sanften Flustern zur Luft.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 326

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#326