Absolute Choice Chapter 335

\\ n \\ nKapitel 335 \\ n

Kapitel 335: Sehen Sie sich genau an, wer er ist!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Obwohl Shi Xiaobai in der Unterwelt versehentlich Gluttony befreit hatte, sah er zum ersten Mal die winzige, schwarz erleuchtete Person.

Als die winzige, schwarz erleuchtete Person den beiden zu sagen sagt: "Sie sind eindeutig aufgeweckt. Warum spielst du dumm", dachte Shi Xiaobai als erstes daran, dass sie mit Kali sprach.

Immerhin kannte er die winzige, schwarz erleuchtete Person nicht. Auserdem hatte er nichts geweckt, als er absichtlich stumm spielte.

Er drehte den Kopf und sah, wie sich Kalis Gesichtsausdruck drastisch veranderte, als ihr Gesicht bleich wurde.

Shi Xiaobai fragte aus Neugier: "Was ist los?"

Kali hatte keine Ahnung, was er sagen sollte. In ihren Augen gab es einen Kampf.

Was Gluttony sagte, hatte ihre Vermutung beinahe bestatigt. Nun, wie sollte sie es vermeiden?

In diesem Moment sprach die winzige, schwarz erleuchtete Person erneut: "Ich bin den ganzen Weg gekommen, um nach Ihnen zu suchen, aber Sie werden nur dumm spielen? Sie weigern sich, mich auch nur anzusehen, um mich anzuschauen? \'\'

Mit diesen Worten war Kalis Herz, das gesunken war, als ob es auf den Grund eines Tals gesunken ware, wieder wie eine Walze aufgetaucht. Untersetzer

Vollerei war fur Shi Xiaobai nicht hier? Wenn nicht, hatte es keine Worte gesagt, die bedeuten, dass Sie nicht einmal bereit sind, mich zu treffen.

Allerdings war das Ziel der Gluttony-Reihe zweifellos Shi Xiaobai!

Was war los?

Das winzige Schwarzlicht Die Person wartete einen Moment, bevor sie argerlich sagte: »Kommst du nicht raus?«

Immer noch keine Antwort.

Die winzige, schwarz erleuchtete Person sagte kalt: ‚Wenn Sie nicht rauskommen, tote ich diesen Menschen! \'\'

Die kleine, schwarz erleuchtete Person zeigte auf Shi Xiaobai mit seinen kleinen Fingern.

\\ n \\ n \\ n

Kali war sofort sehr erleichtert.

Shi Xiaobai war definitiv nicht die Ursunde von Calamity, sonst wurde Gluttony es nicht wagen, Shi Xiaobai als Bedrohung zu gebrauchen.

Aber war Gluttony dumm, Shi Xiaobais Leben vor sich zu bedrohen?

Kali sagte sofort hohnisch: "Du kannst es versuchen." Die winzige, schwarz erleuchtete Person sah Kali an und verstummte einige Augenblicke. Es sagte in einer tiefen Stimme: "Pixie, warum blockierst du mich standig bei allem, was ich tue?" Sire hatte einmal dein Elfenrennen gerettet. Ich kann vergessen, wie du die Gunst nicht zuruckgezahlt hast, aber du gibst sogar Dankbarkeit und Dankbarkeit zuruck! “Kali war uberrascht, als sie das horte. Sie sagte kalt: "Ist der Sire, den Sie auf die Ursunde des Unheils beziehen?"

Die winzige, schwarz erleuchtete Person sagte mit einem Nicken: "Dies ist der Name, den Menschen Sire nennen. ’’

Kali fand es sofort absurd.

Die Pixie-Rasse wurde von der Erbsunde des Unglucks zerstort, aber Gluttony wagte zu behaupten, dass die Erbsunde des Unglucks die Pixie-Rasse gerettet hatte?

Es sollte etwas Logik drin sein Geschichten fabrizieren!

Kali konnte sich nicht die Muhe machen, mit Gluttony einen Wortkrieg zu fuhren. Da festgestellt wurde, dass Shi Xiaobai nicht die Ursunde des Unglucks war, interessierte sich Kali etwas fur die Entitat, die Gluttony suchte.

Es konnte die Ursunde des Unheils oder eine andere der Todsunden gewesen sein.

Kali hatte die Gefrasigkeit verschont und nicht getotet, weil sie es verwenden wollte, um nach groseren Fischen zu fischen. Sie hatte nie erwartet, dass Gluttony etwas dumm war, sich vor ihrer Haustur zu bedienen.

Kali sagte kalt: "Wenn mein Gedachtnis mich richtig macht, war die Ursunde des Unglucks derjenige, der fur die Vernichtung der Pixie-Rasse verantwortlich war." Ihre Erwahnung von Sparen setzt die Fakten um. Sie mussen sich nicht streiten. Es war eine Sache, die ich selbst gesehen habe. Wenn die Zeit kommt, werde ich die Punktzahl mit Ihrem Konig abrechnen. Jetzt gebe ich dir eine Chance. Sag mir, nach wem du suchst? Warum haben Sie Shi Xiaobai den ganzen Weg hierher gejagt? "

Die winzige, schwarz erleuchtete Person schwieg einen Moment und sagte:" Was Sie sehen, ist moglicherweise nicht wahr. Gut, Sire hatte nichts dagegen, einen anderen Feind zu haben, der Freundlichkeit mit Undankbarkeit zuruckgibt. Was fur die Entitat, nach der ich suche, was ist, wenn ich es Ihnen sage? Es ist auf dem Korper des Menschen neben dir! “Kali war etwas verblufft.

\\ n \\ n \\ n

Auf Shi Xiaobais Korper?

Kali wandte sich an Shi Xiaobai. Wenn es etwas Besonderes an Shi Xiaobais Leichnam gab, war es zweifellos der Schwertgeist in diesem heiligen Schwert, ebenso wie ...

’’ dieser Hund !? ”, rief Kali aus.

’’ Es ist kein Hund. Die winzige, schwarz erleuchtete Person sagte in einem schweren Ton: "Es ist ein heiliges Tier und auch ein Haustier von Sire." Im menschlichen Sprachgebrauch wird es \ "Gier \" genannt!

Kalis Pupillen sind leicht kontrahiert. Der Pudel mit dem Namen Thousand Eye Demon Sovereign war in der Tat etwas gierig, aber Kali hatte nie erwartet, dass der Hund zu den Deadly Sins&Gashs gehoren wurde.

Es war kein wDie winzige, schwarz erleuchtete Person verfolgte Shi Xiaobai weiter. Das lag daran, dass er den Hund an Shi Xiaobais Leiche gefunden hatte.

Aber warum sollte der Hund Shi Xiaobai erliegen?

Laut Gluttonys Worten war der Hund bereits erwacht, aber er spielte nur dumm?

< p> Warum spielte es dumm?

Kali hatte ein Gefuhl der Vorahnung. Sie sah Shi Xiaobai an und flusterte: "Xiaobai, konnen Sie den Thousand Eye Demon Sovereign herauskommen lassen?" Shi Xiaobai war etwas verwirrt. Er verstand das meiste nicht, woruber Kali und die winzige, schwarz erleuchtete Person sprachen. Er hatte nicht einmal ein klares Verstandnis der Erbsunde des Unglucks. Er erinnerte sich, dass Riko es zuvor erwahnt hatte und wie Kali einmal sagte, die Ursunde des Unglucks sei ihr Feind. Im Ubrigen wusste er uberhaupt nichts.

Nach dem, woruber die beiden sprachen, war der Tausend-Augen-Damonen-Herrscher, den er mit dem Master Conquest Ball erobert hatte, anscheinend nicht so einfach wie ein Level-Lord? Shi Xiaobai uberlegte einen Moment und schuttelte den Kopf. Vergiss es, da es nicht herauskommen will, muss es seine Grunde haben. Unabhangig von dem, was es einmal war, ist es jetzt das Haustier dieses Konigs. Dieser Konig zwingt ihn nicht dazu, das zu tun, was ihm nicht gefallt. Als er dies horte, sagte Kali sanft: "In Ordnung!"

Sie unterstutzte die Wunsche von Shi Xiaobai voll und ganz. Unabhangig von den Konsequenzen wurde sie sich zu gegebener Zeit damit befassen.

Die winzige, schwarz erleuchtete Person wurde emport, als sie das horte. Du dummer Mensch, denkst du, ein Abschaum wie du ist es wert, der Besitzer von Sires Haustier zu sein? Heiliger Hund, wenn du nicht fertig bist, werde ich alle Mittel erschopfen, um diesen Menschen zu toten! «» Kali sagte hohnisch: «» Es sieht so aus, als wurdest du mich wirklich herabsetzen . Gut, diesmal schicke ich dich in den Abgrund, damit du lernst, was es bedeutet, respektvolle Angst zu empfinden! \'\'

Wiederholtes Sehen der kleinen, schwarz erleuchteten Person, die das Leben von Shi Xiaobai verwendet Kali wurde als Bedrohung sofort wutend!

\'\' Pixie, geh nicht zu weit! \'\'

Die winzige, schwarz erleuchtete Person sagte kalt: „Du Sie sind zwar sehr stark, aber Sie sind wie eine Ameise, wenn Sie vor Sire stehen. Ich bin nur ein Bruchteil des Willens von Sire. Unabhangig davon, wie Sie mich mehrmals besiegeln oder toten, wird ein Gedanke von Sire Tausende von mir schaffen! Ich rate Ihnen, sich um Ihr Geschaft zu kummern. Wenn nicht, wird der Tag des Erwachens von Sire der Tag Ihres Untergangs sein! ’’

Kali sprach nicht weiter. Was Gluttony sagte, war wahrscheinlich wahr. Wenn nicht, hatte Gluttony seinen Partner Gier nicht rucksichtslos entlarvt. Sie hatte die Starke der Erbsunde des Unglucks immerhin unterschatzt!

Unabhangig davon, wie stark die Erbsunde des Unglucks war, musste sie bis zum Tod kampfen!

Kali streckte langsam den Zeigefinger aus. Ein Lichtfleck platzte aus ihrer Fingerspitze!

Diese arrogante Vollerei verdient den Tod!

In diesem Moment begann der goldene Ball in Shi Xiaobais Klamotten gewalttatig zu zittern/p>

Shi Xiaobai war etwas uberrascht, als er den goldenen Ball herausnahm und den Schalter druckte.

Ein goldenes Licht erbluhte wie ein kleiner Pudel, der so weis wie Schnee vor Shi Xiaobai erschien.

Kali zog langsam ihren Finger zuruck. Wie es aussah, hatte sich dieser weise Hund entschieden, in diesem Moment zu kommen, um die winzige, schwarz erleuchtete Person zu retten?

Die winzige, schwarz erleuchtete Person sagte kalt: \'\' Sie haben sich endlich entschieden Komme heraus? \'\'

\'\' Woof! \'\'

Der weise Hund bellte leise.

Dies war eine reine Hundebarke. Niemand verstand, was das Bellen des Hundes bedeutete.

Die winzige, schwarz erleuchtete Person sagte argerlich: „Hor auf, dumm zu spielen. Sie sind eindeutig erwacht! “Der weise Hund schuttelte seinen Schwanz und trat ein paar Schritte zuruck.

’’ Ich ... ich ... weis nicht ... was ... Sie ... sagen. ’’

Eine Stimme, die wie ein ein oder zweijahriges Kleinkind aussah, kam stakkato aus dem Mund des weisen Hundes. \'\' Ich ... scheine ... habe ... Amnesie ... Ich ... hatte ... einen Traum, aber ... der Traum ... hatte ... du ... Aber ... Ich weis nicht ... was passiert ist ... Bedeutet das ... Aufwachen? \'\'

Als die winzige, schwarz erleuchtete Person das horte, fiel sie Schweigend und schaute Shi Xiaobai an. Es sagte kalt: "Mensch", was haben Sie damit gemacht? Warum ist es so schwach geworden, dass es sein Gedachtnis verloren hat? “Shi Xiaobai zuckte die Achseln und sagte:„ Dieser Konig hat es erobert.

Um genau zu sein, hatte er eine Belohnung auf B-Level von Absolute Choice, dem Master Conquest Ball, verwendet, um den Tausend-Augen-Damonen-Souveran zu erobern. Allerdings konnte Shi Xiaobai naturlich nichts uber die absolute Wahl offenlegen, daher hatte er seine Erklarung rationalisiert.

Die winzige, schwarz erleuchtete Person sagte sofort argerlich: "Was fur ein Witz! Wie kann ein schwacher Mensch wie Sie uberhaupt daran denken, das heilige Tier von Sire zu erobern? Heiliger Hund, was hat dir dieser Abschaum angetan!? “

Shi XiaobaIch habe kalte Augen. Die winzige, schwarz erleuchtete Person hatte ihn wiederholt beleidigt. Hat es ihn als einen gutmutigen netten Kerl behandelt?

Wenn nicht, dass Kali zustimmt, dass er nicht so leicht verargert ist, hat es Shi Xiaobai nichts ausgemacht, der winzigen, schwarz erleuchteten Person einen Hauch von Wut zu geben Konig

Bevor Shi Xiaobai oder Kali jedoch verargert waren, wollte ein Hund das zunachst nicht akzeptieren.

\'\' Halt die Klappe! \'\'

Der weise Hund pustete an der Brust und sagte laut: \'\' Tun ... Weist du ... wer ... Sie beleidigen? Schauen Sie gut ... schauen Sie genau hin ... wer er ist! \'\'

Als der weise Hund dies sagte, hatten Kali und die winzige, schwarz erleuchtete Person sofort eine drastische Veranderung im Ausdruck.

Die winzige, schwarz erleuchtete Person sah Shi Xiaobai sorgfaltig an und sagte zu Entsetzen: »Unmoglich! Wie konnte das passieren!? “Kali war zu tief fur Tranen.

Die Dinge waren im Kreis zuruck zum ursprunglichen Punkt gegangen.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 335

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#335