Absolute Choice Chapter 415

\\ n \\ nKapitel 415 \\ n

Kapitel 415: Sprachlos beginnt, das Leben in Frage zu stellen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Entsprechend den betreffenden Informationen In der himmlischen Domane fruherer Testteilnehmer hatte Speechless sicher noch keine Beschreibung in Bezug auf den Feldmarschall der himmlischen Domane gesehen. Aber dieses Mal hatte der Himmelsbereich plotzlich einen zusatzlichen Feldmarschall, dessen Einfluss und Macht die zehn gottlichen Generale ubertraf!

Die gesamte militarische Macht des Himmelsbereiches lag in den Handen des Stierhornchens.

Die hunderttausend Soldaten knieten nieder und riefen: »Feldmarschall Awesomo!«

Feldmarschall Awesomos Ausdruck war lebhaft. Als er langsam zu ihm ging, sagte er mit einer tiefen Stimme zu Speechless: »Majestat, was versuchen Sie zu tun!?«

Speechless konnte den gottlichen General Blood Leopard ignorieren, aber er musste kampfen mit Feldmarschall Awesomo, weil die gesamte militarische Macht in seiner Hand war. Er konnte leicht eine Revolte verursachen.

Sprachlos zuckte die Achseln und sagte: "Dieser Konig will einfach den Krieg verhindern. Feldmarschall Awesomo kennt offensichtlich die Grausamkeit des Krieges. Dieser Konig tut dies, um das Leben dieser hunderttausend Soldaten zu retten. Ihr alle sollte stattdessen diesem Konig danken. Feldmarschall Awesomo sagte mit einem murrischen Ausdruck: "Die Einwande der Altesten zu ignorieren und den Willen des Konigs zu verwenden, um den Krieg zu beginnen, lag an Ihnen." Nun, da die Truppen uber eine hohe Moral und einen starken Kampfgeist verfugen, ist dies die beste Gelegenheit fur uns, in das Gebiet der Holle einzudringen. Aber der einzige, der den Krieg allein beendet, sind auch Sie, Majestat. Was beabsichtigt Ihre Majestat zu tun? ’’

\\ n \\ n \\ n

Sprachlos konnte nur ein schiefes Lacheln in seinem Herzen geben. Es gab keine Moglichkeit fur ihn zu erklaren, dass der Himmelskonig, der den Krieg vorschlug, nicht er war. Er konnte die Schuld nur leise schultern, so sagte Speechless: „Dieser Konig hat es schon gesagt. Der Vorschlag eines Krieges wurde von diesem Konig aus Impuls gemacht. Nachdem er spater daruber nachgedacht hat, ist dieser Konig mit Bedauern erfullt. Was ist, wenn der Krieg gewonnen ist? Unsere Truppen werden mit unzahligen Verletzten tot sein. Wie viele Menschen werden ihre Angehorigen verlieren? Die gesamte himmlische Domane wird sich im Todeskummer suhlen. Nun, da der Krieg gerade erst begonnen hat, kann dieser Konig die Verhinderung und Beendigung dieses Krieges, der nicht hatte passieren durfen, nur die Sunde, die er in seiner Hautlosigkeit begangen hat, wieder gutmachen konnen! \'\'

Sprachlos hatte einen aufrichtigen Charakter Ausdruck und seine Worte waren sehr inspirierend. Alle himmlischen Soldaten, die seine Worte horten, waren in Gedanken versunken. In ihren ungeduldigen und angstlichen Augen sah es noch etwas anders aus.

Als Feldmarschall Awesomo diese Szene sah, stromte ein Grinsen uber seine Lippen, als er kalt sagte: »Eure Majestat, ich hatte nicht vor, Ihre Lugen zu entlarven, aber ich kann es nicht horen Der Grund, warum Sie hartnackig auf Krieg bestanden haben, war nicht auf einen Moment des Impulses, sondern auf Nachlassigkeit zuruckzufuhren. Sie haben die auserst wertvolle Himmelsjade von einem Spion gestohlen, der vom Hollenkonig geschickt wurde. Um die Himmlische Jade zuruckzunehmen, hatten Sie Ihren Fehler versteckt und den Krieg hartnackig begonnen! Ihre Majestat, indem Sie den Krieg verhindern, walzen Sie sich in Selbstniederlage und haben sich entschlossen, die Himmlische Jade dem infernalischen Konig zu geben und so zu tun, als ob nichts passiert ware? «

When Field Marschall Awesomo sagte, alle Soldaten brachen in Aufruhr aus. Sie wussten nicht, dass das heilige Objekt, die Himmlische Jade, gestohlen worden war. Sie haben nie erwartet, dass der Grund fur einen Krieg aus einem solchen Grund lag!

Wenn das wahr ware ...

\'\' Machen Sie diesen Konig bosartig? \'\'

Sprachlos runzelte die Stirn. Die Himmlische Jade ist eindeutig in diesem Konig ... ’’

Speechless nahm sofort die Himmlische Jade aus seiner Tasche, mit der er zuvor gespielt hatte. Als er es jedoch hielt und ernsthaft spurte, anderte sich der Ausdruck von Speechless. Die Worte, die er auf halbem Weg sagte, stoppten.

\\ n \\ n \\ n

’’ Dies ist ein falsches Stuck himmlischer Jade!? ’’

Sprachlos sah der Jade-Anhanger in seiner Hand unglaubig an.

Feldmarschall Awesomo sagte mit einem Lachen: Das Schauspiel Ihrer Majestat ist wirklich bewundernswert. Diese gefalschte himmlische Jade wurde von einem Kunsthandwerker speziell fur Ihre speziellen Auftrage angefertigt. Sie haben sich Sorgen gemacht, dass die sieben Altesten erkennen wurden, dass Sie die Himmlische Jade verloren haben. Der Grund, warum Sie den Krieg begannen, war, weil Sie die Himmlische Jade so schnell wie moglich zuruckbekommen wollten. Alles, was Sie getan haben, war, den Fehler, den Sie aufgrund Ihrer Nachlassigkeit gemacht haben, zu vertuschen. Fragst du mich tatsachlich? “

Speechless konnte nicht umhin zu schweigen. Er wusste, dass Feldmarschall Awesomo recht hatte. Was er sagte, war wahrscheinlich der Grund, warum der wahre Himmelskonig den Krieg begonnen hatte. Die Verschworung war der Verschworung des Heldenkonigs ahnlich und nun musste er die Schuld auf sich nehmen.

Sprachlos fuhlte sich sofort sehr hilflos. Er dachteWenn er sich ohne guten Grund zum Himmelskonig entwickelte, konnte er zumindest die Privilegien des Himmelskonigs geniesen. Er hatte nie erwartet, dass er nicht nur die Schuld fur den ursprunglichen Himmelskonig ubernehmen musste, er musste auch nach dem Durcheinander des Himmelskonigs aufraumen. Er konnte genauso gut der Hollenkonig sein! Obwohl der Hollenkonig beruchtigt war, hatte er zumindest die Hollenkonigin, die als die schonste Schonheit der Welt galt!

Als die Soldaten sahen, wie sprachlos schwieg, erkannten sie sofort die Wahrheit der Sache . Indem der Himmelskonig nicht antwortete, hatte er dies stillschweigend anerkannt.

Dies ...

war ein Himmelskonig, der einen Krieg auslosen wurde, um eine schmutzige Tat zu vertuschen, die es verdient, ihr Konig zu sein?

Der Ausdruck In den Augen der Soldaten veranderten sich die Augen, da sie nicht anders konnten als einen Schritt nach vorne zu machen.

Speechless wurde sofort wachgeruttelt, als er die Soldaten mit kalten Augen auf die Soldaten richtete und kalt sagte: „Stop. Wer es wagt, noch einen Schritt weiterzugehen, beschuldigt This King nicht, dass er unbarmherzig ist! Die Einschuchterung ohne Sprache war immer noch wirksam. Die Soldaten blieben stehen und sahen sich an. Sie waren sich nicht sicher, was sie tun sollten, und sahen schlieslich Feldmarschall Awesomo an.

Feldmarschall Awesomo sagte spottisch: "Majestat, sind Sie zur Besinnung gekommen?" Wissen Sie, wie viel Schaden Sie der himmlischen Domane dadurch zufugen, was Sie jetzt tun? Der Teleportationsknoten wurde aktiviert. Spuren seiner Aktivierung konnen nicht in kurzer Zeit entfernt werden. Die hollischen Soldaten werden schnell den Ort des Teleportations-Nexus finden. Wenn die Verteidigung des Teleportations-Nexus nachlasst, werden sie, sobald die Himmelsarmee durch den Nexus geschickt wurde, durch einen Hinterhalt der Infernals getotet. Daruber hinaus kann die Infernalarmee leicht eine Gegenoffensive auf der himmlischen Domane starten. Dann wird der Ort des Schlachtfeldes umgekehrt! Auserdem hatte Kommandant Maio der ersten division sein Leben ausgetauscht, um die Barriere der Infernalischen Domane zu zerstoren. Wenn dies nachlasst, reparieren die Infernals die Infernal Domain. Wir werden wahrscheinlich in eine Situation geraten, in der wir geschlagen werden, ohne dass wir uns wehren konnen! Eure Majestat, jede Sekunde, die Sie zogern, ist das Leben in der gesamten himmlischen Domane! “

Feldmarschall Awesomos Worte erschraken sprachlos. Die himmlischen Soldaten hatten auch Angst und Besorgnis. Sie fingen an zu ruhren.

Sprachlos verstummte einen Moment und sagte: "Keine Sorge. Aus der Tatsache, dass die Infernalische Domane gestern nicht in eine Verfolgung geraten ist, sagt sie uns, dass die Infernalandschaft nicht vorhat, den Krieg intensiver zu machen. Solange wir die Invasion aufgeben, wurden sie nicht die Initiative ergreifen, um einzudringen. Die Verteidigung der Teleportation wird nicht fallen. Wenn es fallt, This King ...

Gerade als Speechless seine versichernden Worte aussprach, begann der Teleportations-Nexus unter allen Fusen zu rumpeln. Regenbogenfarben begannen chaotisch zu blinken.

Feldmarschall Awesomo rief entsetzt aus: "Nein, jemand offnet gewaltsam den Nexus der Teleportation!" Die Verteidigung der Teleportation ist so schnell gefallen!?

Speechless, der erst in der Mitte des Satzes fertig war, konnte nicht weitermachen. Er senkte den Kopf und sah auf den blinkenden Teleportationsknoten und fuhlte sich auserst sprachlos.

In diesem Moment ging Feldmarschall Awesomo auf die Weiche zu. Sprachlos klaffte er, hielt ihn aber nicht mehr auf. Er wusste, dass er es nicht langer aufhalten konnte. Obwohl er der Himmelskonig war, konnte er nicht die Situation, die sich auf jedes Leben im Himmelsbereich auswirken wurde, andern.

Sprachlos konnte nur wutend in seinem Herzen fluchen. Fick dich, du idiotischer Hollenkonig. Kannst du es verdammt noch mal ertragen? Liebst du den Krieg so sehr?

Speechless blickte auf und seufzte.

Er hatte sein Bestes gegeben.

Aber er konnte den Krieg nicht verhindern.

...

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 415

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#415