Absolute Choice Chapter 427

\\ n \\ nKapitel 427 \\ n

Kapitel 427: Machen Sie Ihren Schritt!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Mit den dreisigtausend Zuschauern Nachdem sie angekommen waren und die drei Konige mit ihren Methoden des Posierens fertig waren, musste der Kampf zwischen Leben und Tod zwischen den drei Konigen naturlich beginnen.

Der Beginn des Kampfes erforderte oft ein Signal, aber dieser Kampf um Leben und Tod hatte keine Schiedsrichter. Da dies eine Schlacht war, in der der Tod den Ausgang bestimmte, waren alle Mittel erlaubt, sodass kein Schiedsrichter erforderlich war.

Ohne einen Schiedsrichter, der den Start ankundigt, wurden die drei Konige selbst den Beginn des Kampfes ergreifen.

Und Shi Xiaobais Worte von \ \'Es geht um die Zeit. Lasst uns beginnen? \ \'War eigentlich das Signal, um zu kampfen.

Das Publikum verstummte schnell und wartete mit angehaltenem Atemzug.

Der Gargantuan antwortete durch seine Handlungen. Er richtete seinen Korper auf und sturmte wie ein Gepard heraus!

Im Gegensatz zu Shi Xiaobai und Speechless bestand die Motivation hinter der Teilnahme des Gargantuan am Kampf um Leben und Tod nicht in der Beendigung des Krieges, sondern in lass seinen Zorn ab und suche Rache. Ursprunglich haste er den Himmelskonig, weil er den heiligen Baum der Transzendenz verbrannt hatte, aber jetzt hasste er den Hollenkonig, der sich als Braveheart verkleidet hat, der den Tod von Leonis verursachte. Der doppelte Hass, den er verspurte, lies ihn die zwei Feinde vor ihm zerreisen!

Als der riesige, hundert Meter grose Korper lief, war er wie ein rasender Tsunami. Die Geschwindigkeit, mit der der Gargantuan aufgeladen wurde, war jedoch erstaunlich. Sein massiver Korper bewegte sich mit einer erstaunlichen Geschwindigkeit, hatte aber eine merkwurdige Leichtigkeit. Es war, als wurde der schwere Korper nicht auf dem Boden laufen, aber als wurden seine Schritte in der Luft landen!

Als der Gargantuan rannte, erbebte das Land nicht. Es waren keine Schritte zu horen, als wenn er zuvor aus der Ferne gegangen ware. Es gab nur das resonierende Gerausch des leeren Zerreisens. Seine Geschwindigkeit war trotz seines massiven Korpers schnell, und in einem Augenblick war er mehr als zehn Kilometer zuruckgelegt! Er erschien vor Speechless!

Das erste Ziel der Gargantuan war Speechless!

\\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Geh zur Holle, verabscheuungswurdiger himmlischer Konig! \'\'

Der Gargantuan sprang auf und hob das rechte Bein wie eine Lanze, die gerade schlagen wurde. Sein Dutzend Meter langes Bein wirkte jedoch nicht wie eine Lanze, sondern eine gigantische Saule, die den Himmel halten konnte!

Und diese gigantische Saule flog in den Himmel und bedeckte zuvor den sprachlosen Kopf Zusammensturzen!

In diesem Augenblick sahen die Celestials entsetzt zu, dass die Geschwindigkeit des gigantischen Tempos zu hoch war. Von dem Moment an, als er zu rennen anfing, sprang und dann seinen Fus in den Himmel sties, geschah alles in einem Augenblick. Ihr Himmlischer Konig schien nicht rechtzeitig zu reagieren, als wurde er duster stehen.

Der Himmlische Konig konnte nicht ausweichen, und in diesem Moment war es bereits zu spat, um auszuweichen!

\'\' Dodge! \'\'

Es gab Himmelskorper das schrie in Panik. Sie beteten in ihren Herzen um ein Wunder, dass der Himmelskonig dem schrecklichen Schlag ausweichen konnte, der im letzten Moment mehrere hundert Quadratmeter Flache zu umfassen schien.

Aber ein Wunder geschah nicht. Der Himmelskonig blieb an seinem Platz, auch wenn der Fus etwa drei Meter von ihm entfernt war.

Ein Lacheln, das sich auf sprachlosen Lippen verzieht. Als sich der stinkende Fus des Gargantuan drei Meter uber seinem Kopf befand, konnte er sich nicht einmal die Muhe machen, nach oben zu schauen. Stattdessen hatte ihn seine Hande gefesselt. Er hatte keine Moglichkeit, seine Nase zu klemmen, und er konnte den Gestank des stinkenden Fuses nur schmerzhaft ertragen.

Zum Ausweichen?

\\ n \\ n \\ n

Das war nicht notig!

Sprachlos hob plotzlich sein rechter Fus und trat aus In Richtung Himmel!

In diesem Moment starrten alle mit weit aufgerissenen Augen. Sogar Shi Xiaobai, der in der Ferne war, weitete seine Augen ein wenig!

Es gab keine Moglichkeit, sich eine so seltsame Szene vorzustellen, aber es passierte wirklich! schlank wie ein Madchen in den Himmel geworfen.

Ein gigantischer Fus, der mit einem Haus vergleichbar sein konnte, sturzte vom Himmel.

Sie trafen sich an einem bestimmten Punkt, wie ein riesiger Felsblock, der auf eine schlanke Weide zerschmettert. Das Ergebnis war jedoch nicht, dass der Stein die Weide zerquetschte. Stattdessen ...

\'\' Eine Pattsituation!? \'\'

\'\' Mein Himmel, wie ist das moglich?? \'\'

Ja, das war es eine Pattsituation Als die beiden Fuse kollidierten, gab es einen lauten Donner. Danach wirkte die Szene wie ein fester Rahmen. Der massive Korper des Gargantuan wurde in der Luft fixiert, und das, was diesen Streik bis zum Anschlag des massiven Korpers traf, war ein schlankes rechtes Bein.

Wahrend Speechless den massigen Korper des Korpers mit einem Fus hochhielt, sah sein Ausdruck entspannt aus. Es war, als ware das Ding, das sich auf seinen Fus druckte, ein leeres Stuck Tofu.

Die Himmlischen fielen in ein deze fur einen Moment, bevor sie laut jubelten. Sie erinnerten sich an die Schlacht, als der Himmelskonig Feldmarschall Awesomo bekampfte. Der Himmlische Konig war genau so wie er jetzt war. Jedes Mal benutzte er eine unglaubliche Methode, um die Angriffe von Feldmarschall Awesomos aufzuheben und seine Macht nutzlos zu machen. Der Himmelskonig konnte durch keine einzige Bewegung gestort werden.

Der Gargantuan brullte wutend, als sich sein Korper leicht verbog. Er schickte eine starke Kraft nach unten, aber er konnte die ameisenahnliche Existenz unter sich nicht zerstoren. Er konnte das schlanke Bein nicht schnappen.

Aber der Gargantuan setzte diese Angelegenheit nicht fort. Nach einem kurzen Versuch hockte er und sprang zehn Kilometer zuruck.

’\'Abscheulicher Himmelskonig, welche anderen Tricks haben Sie jetzt vor?\' \'

Der Gargantuaner sagte wutend. Aus seiner Sicht war die korperliche Zahigkeit des Himmelskonigs etwas, das er im Staub lassen konnte, aber er fuhlte sich, als hatte er den Boden beruhrt, als er sich dem schlanken Bein gegenuber sah. Es gab keine Moglichkeit fur ihn, ihn tiefer zu zerquetschen.

Der verabscheuungswurdige Himmelskonig muss einen unbekannten Trick benutzt haben, oder es war ihm unmoglich, so etwas zu vollbringen!

Sprachlos schwieg er, wahrend er lachelte. Er legte seinen rechten Fus hinunter und sagte mit einem Kichern: „Es ist Zeit fur diesen Konig, sich zu bewegen?“ Der Gargantuaner sagte sofort mit einem Spott: „Mach deinen Zug! \'\'

Er konnte nicht herausfinden, welche merkwurdige Technik Speechless gegen seinen Angriff verteidigte, aber er war zuversichtlich, dass Speechless seine Verteidigung nicht brechen konnte!

Der Gargantuan begann sich darauf vorzubereiten, der vollen Kraft des sprachlosen Angriffs standzuhalten.

Das Publikum wartete mit angehaltenen Atemzugen darauf, dass der Celestial King und die Gargantuan ihre zweite Kampfrunde beginnen.

Der nachste Moment war jedoch erstaunlich. Sprachlos hob er den rechten Fus und trat vor ihm auf. Plotzlich regte sich ein Tornado, aber es war kein gewohnlicher Wind, sondern ein Tornado mit tanzenden Klingenbalken!

Der Tornado fegte uber das Land und hinterlies sofort Kratzer in der Folge. Die Felsen im Weg waren alle in Sand gewurfelt, was zeigte, wie scharf die Klingen im Tornado waren!

Sprachlose \'\' Herstellung eines Klingensturms mit einem einzigen Tritt konnte als erstaunliche Technik bezeichnet werden. Was aber noch schockierender war, war die Richtung, in die der Tornado ging. Der Tornado rollte nicht in Richtung des Gargantans, sondern zum anderen Ende des Dreiecks, in dem sich Shi Xiaobai befand!

Der Gargantuan konnte nur wutend brullen und seine Klage lindern.

Ein Lacheln huschte uber Shi Xiaobais Lippen. Glucklicherweise hatte Speechless ihn angegriffen oder er war bereit, das Duell zwischen Speechless und dem Gargantuan gewaltsam zu unterbrechen.

Vergessen Sie nicht, dies war kein Duell des Konigs gegen den Konig.

Aber eine Schlacht zwischen drei Konigen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 427

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#427