Absolute Choice Chapter 4314

\\ n \\ nKapitel 431.4 \\ n

Kapitel 431: Kein Weiterfluchten (4/4)

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Sprachlos sagte laut: \'\' Die Schwertwahrheit dieses Mannes ist meine Schwertwahrheit! \'\'

Die Supermacht der Spiegelreplikation erlaubte es Sprachlos, Nachahmungen zu machen, die in vielerlei Hinsicht opportunistisch waren. Es gab jedoch viele Nachahmungen, die er von seiner harten Arbeit abhangig machen musste. Und von seiner Geburt bis heute hatte er, der nie aufgehort hatte, den Heldenkonig zu imitieren, durch unzahlige Tranen und Schweis gelitten, um seine gegenwartige Starke zu besitzen.

Er hatte sein Leben und seine Jugend benutzt, um diesen Mann zu imitieren.

Er besas naturlich auch die Schwertwahrheit des Mannes!

’’ ’Was ist dann mit der Schwertseele? \'\'

Plotzlich wurde eine ruhige Stimme gehort.

Sprachlos fuhlte sich, als ware er vom Blitz getroffen worden. Er sah unglaubig auf. ’’ Imposs ... ’’

Er hat es nicht geschafft, das Wort "unmoglich" auszusprechen.

Weil er im Moment seinen Kopf hob, erschien eine gigantische Astralseele hinter dem Korper der blonden Jugend. Die Astralseele war etwa zehn Meter gros. Es war verschwommen und hinderte andere daran, seine wahre Form zu sehen. Man konnte jedoch feststellen, dass es eine Rustung trug und dass beide Hande ein gigantisches Schwert hielten. Ihre Haltung war identisch mit der des blonden Jugendlichen.

Der plotzliche Auftritt der gigantischen Astralseele hinter dem blonden Jugendlichen erschreckte viele Menschen.

Und Sunless, der wusste, was diese astrale Seele bedeutete, hatte einen selten erschrockenen Ausdruck.

Sprachlose Augen wurden fast glasig, als er murmelte: "Die Kraft der Schwertseele." In den Aufzeichnungen der Familie hatte dieser Mann in diesem Alter die Macht der Schwertseele offensichtlich nicht erfasst, wie kann man eine solche Kraft besitzen? Hat dieser Mann es vor der Familie verheimlicht? Oder wurdest du dazu bestimmt, starker als dieser Mann zu sein? “

Im Bereich des Schwertes hatte die Verbesserung der Schwerttechnik vier Stufen.

Die niedrigste Stufe war die Schwertabsicht. Dies war eine Macht, die ein Schwertkampfer mit etwas Talent letztendlich erfassen wurde.

Die zweite Stufe war Schwert-Wahrheit. Dies war etwas, von dem ein genialer Schwertkampfer nach vielen Jahren gesammelter Erfahrung erfahren wurde. Es war eine Macht, die geweckt werden wurde, nachdem man den Weg des Schwertes herausgefunden hatte. Typischerweise waren diejenigen, die die Macht der Schwertwahrheit ausubten, im Bereich der Schwerter bereits auf einem hohen Standard.

Und die dritte Ebene war die Schwertseele. Es war eine mystische Kraft. Die Schwertkampfer, die die Kraft der Schwertseele verstehen und nutzen konnten, waren wenige. Die Kraft der Schwertseele benotigte nicht nur ausergewohnliche Wahrnehmungskrafte, man brauchte entscheidende Begegnungen. Selbst viele der zehn besten Schwertmeister der Welt konnten erst viel spater Einsicht in die Macht der Schwertseele gewinnen.

Die vierte Stufe, die Schwertdomane, war noch mystischer. Selbst in der Geschichte haben nur sehr wenige Menschen eine Schwertdomane verstanden. Die beruhmteste Schwert-Domane war der Schwert-Unsterbliche Xu Taibai auf seinem Hohepunkt.

Speechless, Sunless und sogar Shi Xiaobai konnten als Genies unter den Genies angesehen werden. In einem so jungen Alter hatten sie bereits Einblick in die Macht der Schwertwahrheit erhalten, die ausreichte, um in China fur Aufsehen zu sorgen. Aber niemand konnte sicher sein, dass die drei die Macht der Schwertseele im Alter von dreisig, vierzig oder sogar funfzig Jahren verstehen wurden.

Was den Heldenkonig oder in gewissem Sinne auch der gefalschte Heldenkonig vor ihnen anbelangt, demonstrierte er in diesem Moment die Macht der Schwertseele!

Auch wenn sein Schwert Die Seele war nur zehn Meter gros und es war verschwommen, so dass sie ihre Gesichtszuge nicht erkennen konnte, es war immer noch eine Schwertseele!

Es war eine Macht, die die Macht der Schwertwahrheit bei weitem ubertraf!

Die Kraft der Schwertseele reichte aus, um Sprachlos vollig zu vernichten!

\'\' Sie hatten also immer die Macht, Ihre Feinde von Anfang an absolut zu vernichten. ’’

Speechless sagte mit einem ironischen Lacheln: "Du hattest deine absolute Macht einsetzen konnen, um die Spiegelreplikation zu zerstoren, aber du hast die schwierigste Art gewahlt, mich vollstandig zu besiegen. Was fur ein unangenehmer Stolz. ’’

’’ Sie sind ein respektwurdiger Gegner. \'\'

\\ n \\ n \\ n

Der blonde Jungling sagte taumelnd: \'\' Wenn ich die Kraft der Schwertseele nicht benutze, kann ich dich nicht toten . Aber ich muss dich toten. Empfange den Angriff. Ich werde meine ganze Kraft fur diesen Streik einsetzen und Ihnen den ehrenwertesten Tod bereiten! "

Als der blonde Junge dies sagte, zeigte sein kaltes Augenpaar plotzlich zusatzliche Emotionen. Er hob die Arme. Die gigantische Astralseele hinter ihm machte eine identische Bewegung!

’’ Slash! ’

Der Streik schien keinen Namen zu haben. Es schien das normalste von Schragstrichen zu sein, aber die Kraft, die durch den Schlag erzeugt wurde, traf die Angst in die tiefsten Tiefen der eigenen Seele!

Shi Xiaobai, der weit in der Ferne war, konnte deutlich spuren der schreckliche powin diesem Streik enthalten. Er versetzte sich in die Schuhe von Speechless.

Er uberlegte, wie er mit einem solchen Streik konfrontiert wurde.

Angesichts des Kopfes?

Das Ergebnis ware eine schreckliche Niederlage. Er wurde durch die Kraft dieses einzelnen Schlags in Stucke gerissen!

Dodge so schnell wie moglich?

Nein, es gab keine Zeit. Der Streik konnte nicht abgewendet werden. Selbst wenn seine Krabbenstufen um eine andere Klasse aufgewertet werden sollten, konnte er diesem Schlag nicht ausweichen.

Was konnte er tun?

Was konnte Speechless tun?

Wenn jemand von diesem Streik getroffen wurde, wurde dies zum Tod fuhren.

Ein sehr wahrscheinlicher Tod.

Aber wenn es keine Moglichkeit gabe, sich ihm zu stellen oder rechtzeitig auszuweichen, welche anderen Mittel gabe es?

Was ... sollte getan werden?

< p> \'\' Schnell den Exit-Befehl verwenden! \'

Shi Xiaobai brullte die benommenen Sprachlosen an!

...

...

\'\' Warum sind deine Haare nicht blond? Solltest du es farben? Die Haare des Heldenkonigs sind blond. ’’

In den Armen eines jungen Madchens war ein Junge, als sie sich durch sein schwarzes Haar straubte. Ihre Augen wirkten wie tief in Gedanken versunken, als wurde sie uber ihren eigenen Vorschlag nachdenken.

Der Junge sah plotzlich auf und sagte: "Nein, definitiv nicht!"

Das junge Madchen runzelte leicht die Stirn und fragte: "Warum nicht?" Blondes Haar ist so hubsch. Es ist so strahlend wie die Sonnenstrahlen. Man sagt, die Haare des Heldenkonigs hatten unzahlige Madchen in ihn verzaubert. Wenn Little Speechless sein Haar blond farben wurde, wird er definitiv besser aussehen, als er jetzt ist. ’’

Der Junge schmatzte mit den Lippen. "Ich bin schon gut genug. Es ist nicht notig, noch besser auszusehen. ’’

Die Gesichtszuge des Jungen sahen exquisit und perfekt aus. Schon in jungen Jahren gab es einen Hinweis darauf, dass er zu einem gutaussehenden jungen Mann heranwachsen wurde, der Tausende Madchen dazu veranlassen wurde, sich uber ihn hinwegzusetzen. Deshalb war das, was er sagte, keine Luge.

\\ n \\ n \\ n

Das junge Madchen lachelte und druckte die Wange des Jungen. Sie sagte mit einem Lachen: "Es ist kein schlechter Blick. Du bist es wirklich wert, das Kind meiner Schwester zu sein. Es wird jedoch noch besser aussehen, wenn Sie es blond farben. Der Junge sagte laut: "Black ist schoner als blond!" Das junge Madchen schuttelte den Kopf und sagte: "Blond ist nett." Die Haare des Heldenkonigs sind blond. Der Junge schmatzte mit den Lippen und sagte: "Hmpf, du vergottest den Heldenkonig so sehr, dass es offensichtlich ist, dass du denkst, dass seine Haarfarbe schoner ist." Das junge Madchen lachelte glucklich und sagte: "Was Sie gesagt haben, scheint ein bisschen Sinn zu machen, aber ich finde wirklich, dass blond schoner ist." Wer hat den Heldenkonig gebeten, blonde Haare zu haben? “Der Junge kam von den Armen der Frau und sprang auf den Boden. Er sah das junge Madchen auf dem Stuhl an und sagte ernst: »Eines Tages werden Sie lieber schwarz sein!«

Das junge Madchen zog die Augenbrauen hoch und sagte mit einem Lachen: ist unmoglich Es sei denn, der Heldenkonig wird wiederbelebt und farbt sein Haar schwarz. Wenn nicht, dann wird die Farbe, die ich mag, fur immer blond sein! \'\'

Der Junge ballte seine kleine Faust und sah laut auf: \'\' Nein, es wird einen Tag geben, an dem ich den Heldenkonig ubertreffen werde . Ich werde noch groser als er! Wenn die Zeit kommt, wird die Person, die die kleine Tante am meisten verehrt, ich sein! Wenn die Zeit kommt, werden Sie definitiv Schwarz bevorzugen. “Das junge Madchen weitete ihre Augen ein wenig, als sich ihre Lippen nach oben wolbten. Sie zeigte ein wunderschones Lacheln, als sie leise sagte: „Dann haben wir eine Vereinbarung getroffen. Der Tag, an dem Sie den Heldenkonig ubertreffen, wird der Tag sein, an dem ich Schwarz mag. ’’

Als das junge Madchen das sagte, streckte sie ihren schonen und schlanken kleinen Finger aus.

Der Junge nickte schwer.

\'\' Ja, es wird einen Tag geben, an dem ich den Heldenkonig ubertreffen werde! \'\'

...

...

\'\' Schnell den Exit-Befehl verwenden! \'\'

Shi Xiaobais Gebrull kam aus der Ferne und ruckte sprachlos.

Dieser Schwertstrahl, der durch die Leere riss, konnte nicht vermieden werden. Es ware uberwaltigend, wenn man es direkt anpackt, aber wenn er nichts unternimmt, wurde er sterben. Er wurde durch diesen Streik getotet.

Dies war das erste Mal, dass sich Speechless verloren fuhlte. Erst als Shi Xiaobai brullte, zog er sich in die Realitat zuruck.

Das ist richtig. Verwenden Sie den Befehl exit.

Es gab immer noch diese Methode.

Solange er den Exit-Befehl verwendet hat, konnte er das Land der Prufungen sofort verlassen. Er wurde diesem Streik entkommen und erfolgreich weiterleben.

Um den Exit-Befehl zu verwenden, musste er nur diese beiden Worter aussprechen. So einfach war es.

Aber ...

’\'Heh, ich merke jetzt, dass das junge Ich so viel niedlicher ist als ich jetzt bin. "

Sprachlose \'Augen wurden etwas duster.

’’ Zu glauben, dass das, was ich dachte, nicht der Realitat entflohen wurde, aber vor der Realitat zu stehen, war tatsachlich die groste Flucht vor der Realitat. Der Junge, den man zumindest sagen kann, die Worte "eine Nachahmung" ist eine NachahmungUnd doch will ich den Heldenkonig ubertreffen, aber jetzt? Du kannst nichts sagen. Es ist, als ob deine Kehle verstopft ist und kein Wort sagen kann. \'\'

\'\' Was ist mit diesen arroganten Behauptungen passiert? \'\' Wohin ging dieser arrogante Mann, der standig arrogante Behauptungen aufstellte? \'\' \'

\' \'Ha, um unterworfen zu werden dieses Mannes Leben und das Vertrauen zu verlieren, um ihn zu ubertreffen. Fur mich ist es auch ein Schicksal, mit dem man das Leben dieses Menschen nachahmen kann, mit dem man zufrieden sein kann. Am Ende trosten mich nur die erfolglosen. Ist es nicht meine Aufgabe zu erfullen, wer zum Scheitern verurteilt ist? «»

\'\' Konnte es sein, dass ich weiter fluchten muss? \'\'

\'\' Sind Sie dazu bereit? Weiter fliehen? \'\'

Speechless hob allmahlich den Kopf. Seine dusteren Augen blitzten plotzlich in einem blendenden Licht.

’’ kleine Tante, schwarz ist schoner ’’

Ein friedliches Lacheln uber den Mund von Speechless. Mit beiden Handen das Schwert umklammert, hob er sie langsam hoch und schlug bei diesem Streik heraus, der die Welt mit weisem Licht bedeckte!

\'\' Ich werde nicht weiter entkommen! \'\'

...

Das weise Licht erfullte die Welt. Der Streik der blonden Jugend war blind. Sogar die Strahlen der Sonne waren davon uberwaltigt.

Was Shi Xiaobai zuletzt gesehen hat, war eine sprachlose Figur, als er sein Schwert hochhielt.

Dann wurde alles von Weis getrunken. Es wurde von Energie verschlungen.

Nichts konnte gesehen werden.

Aber das Ergebnis konnte bereits gesehen werden.

’’ Nein! ’

Shi Xiaobai brullte wutend, als er verruckt in Richtung Speechless lief.

Speechless hat den exit-Befehl nicht verwendet, sondern entschied sich, es direkt anzusprechen. Obwohl er wusste, dass er dem Streik nicht gewachsen war, entschied er sich trotzdem, ihn direkt anzusprechen.

Er hatte eine falsche Entscheidung getroffen.

Er hatte eine falsche Entscheidung auf Kosten seines Lebens getroffen.

Shi Xiaobai wusste, dass auch er dieselbe Entscheidung getroffen hatte.

Aber war es eine solche Entscheidung wert?

\'\' Bang! \'\'

Wahrend Shi Xiaobai rannte, sties ein Gegenstand, der ruckwarts flog, in ihn ein .

Alles, was er sehen konnte, war Weis vor ihm.

Allerdings fuhlte sich der Tod in unmittelbarer Nahe.

Shi Xiaobai nutzte seine Kraft, um das "Objekt", das mit ihm kollidierte, zu umarmen. Er lies seinen Korper auch ruckwarts fliegen, um dem starken Aufprall entgegenzuwirken.

Nichts konnte gesehen werden.

Aber er konnte etwas zwischen seinen Fingern fuhlen. Es war eine klebrige und heise Flussigkeit.

Shi Xiaobai wusste, was es war.

Er versuchte sein Bestes, um seine Augen zu erweitern, in der Hoffnung, das "Objekt" zu erkennen, das er in dieser weisen Welt hielt.

Das weise, grelle Licht lies seine Augen rot werden.

Shi Xiaobais ruckwarts fliegende Korper kam endlich zum Stehen. Das weise Licht zerstreute sich allmahlich.

Alles vor ihm begann sich endlich zu materialisieren.

Das erste, was er sah, war Schwarze im weisen Licht.

Das waren Haare.

’’ Sie leben noch, Sie mussen noch leben. ’’

Shi Xiaobai murmelte leise.

Allerdings schien die klebrige Flussigkeit, die seine Finger fuhlten, diese Tatsache zu bestatigen.

Er konnte nur sein Bestes geben, um seine Augen zu erweitern, um die Realitat zu erkennen, die bald aus dem Weis erscheinen wurde.

Dann sah er vollstandige Rotung.

Das war Blut.

Und in der hellen Rotung war eine kreisformige Schwarze.

Diese Schwarze schien eine bodenlose Grube zu sein, die alles Licht verschlang.

Die Pupillen von Shi Xiaobai erweiterten sich allmahlich.

Ein in seinem Hals steckendes Gerausch wurde schlieslich in diesem Moment ausgelost. Dieses Gerausch ahnelte den Schreien von jemandem.

Shi Xiaobai schaffte es schlieslich, das "Objekt" in seinen Armen zu erkennen.

Er hat auch die helle Rotung und das tiefe Schwarze Loch erkannt.

Das "Objekt" war sprachlos.

Die "Rotung" war sprachloses Blut.

Das "schwarze Loch" war die Wunde am Korper von Speechless.

Die Wunde war auf der linken Seite der sprechlosen Brust aufgetreten. Die sprachlose linke Brust war eingedrungen. Die Wunde war vollig dunkel und hatte nichts.

Das schlagende Herz, das in der linken Brust hatte sein sollen, war verschwunden.

...

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 4314

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#4314