Absolute Choice Chapter 441

\\ n \\ nKapitel 441 \\ n

Kapitel 441: Die Farbe in seinen Augen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' \'Auf Wiedersehen fur immer Shi Xiaobai. ’’

Die Stimme, die wie himmlische Glocken klingelte, hallte vom Himmel. Die Gestalt von Dawn hatte sich bereits in einen Blitz verwandelt, als sie auf Shi Xiaobai sturmte. Das Schwert des Luzifers in ihrer Hand war fest zusammengepresst, als es in einem strahlenden goldenen Licht schimmerte.

Es war, als hatte das erste Morgenlicht den Nachthimmel zerrissen.

Die erscheinende Totungsabsicht machte es in dem Moment zu einem Totungsschritt. Der Streik war genauso schockierend wie zuvor. Vor nicht allzu langer Zeit hatte das junge Madchen, das unbekannte Mittel verwendet hatte, um sich als blonde Jugend zu verkleiden, diesen Streik verwendet, um den gigantischen Korper zu enthaupten.

Der gigantische Kopf, der zu Boden gefallen ist, und das Ausspucken von Blut wie ein ausbrechender Vulkan wirkten immer noch frisch. Die dreisigtausendkopfigen Zuschauer fuhlten, dass es erstickte, als wurden ihre Kehle geballt. Dieses Mal hatte das Madchen den Abschied mit den Worten "Auf Wiedersehen fur immer" gesagt. Es konnte als Warnung betrachtet werden, aber der Moment, als sie angegriffen wurde, erregte immer noch Leute, die auf der Hut waren, weil es zu plotzlich und zu schnell war. Das Publikum konnte nicht rechtzeitig reagieren, und ihre Gedanken waren leer.

Wurde der Hollenkonig mit einem einzigen Schlag wie der neu aufgestiegene transzendente Konig getotet?

Die Antwort war offensichtlich nein.

Das lag daran, dass Shi Xiaobai sich auch bewegte, als das Madchen wie die Morgendammerung durch die Dunkelheit riss. Er hielt das Schwert in der rechten Hand. Eine reine Schwarze und makelloses Weis wirbelte um die Klinge. Eine schwache blutrote Farbe tauchte auf, die wie ein bluhender roter Lotos in der schwarz-weisen Welt aussah. Aus dem Boden, der um ihn herum wirbelte, kamen goldene Lichtperlen zum Vorschein, als er rannte, als ob es sich um kleine Pixies handelte.

\\ n \\ n \\ n

Shi Xiaobai griff das Madchen mit dem Schwert in der Hand an. Er brachte Crab Steps auf dem Crest of Perfection-Level voll zum Tragen und war keineswegs langsamer als sie. Die goldenen Lichtperlen, die aus dem Boden kamen, verstarkten das Schwert und liefen mit. Von hoch oben schauend, war es wie ein Stern, der durch den Nachthimmel riss.

Die strahlende Morgendammerung und die schimmernden Sterne taten nichts anderes als sich aufeinander zu sturzen. Schlieslich trafen sie sich an einem bestimmten Schicksalsknoten.

’’ Boom! ’

Dies war das erste Mal, dass das Schwert von Luzifer und das schwarz-weise Schwert aufeinanderprallten. Es gab keine Funken, aber eine Explosion.

Dies war das erste Mal, dass sich der Junge und das Madchen so nah ansahen. In dem Moment, als die Schwerter kollidierten, stoppten ihre Gestalten abrupt. Sie waren nur einen Meter voneinander entfernt.

In diesem Moment sahen sie sich spontan in die Augen und traten einen Schritt vor. Sie sollten sich nicht schneller zuruckziehen, sondern ihre Figuren in den schwarzen und eisblauen Pupillen spiegeln.

Aber dieser Moment dauerte nur einen fluchtigen Moment. Der Machtkampf erreichte keinen ausgeglichenen Stillstand. Um dem Aufprall standzuhalten, mussten sie sich wieder voneinander trennen.

Shi Xiaobai zog sich einen Kilometer zuruck, ehe er es geschafft hatte, den Ruckwartsstos dieses Streiks zu stoppen.

\\ n \\ n \\ n

Auch Dawn hatte keinen grosen Vorteil. Sie zog sich ebenfalls achthundert Meter zuruck.

Sunless und Gesellschaft in der Ferne atmeten endlich auf. Shi Xiaobai hatte diesem Schlag nicht nur widerstanden, der wie ein plotzlicher Donnerschlag war, der keine Zeit lies, sich die Ohren zu zuhalten, er konnte auch zuruckschlagen. Obwohl das Endergebnis so aussah, als hatte Dawn den Vorteil, war es ein vernachlassigbarer Vorteil.

Dawn zog sich schnell zuruck, bevor sie endgultig stehen blieb. Aus irgendeinem Grund hatte sie ein verbluffendes Gefuhl des Verlusts. Sie spurte plotzlich, dass der Moment, in dem sie sich in die Augen sahen, zu kurz schien. Sie konnte nicht sehen, welche Farbe sie in seinen Augen hatte.

Sie eilte und sties das verbluffende Gefuhl aus der Brust, bevor sie aufblickte und den schwarzhaarigen Jungen achtzehnhundert Meter von ihr entfernt anblickte. In diesem Augenblick umgab ihn ein goldenes Licht, das wie Pixies wirkte, und dieses schwarz-weise Schwert. Selbst am Tag war er immer noch so blind.

Welche Farbe hatte er in ihren Augen?

Dieser verbluffende Gedanke blitzte in ihrem Kopf auf, als ihr Herz begann, etwas schneller als normal zu schlagen. Das Madchen runzelte schlieslich die Stirn.

Warum sollte es so sein?

Warum hat sie sich so sehr fur dieses Paar schwarze Augen interessiert?

Warum wollte sie ihre eigene Figur sehen? spiegeln sich in diesen schwarzen Pupillen wider?

\'\' Ist das Ihre Schwertwahrheit? \'\'

Das Madchen stellte eine Frage, auf die sie die Antwort bereits gekannt hatte, bevor sie die seltsamen Gefuhle und die unangenehmen Gefuhle unterdruckte seltsame Fragen in ihrem Kopf.

Shi Xiaobai nickte.

Der goldene Heiligenschein um ihn herum war naturlich seine Schwerttruth Macht, \ \'Excalibur \\'. Diese Kraft kam aus seinen Einsichten in das Schwert. Es war eine der Moglichkeiten, seine mentale Energie in korperliche Starke umzuwandeln. In dem Moment, in dem die Schwertwahrheit aktiviert wurde, wurde seine mentale Energie nachlassen. Normalerweise wird die Kraft der Schwertwahrheit nur zu einem kritischen Zeitpunkt im Kampf aktiviert. Was Shi Xiaobai anbelangt, so hatte er die Kraft seiner Schwertwahrheit von Anfang an aktiviert. Es zeigte sich, wie ernst er mit der Situation war.

In der Tat, aus Shi Xiaobais Sicht, war der Erfolg von Dawn bei der Enthauptung des Gargantuan in einem Schlag nicht darauf zuruckzufuhren, dass die Starke von Dawn den Gargantuan uberwaltigte. Es war nicht deshalb so, weil der Blitzschlag nicht abwehrbar war. Es war nur, weil der Gargantuan seine physische Verteidigung uberschatzt hatte. Dummerweise hatte er seinen Hals benutzt, um dem Schlag standzuhalten, der Geschwindigkeit und Kraft verband. Obwohl Dawn sehr machtig war, hatte sie Speechless nicht leicht besiegt, wenn nicht die Kraft ihrer Schwertseele. Daher hatte Shi Xiaobai keine Angst vor ihrem Angriff.

In den Augen der einfachen Leute war Dawns Geschwindigkeit so schnell, dass sie nicht darauf reagieren konnten. Shi Xiaobai verfugte jedoch uber ein auserst akutes Gefahrengefuhl sowie uber die kraftvolle Bewegungserfassung. In dem Moment, als Dawn ihre Fuse bewegte, hatte Shi Xiaobai bereits reagiert und bemerkt, wie sie sich bewegte. Er wollte nicht ausweichen oder an seiner Stelle stehen, um sich zu verteidigen. Stattdessen sturmte er geradeaus, um mit aufgedrehtem Kopf zu stosen.

Shi Xiaobai hat es jedoch nicht riskiert. Er hatte seine Schwert-Wahrheit direkt aktiviert, weil er eine Bedrohung wahrnehmen konnte. Sein Gefuhl der Gefahr hatte ihn nie getauscht.

Tatsachlich hatte ihn das Ergebnis des Zusammenstoses der Schlage selbst bei aktivierter Schwert-Wahrheit im Nachteil. Obwohl dies kein so groser Nachteil war, bestand die Wahrheit darin, dass er bereits die Kraft seiner Schwertwahrheit aktiviert hatte, wahrend Dawn nur einen von Sword Intent verstarkten Schwertschlag verwendet hatte.

Schwertabsicht, Schwertwahrheit, Schwertseele, Schwertdom. Dies waren die vier einzigartigen Krafte im Bereich der Schwerttechniken. Es stellte den Grad fur das Verstandnis des Schwertes dar. Den meisten Schwertkampfern gelang es nur, die Schwertabsicht zu verstehen, und ein kleiner Teil der Genies erhielt Einblick in die Schwertwahrheit. Und die Anzahl der Menschen, die eine Schwertseele gebrauchen konnten, war selbst in der Geschichte eine auserst geringe Anzahl. Schwert Domain war eine Macht, die nur in Legenden existierte.

Daher waren die Unterschiede zwischen den vier Kraften keine Stufen einer Leiter, sondern die Unterschiede zwischen flachen Ebenen und Bergen.

Kurz gesagt: Sword Intent bedeutete, den Willen und die Absicht in die Schwerttechniken einzubringen. Schwert Wahrheit war der volle Fokus seiner mentalen Energien, um die Einsichten des Schwertes in eine greifbare Kraft umzuwandeln. Die beiden waren auf vollig unterschiedlichen Existenzen.

Dawn nutzte nur die Kraft der Schwertabsicht, wahrend er die Kraft der Schwertwahrheit nutzte. Er war jedoch immer noch im Nachteil.

Die Kraft ihrer Schwerttechniken war nicht der einzige Faktor, der die Kraft der Bewegung beeinflusste, da sie von vielen anderen Faktoren beeinflusst wurde, wie z die Schwertbewegung oder irgendeine externe Kraft auserhalb des Schwerttechniksystems, die eingemischt wurde.

Aber der Kampf hatte Shi Xiaobai in der Tat absolut benachteiligt.

’’ In der Tat sind Sie sehr stark. ’’

Ein Lacheln strich uber Shi Xiaobais Lippen. Nachdem er erneut bestatigt hatte, dass das Madchen, das eine Nachahmung des Heldenkonigs war, ein nicht zu unterschatzender Gegner war, brannte ein noch starkerer Kampfgeist in Shi Xiaobais Augen.

Ein solcher Gegner wurde sehr selten angetroffen. Wenn er diesen Kampf verpasste, wurde er ihn definitiv sein Leben lang bereuen. Daher wurde er unabhangig vom Ergebnis oder vom Preis nicht zuruckschrecken!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 441

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#441