Absolute Choice Chapter 501

\\ n \\ nKapitel 501 \\ nKapitel 501: Es ist nicht etwas, was Darling nach Belieben einkleben oder zuruckziehen kann! \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: CKtalon Editor:

Die Hollenkonigin hat sich nicht geirrt. Die Worte, die Shi Xiaobai langsam geausert hatte, waren in der Tat \ \'Open Sesame \\', was auch der Beendigungsbefehl war.

Dies war der entsprechende Beendigungsbefehl, damit Versuchsteilnehmer den Transcendental Tower Nine Revolutions verlassen konnten.

Shi Xiaobai wusste nichts davon dass er plotzlich in China viral geworden war und sich auf die Suchtrankliste konzentrierte. Er wusste auch nicht, dass der Prozess des Transcendental Tower der Neun Revolutionen bereits im Fokus der gesamten Nation stand. Naturlich wusste er nicht, dass zahlreiche chinesische Burger warteten und diskutierten, wie viel Zeit er in der achten Ebene verbringen konnte, oder daruber, ob er den funfstundigen Rekord des Eroberungskonigs brechen konnte.

Er wusste nichts, aber selbst wenn er wusste, wurde Shi Xiaobai immer noch den Exit-Befehl benutzen!

Warum?

Es war deshalb so, weil Shi Xiaobai sich beeilte, die Wahrheit zu erfahren!

Warum starb Speechless?

Wie ist Speechless gestorben?

Ist peechless wirklich tot?

Was? passierte damals?

Wie wurde er sprachlos zu "Morder"?

Shi Xiaobai war begierig die Wahrheit zu all diesen Fragen zu kennen.

Ganz im Gegensatz zu der "Wahrheit", die die Hollenkonigin gesagt hatte: Die Vermutung von Shi Xiaobai, dass sie das Bewertungsprogramm war, wurde nur aus logischen Grunden ohne jeglichen gemacht Beweise. Er ahnte auch nicht, dass das Mandat des Infernalischen Konigs die Voraussetzung fur das Loschen der siebten Ebene war. Und selbst wenn er es richtig erraten hatte, war es absolut unmoglich, dass er sprachlos Schaden anrichten oder toten konnte.

Nachdem er Sunless verletzt hatte, war er wirklich bewusstlos und er war nur in der Kammer des Hollenkonigs aufgewacht. Shi Xiaobai wusste nicht, was in dieser Zeit passiert war.

\\ n \\ n \\ n

Die ungeheuerliche Luge, die die Hollenkonigin beschrieben hat, und die erstaunliche Verschworung, von der sie glaubte, dass sie ihn als »Heuchler« beschuldigte, war offensichtlich nicht wahr .

Selbst wenn Shi Xiaobai sich selbst opfern sollte, mochte er seinen Partnern absolut nichts anhaben. Die konigliche Art, die er verehrte, mag keine absolute Gerechtigkeit sein, aber sie war definitiv nicht herzlos und undankbar.

Als die Hollenkonigin ihn hohnisch kritisiert hatte, fand Shi Xiaobai dies nur lacherlich und lacherlich. Er glaubte nur, dass sie versuchte, etwas aufzuruhren, also hatte er nur mit einem Spott geantwortet, ohne irgendwelche Einwande zu erheben.

Als er jedoch zwangsweise in die achte Ebene geschickt wurde, war die vertraute und feurige Stimme der Absolute Choice in seinem Kopf zu horen. Erst dann erinnerte sich Shi Xiaobai plotzlich an die absolute Wahl, die er beinahe vergessen hatte.

Als er sich daran erinnerte, dass das Mandat des Konigs abgeschlossen war, bedeutete, Speechless zu toten, dessen Identitat als Himmelskonig bezeichnet worden war, bedeutete die Ankundigung des Vollzugs der Wahl, dass er dies getan hatte beendete das Mandat des Konigs.

Shi Xiaobai war alarmiert, als er realisierte, dass das, was die Hollenkonigin gesagt hatte, durchaus wahr sein konnte.

Der Tod von Sprachlosen konnte sehr wahrscheinlich sein.

Es war sehr wahrscheinlich, dass er Sprachlos mit seinen eigenen Handen getotet hatte.

Wenn nicht, warum wurde Absolute Choice seinen Abschluss bekannt geben?

Daruber hinaus waren die Haltung von Pulp Farmer und seiner Firma seltsam, als er aufwachte. Nach eingehenden Uberlegungen war der Grund, warum Pulp Farmer und Feng Yuanlin nach seinem Bewustsein seine Erinnerungen untersuchten, auf den Tod von Speechless zuruckzufuhren. Sie versuchten, die schreckliche Wahrheit vor ihm zu verbergen.

Aus den oben genannten Grunden hatte Shi Xiaobai geschlossen, dass das, was die hollische Konigin gesagt hatte, keine Luge war.

Warum sollte das Unbewusste so etwas tun?

War es ein Nebeneffekt der Kraft von Korruption, die plotzlich aufkam, und ihn veranlasste, sprachlos zu schlagen, wenn er vollig bewusstlos war?

Oder war es moglich, dass er in seinem Unterbewusstsein den Wunsch hatte, sprachlos zu toten, um dies zu tun Vervollstandigen Sie die absolute Wahl, die dazu fuhrt, dass sein Korper die Aufgabe von Natur aus erledigt, wahrend er bewusstlos ist?

\\ n \\ n \\ n

Das war Shi Xiaobai nicht moglich ein Urteil uber Wenn es sich jedoch um Letzteres handelte, hatte Shi Xiaobai gerade ein "inneres Verhor" durchgemacht, und er war uberzeugt, dass dies unmoglich war.

Auch wenn die absolute Wahl versagt, mit der Zeit neu eingestellt wird und alles, was er erlebt hat, sich in nichts anderes als verschwindende Blasen verwandelt und ihn dazu zwingt, alles neu zu erstellen, war dies nicht ausreichend um Shi Xiaobai dazu zu bringen, seine \'konigliche Art\' aufzugeben. Das Opfer von Menschen - vor allem das Opfer eines FreundesSprachlos, um ein vorteilhaftes Ergebnis fur ihn zu schaffen, war Shi Xiaobais koniglichen Wegen diametral entgegengesetzt!

Shi Xiaobai war bereit, alles zu wiederholen und die dritte Option zu wahlen Neun Revolutionen Transcendental Tower als aus sprachlosen Grunden aus einem solchen "sinnlosen" Grund zu toten. Solch ein unterbewusster Gedanke existierte absolut nicht!

Shi Xiaobai war sich zuversichtlich.

Deshalb glaubte er, dass sein Mord an Speechless definitiv nicht so einfach war.

Als Shi Xiaobai diesen Gedankengang entlangging, dachte er sofort an den grosten fragwurdigen Punkt und Widerspruch.

Da das Toten von Sprachlos bedeutet, das Mandat des Infernalischen Konigs zu erfullen, warum wurde die absolute Wahl nicht sofort vollzogen, nachdem das Sprachlose von ihm "getotet" wurde? Stattdessen war die Ankundigung der Vollendung der absoluten Wahl erst in dem Moment erfolgt, als er die achte Stufe erreichte. Warum war das so?

Was war der Unterschied zwischen den beiden?

Oder konnte es sein, dass es mehr gab als trifft das Auge?

Gerade als Shi Xiaobai an diesen Punkt dachte, sah er die Infernal Queen aus dem Nichts auftauchen. Shi Xiaobai zogerte nicht, den Exit-Befehl zu benutzen.

Er hatte keine Zeit, den Sarkasmus der Infernal Queen zu horen, noch hatte er die Lust, mit der Infernal Queen zu diskutieren. Alles, was er wollte, war, in die menschliche Welt zuruckzukehren, um die Wahrheit herauszufinden. Er musste zumindest die Leiche von Speechless sehen und von Sunless und der Gesellschaft ein klares Verstandnis daruber erhalten, was damals geschehen war.

Verglichen mit dem Bestreben, die Wahrheit herauszufinden, waren alle Prufungen, Ruhm oder Gelegenheiten nicht der Rede wert!

Shi Xiaobai rezitierte den Exit-Befehl und war bereit, die achte Ebene zu verlassen.

Aber selbst als die Hollenkonigin plotzlich mit extrem hoher Geschwindigkeit vor ihm aufgetaucht war, schien der Exit-Befehl seine Wirkung nicht zu zeigen.

’’ Sesam offnen! ’

Shi Xiaobai sagte es noch einmal, aber es kam nichts dazu.

Die Hollenkonigin unterdruckte ein spottisches Lacheln, als sie mit einem Kichern sagte: „Nachdem Sie all Ihre Zeit und Muhe aufgewendet haben, um endlich die achte Stufe zu erreichen, ist das Erste, was Sie tun um plotzlich den exit-Befehl zu verwenden. Liebling, warum verhaltst du dich immer vollig den eigenen Erwartungen ...? Leider ist die achte Stufe auserst keusch. Es ist nicht etwas, was Darling nach Belieben einsetzen oder zuruckziehen kann. ’’

Die Hollenkonigin wechselte plotzlich ihren Stil und wandte sich Shi Xiaobai erneut als "Darling" zu. Auserdem waren ihre Worte sinnlich. Shi Xiaobai konnte nicht anders als seine Augen zu rollen und die Stirn zu runzeln.

Trotz eines koketten Lachelns an den Lippenwinkeln hatte die Infernal Queen keine Andeutung se*ueller Absichten in den Augen. Sie sagte: "Liebling, hast du es eilig, diesen Ort zu verlassen, um ein paar Beweise zu vernichten?" Mach dir keine Sorgen. Darlings Plan war fehlerlos. Ohne die Regeln der Gerichtsverhandlung hatte mich Darling selbst betrogen. I ’

Shi Xiaobai seufzte, als er horte, was sie sagte. Nachdem er einen Moment gezogert hatte, entschloss er sich, ihr nichts zu erklaren.

Erstens glaubte er nicht, dass er ihr etwas erklaren musste. Zweitens glaubte er nicht, dass sie seiner Erklarung glauben wurde. Daruber hinaus war der Tod von Speechless etwas, was selbst Sunless und seine Firma fur den Morder gehalten hatten. Dann war es sehr wahrscheinlich, dass es eine der moglichen "Wahrheiten" war. Auch wenn es kein subjektiver Wunsch von ihm war, war es immer noch eine Angelegenheit, vor der er sich der Verantwortung nicht entziehen konnte, wenn sein Korper sprachlos getotet worden ware.

Daher entschied sich Shi Xiaobai schlieslich, nicht mit der Hollenkonigin in einen Wortkrieg zu geraten, um seine "Unschuld" zu beweisen. Statt dessen fragte er mit einer feierlichen Stimme: "Warum kann der Befehl exit nicht verwendet werden?" Liegt es daran, dass die Regeln der achten Ebene die Verwendung des Beendigungsbefehls verhindern? Oder verwenden Sie absichtlich Ihre Autoritat, um den Exit-Befehl zu verbieten? \'\'

\'\' Boohoo, warum sollte Darling mich beschimpfen? \'\'

Die hollische Konigin sagte in einem erbarmlichen Ton, aber ihr Ausdruck war ein Scherz. Sie sagte spottisch: "Darling hatte plotzlich den Exit-Befehl benutzt und ich war auch geschockt. Wie konnte ich rechtzeitig reagieren? Zum Gluck ist die achte Regel, dass ... Probekunden nur Erfolg haben oder nicht konnen. Es gibt weder Flucht noch Ausgang! “Shi Xiaobai war etwas hilflos, als er sofort fragte:„ Was muss getan werden, um als gescheitert zu gelten? “/p>

Die hollische Konigin bedeckte ihren Mund, als sie lachend sagte: »Liebling ist seltsam. Uber zehntausend Jahre, unzahlige GerichtsverfahrenSie haben ihr Bestes gegeben, um die achte Stufe zu erreichen, aber sie waren klaglich gescheitert. In Bezug auf Darling hast du so viel Zeit und Muhe aufgewendet, um endlich das achte Level zu erreichen, wie du mochtest. Warum bist du plotzlich in Eile zu gehen? “Shi Xiaobai seufzte leicht und sagte:„ Egal ob du es glaubst oder nicht, dieser Konig will nur zuruckkehren um zu uberprufen, ob die Leiche sprachlos ist, und mit den anderen die Situation zu klaren, bevor sie einen Weg finden, die Wahrheit herauszufinden. ’’

’Oh, damit es so ist. \'\'

Die hollische Konigin sagte mit einem Lachen: \'\' Darling hat es wirklich eilig zu uberprufen, ob er irgendwelche Spuren auf sprachlosen Leichen hinterlassen hat. und hofft, sie zu zerstoren, um sicherzustellen, dass die Wahrheit fur immer verborgen bleibt. Darling ist sicher akribisch. Stimmt . Liebling betrachtet jede Bewegung mit solcher Uberlegung wahrend einer Schachpartie. Ich weis das besser als jeder andere. ’’

In Richtung der hollischen Koniginnen verspottet Shi Xiaobai hilflos den Kopf. Er hatte nicht die Stimmung, weiter zu erklaren, wie er mit tiefer Stimme sagte: "Wenn Sie denken, denken Sie weiter. Kurz gesagt: Dieser Konig mochte den Transzendenturm der neun Revolutionen jetzt verlassen. Es ist egal, ob es Erfolg oder Misserfolg gibt. Selbst wenn Sie diesem Konig nicht sagen wollen, wie er gehen soll, sagen Sie ihm zumindest, was die Mission der achten Ebene ist. ’’

In dem Moment, als Shi Xiaobai die achte Stufe erreichte, hatte die Stimme der Absolute Choice sofort geklungen. Aufgrund der Benommenheit und des Schocks durch die plotzliche Ankundigung der Fertigstellung hatte er die Regeln, die normalerweise eingefuhrt wurden, wenn man eine Welt auf einem neuen Niveau erreichte, nicht genau beachtet. Aber jetzt, bei genauem Nachdenken, war die Einfuhrung, auf die er nicht geachtet hatte, nur "Unsinn", der nicht viele Informationen enthielt.

Die hollische Konigin kniff die Augen zusammen, wahrend sie mit einem koketten Lacheln sagte: »Wenn es moglich ist, mochte ich, dass Darling fur immer an meiner Seite bleibt, niemals Liebling sagen, wie man diese Welt verlasst. Aber ich bin hilflos, denn die Herrschaft der Gerichtsverhandlung zwingt mich dazu, die „Fuhrung“ auf der achten Ebene zu sein. Es kann wirklich nicht geholfen werden. ’’

Shi Xiaobai atmete erleichtert auf, als er das horte. Er war wirklich besorgt, dass das Bewertungsprogramm, auf das er ohne Grund abzielte, sein Herz stutzen und ihm nicht von der Mission der achten Ebene erzahlen wurde. Wenn dies der Fall ware, wurde er nicht fur immer in der achten Ebene stecken, ohne zu wissen, wie er uberhaupt versagen soll? Zum Gluck gab es die Gerichtsregeln, die die launische Hollenkonigin zuruckhielten.

\'\' Was ist die Mission des achten Levels? \'\' \'

, fragte Shi Xiaobai einmal mit einer feierlichen Stimme nochmal .

’’ Nun, Sie wissen ... Die Mission des achten Levels ... ist eigentlich sehr einfach. ’’

Die hollische Konigin blinzelte und sagte, ohne sich beschamt zu fuhlen, nachdem sie einen Ton verwendet hatte, der an ein suses Kuken erinnerte. Ihr reifes und verfuhrerisches Gesicht, kombiniert mit den niedlichen Intonationen, die sie benutzte, lies Shi Xiaobai ein tiefes Gefuhl von "Boswilligkeit" verspuren.

Die Hollenkonigin gab sogar ihren Ton an, um ihn raten zu lassen, bevor sie mit einem Kichern sagte: Die Mission der achten Ebene ist sehr einfach. Es erfordert nur ... die Wahl einer Wahl. ’’

’Ah?’

rief Shi Xiaobai aus.

Warum ist es eine weitere \ "Wahl \"?

Nun wurde Shi Xiaobai fuhlen, wie seine Kopfhaut kribbelt und sich extrem fuhlt unbequem, wenn er das Wort \ "Wahl \" hort!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 501

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#501