Absolute Choice Chapter 518

\\ n \\ nKapitel 518: Konnen Sie mehr Bucher lesen? \\ n

Der kleine Schwertgeist war extrem stark. Sie druckte Shi Xiaobais Wangen und zog sie kraftig auf, wahrend Shi Xiaobai immer noch geschockt war. Die schwarzen und weisen Fragmente, die auf dem Boden gesammelt wurden, flogen plotzlich in die Luft wie Soldaten, die ihre Befehle erhalten hatten. Sie sturmten in den offenen Mund von Shi Xiaobai und gingen tief in seinen Hals.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Normalerweise sollte Shi Xiaobai nicht so leicht angegriffen worden sein. Der kleine Schwertgeist hatte jedoch nicht nur ihre wahre Personlichkeit verdeckt, indem er sich wie ein suser Loli benahm, sondern auch ihre Kraft. Sie war noch starker als Shi Xiaobai in seinem normalen Zustand. Daruber hinaus befand sich Shi Xiaobai aufgrund des „Holy Tree Sin Poison“ in einem geschwachten Zustand, so dass er keinen Widerstand leisten konnte.

Auserdem hatte der Schwertgeist den Angriff geplant, sodass Shi Xiaobai den Schock ausnutzte und die schwarzen und weisen Schwertfragmente sich bereits arrangiert hatten und tief in seinen Hals flogen Gerade mit erstaunlicher Geschwindigkeit.

In wenigen Sekunden war kein Fragment mehr auf dem Boden!

Die Kraft von Taotie begann sofort, die schwarzen und weisen Bruchstucke, die in seinen Hals eingedrungen waren, zu "verdauen" und sie in "Anti-Aging" zu verwandeln. Gift \'. Der Uberrest "Holy Tree Sin Poison" an Shi Xiaobais Unterarmen und Kalbern wurde sofort mit einer fur die Augen sichtbaren Geschwindigkeit gereinigt.

Der Schwertgeist lies ihre Hand los und schlug Shi Xiaobai am Kinn, was ihn zwang, seinen Kiefer zu schliesen. Ihre Starke war so gros, dass sie Shi Xiaobais Kiefer fast aus dem Gleichgewicht brachte.

\\\ "Hmph, mussten Sie diesen Schwertgeist zwingen, rau zu sein?"

Shi Xiaobai weitete unglaubig die Augen. Sein Gesichtsausdruck anderte sich drastisch, als er seinen Mund offnete und versuchte trocken zu husten.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ pai auf dem Boden, senkte seinen Torso und versuchte es Sein Bestes, sich zu ubergeben, in der Hoffnung, die schwarzen und weisen Bruchstucke aus seinem Bauch zu erbrechen. Es kam jedoch nichts aus seiner Speiserohre. Er reichte sogar seine Finger tief in diesen Mund und versuchte, seinen Hals zu blockieren. Seine Stimme riss sich, als er versuchte, seine Organe zu erbrechen, aber alles, was herauskam, war Speichel.

\\\ "Eine Verschwendung von Aufwand. \\\"

\\ n \\ n \\ n \\ n

Der kleine Schwertgeist blickte leicht auf und sah Shi Xiaobai von der Seite an. Als sie sah, wie er eine Menge Speichel erbrochen hatte, runzelte sie leicht die Stirn und sah ihn verachtlich an.

Shi Xiaobai schien sich dessen nicht bewusst zu sein, als er sich weiter erbrochen hatte, aber die Kraft von Taotie hatte seinen Magen verandert. Es war wie ein Netz, in dem sich alles Essen befand, das geschluckt wurde. Selbst ein Tropfen Wasser wurde nicht verschont, ganz zu schweigen von den schwarzen und weisen Bruchstucken.

Tropfen! Tropfen! Tropfen!

Shi Xiaobai grub weiter mit offenem Mund an seinem Hals. Nur Speichel tropfte zu Boden und lies ihn wie ein hungerndes Tier aussehen, das seine Beute gesehen hatte.

Tropfen!

Plotzlich rollte eine andere Flussigkeit uber seinen Mundwinkel und vermischte sich mit dem Speichel.

Es tropfte zu Boden und erzeugte einen Spritzer, der Wellen erzeugte.

Der Ausdruck des kleinen Schwertgeistes anderte sich leicht, als sie kalt grunzte und sagte: "Ein Mann vergiest nicht leicht Tranen. Woruber weinst du? Shi Xiaobai befand sich in einer niedergeschlagenen Position, sodass sein Gesichtsausdruck nicht gesehen werden konnte.

Die brennenden Tranen stromten jedoch aus seinen Augen und bildeten grose Perlen, die zu Boden fielen.

Shi Xiaobai riss auf, aber es war kein Schreien zu horen, nur das herzzerreisende Gerausch von trockenem Erbrechen.

Der kleine Schwertgeist runzelte die Stirn und sagte mit einem hasslichen Gesichtsausdruck: "Sie weinen nicht vor extremen Schmerzen. Sie ..." Ich weine nicht, wenn es vergiftet wird. Sie weinen nicht, wenn Sie sich in einer todlichen Situation befinden, aber jetzt weinen Sie um zwei Junk-Schwerter. Wie dumm sind Sie? \\\ "

\\ n \\ n \\ n

Shi Xiaobai stoppte nach langer Zeit sein trockenes Erbrechen. Er sagte mit heiserer Stimme: "Dieser Konig ist doch zu schwach."

Shi Xiaobai hatte den Kopf gesenkt. Er erwiderte sie nicht und beschuldigte sie auch nicht. Stattdessen waren seine Arme schlaff und sein Kopf senkte sich wie ein alter welker Baum. Er murmelte vor sich hin.

\\\ "Wenn dieser Konig nur um ein kleines bisschen starker ware ... Wenn dieser Konig den Transzendenturm der neun Revolutionen mit einem Schlag spalten kann, oder den transzendenten Konig schlagen \\\ \'s Rest Seele in tausend Stucke, oder der heilige Baum Sin Gift Witz reinigenh ein Gedanke ... \\\ "

\\\" Wenn ... Es ist doch nur ein Wenn. \\\ "

\\\" Dieser Konig ist zu schwach! Zu schwach! Zu schwach! \\\ "

\\\" Weil dieser Konig zu schwach ist, konnte nichts geschutzt werden. \\\ "

\\\" Weil dieser Konig zu schwach ist, kann dieser Konig kein Ergebnis erzielen, bei dem nichts geopfert wird. \\\ "

\\\" Da This King zu schwach ist, konnten diese beiden Schwerter nicht einmal gerettet werden! \\\ "

\\\ "Nein, das ist nicht richtig. Es ist die Schwache dieses Konigs, die ihren Tod verursacht hatte! Shi Xiaobai ballte die Fauste, als er sich selbst die Schuld gab Wieder fuhlte er die Wichtigkeit der Kraft. Kali hatte ihn einmal gefragt: "Jugend, wunschst du Macht?" Damals uberlegte er die Frage nicht. Er hatte nur das Gefuhl, dass Kraft das schutzen konnte, was er wollte Zum Schutz ware es etwas, das er sich wunschte.

Tatsachlich vermied er es jedoch nur absichtlich, eine grausamere und realere Antwort zu vermeiden. Ohne Kraft konnte er nichts schutzen!

Er wunschte sich schlieslich Kraft. Und zu diesem Zeitpunkt war dieser Wunsch immens stark.

\\\ "Hmph Sie konnen immer noch einlosbar sein, um erkennen zu konnen, dass Sie zu schwach sind.

Der kleine Schwertgeist sparte nicht mit ihren Worten. Sie starrte Shi Xiaobai fur einige Sekunden mit zusammengekniffenen Augen an, bevor sie plotzlich kalt sagte: \\\ " Aber deine Dummheit ist keine Erlosung. Wer hat Ihnen gesagt, dass die beiden Mullschwerter tot sind? \\\ "

\\\" Was? \\\ "

Shi Xiaobai hob uberrascht den Kopf und sah, wie der kleine Schwertgeist ihre Hande offnete. In ihren schonen Handflachen befanden sich zwei perlengrose kristalline Lichtblocke, einer links und einer rechts, und sie waren schwarz und weis und sie strahlten immer noch ein schwaches Schwertbrummen aus.

Der kleine Schwertgeist runzelte die Stirn und sagte: "Diese beiden Schrottschwerter haben ziemlich viel Gluck, dass sie sich gebildet haben Schwertgeist Neugeborene. Obwohl das Schwert zerstort ist, bleibt das Neugeborene erhalten. Dieser Schwertgeist hat ihnen etwas Kern-Qi gegeben, um ihre Empfindungsfahigkeit zu erhalten. In der Zukunft mussten sie nur noch in ein Schwert gesteckt werden, um wiederhergestellt zu werden. Schamst du dich nicht, so sehr zu weinen?

Der kleine Schwertgeist hob den Kopf und spottete, als sie ihre Hande in Richtung Shi Xiaobai bewegte. \ \\ "Take it! \\\"

Shi Xiaobai ubernahm die schwarz-weisen Lichtflecken in einem benommenen Zustand. Klare Schwertbrummen wurden sofort ausgegeben. Es gab ein erhebendes Gefuhl Sie kam von den schwachen Lichtflecken, wahrend die schwarzen und weisen Lichtflecken in Shi Xiaobais Handflachen sanft vibrierten. Shi Xiaobai ist leicht rot. [/ p>

Augen leuchteten allmahlich auf.

Die schwarzen und weisen Schwerter lebten noch!

\\\ "Dies… \\ ""

Shi Xiaobai wurde von der plotzlichen Veranderung der Tragodie in die Freude verblufft.

\\\ "Was? !? \\\ "

Die Arme des kleinen Schwertgeistes waren gekreuzt, als sie mit einem grellen Blick sagte: \" Als dieser Schwertgeist es sagte Es ist nur Junk Metal. Sie haben es jedoch abgelehnt, es zu essen. Du musst diesen Schwertgeist zwingen, rau zu sein. Sie haben sogar einen Pool mit Speichel, Tranen und Rotz angelegt. Wie schmutzig ist das!? \\\ "

Shi Xiaobai \\\ \'s Gesicht wurde rot, als er murmelte Erklaren Sie es fruher… \\\ "

\\\" Hmph! Dieser Schwertgeist wurde von Ihnen vollig wutend gemacht!

Der kleine Schwertgeist zeigte auf Shi Xiaobai und rugte ihn: \ "Es ist in Ordnung Sie haben kein allgemeines Wissen, aber um eine Person zu haben, der es so sehr fehlt, ist dieser Meister des Schwertgeistes. Wissen Sie, wie sehr sich der Schwertgeist taglich furchtet? Ein Schwert kann zerstort werden, aber die Empfindsamkeit kann nicht zerstort werden. \\\ "

\\\" Sie haben nicht einmal ein derartiges Allgemeinwissen. Wie konnen Sie sich nicht schamen zu sagen, dass Sie Schwertpraktiker sind? Wenn dieser Schwertgeist nicht fur diesen Schwertgeist ware, verursachen Sie nicht nur den Tod der beiden Neugeborenen des Schwertgeistes, sondern auch einen furchterlichen Preis fur einen Haufen Junk-Metal, der nichts wert ist . Wie dumm bist du? Wie kann dieser Schwertgeist nicht wutend gemacht werden, wenn er dies sieht?

Shi Xiaobai lachelte verlegen. Er konnte nicht leugnen, dass das, was der kleine Schwertgeist gesagt hatte, sehr war Er hatte nichts als Antwort zu bieten.

Der kleine Schwertgeist hatte offensichtlich eine Menge Beschwerden, als sie weiterfeindete. "Sie sind noch jung, also Es ist in Ordnung, wenn Sie schwach sind. This Sword Spirit hofft zwar, dass Sie so schnell wie moglich das Reich der Psionischen Kaiserreichs erreichen konnen, so dass This Sword Spirit schnell ihr Kern-Qi wiedergewinnen kann, aber This Sword Spirit wird nicht so etwas tun, indem es ziehende Triebe zum Wachsen bringt sie nach oben \\\\ \'. \\\ "

\\\" Sie mussen also in Ihrem gegenwartigen Tempo nur starker werden. Aber! Kannst du deinen Geist etwas mehr entwickeln?Konnen Sie sich etwas Allgemeinwissen verschaffen und mehr Bucher lesen? \\\ "

Ubersetzungsqualitat bewerten 1 Kommentare , machen Sie mit googletag. cmd. push (function () {googletag. display (\\\ \'chapter-ad-518 \\\\');});\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 518

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#518