Absolute Choice Chapter 550

\\ n \\ nKapitel 550: Der Grund fur den Namen von Speechless Li lautet Speechless \\ n \\\ "Mochten Sie die Wahrheit oder eine Luge horen? \\\" \\ n \\ n \\ n \ \ n \\ n \\ n Als sprachlos gesagt wurde, dass Shi Xiaobai und Mu Lengxis Blick sofort schwerer wurden. Sie hatten das Gesprach ohne Sprache und Tyger gehort. Abgesehen davon, dass das Vater-Sohn-Duo eine schreckliche Beziehung hatte, hatten sie auch einige Dinge erkannt. Zum Beispiel war sich Speechless bewusst, was in der Gedenkhalle passiert war. Es bedeutete auch, dass er nicht plotzlich wiederbelebt oder aufgeweckt worden war. Stattdessen hatte er alles gesehen. Seine Erklarung, im westlichen Paradies zu Buddha zu gehen, war offensichtlich nicht ernst zu nehmen. Obwohl die Erklarung von Tyger Li \'unheimlich\' klang, war es die vernunftigste. Wenn Speechless seinen Tod nicht vorgetauscht hatte, wie konnte er sich dessen bewusst sein, was passiert war, wahrend seine Leiche im Sarg lag? Und warum sollte er sich im gefahrlichsten Moment plotzlich "erholen"? Aber warum sollte Sprachlos so etwas in Bezug auf seine Personlichkeit tun? Diese Art und Weise, den Tod vorzutauschen, hatte die tiefe Traurigkeit ignoriert, die seine Angehorigen und Freunde ertrugen, wahrend er Shi Xiaobai zum Morder machte und sogar seiner Mutter und seiner Schwester durch die Drohung von Tyger Li Schaden zufugte. Sprachlos war eine aufrechte Person und hatte so etwas definitiv nicht getan. Aber egal wie sehr der Unglaube aufgehort wurde, es bestritt nicht die hochst wahrscheinliche Erklarung uber die Fragen wie das sprachlose Sterben, das so plotzlich und seltsam starb. Wenn Speechless jedoch seinen Tod vorgetauscht hatte, wie tat er es dann? Und warum hat er es getan? Shi Xiaobai wollte unbedingt die Antwort wissen, aber er machte sich etwas Sorgen, dass er eine Antwort horen wurde, die er am liebsten nicht horen wollte. Er geriet in ein Dilemma und nach einem Moment der Stille sagte er ernst: "Dieser Konig mochte ... die Wahrheit horen." Die Luge war definitiv eine weise Luge, aber die Wahrheit konnte sehr grausam sein . Shi Xiaobai hatte sich fur Letzteres entschieden. Weil er die Wahrheit wissen wollte und auch glaubte, dass Speechless kein Gentleman und kein Heuchler war. \\\ "In Ordnung. \\\" \\ n \\ n \\ n Speechless nickte mit einem schwachen Lacheln. Plotzlich drehte er sich um und nahm seine Mutter aus Mu Lengxis Armen. \\\ "Der Wind ist heute Nacht stark. Ich werde zuerst meine Mutter bei sich tragen, um zu verhindern, dass sie sich erkaltet. \" \ "Sprachlos trug Mu Zhaorong in seinen Armen. Mit einem sanften Blick in seinen Augen erfullte er ein warmes Lacheln auf seinen Lippen. Shi Xiaobai nickte. Er hatte naturlich etwas Geduld. Mit einem leichten Lacheln trug Speechless Mu Zhaorong zu einem gegenuberliegenden Flugel des Hofes. Shi Xiaobai drehte sich zu Mu Lengxi um, der nicht gefolgt war. Seine Augen verengten sich plotzlich, als er etwas alarmiert war. Unter dem einsamen, heiligen und schonen Mondlicht stand ein wunderschones silberhaariges Madchen allein da. Sie beobachtete den Rucken ihres alteren Bruders, der zu einem Flugel der Villa ging. Ihre Augen waren leicht rot, als kristalline Tranen uber ihr Gesicht liefen. "Warum weinst du?", Fragte Shi Xiaobai eilig besorgt. "Konnte es sein ... Sie fuhlen sich nicht gut?" Mu Lengxi sprang aus ihren Gedanken, als sie sich zu Shi Xiaobai umwandte. Sie beeilte sich, ihre Hand zu heben, um ihre Tranen abzuwischen. Ein rotes Gluhen erfullte langsam ihr Gesicht, als ware es ihr peinlich, weil sie sich aufgerissen hatte. Sie schuttelte eifrig den Kopf. Augenblicke spater schrieb sie auf ihre Schreibtafel: "Ich bin einfach zu glucklich. Es ist wirklich toll, dass Bruder noch lebt. Eigentlich, als sich meine Mutter von diesem Mann scheiden lies, hatte es Bruder gewollt." mit Mom zu gehen, aber Mom war nicht damit einverstanden. Sie brachte mich nur mit. Damals war der Bruder wutend und sagte, er wurde sie niemals "Mama" nennen. Deshalb horte ich Bruder sagen: Ich werde meine Mutter zuerst in tragen, ich weis nicht warum, aber plotzlich hatte ich Lust zu weinen. Und dann ... gab Shi Xiaobai ein wissendes Lacheln. So war es, weil das Heulsuse Tranen der Freude weinte. Wie konnte sie nicht glucklich sein, um sich mit allen besorgten Bedenken wieder mit ihrer Familie zu vereinigen? Mu Lengxi streckte plotzlich die Zunge heraus und begann zu schreiben: "Eigentlich war ich immer wutend auf Bruder. Ich fand ihn zu unempfindlich. Der Grund, warum Mom ihn nicht mitbrachte, war eindeutig, dass dieser Mann es nicht zugelassen hatte. Mutter muss gewesen sein Sehr traurig auch, aber er sagte, sagte solche boshaften Worte. Er machte Mom noch trauriger, also hatte ich gesagt: Wenn Sie sie nicht Mama nennen, dann rufe ich Sie nicht an Bruder in der Zukunft \'! Hmpf! Zumindest ist er vernunftig, oder ich wurde ihn auf jeden Fall niemals\' Bruder \'mein ganzes Leben nennen. Nun, es bedarf noch einiger Uberlegung ... \ \\ "Die Menschen fuhlten sich gut, wenn sie auf freudige Anlasse stosen. Mu Lengxi fuhlte sich erhoben und verwandelte sich sofort wieder in eine Chatterbox. Sie schrieb viele Worter. Als Shi Xiaobai dieses Madchen zum ersten Mal sah, war sie auch so lebhaft und bezaubernd. Sie war eindeutig eine Stummschaltung, aber sie war gesprachiger als eine Chatterbox. Die Leute konnten nicht helfenselbst, aber vor Lachen brodeln, aber auch ein Schmerzgefuhl fur sie empfinden. Im Vergleich zu einem "stillen" und melancholischen Madchen zog es Shi Xiaobai vor, dass sie auf eine solche "gesprachige" Art lebhaft war. Er antwortete: "Was gibt es da zu beachten?" Mu Lengxi runzelte plotzlich die Stirn und zogerte kurz, bevor er schrieb: "Bruder Xiaobai, Entschuldigung. Bruder ... er konnte wirklich gewesen sein." Wenn ich nicht weis, warum er das tun wurde, ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch. Wenn Bruder Xiaobai dies als Morder bezeichnen mochte, ist er uber Bord gegangen, auch wenn er keinen Schaden bedeutet um ihn zu bestrafen. Ich uberlege mir, ihn in der Zukunft nicht "Bruder" zu nennen. Bruder Xiaobai kann ihn schlimm verprugeln, aber ... Bruder Xiaobai, konnen Sie ihm vergeben ...? \\\ " Der Blick des Madchens sah bittend aus. Sie hatte Angst, dass diese Angelegenheit Feindschaft zwischen der Person, die sie mochte, und ihrem Bruder ausloste. Shi Xiaobai sagte mit einem sanften Lacheln: "Mach dir keine Sorgen. Ich glaube, dein Bruder ist nicht so ein doppelgesichtiger Heuchler. Wenn er seinen Tod falschen wurde, dann hat er definitiv seinen." Auserdem sollten wir ihm glauben. Er ist keine Person, die seinen Tod vortauschen wurde. "Mu Lengxi warf Shi Xiaobai einen Blick zu und lies sie plotzlich nieder, um in eine tiefe Stille zu fallen. Augenblicke spater sah sie auf und schrieb: "Bruder Xiaobai, eigentlich ist der ursprungliche Name von Bruder nicht sprachlos Li. Sein richtiger Name ist ... Dragoon Li." Shi Xiaobai war fassungslos. Dragoner Li? Warum klangen die Namen, Tyger und Dragoon Li… ​​so, als waren sie aus dem Satz "uber Drachen herrschend und Tiger niedergeschlagen"? Warum hat Mu Lengxi das Thema jedoch plotzlich geandert? Shi Xiaobai war etwas verwirrt, aber er ging mit und sagte: Der Name Dragoon Li ist immer noch nicht schlecht. Warum hat er sich in einen Namen wie Speechless Li geandert? Ein Name, der die Menschen sprachlos macht? Shi Xiaobai konnte nicht umhin, sich uber den Namen von Speechless zu freuen. Mu Lengxi grinste und mit einem Augenzwinkern schrieb sie: \\\ "Der Name Speechless Li war ursprunglich ein Spitzname. Jemand hatte ihn so genannt, dass in den Foren und spater immer mehr Leute ihn so nannten. Daher Alle riefen ihn sprachlos an, und am Ende hatte Brother das Gefuhl, dass der Spitzname "Speechless Li" besser klang als "Dragoon Li", also registrierte er, dass sich sein Name wirklich geandert hat Er anderte seinen Namen in "Speechless Li". "Shi Xiaobai konnte nicht anders als zu lachen, als er sagte:" Er ist wirklich sprachlos Li. "Mu Lengxi jedoch nicht Lachen . Ihr Blick wurde leicht schwer, als sie ihren Kopf senkte und ihren Stift hob, um langsam etwas zu schreiben. Doch als sie halb fertig war, war Speechless aus dem Flugel in den Hof gegangen. Mu Lengxi wischte hastig die Worte weg, die sie geschrieben und geschrieben hatte: \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-- eine Art, mich wegzujagen. Seufz ... \\\ "Mu Lengxi senkte ihr Schreibbrett und schrieb etwas, nachdem er es sauber abgewischt hatte. Sie zeigte es Shi Xiaobai jedoch nicht. Sie ging auf den Flugel der Villa zu und kam sprachlos an ihnen vorbei. Dann hob sie das Brett, um es ihm zu zeigen. Sprachlos sah es einige Sekunden lang an, bevor er langsam nickte. Mu Lengxi senkte die Schreibtafel und beschleunigte, um den Hof zu verlassen. Speechless ging langsam auf Shi Xiaobai zu und seufzte leicht. \ "Dieses Madchen ist wirklich erwachsen geworden. Sie ist jetzt vernunftig. \" Shi Xiaobai schwieg. Er dachte zu sich selbst, dass sie nicht vernunftig war. Sie war so vernunftig, dass es einem das Herz schmerzte. Speechless blickte in den Nachthimmel auf und sagte plotzlich: "Es ist wahr." "" Was? "Shi Xiaobai reagierte nicht sofort. Er sah jedoch, dass Speechless langsam den Kopf drehte. Seine Augen waren hell und verfuhrerischer als das Mondlicht. Der hubsche Junge lachelte tief und bedeutungsvoll und sagte leise: "Es ist wahr, dass ich meinen Tod vorgetauscht habe. \\" \\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 550

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#550