Absolute Choice Chapter 6

\\ n \\ nKapitel 6 \\ n

Ein einfacher Dialog, zwei Kinder, die sich umarmen und weinen, und mit ein bisschen Versammlung war es, als konnten Sie eine Tranen-Geschichte zusammenstellen. Dieses Weinen, vermischt mit Gluck und Missmut, ware vermutlich die schonste Note und das eleganteste Skript.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Eine Spur von Sanftheit huschte uber die Augen der kahlen Helden. Er seufzte sanft und ging auf das Madchen zu, das sich beim Gehen beschwerte.

’’ Che, es war eigentlich eine Havarie der F-Klasse, diese winzigen Punkte sind nicht einmal genug, um meine Zahne zu verstopfen. ’’

Das Madchen war zwischen 15 und 16 Jahre alt, hatte ein zartes Gesicht und eine Haut wie Schnee, und mit einem Pferdeschwanz sah sie sehr sus und charmant aus. Sie trug ein weises T-Shirt und schwarze Hotpants, hob die Brust eine volle Wolbung und ihre schlanken, geraden Beine hatten eine anmutige Wolbung, ihre perfekte Figur war voll zur Geltung gekommen.

Als der kahle Held die Klagen des Madchens horte, lachelte er schwach und fragte: »Was ist Ihre derzeitige Rangliste, kleiner Riko?« Riko runzelte leicht ihre Stirn , \'\' One-Pun-Sensei, du kannst nicht \ \'Little \\' hinzufugen, bitte rufe deinen Schuler an Riko. ’’

Ein schwaches Lacheln huschte uber One Punts stumpfe Augen. Er nickte und sagte: "Okay, kleiner Riko. ’’

’Hmph!“ Riko gab ein ungluckliches Schnauben von sich, aber sie machte sich nicht mehr mit ihrem Namen aus, vermutlich hatte sie schon einige Male versagt.

Beim Nachdenken uber die Frage, die One-Pun gerade gestellt hatte, senkte sie den Kopf und sah auf ein bestimmtes Uhrobjekt an ihrem Handgelenk. Sie seufzte sofort ohnmachtig und beklagte sich: "E-Klasse-Held, Rang 321 Ahhhh, ich werde gleich verruckt! \'\'

Danach sah sie ihren kahlkopfigen Sensei nebenbei an und sagte gereizt: \'\' One-Pun-Sensei \', hilf mir, ein S zu fangen. Klasse Havoc und lass mich den letzten Treffer erzielen, bitte, bitte, bitte. \'\' \'

\\ n \\ n \\ n \\ n

One-Pun sagte ernst:\' \'Sei nicht so, es ist so Es ist wirklich krank. \'\'

\'\' Che! \'\' Rikos Gesicht wurde augenblicklich von klar zu wolkig und sie sagte hasserfullt: \'\' Andere Leute haben nicht einmal die Chance, mich coy wirken zu sehen, Eins -Pun-Sensei, du kennst nicht den Segen, den du hast, hmph! Sie verdienen es, ein Leben lang allein zu sein. One-Pun rieb seinen runden, glatzkopfigen Kopf und schwieg. Er drehte seinen Kopf und sah die beiden Kinder an, die immer noch weinten.

Nach dem Blick von One-Pun sah Riko sofort Shi Xiaobai. Auf den ersten Blick stellte sie fest, dass Shi Xiaobai kein Psyker war. Mit ihrem zweiten Blick stellte sie fest, dass Shi Xiaobai keine ernsthaften Verletzungen hatte.

’’ ’Ist es nicht nur eine Angst vor einer Verwustung? Es ist nicht so, als ware er schwer verletzt worden. Ist es notwendig, so traurig zu weinen? Hmph. Ich hasse diese Art von Feigling, am meisten Junge. Riko, der schlechte Laune hatte, war so giftig wie immer.

’’ Dieses Kind ist sehr mutig. One-Pun, der seinen Rucken gegen Riko hatte. Als er diese Zeile sagte, war sein Gesichtsausdruck nicht mehr langweilig und er hatte einen sehr seltenen Ernst.

Leider konnte Riko den Ausdruck von One-Pun nicht sehen. Sie zog ihren Blick zuruck und sagte: "Lass uns gehen, wir sind herausgekommen, um Leute zu suchen, nicht um eine Angstkatze zu trosten. Berichten zufolge haben die Jungs in 【Creation es einen Esper gefunden, aber dieses Mal haben 【Destruction even nicht einmal einen Neuling, der eine A-Class-Bewertung erhalten kann. ’’

One-Pun nickte mit dem Kopf und starrte die beiden Kinder nicht weit entfernt an.

Riko stampfte mit den Fusen und sagte wutend: ’\'Beeil dich und mach dich auf den Weg! Als Teil von Destruction, Destruction, ist unsere Ehre unsere Ehre, selbst im jahrlichen Qualitatsvergleich konnen wir nicht auf die Kreation verzichten! Wir mussen einen Neuankommling finden, der die Schopfung vollig oudo machen kann! \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n

Als sie den One-Pun ignoriert, seufzte Riko und sagte: "Dieses Jahr" Schopfung " Ich habe einen Esper, aber wir haben nicht einmal einen einzigen, wir mussen mit dieser Reise einen Esper-Neuling finden. Auch wenn es sich um Spinner handelt, die eins zu einer Million sind und wenn sie erst einmal erwachen, werden sie von allen moglichen Organisationen mitgenommen, und wenn Sie jemanden finden wollen, der durch die Netze geschlupft ist, ist das noch schwieriger als der Gewinn der Lotterie, aber ich gebe absolut nicht auf leicht! \'\'

Wahrend er sprach, dachte Riko an etwas Unbekanntes und wurde plotzlich sehr emotional. \'\' Gott, warum ist mein Leben so elend? Warum musste ich mit dieser teuflischen Schlampe wetten? Ich kann absolut nicht verlieren! Esper, oh Esper, wenn Sie jetzt vor mir auftauchen, gebe ich Ihnen meinen ersten Kuss! |

In diesem Moment drehte One-Pun plotzlich den Kopf und sein Ausdruck wurde extrem seltsam.

’’ Was ist los? ”Riko hatte ein ungutes Gefuhl, als er den Ausdruck von One-Pun sah.

’’ dieses Kind. One-Pun zeigte auf Shi Xiaobai, der nicht weit entfernt war.

’’ Ya? ’Riko war verwirrt.

’’ Ist der gewunschte Esper. One-Pun sagte dies.

Riko war sofort sprachlos.

......

......

Shi Xiaobai weinte mit den Augen. In der anderen Welt namens Erde lebte der erst 13-jahrige friedlich und sorglos, aber langweilig.

Plotzlich wechselte er zu dieser anderen Welt mit einem ahnlichen Stand der Technik, aber mit einer vollig anderen Kultur ansonsten war er anfangs sehr aufgeregt. Besonders nachdem er aus den Mundern vorbeigehender Fusganger uber die Existenz von Helden und Havocs Bescheid wusste, war er voller Sehnsucht nach der Zukunft.

Doch diese kurze Erfahrung, die keine Stunde dauerte, lies ihn unter einer Qual leiden, die sich schon ein Jahrhundert lang anfuhlte.

Zunachst war er entschlossen, Little Fatso aufgrund der A-Klasse-Belohnung und der Schuld in seinem Herzen zu retten, schlieslich waren es seine Lugen, die Little Fatso falschen Mut gaben.

Das zweite Mal, dass er Little Fatso noch retten wollte, weil er immer noch nicht wusste, dass die absolute Wahl, der er begegnete, die Zeit zurucksetzen wurde, dachte er, sein erster Tod sei ein Traum.

Und als er sich zum dritten Mal entschied, kampfte er lange in seinem Herzen. Seine Grunde sagten ihm, dass er sich fur "Run Away" entscheiden sollte, aber der Fusball von Little Fatso, der die Verwustung traf, erklarte ihm eine Realitat, als er auf die Gefahr sties, als Little Fatso nicht in Gefahr geriet. Hinzu kam das Wissen, dass ein Held kommen wurde, und das Verstandnis, dass selbst wenn er starb, er wieder von vorne anfangen konnte, nur Shi Xiaobai, der nicht mutig war, entschied sich fur "Save Little Fatso".

Aber er hatte die ganze Zeit grose Angst, wenn er beim dritten Mal immer noch versagt hatte, hatte er trotzdem den Mut, das vierte Mal "Save Little Fatso" zu wahlen.

’’ Ich bin wahrscheinlich weggelaufen, ich bin definitiv weggelaufen. Ich Shi Xiaobai bin schon ein Sterblicher. Shi Xiaobai glaubte dies und seine Tranen konnten nicht aufhoren zu fliesen, bis eine brennende Stimme in seinem Kopf klingelte.

’’ Absolute Choice abgeschlossen, Gluckwunsch Der Host hat \ \'A-Class Reward \\' \ "Fahigkeit Erwachen \". I ’

Shi Xiaobai entspannte sich sofort vollig, dieser schreckliche Alptraum war endlich vorbei. Auch wenn er nicht wusste, was "Fahigkeitserwachen" war, aber eine A-Class-Belohnung konnte vermutlich nicht so schlimm sein.

Aus irgendeinem Grund wollte Shi Xiaobai, der sich entspannt hatte, noch mehr weinen, daher umarmte er Little Fatso und weinte, eine Zeitlang weinte er ohne Unterbrechung und es war, als wollte er alle Tranen in sich weinen lebenslang trocken

Plotzlich erblickte Shi Xiaobai den kahlen Helden und das unbesiegbare Madchen, das nicht weit entfernt auf sie zuging.

’’ Babump! Babump! Babump! “Shi Xiaobai spurte, dass sein Herzschlag sehr schnell war und dieses unbesiegbare Madchen eine Person war, die Sahaden leicht in Millionen Stucke zerschnitt.

\'\' Wenn ich ein oder zwei Schritte von ihr lernen kann, kann ich vielleicht Shi Xiaobai zum Helden werden! \'\'

Mit dieser Art von Gedanken tragt Shi Xiaobais Schluchzen war noch nicht verschwunden und er hob den Finger und zeigte auf das Madchen, das auf ihn zuging. Er rief: \'\' Madchen, beeil dich und unterschreibe einen Vertrag mit diesem Konig! \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 6

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#6