Absolute Choice Chapter 60

\\ n \\ nKapitel 60 \\ n

Kapitel 60: Zwei fantastische Schlocks

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Shi Xiaobai war verblufft. Diese Person benutzte tatsachlich seinen Namen, um ihn zu betrugen!

Fruher hatten sich die beiden leidenschaftlichen Fans, Ye Jiaquan und Lingcun, wegen ihm gestritten, und jetzt hatte die von der Spielhalle gesendete Verfuhrerin seinen Namen verwendet ihn betrugen. Er hatte nie gedacht, dass der Name "Shi Xiaobai" so grosartig ist.

’’ Dieser Konig ist zu hervorragend. Egal wie niedrig ein Profil ist, das dieser Konig zu halten versucht, es gibt keine Moglichkeit, seine Exzellenz zu verbergen. Sie redet uber diesen Konig! “Shi Xiaobai konnte nicht anders, als sich hundert Likes in seinem Kopf zu geben, aber er zeigte keine Emotionen auf seinem Gesicht.

Wenn es jemand anderes ware, hatten sie wahrscheinlich ihre Identitat preisgegeben und Yang Weiwei denunziert, sie warnt, nicht mit seinem Namen andere zu betrugen, aber Shi Xiaobai wurde das nicht tun.

Zunachst musste Shi Xiaobai seine Identitat verbergen. Nachdem Kali letzte Nacht gegangen war, besuchte ihn ein weishaariger Altester mit einem Zaubererhut. Der Alteste behauptete Gaia zu sein und sagte einen Haufen Unsinn, dass Shi Xiaobai den Moment vergas, in dem er sie horte. Die Angelegenheit, die der Altere wiederholt an Shi Xiaobai erinnerte, war jedoch, dass er aus verschiedenen Grunden am besten seine Identitat als Tu Dahei beibehielt.

Fur Shi Xiaobai war es nicht unannehmbar, seine Identitat zu verbergen, und tatsachlich war es etwas sehr interessantes. In der aktuellen Situation hatte Shi Xiaobai zum Beispiel fast gelacht.

’\'Ahem, da Shi Xiaobai ein regelmasiger Kunde des Battle Arena-Cafes ist, mussen Sie Shi Xiaobai kennengelernt haben. Beschreibe, wie Shi Xiaobai aussieht! “Shi Xiaobai sah Yang Weiwei mit gespannten Augen an. Er wollte sehen, wie diese Schwindlerin ihre Scharade weiterfuhren wurde.

Yang Weiwei lachelte fur einen Moment, als ihr Gehirn mit voller Geschwindigkeit wirbelte. Naturlich wusste sie nicht, wie Shi Xiaobai aussah, aber es sah so aus, als hatte dieser Junge Shi Xiaobai noch nie zuvor getroffen. Es ware unwahrscheinlich, dass es Probleme geben wurde, wenn sie einige Verschonerungen gab.

Nachdem ich einige Augenblicke nachgedacht hatte, sagte Yang Weiwei mit einem Lacheln: „Naturlich habe ich Shi Xiaobai getroffen. Er ist sicher gutaussehend. Er hat schwarze Haare und an der Ecke seines rechten Auges befindet sich ein winziger roter Maulwurf. Er tragt gern Weis und obwohl er gros und dunn aussieht, vermittelt er ein Gefuhl, als ware er voll von Muskeln. Er hat immer ein warmes Lacheln im Gesicht und wenn er lachelt, offenbart er zwei Grubchen. Er ist sehr zuganglich und sehr Gentleman, genau wie ein Prinz. Ich habe noch nie gesehen, wie er seine Beherrschung verloren hat.

\\ n \\ n \\ n

Sie konnen ihn nicht daruber beschweren, wie er seine Freunde behandelt. Er zahlt oft aus seiner eigenen Tasche, um andere zu behandeln. Normalerweise nimmt er sich die Zeit, um anderen Ratschlage zu erteilen, selbst wenn er beschaftigt ist. Er versteht sich auch gut mit diesen schwacheren Kunden und ist nie ein Genie. Jeder mag ihn sehr. ’’

Yang Weiwei warf einen Blick auf die Anbetung. Sie beschrieb \'Shi Xiaobai\' lebhaft und schien nicht einmal fertig zu sein, als befurchtete sie, sie konnte es nicht klarer machen. Als sie fertig war, lachelte sie schuchtern und flusterte: „Ich. . Ich mag ihn auch, leider bin ich zu alt ... seufzen! ’

Ihr letzter Seufzer schien alle Gefuhle in ihrem Herzen zu durchdringen.

Shi Xiaobai war fassungslos. Ist das nicht so verdammt realistisch?

Normalerweise versuchten Betruger, beim Lugen vage zu sprechen, weil sie befurchteten, dass sie Lugen hatten, aber Yang Weiwei war das Gegenteil. Nach ihrer Beschreibung von "Shi Xiaobai" war es, als wurde sie den Horer in eine tatsachliche Beschreibung eintauchen. Der Ton ihres letzten Seufzer und dieser Ausdruck drang ins Herz.

In Zeiten wie diesen konnten die schauspielerischen Fahigkeiten von Betrugern bei den Oscars eine Chance haben!

\'\' Oh, erzahlen Sie mir, welche anderen spektakularen Auftritte Shi Xiaobai in der Kampfarena hatte Cafe Shi Xiaobai war suchtig nach diesem Spiel, das er mit Yang Weiwei hatte. Er sah Yang Weiwei mit einem aufgeregten Blick an und freute sich sehr auf ihre Improvisationen.

Yang Weiwei klagte in ihrem Herzen. Sie hatte es nicht geschafft, die Jugend mit ihrer spektakularen Leistung zu uberzeugen. Jetzt war sie in Schwierigkeiten. Normalerweise, um eine Luge zu verbergen, waren tausend Lugen notig, es war nicht einfach, ein Betruger zu sein!

Da die Jugend jedoch dumm wirkte, glaubte sie, es wurde nicht lange dauern, bis er sich ergeben wurde ihre exquisiten Lugen und Tricks. Yang Weiwei fuhlte sich sofort zuversichtlich, als sie anfing, daruber nachzudenken, wie man die Krabbenjugend tauschen konnte.

Yang Weiwei wagte es nicht, zu lange zu schweigen, weil sie befurchtete, Shi Xiaobai konnte misstrauisch werden. Als sie ihre Zeilen formulierte, sagte sie: „Shi Xiaobai ist eine Existenz, die jeder im Battle Arena-Cafe kennt! In den Platzierungskampfen fur "Unvergleichliche Helden" hat er alle zehn Runden gewonnen. Erhat kein einziges Freundschaftsspiel im Cafe verloren. An jedem Wochenende, in den Ranglisten-Spielen der Battle Arena, wurde er die grosten Preise erhalten ... \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n

Yang Weiwei begann, \'\' Shi Xiaobai \'\' zu erzahlen glorreiche Taten. In der Tat konnten ihre Lugen leicht entlarvt werden, denn sobald dieser Jugendliche das Cafe der Kampfarena betrat und andere fragte, wurde er erkennen, dass er getauscht worden war, doch Yang Weiwei war das egal. Alles, was sie interessierte, war, diese Jugend zu einer Kundin zu machen, die ihre Reisschussel sicherte. Sie konnte zukunftige Probleme fur ihr zukunftiges Selbst hinterlassen! Yang Weiwei brauchte drei Minuten, um die Wundervorlage von Shi Xiaobai zu beschreiben, und dies ohne Unterbrechung der gesamten Zeit. Es war, als wurde sie die Anzahl der Erbstucke zu Hause zahlen. Shi Xiaobai war verblufft, sie anzuhoren. Welche Art von Trickerei war notig, um mit einem solchen Realismus beschreiben zu konnen? Es war, als ob all diese Dinge schon einmal passiert waren, und es schien nicht, als hatte sie sie auf der Stelle gefunden.

Shi Xiaobai fuhlte sich bewundert und fuhlte sich, als hatte er ein beeindruckendes Talent entdeckt. Um das Potenzial von Yang Weiwei voll auszuschopfen, sagte Shi Xiaobai sofort: „Erzahlen Sie mir von den offensiven Fahigkeiten, den defensiven Fahigkeiten und den Bewegungstechniken, die Shi Xiaobai gut kann. Ach ja, hat Shi Xiaobai besonders coole Zuge? Dieser Konig ist wirklich neugierig! “Yang Weiwei lachelte und setzte sofort ein professionelles Lacheln auf.

’’ Shi Xiaobais coolste Bewegung ... ’’

...

30 Minuten sind vergangen. Shi Xiaobai stellte zahlreiche Fragen zu "Shi Xiaobai", wahrend Yang Weiwei sie alle geduldig beantwortete. Beide hatten eine Axt zum Schleifen. Der eine war verpflichtet, das Potenzial der anderen Partei zu erschliesen, wahrend der andere sich der Luge hingab, die von Anfang an durchgemacht worden war.

Nach einer so langen Zeit schien Shi Xiaobai jedoch seine endlosen Fragen nicht zu beenden. Yang Weiwei konnte schlieslich nicht anders, als sie mit einer schweren Stimme sagte: "Sag mir nicht, dass du nicht glaubst, was ich sage?" Shi Xiaobai ist wirklich ein treuer Kunde des Battle Arena-Cafes! Warum sollte ich dich belugen? Wann hast du gesehen, wie ein Lugner solche Details beim Lugen gab? “Shi Xiaobai verdrehte die Augen. Tatsachlich hatte er noch nie einen gesehen, aber heute hatte er endlich einen getroffen. Es musste gesagt werden, dass es fur sie ein so schamloser Betruger war, dass es auch verdammt entzuckend war!

’___________________________________________________ Es wird schade sein, wenn Sie nicht nach Hollywood gehen. In einer anderen Weltlinie wurden Sie definitiv einen Oscar fur Ihre Leistung gewinnen! \'\'

Shi Xiaobai klopfte Yang Weiwei auf die Schulter und flusterte: „Arbeit hart und mach weiter!“

Yang Weiwei war verblufft. Warum weigerte sich diese junge Frau trotz ihrer harten Arbeit, ihr zu glauben? Muste sie wirklich tun, wie Xialin sagte: Wenn Tauschung nicht funktioniert, wenden Sie Gewalt an. Wenn Zwangsarbeit nicht funktioniert, musste sie ihn zwingen, selbst wenn sie sich ausziehen und Vergewaltigung schreien musste? Nein Nein, sie wurde so etwas niemals tun!

Yang Weiwei beschloss schlieslich, aufzugeben. Sie fuhlte, dass es keine grose Sache war, wenn sie zurucktrat. Sie musste nicht um jeden Preis hier arbeiten. Wenn ihr jungerer Bruder nicht in diesem Jahr ein [Gaia] -Rookie ware Es ware praktisch fur sie, sich um ihn zu kummern - sie hatte vor langer Zeit einen Job gemacht und diesen Ort verlassen!

Als Yang Weiwei verzweifelt war, sah sie plotzlich eine Gestalt vor sich . Die Gestalt ging auf sie zu und wollte gerade den abgehenden Shi Xiaobai treffen. Yang Weiweis Augen leuchteten auf, als hatte sie plotzlich das Licht in der Dunkelheit gesehen.

Naturlich sah Shi Xiaobai die ankommende Person. Es war ein 7-8 jahriger Junge. Er war etwas uberrascht, als er flusterte: "Pleasant Goat!?"

Dieser Junge war Yang Yang, den er beim Rookie-Bewertungstest getroffen hatte.

Yang Yang war auch fassungslos, als er Shi Xiaobai sah. Gerade als er Shi Xiaobais Namen heraussprengen wollte, erinnerte er sich plotzlich an die ernsthaften Anweisungen seines divisionsministers. Als er den Kopf senkte und Shi Xiaobais seltsame Crab Steps anschaute, sagte er mit versteiftem Gesicht: »Tu Dahei, was machen Sie hier?« Die Himmel wussten, dass die Person wusste Yang Yang wollte nicht in der gesamten Steel City diesen "ausgefallenen Schlag" treffen.

’´ Little Yang!’

Plotzlich ertonte eine intime Stimme hinter Shi Xiaobai. Yang Yang war uberrascht und legte den Kopf schief, um einen Blick darauf zu werfen. Er sah ein Madchen mit weisem Kragen, das mit ihren Absatzen in der Hand joggte. Als er sich auf sie konzentrierte, fand er ihr Gesicht sehr vertraut, bevor er mit einem Schock sagte: "Sis!" Yang Weiwei war extremin diesem Moment aufgeregt. Sie hatte nie erwartet, dass ihr jungerer Bruder in diesem Moment erscheinen wurde. Es war so ein Zeitschub! AuAYerdem schien ihr Bruder zu wissen, daAY dieser Junge Tu Dahei genannt wurde. War das nicht der Himmel, der ihr geholfen hat? Yang Weiwei rannte zu Yang Yangs Seite, zog ihn vor sich und sagte zu Shi Xiaobai, \'\' Da Sie Little Yang kennen, sollten Sie wissen, dass Little Yang einmal am Rookie-Test mit Shi Xiaobai teilgenommen hat. Sie wurden Little Yangs Worten glauben, richtig? “

Shi Xiaobai war fassungslos, aber als er ahnte, was Yang Weiwei vorhatte, konnte er nicht anders als zu lacheln.

Yang Weiwei wirkte verwirrt und sagte laut: "Komm, Little Yang. Sag diesem Freund Tu Dahei, dass Shi Xiaobai ein regelmasiger Kunde des Battle Arena-Cafes ist. Das ist richtig, nicht wahr? “Yang war verblufft, als er dies horte. Er spurte sofort eine Prise um seine Taille und als er sich umdrehte, um einen Blick darauf zu werfen, sah er Yang Weiwei, der ihm heimlich zwinkerte. Er verstand, dass seine Schwester ihn an der Luge beteiligen wollte. Als er seinen Kopf zuruckdrehte, bemerkte er, dass Shi Xiaobai ihm hinterlistig zwinkerte.

Was zum Teufel, was ist los?

Welche Spiele spielen diese beiden ausgefallenen Schlager?

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 60

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#60