Absolute Choice Chapter 70

\\ n \\ nKapitel 70 \\ n

Kapitel 70: Yang Weiweis Seele der Tauschung

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\' "Es gibt wirklich so einen Verruckten auf dieser Welt?" Xia Lin wurde benommen, als er die Zahlen auf dem Computerbildschirm betrachtete.

\'\' Die Welt ist in der Tat von Wundern erfullt! \'\' Als endlich eine Gelegenheit gefunden war, stand Yang Weiwei sofort auf und sagte mit einem strahlenden Lacheln: \'\' Manager Xia, ich Ich habe dir von Anfang an gesagt, dass diese Tu Dahei und Shi Xiaobai Genies auf dem gleichen Niveau sind. Genies unterscheiden sich naturlich von uns gewohnlichen Menschen. Um sieben Tage lang nicht zu schlafen und seine Gegner ohne Angriffe zu besiegen, ist dies alles nur ein Kinderspiel fur ein Genie! “Die Fahigkeit von Yang Weiwei, Unsinn zu sprechen, war befordert worden auf ein betrachtliches Niveau.

’’ Ja, was Sie gesagt haben, ist sinnvoll. Xia Lin war verblufft und zeigte sich einig, dass Yang Weiwei Unsinn sei. War es nicht das Sprichwort, dass Genies Existenzen waren, die nicht der Logik entsprachen?

Ding Dong!

\\ n \\ n \\ n

Jetzt Einen kurzen Klingelton ertonte aus Xia Lins Tasche.

Xia Lin nahm schnell sein Handy heraus und sah es an. Augenblicke spater sagte er: "Diese Spielregeln fur diese Woche wurden festgelegt. Es ist ein ... sieben Personen fur alle? "Die Regeln der wochentlichen Schlachtarena-Cafeschlacht wurden jede Woche umgestellt. Die Anzahl der Teilnehmer und die Methode des Wettbewerbs anderten sich jedes Mal. Der Hauptgrund war, die Filialen fruhzeitig vorzubereiten. Sie zwangen sie, Kunden aus der vergangenen Woche auszuwahlen, um ein Schlachtteam zu bilden, um die wahre Starke der Branche zu reflektieren.

"Manager Xia, wie lauten die spezifischen Regeln?"

Der Statistiker fragte schnell nach. Manager Xia uberlies ihm immer die wichtige Aufgabe, seine Wettbewerber auszuwahlen. Daher war er derjenige, der am meisten uber die Regeln des wochentlichen Spiels besorgt war.

Xia Lin warf einen Blick auf den Statistiker und sagte: "Die Regeln dieser Woche sind sehr einfach. Jede der sieben grosen Niederlassungen sendet einen Kandidaten. Die sieben Teilnehmer nahmen an demselben Schauplatz an einem fur alle moglichen Todeskampf teil, und die Rangfolge wird nach der Reihenfolge ihres Todes festgelegt. \'\'

Der Statistiker war erstaunt, bevor er fragte: \'\' Das bedeutet, dass wir dieses Mal nur eine Person schicken mussen? \'\'

Fruher waren die wochentlichen Spiele Entweder drei Personen wechseln sich im Kampf ab, ein funfkopfiges Team-Deathmatch oder die Kontrolle von Kontrollpunkten mit sieben Personen. Es war das erste Mal, dass nur eine Person aus jedem der sieben Niederlassungen benotigt wurde, und es war auch das erste Mal, dass ein Frei-fur-Alle-Ereignis stattfand. Wenn namlich die Starke eines Zweigs von einem einzelnen Kunden bestimmt wurde, wurde dies wie ein Kinderspiel wirken. Daher war es nicht bekannt, warum dieser Modus plotzlich fur diese Woche gewahlt wurde.

Xia Lin sagte ernst: "Frau Xiao Xiao entschied sich plotzlich, diese Woche den Zweig [Muses] zu vertreten. Diese Regel wurde von Frau Xiao Xiao personlich vorgeschlagen. Ich glaube, Sie alle mussen von den Taten der Frau Xiao Xiao gehort haben. Verstehst du? Der Wettbewerb dieser Woche ist wichtiger als jede andere Woche. Wenn wir diese Woche den letzten Platz belegen wurden, konnte ich meine Position moglicherweise nicht sichern, und fur Sie ware sie definitiv weg! \'\'

\\ n \\ n \\ n

Der Statistiker kampfte seinen Speichel schlucken. Er fuhlte einen immensen Druck.

Xiao Xiao war die Tochter der Battle Arena Corporation. Obwohl sie jung war, war sie gut vernetzt und tat Dinge mit Effizienz und Festigkeit. Dass sie sich plotzlich fur die Teilnahme an dem Zweikampf dieser Woche entschied, war sehr wahrscheinlich, weil sie eine Inkognito-Inspektion hatte.

Wenn der Zweig [Gaia] diese Woche am Boden blieb, konnte sich die Battle Arena Corporation sehr wohl dafur entscheiden, den Zweig [Gaia] aufzugeben und einen anderen Zweig in anderen entwickelten Stadten wieder herzustellen. Der herausragende Xia Lin konnte wieder an anderer Stelle eingesetzt werden, aber fur einen Statistiker wie ihn, der auserst haufig vorkam, war Arbeitslosigkeit sein einziges Ergebnis.

Der Statistiker sas eilig vor dem Computer und begann, die Daten der Kunden der letzten Woche zu analysieren. Er konnte nur eine Person auswahlen, und diese Person bestimmte auch sein Schicksal. Daher musste er sich bemuhen, die starkste Person herauszufinden.

Xia Lin wurde auch etwas nervos, als er die Nervositat und das Engagement des Statistikers betrachtete.

’’ ’gefunden!’

In einiger Zeit horte der Statistiker auf zu tippen und die Maus zu bewegen. Er schaute auf den Bildschirm und sagte mit einem trockenen Lacheln: Manager Xia. Diese Woche zeigen die Gesamtdaten, dass der beste Kunde ... Wang Qiang ist. Xia Lins Gesicht versteifte sich und sagte kalt: "Es gibt niemanden, der starker ist?"

Der Name Wang Qiang war fur Xia Lin kein Fremder. Dieser Kunde namens Wang Qiang hatte den Zweig [Gaia] dreimal vertretene wochentliche Spiele. Er war zuletzt drei Mal. Obwohl das Scheitern eines Gruppenspiels nicht einer einzelnen Person zuzuschreiben war, machte es Wang Qiangs wiederholte Ausfalle in entscheidenden Momenten schwierig, ihm Vertrauen zu schenken.

’’ Nein ... sonst ist niemand da. Aus den Daten ist dieser Kunde ... namens Wang Qiang der beste in dieser Woche. Manager Xia, ... werden wir ihn immer noch auswahlen? ", Fragte der Statistiker mit einem elenden Gesicht.

’’ ah, glauben Sie, ich werde zum vierten Mal in dasselbe Scheisloch fallen? "" Xia Lin sagte kalt: "Finden Sie weiter. In diesem Mull namens Wang Qiang kann ich ihm nicht mehr vertrauen! “

Wenige Minuten spater wahlte der Statistiker schnell einige Kunden aus, deren Zahlen nahe an der Spitze standen. Bei der Inspektion waren es jedoch alle bekannte Namen, die an den wochentlichen Spielen teilgenommen hatten. Diese Leute waren wahrscheinlich noch schwacher als Wang Qiang!

Das Duo geriet sofort in Stille. Das Schweigen von Xia Lin war, weil er seinen Zorn unterdruckte, wahrend das Schweigen des Statistikers darauf zuruckzufuhren war, dass er gestort und nervos war. Sie hatten bereits eine grausame Wahrheit erkannt - es gab keine Talente im Kundenstamm von [Gaia]!

In der stillen Atmosphare stand Yang Weiwei unbeholfen. Sie konnte nicht gehen, aber hier zu bleiben, machte sie unwohl. Ihre Augen rollten plotzlich, als sie an eine Losung dachte, um sich aus dieser repressiven Situation zu befreien. Nachdem ihre Fahigkeiten der Tauschung aufgeweckt worden waren, war sie jetzt auserst zuversichtlich. Sie hatte ein unbesiegbares Gefuhl, dass die Welt mit Tauschung in der Hand meine Auster ist. Augenblicke spater leuchteten die Augen von Yang Weiwei auf, als sie plotzlich einen Schritt nach vorne trat und auf den Tisch klopfte. Sie zog die Blicke des Duos an, bevor sie husten musste, und sagte: \'\' Manager Xia, sagt nicht die Regel, dass derjenige, der am langsten im Freien ist, den hochsten Rang bekommen wurde? \'\'

< Xia Lin runzelte die Stirn und sagte: »Ja, aber was soll\'s?« Yang Weiwei lachelte verschlagen und flusterte: »Manager Xia, haben Sie jemanden vergessen?«

Xia Lin fragte hastig: „Wer?“ Yang Weiwei sagte laut: „Die Person, die sieben Tage lang nicht geschlafen hat. Diese Person, die es geschafft hatte, in zehn aufeinanderfolgenden Kampfen mehr als eine Stunde lang zu bestehen, bis ihre Gegner zum Laufen gezwungen wurden, Tu Dahei!

Xia Lins Augen leuchteten sofort auf. Er hatte Tu Dahei tatsachlich ubersehen. Schlieslich steckten Tu Daheis Zahlen auf der Grundlage der Daten definitiv an letzter Stelle.

Um jedoch zehn aufeinanderfolgende Spiele bis zum Austritt seines Gegners langer als eine Stunde bestehen zu konnen, war die Uberlebensfahigkeit von Tu Dahei eindeutig ausergewohnlich. In den von Xiao Xiao festgelegten Regeln fur die sieben Personen, die fur alle frei sind, war der Schlussel die Uberlebenszeit. Und dafur konnte Tu Dahei zum Sieg fahig sein!

Allerdings ...

Xia Lins Augen verdunkelten sich leicht, als er seufzte und sagte: \'\' Leider Tu Dahei ist nur auf der dritten Ebene des Psionic Mortal Realm. Auserdem erlauben die wochentlichen Spiele keine Anpassung der Zahlen. Obwohl Krieger des Psionic Soul Realm und daruber von der Teilnahme ausgeschlossen sind, befinden sich die von den anderen Zweigen ausgewahlten Kunden mindestens auf der siebten Ebene des Psionic Mortal Realm. Selbst dieser Mull, Wang Qiang, befindet sich auf der siebten Ebene des Psionic Mortal Realm. Selbst wenn Tu Dahei in Kampfen auf der dritten Ebene des Psionic Mortal Realm aufbluhen kann, ware es wahrscheinlich immer noch schwierig, gegen Gegner auf der siebten Ebene und daruber zu kampfen. "

Dies war auch der wichtigste Grund, warum Xia Lin Tu Dahei sofort ignorierte. Obwohl der Unterschied zwischen der dritten und der siebten Ebene des Psionic Mortal Realm kein Abgrund war, bestand immer noch eine grose Lucke.

’’ Manager Xia, Sie uberlegen das! “Yang Weiwei sagte mit aller Ernsthaftigkeit:„ Sie kennen Tu Dahei nicht! Er gilt als der am meisten furchtenste Rookie in der Geschichte von [Gaia]! \'\' Yang Weiweis Seele der Tauschung konnte den Durst nicht ertragen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Choice Chapter 70

#Read#Novel#Absolute#Choice###Chapter#70