Absolute Duo Volume 2 Chapter 3

\\ n \\ nKapitel 3 \\ nPart 1 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Nachdem Sie das Schultor verlassen und die kleine Brucke uberquert haben, ist dies die einzige Verbindung zur Ausenwelt fur die Studenten der Akademie Kouryou --------- war eine Einschienenbahn nur fur autorisierte Personen.

In einer Entfernung, die nicht einmal 5 Minuten dauert;Die Schwebebahn war mit einer nahe gelegenen JR-Station [2c 1] von Tokio und Chiba von der Vorderseite der Schule aus verbunden.

Als wir in den Eisenbahnwaggon stiegen, fuhren nur wenige Leute hinein .

Da das Personal der Schule Akademie die einzigen war, die es uberhaupt verwenden konnten, ist es nur naturlich, dass die Anzahl der Benutzer gering ist.

Dank dafur , wir sind dankbar, leere Platze zu finden, ohne daruber zu streiten.

\'\' Irgendwie pocht das Herz, nicht wahr? \'\' \'

Sitzen auf der gegenuberliegenden Seite von sagte der Boxensitz, wahrend er aus dem Fenster schaute.

\'\' Ich verstehe. Es ist das erste Mal, dass Sie eine japanische Stadt besucht haben. ’’

’’ Ja ---. Deswegen freue ich mich darauf. \'\'

Julie verschob ihren Standpunkt vom Meer vor dem Fenster zu mir und nickte.

(Es kann gut sein, ab und zu eine solche Verschnaufpause einzulegen ..........) Ich sah Julie an, die zu ihrer Besichtigung am Meer zuruckkehrte wieder und * Fuu * lachelte.

Ubrigens waren Julie und ich in Uniform, obwohl es Sonntag war.

Es ist nicht so, als wurde eine Schulregel sagen Wir mussen die Schuluniform tragen, wenn Sie die Schule verlassen.

Es liegt einfach daran, dass Julie keine Kleidung hat, die dem Mai-Wetter entspricht, und ich folgte ihr.

(Diese Platzierungsbeziehung fuhlt sich jedoch sicherlich nostalgisch an. Nun, wahrscheinlich, weil ich mich zu sehr daran gewohnt habe.)

Normalerweise ware ich mit Julie nebeneinander Mit unseren Schultern nahe beieinander, wenn wir normalerweise fernsehen -------- und abhangig von der Situation wurden wir in einer gewissen Entfernung nebeneinander sitzen, ich konnte die Warme in mir spuren Wir beruhren uns fast.

Es ist auch derselbe Fall, wenn wir den Unterricht und die Cafeteria besuchen.

Deshalb fuhle ich mich komisch, wenn ich vor ihr und sitze Ich wurde aus Versehen meinen Blick auf sie richten.

Diese fremde Schonheit lenkt ihre Augen mit den Augen Ruby aus dem Fenster.

Ihr silbernes blondes silbernes Haar, von dem sich niemand abwenden wurde und es anstarren wurde Erstaunt, war wunderschon wiegend.

Weil ihr ausdrucksvolles Gesicht nicht ausdrucksvoll ist, lasst man sie wie eine zarte Bisque-Puppe denken.

Aber ich Ich weis, dass dieses normale Madchen etwas auser diesen Wahrheiten hat.

--- Dieses Herz enthalt eine dunkle Emotion, die als Rache bekannt ist.

Dieselbe Finsternis wie ich.

< p> Vielleicht ------ Diese Nacht war nur ein Traum, ich wurde so etwas denken.

Allerdings zogerte ich, diese Angelegenheit wieder in meinen Mund zu stecken.

Das liegt daran, dass ich nicht zugeben wollte, dass Julie den gleichen Hass wie ich hatte und jemand war, der sich Rache wunschte.

\'----- Auch ru? ’’

* Chirin * die Echoglocke brachte mich zuruck.

Sie hat mich wahrscheinlich schon oft angerufen. Julie schaute mich an, wahrend sie ihren Kopf neigte.

\'\' \'Wir werden bald eintreffen.\' \'

\' \'Ah .......... Ich sehe es. \'\'

Bevor ich es wusste, war die Monorail kurz vor dem Abflug kurz vor dem Ziel.

In der Mitte des langsamen Betretens der Plattform , Julie stand von ihrem Platz auf.

\'\' Julie, es ist besser, wenn wir ankommen, aufstehen. \'\'

* Gakon *.

Fast zeitgleich zu meiner Warnung stand die Monorail kurz vor dem Anhalten und schwankte.

\'\' Ah ........ \'\'

Meine Warnung war nutzlos und das Gleichgewicht von Julie brach zusammen und lies sie auf ihren Hintern fallen.

............ Oben auf meinem Schos.

Ihre Haare schwankte und ein schoner Geruch kitzelte meine Nasenhohle.

\'\' Th-deshalb habe ich es Ihnen erzahlt. \'\'

\'\' Ja-Ja -----. ....... \'\'

Nachdem ich gesagt hatte, dass sich Julie ein wenig peinlich beruhrt fuhlte, senkte sie auch den Kopf in Verlegenheit.

\'\' Ich werde jetzt vorsichtig sein auf. Also gut, lass uns gehen. \'\'

Nachdem ich aufgestanden war, streckte ich Julie die Hand aus.

Obwohl ich ihr einmal in der Uhr ihre Hand ausstreckte letztes Mal, einschlieslich dieses Mal, war es fur mich sehr peinlich, das Gewicht meiner Hand auf meiner zu haben.

Nachdem wir die Station verlassen hatten, wechselten wir zur JR-Route und folgten dem Miyabi lehrte mich und stieg nach einer Station aus.

Von dort aus erreichten wir nach ca. 5 Minuten den A la Mode, aber ------

The Ein La Mode war einst das groste Einkaufszentrum Japans (nach Angaben von Miyabi), obwohl dieser Status von einem anderen Ort eingenommen wurde, die Anzahl der Kunden nicht abnahm und in den Ferien mit vielen Leuten gefullt war. < /p>

\'\'................Es ist wie ein Festival. \'\'

Obwohl es nicht gesagt werden kann breit sein, Julie offnete erstaunt den Mund und sah sich um.

\'\' Tooru ist nicht wahrDas ist schockiert. ’’

’’ Das liegt daran, dass es in meiner Heimatstadt ein groses Einkaufszentrum gab. Nun, sehen wir uns die Standfuhrung an und bestatigen Sie den Standort des Shops. \'\'

\'\' Ja ---.............. \' \'

Ich drangte Julie, die im Moment noch ein wenig leer war, als ich die Karte des Leitfadens offnete, die ich von einem in der Nahe gelegenen Hilfskiosk nahm, und ich zog verwirrt die Augenbrauen zusammen.

Was ist das .................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................. auch 8SP? mit insgesamt mehr als 500 geschriebenen Shop-Namen.

(Ich habe gehort, dass es viele Geschafte gibt, aber ich hatte nicht gedacht, dass es so viele sein wurde ....... ........)

\'\' Tooru, stimmt etwas nicht? \'\'

Wahrend ich sprachlos war, machte Julie einen Abstecher, wahrend sie auf die Ubersichtskarte blickte.

Sie packte mich dann an den Armeln, um das Gleichgewicht zu halten, und ihre spahende Gestalt lies mich an sie als kleines Tier denken.

\'\' Ah, Entschuldigung. Schauen wir uns das an, wahrend wir in der Nahe sitzen. \'\'

Nachdem ich das gesagt hatte, setzte ich mich mit Julie auf einen Hocker in der Nahe.

\'\' Das ist ...... .......... Ich habe keine Ahnung, was hier los ist. \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' A-aah .. .......... wie erwartet, es \ ‚s normal, dass zu denken.‘ \'

sie brachte ihren Korper naher, wehrlos wie ublich, und auf meinen Schos steckte mir das Gefuhl, in meinem Kopf etwas aufgeregt.

Allerdings schien Julie das uberhaupt nicht zu storen und blatterte die Seite um, aber ------

\'\' Das ist es auch viele, also weis ich nicht, wohin wir gehen sollen ................ \'\'

Und so machte sie ein besorgtes Gesicht.

Die einzigen Informationen im Index waren der Name des Geschaftes und der Positionscode. Es ist auch nicht so, dass die Orte in der westlichen, sudlichen bzw. nordlichen Halle positioniert waren, da sie sich auch auf die erste und zweite Etage ausdehnten. Dank dessen hatten wir, genau wie Julie gesagt hatte, keine Ahnung, wohin wir gehen sollten.

\'\' U --- n ............. Lass uns laufen jetzt zufallig herum. Da es so viele Geschafte gibt, denke ich, dass wir fruher oder spater etwas Interessantes finden wurden. "" Ich stand auf und als ich gerade gehen wollte, fiel mir etwas ein und ich drehte mich um.

\'\' Julie, bitte pass auf, dass du dich nicht wegen der Menge trennst. \'\'

\'\' Ja --- \'\'

* Koku ** koku * Julie nickte und packte mich eng an den Armeln.

\'\' Ich werde mich nicht so trennen. \'\'

Julie sagte das zufrieden mit einem kleinen Lacheln.

\'\' Th-das ist wahr ......... \'\'

Es ist nicht das Niveau des Handchenhaltens, aber das war peinlich eigener Weg.

Dieses Gefuhl verschwand jedoch sofort, sobald wir losgelaufen waren.

Drinnen, inmitten des Trubels, schauten uns die vielen Leute, die wir vorbeikamen, an, und ich konnte horen Themen uber Julie.

[\'\' Hey, ist das Madchen nicht wirklich schon? \'\'] [\'\' Eine Beruhmtheit? \'\'] [\'\' Ich mache ein Foto und lade es hoch \'\'] [\'\' Oh, sie hat einen Kerl ... ..... \'\'] [\'\' Die Blondie war jetzt auch gut, aber das ist auf ihre Art gut .......... \'\']

Es gab eine Viele Reaktionen, aber das meiste davon in Bezug auf Julie.

Aber wahrend ich das meiste davon meinte, bedeutete es, dass es nicht alles war.

[\'\' Sie sind allerdings Schuluniformen tragen;Ich frage mich, aus welcher Schule sie stammen? "]]" "Wissen Sie nicht? Ich habe das noch nie gesehen ............. \'\']

Es ist nur normal, dass sie es nicht wussten.

Auser dort Es war ein guter Grund, dass Kouryou-Studenten nur am Wochenende ausgehen durften.

Und selbst wenn sie an einem Wochenende ausgehen sollten, gab es wahrscheinlich keine lobenswerten Studenten, die das Tragen tragen wurden eine Schuluniform.

Am besten war nur der Schulname zu horen.

Auch fur mich selbst, wenn ich vorher nicht von der Existenz der Schule gehort hatte, nicht nur Ich hatte keine Ahnung von den internen Bedingungen der Schule, ich wurde den Namen der Schule uberhaupt nicht kennen.

(Das ist, weil es eine Schule mit ist diese Art der Einschreibungszeremonie.)

Obwohl es eine Schule ohne gesunden Menschenverstand war, als die Halfte der Schuler von der Einschreibungszeremonie abbrach, war es auch seltsam, dass diese Schule der Hochschule nicht bekannt war Die Offentlichkeit.

Mikuni-sensei sagte, dass Informationsverordnungen auferlegt wurden, aber es ware wahrscheinlich nur ein Gerucht.

Und als ich an solche Dinge dachte, wurde mein Armel * gui * gui * gezogen.

\'\' Tooru, wie ware es mit diesem Laden? \'\'

\'\' Ah ....... Sie haben recht, das ist ein suses Shirt ........... Ich denke mal? \'\'

Ich war oft von meiner Schwester gebracht ------ Otoha, um Dinge zu kaufen, aber ich habe absolut keine Ahnung von der Kleidung von Madchen.

Aber wenn man das von der Ladenauslage aus betrachtet, stimmt das wirklich Ich hatte das Gefuhl, es wurde Julie passen.

So haben wir vorerst versucht, diesen Shop zu betreten, aber -------

\'\' Ich denke, das passt zu ihr. Wie ware es damit, Freund-San? ’’

’’ Eh !? Ah .......... Nein, nein, nein. Ich bin nicht ihr Freund ............! ’’

Als wir uns nach Kleidern umgesehen haben,Emale Ladenbetreuer kam vorbei und sagte diese Zeilen;Obwohl ich mich beeilte und es leugnete, kicherte sie nur.

Ich habe sie wahrscheinlich denken lassen, ich wurde sie wegen Peinlichkeit uberlisten.

Ein Mann und eine Frau zusammen, was \ Obwohl wir den Laden betraten und anfingen, sich Kleider anzuschauen, packte Julie immer noch meine Armel und es stimmt, dass es nicht ungewohnlich fur sie ware, sie falsch zu verstehen.

Eher sogar Wenn ich hier eine dritte Person bin, wurden wir uns definitiv als ein Paar vorstellen.

\'\' Ich werde jetzt diese Klamotten anprobieren. \'\' \'

Julie hinterlies diese Worte Mehrere Sommerkleidung, empfohlen von der Verkauferin, bevor sie die Umkleidekabine betreten.

\'\' Fufu, sie ist eine sehr suse Freundin! \'\'

\'\' Y-yeah ......... \'\'

Ich habe es abgelehnt, zu leugnen, denn alles, was ich tat, ware nutzlos und nickte mit einem ironischen Lacheln.

Uberprufung ihres Status Ich seufzte leicht, wahrend ich einen Seitenblick auf den Ladenbegleiter sah, der zu uns kam, um seine Nase in unser Geschaft zu stecken und begannen zu bereuen, nur mit uns beiden hierher zu kommen.

(Es ware besser gewesen, wenn alle zusammen waren ............)

............ Und als ich mich an den Rucken erinnerte, offnete sich der Vorhang ein wenig und Julie zog plotzlich ihr Gesicht heraus.

\'\' Tooru. Ich bin fertig mit dem Umbau. Kannst du einen Blick darauf werfen? ’

’ Ich erwarte keinen guten Sinn von mir. ’’

’’ Ja ---. Es ist in Ordnung. \'\'

Ich weis nicht, was sie mit \'\' ist okay \'\' meinte, aber Julie nickte und offnete den Vorhang weiter.

[Uoo ..........] [Oh mein ...........]

Der Verkaufer und ich stiesen gleichzeitig eine geschockte Stimme aus und Julie schweigend zeigte sich selbst.

Die Kleidung, die Julie anprobierte, war ein erfrischendes, einfaches, weises Einteiler.

Die Armel waren weit geoffnet und die angeordnete weise Spitze betont die Madchenhaftigkeit.

\'\' Was ist los, Tooru? \'\'

\'\' A-aah ............... ah, ich glaube, es passt zu dir sehr gut .............. \'\'

\'\' Vielen Dank. Ich werde das dann kaufen. \'\'

\'\' Sie entscheiden sich zu schnell !! .............. warten Sie, ist es zumindest nicht besser, einige auszuprobieren von den anderen zuerst, bevor sie sich entschieden haben? \'\'

* Un * un * Der Verkaufer neben mir nickte.

Anstatt es fur ihren Job zu tun, sagte ihr Gesichtsausdruck zu versuchen mehr Klamotten an.

\'\' Ich verstehe ............. aber ich entschied mich, dieses zu kaufen. \'\'

Nachdem sie das gesagt hat, hat sie schloss den Vorhang noch einmal und wir warteten noch ein paar Minuten.

\\ n \\ n \\ n

\'\' Tooru. Was halten Sie davon? ’’

Diesmal ist es schwarz, im Gegensatz zu dem einen Stuck von vorhin. Als ich diese Figur betrachtete, klangen der Begleiter und ich wieder bewundernd.

Der Rock war kurz und er hat viele Ruschen als Charakteristikum, da er schwarz ist, was Julie ausmacht silbernes Haar attraktiv und es passte ihr sehr gut.

\'\' Err ......... Ich finde, es ist schon. Extrem. ’’

’’ Ja ---. Ich glaube, ich werde das auch kaufen. \'\'

\'\' Wie ware es damit? \'\'

\'\' Es sieht erfrischend aus, warum also nicht? \'\'

Sie hat alle drei Klamotten gekauft, die sie am Ende versucht hat.

\'\' E- erm. Wenn es dir recht ist, probierst du andere Kleider? Zur Erholung meiner Augen ........... nicht das, ich denke, es wird fur vermisste Kunden passen, und wir haben auch eine Menge suser Klamotten. \'\'

\'\' Err ... ........ was wirst du tun, Julie? Versuchen Sie es an? ’’

’Ja-. Wenn Tooru das sagt. \'\'

............ Es war ein Fehler, mit diesem Fluss zu gehen.

\'\' ................ Julie. Glaubst du nicht, dass du zu viel kaufst? «

Wahrend ich die 12 Kleidungsstucke anstarrte, die wie ein Berg auf dem Tresen gestapelt sind, machte ich ein Comeback fur alle Falle.

Als ich auf den Kleiderhaufen schaute, den sie anprobierte, als sie anfingen, die Kaufliste zu betreten, dachte ich, sie kaufte wie erwartet zu viele. Wenn ich ihr nicht sagte, dass es an der Zeit ware, dass wir in einen anderen Laden gehen sollten, dann bin ich hatte keine Ahnung, was passiert ware.

\'\' Nai. Ich kaufe nur die Klamotten, von denen Tooru gesagt hat, sie seien nett. ""

"" N-nein, es stimmt, ich sagte, ich mochte sie, aber ich denke, das alles ist nur ein bisschen ... ........... \'\'

\'\' Aber dieser sieht sehr passend aus und dieser ist sehr schon, dieser kuhlt und ------- \'\'

Julie reihte meine Kommentare nacheinander ein, ohne Fehler zu machen.

Nachdem ich alles bis zum letzten 12. Kleidungsstuck gesagt hatte -----

\'\' As erwartet, ichIch werde sie alle kaufen. \'\'

Am Ende hat Julie sich als sehr gute vermisste Kundin angekundigt.

Obwohl Die Verkauferin offnete die Augen, als wir sagten, wir wollten 12 Kleider kaufen (+3 Paar Schuhe). Sie machte einen noch schockierteren Ausdruck, als wir ihr sagten, dass wir mit einer Kreditkarte bezahlen wurden.

Sie hatte wahrscheinlich nie gedacht, dass Studenten wie wir mit einer Karte bezahlen wurden.

Aber in dem Moment, als wir die Studentenkarte aushandigten, die auch als Kreditkarte fungiert, [\'\' Aah, es ist diese Schule. ............. \'\'] murmelte der Diener.

Ich wurde neugierig darauf, wie sie davon wusste und fragte sie. Es scheint, dass mehrere Leute wie wir jedes Jahr hierher kommen, um Sachen zu kaufen.

Wir waren jedoch die Ersten, die einen so grosen Betrag gekauft haben.

Ubrigens, in dem Moment, als ich horte Bei der Gesamtsumme wurden meine Augen fast herausspringen, aber dies war ein Geheimnis.

Glucklicherweise befand es sich innerhalb des zulassigen Bereichs, sodass es kein Problem gab.

\' „Also gut, jetzt, nachdem wir alle Klamotten gekauft haben, was sollten wir jetzt tun?“ „

“ --------? Wollten wir nicht in andere Laden gehen, um die Kleider zu sehen? ""

"" .................... Nein, ich " Ich gebe das fur heute auf. ""

Es ist nicht schwer, sich das gleiche Ergebnis vorzustellen, wenn Sie in einen anderen Laden gehen wurden.

Es ware schneller, wenn ich sage, dass dies nicht der Fall ware. Es passte zu ihr, aber das Grundmaterial war gut --------- Julie sah so gut aus, dass jegliche Kleidung, die sie trug, naturlich zu ihr passte.

Noch wichtiger Es war mir unmoglich, meine Gedanken zu verdrehen und Julie zu sagen. Vor dem kleinen, glucklichen Ausdruck, den sie zeigt, wenn ich sage, dass es ihr passt, konnte ich nicht lugen.

< p> \'\' Also, sollten wir zuruckgehen? \'\'

\'\' \'U-nn ......... na ja, da wir drausen sind, lass uns dann ein bisschen herumwandern . \'\'

\'\' Ja--. Das stimmt. \'\'

Trotzdem hatten wir, wie erwartet, viel Gepack, also entschieden wir uns, zuerst beim Zustellungsschalter vorbeizuschauen.

\'\' Nun, wo sollte es sein wir gehen, Tooru? \'\'

Gleich nachdem wir unsere Lieferung beendet und die Ladung erleichtert hatten, beschlossen wir, uns in der Nordhalle von einer Ecke zur anderen umzusehen.

Als ob es war naturlich fur sie, Julie packte mich an den Armeln und ging neben mir.

Obwohl es mir anfangs mehr oder weniger peinlich war, haben wir uns miteinander unterhalten und uns die Geschafte angesehen, bis ich naturlich vergessen habe it.

Danach betrachtete Julie das Frettchen in der nahe gelegenen Tierhandlung mit glitzernden Augen und spielte ein kostenloses virtuelles Spiel in einer Ecke des Spiels. Wir verbrachten die Zeit friedlich und mit genug Spas, um das harte Training zu vergessen, das wir taglich durchmachen.

\'\' Jetzt, wo ich zuruckdenke, sagte mir Miyabi, dass das Gelato im ersten Stock empfohlen wird. \'\'

\'\' ............... Gelato huh. Wenn Miyabi es dann empfohlen hat, mochte ich versuchen, dorthin zu fahren, aber .............. \'\'

Als spates Mittagessen, als Julie gerade ihre Kurbiscreme einnehmen wollte Pasta und Fondant-Schokolade als Nachtisch, erinnerte ich mich an die Ansprache, die Miyabi mir gesagt hatte.

Sogar Julie ist keine Ausnahme von Madchenhaftigkeit. Es schien, als hatte Julie auch Susigkeiten geliebt, und sie andert oft ihren Ausdruck mit den Desserts, die aus der Cafeteria kommen. Deshalb ist es nur normal, dass sie glaubt, etwas zu probieren, nachdem sie davon gehort hat Als Empfehlung aber ------

Da Julie anfangs wenig gegessen hatte, war klar, dass sie den Platz fur das Gelato verlieren wurde, sobald sie die Schokolade gegessen hatte;Sie wusste das selbst und senkte ihre Schultern von dem, was ich sehen konnte.

Es wurde wahrscheinlich nach einiger Zeit wieder in Ordnung sein, aber der Einfluss wurde wahrscheinlich diesmal wahrend des Essens zuruckkommen, wenn wir das tun wurden. < /p>

\'\'............... Warum versuchen wir nicht, so viel Gelato zu kaufen, wie Sie jetzt essen konnen? Wenn Sie nicht fertig sind, werde ich die Reste essen. \'\'

Weil ich vergessen habe, war ihr enttauschtes Aussehen wirklich erbarmlich und nachdem ich diese Idee aufkam -------

\'\' Das ist eine gute Idee. \'\'

Julie brachte eine frohliche Atmosphare hervor.

Ich lachelte unwillentlich aus diesem Ausdruck.

(Das ist gut, das ist gut ..........)

Und so waren meine Gedanken hastig voruber.

\'\' Tooru. Nur fur den Fall, konnen Sie diese Schokolade essen? «» Aah, das macht mir nichts aus. «»

Julie hat das vorgeschlagen, als es halb gegessen wurde.

Da es keinen Grund gab, sich zu weigern, war es naturlich in Ordnung, bis ich nickte, aber -------

\'\' Bitte offnen Sie den Mund. \'\'

\'\' Huh? \'\'

\'\' Wie ich schon sagte, mach bitte den Mund auf. \'\' \'

Sie hob mit der Gabel einen Maul in Maulgrose Fondantschokolade, in kaltes Eis gehullt und direkt vor mich gestellt.

\'\' ................ Werdet ihr mich vielleicht futtern? \' \'

\' \'\' Ja - Ahnn. \'\'

\'\' N-nein, das vor Leuten zu tun ist ein bisschen .......... \' \'

\' \'----? Miyabi tut das oft fur mich? “

Aber das ist zwischen Madchens.

Und wir sind vom anderen Geschlecht.

Ich weis, dass Julie keine anderen Absichten hat, aber es konnte mir nicht geholfen werden, mich eher gegen ihre Handlungen zu fuhlen Ich denke, es ist nur normal, dies zu tun.

\'\' Errrr ............ \'\'

Zum Gluck gab es keine Viele Leute im Geschaft, da es nach der Mittagspause ist, und dank der vielen Trennwande ist es nicht so, dass die Leute uns sehen konnten. Es ist nicht so gut wie ein Fenster, aber vor diesem Laden, der sich in der 3. Etage befindet, gab es keine Strase, sondern eher ein Atrium bis in die 1. Etage, sodass wir wahrscheinlich nicht bemerkt werden all.

(Nun, ich denke, diese Situation ist in Ordnung ............?)

\'\' ------? \'\'

* Chirin * Die Glocke lautete, als wollte sie mich drangen. Und naturlich hatte Julie keine Absichten, mich zu beeilen.

’’ Ich-ich verstehe. Dann .............. \'\'

* Ahhn * Ich offnete den Mund, als mir gesagt wurde, und as die Schokolade.

(ich Ich bin froh, dass nicht alle gekommen sind .............)

Ich dachte gerade jetzt an eine ganz andere Sache als aus dem Schneidergeschaft zuvor.

\'\' Tooru, los geht\'s. \'\'

\'\' Eh? Wieder? ’’

’’ Ja ---. Es ist noch zu viel ubrig. Also, Ahhnn. \'\'

\'\' Hahaha ... okay. \'\'

Am Ende wurde ich ungefahr 8-mal gefuttert und es gab ein Mal, als die Dort sah uns der Verkaufer und kicherte, dass es eine unangenehme Situation wurde.

Aber ------

Ich habe dann herausgefunden, dass die wirklich problematische Situation unmittelbar danach passiert ist.

Tooru, Ahhn.

Zwischen der Sud- und der Nordhalle ------- an einem Ort namens Harbour Street, an dem sich viele Passanten befanden, brachte Julie das Gelato zu mir Mund.

\'\' ......... Eh? \'\'

\'\' Es ist sehr lecker, also teile ich mit Ihnen. Deswegen bitte Tooru. Ahnnn. \'\'

In der Anwesenheit einer Menschenmenge lachelte Julie, als wurde sie sich uberhaupt nicht darum kummern.

Naturlich war das nur naturlich Ich kummere mich um die Sehenswurdigkeiten aus unserer Umgebung.

\'\' ---- Tooru? \'\'

Sie neigte ihren kleinen Kopf -----

< p> \'\' Ya-yaa -----......... \'\'

antwortete ich kraftlos und lies mich das Gelato futtern ..........

Teil 2

Tooru und Julie. Wenn man nicht uber ihre Situation Bescheid wusste, konnte man sie nur als ein vertrautes Paar ansehen und Schatten beobachteten die beiden von weitem.

Es waren Tomoe und Miyabi.

Nachdem sie Tooru und gefragt hatten Julie\'s Abfahrtszeit indirekt wahrend des Fruhstucks erreichten Miyabi und Tomoe eine Stunde vor den beiden den nachstgelegenen Bahnhof in der Nahe des Einkaufszentrums A La Mode.

Von da an waren sie beide hinterhaltig ihnen von hinten folgen;Sie taten so, als wurden sie in einem Geschaft in der Nahe Sachen kaufen, in denen Julie ihre Kleidung in --------- (Miyabi hat tatsachlich etwas gekauft) ------- angezogen. Diesmal versteckten sie sich in einem Sportgeschaft, das sich ein paar Schritte von dem Atrium entfernt befand, in dem Julie und Tooru asen.

’’ Mi-Miyabi. Gehen die beiden wirklich nicht miteinander aus ..........? \'\'

\'\' U-un .............. Tooru -kun sagte das ........... \'\'

\'\' Ich verstehe .......... Nein, aber ......... ...... \'\'

Wahrend des Essens und diesmal in einer Weise, dass das offentliche Auge nicht gestort wird ---------- (Miyabi und Tomoe sahen es so) - ----- Tooru wurde von Julie mit Eis versorgt.

Als Miyabi und Tomoe sich die beiden ansehen, geraten sie in Panik.

\'\' To-To-To-To-To-To-To-To-To-To-Tomoe-chan. Das ist ein Fehler .......................................................................................................................................................? Es ist kein se*uelles Verhalten, also ................. \'\'

Es gibt wahrscheinlich diejenigen in dieser Gesellschaft, die diese Handlungen als bezeichnen konnten Ein paar Dummkopfe, aber zumindest handelt es sich dabei nicht um eine unerlaubte Beziehung.

Dank dessen konnten sie sich nicht einmischen und in sie eindringen, nur dass beide mehr und mehr bekamen Aufgeregt, weil sie keine anderen Masnahmen ergreifen konnten, als auf sie aufzupassen.

Beide wurden jedoch plotzlich von einer Stimme gerufen.

\'\' Beide von dir bist du allein? «»

\'\' Ahm ...........? \'\'

Als sie hinuberblickten, standen dort 4 Leute.

Sie haben offensichtlich Madchen abgeholt.

[\'\' Wenn es Ihnen recht ist, Sie beide, wollen Sie mit uns spielen? \'\'] [\'\' Ihr beide seid sus. Highschool Schuler Von welcher Schule aus? ’’ ’Kouryouu?’ ’’ ’ Es ist der Ort, der in der Nahe von Kampfkunsten beliebt ist. \'\']

Die Bestatigung, die dieser Kerl uber die Kouryou-Akademie gemacht hat, war nicht falsch.

Eine private Schule mit einem Schlafsaalsystem Mit einer Machtstruktur innerhalb der Kampfkunste wurde der Abschluss mit einer Anstellung beim Geheimdienst verbunden sein.

Wenn keine Schuldienste von der Offentlichkeit angeboten werden, ist dies aufgrund der geheimen Vorschriften der Dawn-Organisation unmoglich da in den Erinnerungen der Menschen auffallende allgemeine Informationen ubrig bleiben.

Selbst wenn aus dem << Luzifer >> oder << Blaze >> ein Gerucht gemacht worden ware, wurde dies wahrscheinlich interpretiert werden Als einbsurd Quatsch hochstens.

Wenn sie keinen eindeutigen Beweis hatten, wurde sie nicht das Gerucht verlassen, selbst wenn es real ware.

Naturlich seit diesem Zeitpunkt wurde auch den Schulern bewusst gemacht, die wahrend der Anmeldung fur die Erlaubnis zum Ausscheiden aus dem Haus gingen, sie sollten drausen keine Probleme verursachen, sie sollten nicht ihre "Blaze" und so weiter manifestieren;Es war ein Ausflug mit vielen Einschrankungen.

Durch Zufall wurde eine dieser Regeln verletzt. strikte Strafe wurde gegeben werden, aber ------

’’ ’’ Heeh, von Kampfsportarten ist es Judo oder Karate? Also machen Sie das auch alle? \'\'

\'\' Ye-yeah ....... \'\'

Miyabi und Tomoe waren von dem plotzlichen Aufruhr aufgeregt und antworteten die Frage der Person ehrlich.

\'\' Das ist schon. Dann lehre uns auch ein paar Pinning-Fahigkeiten. ’’

’’ ................. Nein, danke. Los geht\'s, Miyabi. \'\'

Endlich erkannte Tomoe in diesem Moment die Absichten der Jungs und obwohl sie Miyabi nahm und diesen Platz verlies -----

\'\' Das ist so kalt. Ein bisschen ist gut. Wir machen nichts Ungewohnliches. \'\'

Ein Mann packte Miyabis Arm und zog hart.

\'\' Ah ......... ..... \'\'

Angst -------- In dem Moment, als sie das spurte, bewegte sich ihr Korper durch Reflexe.

\'\' Lass los ... ........! \'\'

* Don * Miyabi sties den Kerl weg.

Normalerweise wurde er ein wenig schwanken, aber -------

Da ihre Armkraft aufgrund des "Luzifer" auserordentlich starker war als eine normale Person, fiel der Kerl klaglich um.

[\'\' Haha, lahm! \'\'] [ \'\'Halte den Mund, halt den Rand, Halt die Klappe! Mein Gleichgewicht ist gerade zusammengebrochen !! \'\']

Der umgesturzte Kerl schrie seine Kameraden an, die laut lachten.

Zum Gluck war er nur gestreift.

\'\' Oi, oi. Gib mir eine Pause von der Gewalt. ’’

’’ Ihre Seite wurde zuerst gewalttatig. Es ist wahr, dass es zu viel war, ihn wegzustosen .................. \'\'

Obwohl Tomoe zwischen Miyabi und dem Anfuhrer eintrat, Ihr Tonfall war wie erwartet schwach.

Naturlich lies die Person das nicht durch.

\'\' Wenn Sie denken, dass es zu viel war, dann ist es nicht wahr okay, dass Sie zwei mit uns ausgehen, um sich zu versohnen? \'\'

\'\' II lehne ich ab! Ich entschuldige mich aber, dies und das ist anders !! \'\'

\'\' To-Tomoe-chan ............... \'\'

< Tomoe flusterte Es ist in Ordnung, fur Miyabi, der hinter Tomoe scheinbar kleiner wurde.

(Ich habe keine Probleme mit dieser Anzahl von Menschen alleine ..........!)

Dieses Bewusstsein hat Tomoes Gefuhle starker gemacht, selbst wenn sich daraus ein Kampf entwickelte.

Allerdings fuhlte sich Tomoes Antwort nicht gut zu den Jungs und nach dem Kerl Miyabi schubste sich zuruck und die Jungs standen und umringten sie wie eine Mauer.

In diesem Moment war jemand, mit dem Miyabi und Tomoe vertraut waren, durch die Menschenmenge gestosen und erschienen.

\'\' Hor auf, du Bastarde !! \'\'

[\'\' Was ist los?? \'\'] [\'\' Wer zum Teufel bist du !! \'\']

Tooru war derjenige, der vor den Jungs stand. Glucklicherweise, als sie in der Nahe waren, horte er Miyabi und Tomoes Stimme und rannte hierher.

\'\' Diese beiden sind bei mir. Ich werde zuhoren, wenn Sie Probleme haben. \'\'

[\'\' To-Tooru-kun .......... \'\'] [\'\' Kokonoe ..... ......! \'\']

Beide nannten Toorus Namen und waren etwas erleichtert.

[\'\' Er sagt, sie sind bei ihm. \' \'] [\' \'Sieht echt aus.\' \'] [\' \'Was sollen wir tun?\' \']

Auf der anderen Seite sahen sich die Jungs an, was sie als nachstes tun sollten die Person, die sich selbst als eine von ihnen nannte - "Miyabi, Tomoe, geht es Ihnen beiden gut?"

In diesem Moment machten sie ihre Entscheidung, als Julie beitritt.

[\'\' Wow. Sie ist super sus .............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................. »« noch auch das Madchen? «» Das so genannte Harem? «» Ich fuhle mich ein bisschen pissed] [Was sollen wir tun? \'] [\' \'\' Offensichtlich --- \'\']

Zur gleichen Zeit, als der Fuhrer das sagte, senkten die Jungs leicht die Huften.

< p> \'\' Wir geben ihm eine kleine Lektion! \'\'

\'\' ----- !! \'\'

Die Jungs bewegen sich gleichzeitig.

Es war etwas uberraschend -------, aber es scheint immer noch, als sei Tooru in Zeitlupe, der sich auf << Level 2II >> sublimiert hat.

( Ich habe keine Wahl, ich gebe ihnen ein Licht und laufe weg.)

Ich werde sie nach unten drucken, damit sie sich nicht verletzen, denke ich, es war in diesem Moment als Tooru das entschied.

* Taan * ............ !! Ein trockenes Gerausch aus der Ferne - ein Schus hallte in der Harbor Street wider.

Fast zur gleichen Zeit fiel ein Typ, der Tooru schlagen wollte, hinunter, als ware er weggerissen worden. < /p>

\'\'Eh............? \'\'

Im Erstaunen war die Stimme der Person, die das gemurmelt hat, unbekannt.

< Jedoch schneller als jeder an diesem Ort ------- einschlieslich Tooru und der Gruppe ------ schneller als sie verstanden haben, was passiert ist, hallte ein weiterer Schuss und ein anderer brach zusammen.

\'\' Wha .......!? \'\'

\'\' Tooru, das ist ............ !! \'\'

Etwas weiter vor Julie \'s Sehenswurdigkeiten ----- etwa 100 Meter entfernt stand Tooru auf dem Balkon im 3. Stock und sah den Besitzer, der den Schus gemacht hatte.

Ein Madchen mit langen Augen Wunderschones, glanzendes gelbes Topazblonde-Haar.

Ihre Hand hielt ein ------- schwarzes langes Fass << RifleGun >>.

(Lilith!?) Und das ist\'s ------------- << Blaze >>!?)

Wahrend Tooru vor Schock die Augen offnete, druckte Lilith den Abzug und machte den 3. Schuss, dann den 4. Schuss Im Nu geschossen und alle Jungs zusammengebrochen.

In der Mitte der Sehenswurdigkeiten sahen die Jungs plotzlich ihre Umgebung zusammen. Tooru und Julie sahen das goldene Madchen an ------- und waren nicht in der Lage, ihren Blick von dem << RifleGun >>, das sie hielt, abzulenken.

Der Gedanke, der sich in seinem Kopf wiederbelebte, war der Vortrag, der zuletzt im Unterricht gelehrt wurde.

< p> \'\' Die << Blaze >> kann nicht als Waffe mit komplexer Struktur manifestiert werden. \'\'

Dieses Gerede war keine Luge und ein << Gun >> -Typ << Blaze >> ist ursprunglich unmoglich.

Aber die << Blaze >>, die in Tooru und den Sehenswurdigkeiten der Gruppe zu sehen war, war unverkennbar ein << RifleGun >>.

Lilith lies ihr << RifleGun >> verschwinden und drehte sich um Ihre Fersen herum.

Wahrend sie das gelbe Topazblonde-Haar vom Balkon wegblickt, murmelte Tooru.

\'\' << Ausnahme >> ......... .. \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Absolute Duo Volume 2 Chapter 3

#Read#Novel#Absolute#Duo###Volume#2###Chapter#3