Against The Gods Chapter 1111

\\ n \\ nChapter 1111 \\ nChapter 1111 - Comfort

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ Nyun Che wurde fur eine Weile betaubt. Er drehte den Jadestein in seiner Handflache. Neun Lichtstrahlen, die strahlten wie Sterne, traten in seine Augen. Lange Zeit konnte er seinen Augen nicht trauen.

Gottliche Neun Sterne-Buddha-Jade ... Es war das, was er sich nur in seinen Traumen wunschen konnte ... Es wurde ihm wiederholt gesagt, dass es selbst in den oberen Sternen nur auserst schwer zu erreichen sei. Er hatte eine ungeheure Menge an tiefgrundigen Steinen von Lei Qianfeng erpresst, alles um der gottlichen Neun-Sterne-Buddha-Jade willen. Tatsachlich gab er zu, dass es eine grose Wahrscheinlichkeit gab, dass er es niemals bekommen wurde, aber jetzt ... Es war direkt in seinen Handen gelandet.

Es war, als ware es gerade vom Himmel heruntergefallen und er hatte sich einfach bucken und es aufheben!

Lei Qianfeng war ein unterer Reichskonig, wie konnte er einen solchen Schatz bei sich haben!?

Und er war anscheinend tot und es war nicht aus seinem Korper genommen worden.

Und er hat es gerade so geschafft, es aufzuheben ... und das war es, wonach er die ganze Zeit gesucht hatte.

Dies war ... ein extremer Glucksfall!

Erkennt der Himmel endlich seine Bedurfnisse, waren ihre Augen endlich geoffnet?

Obwohl er ein tiefes Gefuhl von Schock und Unmoglichkeit verspurte, war es Es war ohne Frage, dass dies eine sehr angenehme Uberraschung war. Er grinste von Ohr zu Ohr und wollte lachen, aber seine Gefuhle waren so stark, dass er zeitweise vergas, zu lachen.

Lei Qianfeng war schon eine ganze Weile tot, und seine Leiche begann sich aufzuhellen, jedoch sah dieses erschreckende und bedrohliche Gesicht von Yun Ches Augen plotzlich so angenehm aus.

’’ Lei Qianfeng, Sie haben zu Lebzeiten unzahlige bose Taten begangen, aber in Ihrem Tod ... Sie haben eine wirklich grose, gute Tat vollbracht! Wenn Sie mir das Ding fruher ubergeben hatten, hatte ich vielleicht sogar Ihre Sohne schneller und schneller sterben lassen! “Yun Che murmelte zu Lei Qianfeng. Sein Herz raste, als er dieses Stuck Jade weglegte, das buchstablich vom Himmel gefallen war.

’’ Jasmine ’’ Yun Che hob den Kopf und lachelte mit liebevoller Erinnerung. Es sieht so aus, als ob sogar der Himmel mochte, dass ich dich wieder finde. Alles, was mir jetzt fehlt, ist der Stiel von Immortal Emperor Grass. Ich werde auf jeden Fall ... definitiv dich finden! “Hinter ihm naherte sich eine schwache, aber vertraute Aura stetig. Yun Che horte auf zu phantasieren und drehte sich um. Er sah ein Madchen in einem siebenfarbigen Kleid in seine Richtung fliegen, und ihre Lippen liesen eine suse und wunderschone Melodie hervor.

\\ n \\ n \\ n\'\'Petals von Jasmin sind weis, bespruht von Dahlien sind Regenbogen stieg isn \ \'t nett uberhaupt, und Mondblume \\' s ein groser pervertiert Freak. . . Ah! Schwager! “Sie sah plotzlich Yun Che, als Little Jasmine ihn anrief, sie flog frohlich heruber und lachte:„ Hehe, also bist du hier. Das Darkya-Reich war riesig und trotzdem traf er sie immer wieder. Yun Che hatte sich bereits daran gewohnt. Obwohl dieses kleine Madchen ein Ratsel war, war er schon zu faul, um weiter zu graben. Er antwortete mit hilflosem Gesichtsausdruck: "Wohin sind Sie gegangen?"

"Hmph, Sie haben immer noch die Aufrichtigkeit, mich zu fragen. "Little Jasmine kniff die Nase zusammen und strich mit ihrem Daumen daruber." Sie sasen plotzlich da, ohne sich zu bewegen, und ignorierten mich so lange. Naturlich habe ich mich entschieden, alleine zu spielen. Als ich zuruckkam, waren Sie verschwunden. Hast du ... Hast du mich absichtlich zuruckgelassen!? ’’

’’. . . Yun Che war fur einen Moment sprachlos.

’’ Ah! Schwager, was ist das in deiner Hand? Was fur ein hubsches Licht. Der kleine Jasmin sprang zu ihm hoch und hielt seine Hand hoch. Sie entbloste einen enttauschenden Blick, "Es ist nur ein Stein fur tief gehende Bilder", und ich fragte mich, was fur ein lustiges Spielzeug es war. Eh ... du hast es in deiner Hand, hast du etwas Spas aufgenommen? Ich mochte sehen! Ich will es sehen! “

Lei Qianfeng hatte diese beiden tiefgrundigen Bildersteine ​​mit der Neun-Sterne-Buddha-Gottlichen Jade zusammengefugt. Sie enthielten offensichtlich einige sehr wichtige Aufnahmen. Yun Che war auch ziemlich neugierig, also antwortete er: „Okay, okay, aber zuerst musst du mir versprechen. Was auch immer Sie sehen, Sie durfen ohne meine vorherige Zustimmung absolut niemandem davon erzahlen. Madchen, die Unsinn verbreiten, sind verabscheuungswurdig ", antwortete Little Jasmine sofort.

’’. . . Yun Che neigte seine Lippen und fugte eine kleine Menge tiefgreifender Energie in den ersten Stein fur profunde Bilder ein.

Ein Bild, das von der Mitte des Steines der profunden Bilder nach ausen projiziert wird. Yun Che sah Lei Qianfengs Figur, seine offizielle Frau Xiao Qingtong war bei ihm. An der Seite stand ein hervorragend aussehender junger Mann, der eine noble Aura ausstrahlte. Hinter diesem jungen Mann stand ein kalter und hart aussehender Mann mittleren Alters ... Obwohl es sich um ein Bild aus dem Stein der profunden Bilder handelte, gab er Yun Che immer noch ein schweres und druckendes Gefuhl. Yun Che hob die Augenbrauen. Er vaguely vermutete die Identitat dieser beiden Individuen, jedoch wurde er durch das Gesprach geschockt. Oh, mein Onkel, mein Onkel. Was den koniglichen Waldgeist betrifft, ist mein koniglicher Vater, der selten wutend wird, jetzt wutend. Guike! Sie haben Ihren Onkel helfen ... \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n\'\'Leaving die Frage des Royal Wood Geistes beiseite, diese wenige Jahre, Ihre Die Tribute von Wood Spirit Orbs und Kultivierungsinkubatoren sind immer weniger geworden. . . ’’

..................

Yun Che beobachtete es feierlich bis zum Ende. Seine stirnrunzelnden Augenbrauen waren angespannt. Als die Bilder verschwanden, hielt er den Stein der tiefgrundigen Bilder in der Hand. Obwohl es nur ein profunder Bilderstein war, wirkte es plotzlich Zehntausende Male schwerer.

Dies lag daran, dass in diesem winzigen Stein fur tief gehende Bilder die Aufzeichnungen gehalten wurden, Stimmen, die mehr als genug waren, um den Ruf des Gottlichen Martial Reichskonigs zu ruinieren und sogar dazu fuhren wurden, dass sie mogliche Sanktionen erleiden!

Dieser junge Mann war zweifellos der Sohn des grosen Reichskonigs Wu Guike! Und wie Ruyan erwahnt hatte, war derjenige, der ihn begleitete und beschutzte, hochstwahrscheinlich ein erschreckender Sachverstandiger fur das Reich des Gouverneurs. Bei dieser Aufnahme wurden die Wellenbewegungen der Individuen im Inneren, die Klarheit der Bilder, all ihre Verhaltensweisen, ihre Blicke und Ausdrucke mit auserster Klarheit aufgezeichnet. Jeder Ausdruck war perfekt eingefangen und ihre Stimmen waren laut und klar, als wurden sie aus kurzer Entfernung aufgenommen. Und dieser Wu Guike, der diesen gottlich-souveranen Experten "Chengyan" neben sich hatte, hatte es eigentlich gar nicht gemerkt?

Wie hat Lei Qianfeng das erreicht?

"So langweilig. Es sind nur merkwurdige Leute, die komische Sachen sagen. Uberhaupt kein Spas “, grummelte die kleine Jasmin mit einem enttauschten Gesichtsausdruck. Ihr Gesichtsausdruck blitzte jedoch plotzlich auf. Sie kicherte, "aber diese grose Schwester, die dieses grune Kleid tragt, sieht wirklich hubsch aus. ’’ ’

Mit diesem Stuck Stein von profunder Bildern in der Hand war es keine Ubertreibung zu sagen, dass er jetzt das Gottliche Kriegsreich im Griff hatte, solange die Zeit reif war. Und dies war ein relativ groser Einfluss.

In der Lage zu sein, einen oberen Sternenbereich zu beherrschen, und den ganzen Weg bis zu seinem grosen Reichskonig ... was war das fur ein Konzept?

Yun Che war jetzt neugierig auf das nachste Tiefgrundiger Bilderstein, er hielt es schnell hoch und fugte etwas tiefe Energie hinzu.

Bevor die Bilder auftauchten, erklangen der schwere Atem eines Mannes und die lustvollen Schreie einer Frau. In der Aufnahme erschien dann ein Paar, ein Mann und eine Frau, die "es" taten. Die Zeit war mitten in der Nacht und das Licht des Mondes schien auf ihre Gesichter, so dass sie deutlich zu sehen waren. Der Mann war Wu Guike! Und diese Frau ... Es war eigentlich Lei Qianfengs offizielle Frau, Wu Guikes Tante Xiao Qingtong !! Yun Che war betaubt Auf einer Seite seiner Ohren war die Stimme eines wutenden jungen Madchens, das ihn anschreit. Die kleine Jasmine bedeckte ihre Augen und sprang weg, ihr Gesicht war tief rot. Sie sind Sie ... Sie ... Sie sind ein boser Kerl, ein se*freund, ein Superperverser! Du bist eigentlich so widerlich. Diese ... Diese Art von widerwartigem Ding ... Sie, Sie, Sie! !! \'\'

\'\' ~ ~ @ # ¥% ...... \'\' Yun Che steckte die tiefgrundigen Bilder eilig beiseite Stone und hielt beide Hande zur Verteidigung hoch. «» Das sind nicht meine Sachen, ich habe sie gerade eben aufgehoben. ’’

’’ You Sie ... Sie haben nicht nur eine so verabscheuungswurdige Sache gemacht, Sie weigern sich auch, Ihre Fehlverhalten zuzugeben. Du bist wirklich ein boser Kerl! “, Schrie Little Jasmine.

Yun Che zuckte hilflos mit den Schultern. In Ordnung, ich bin ein verabscheuungswurdiger Super-Perverser, also solltest du mir in Zukunft nicht mehr folgen. Als er fertig war, schnappte er sich Lei Qianfengs Leiche und begann zu fliegen.

’’ Hey! Wohin gehst du? Ah!! Warten Sie auf mich! “Die kleine Jasmine hob beide kleine Hande von ihren Augen, als sie ihm nacheilte.

’’. . . Warum folgst du mir immer noch? ’’

’’ Hmph! Wer hat dich gebeten, mein Schwager zu sein? Obwohl Sie ein groser, degenerierter Perverser sind, muss ich Sie trotzdem anerkennen ... wuu ... ich bin so erbarmlich. Das Gesicht des kleinen Jasmin war ein Bild von Mitleid.

Yun Che verdrehte die Augen, zu faul um zu antworten.

Er hat den Zustand der Seelensektion nicht uberpruft. Yun Che brachte Lei Qianfengs Leiche mit, flog am Black Soul Mountain vorbei, umrundete die Stadt Darkya und kam sudlich der Stadt Darkya an.

Dies war das zerstorte geheime Reich, in dem das Holzgeistrennen gelebt hatte. Es war auch ihre letzte Ruhestatte.

Als er in diesem blumenreichen Land ankam, verschwand der Ausdruck von Yun Che\'s Gesicht. Er warf Lei Qianfeng auf den Boden, kniete nieder und schloss die Augen.

Beim Blick auf seine Handlungen machte sich Little Jasmins Mund breit. Sie fragte: "BruderGesetz, wo ist dieser Ort. Was machst du? “Yun Che senkte leise den Kopf und antwortete:„ Dieser Ort war einst eine verborgene Welt. Viele Holzgeister lebten sicher an diesem Ort. Sie waren sehr nett zu mir, aber vor kurzem wurden alle wegen mir getotet. Little Jasmine blinzelte

Nach einer Weile der Stille offnete Yun Che seine Augen und streckte die Hand aus. Ein Feuerball landete auf der Leiche von Lei Qianfeng und begann zu brennen. Im Nu flog Asche und flog uberall hin. Oma Qing Ye, Senior Qing Mu ... Qing Er ... Fei Yan ... Qing Zhu ... Ich schulde euch allen etwas. Abgesehen davon, dass Sie diesen Ubeltater gebracht haben, der Ihrer Rasse seit unzahligen Generationen Schaden zugefugt hat und ihn als Trost fur Ihre Geister in Asche verwandelt, kann ich diese Schuld, die ich Ihnen allen schulde, niemals zuruckzahlen. Von nun an kann ich nur noch jeden anderen Holzgeist schutzen, den ich treffe, und was ich mit aller Kraft tun werde. He Lin, ich bin dabei, das Darkya-Reich zu verlassen, aber ich verspreche Ihnen, dass ich auf jeden Fall Ihre altere Schwester finden werde. Ich schwore das Vielleicht kann das himmlische Geheimnisreich etwas uber ihren Verbleib erleuchten. Wenn ich sie finde, wenn sie einverstanden ist, werde ich sie zu dem Planeten zuruckbringen, auf dem ich geboren wurde. Dort wird sie in Sicherheit sein und nicht unter Mobbing leiden. ’’

Als Lei Qianfengs Asche sich zerstreut hatte, wurde der Wind hier viel milder.

Nachdem Yun Che lange Zeit Schweigen beobachtet hatte, stand sie schlieslich auf. Der kleine Jasmin sagte dann: "Schwager, du hast gerade gesagt, dass du ins himmlische Mysterium gehen willst. Ist das wahr?" Naturlich. Ich habe Dinge und Leute, die ich finden muss. Das Gottreich ist so gros und ich bin allein. Wer mir helfen kann, sollte hochstwahrscheinlich im himmlischen Geheimnisreich sein ... Ich hoffe, das geheimnisvolle und geheimnisvolle Reich wird mich nicht enttauschen. Das Madchen hatte einen widerspenstigen Gesichtsausdruck. Sie druckte die Nase und sagte hastig: "Schwager, ich denke, es ware das Beste fur dich, nicht ins himmlische Mysterium zu gehen. Selbst wenn du gehst, hat es keinen Sinn. Yun Che starrte sie wutend an. \'\' Woher weist du das? \'\'

\'\' Dies ... \'\' Die kleine Jasmine kampfte nachdenklich und nach einer Weile kicherte sie \'\' \'Ich habe mir keinen Grund uberlegt, warte bis ich nachdenke von einem und dann wieder, okay? \'\'

\'\'. . . Yun Che blickte mit zusammengekniffenen Augen und senkte seinen Kopf. “Kleines Madchen, du musst mir immer noch sagen, wer bist du und wo kommst du her? Egal, wohin ich gehe, Sie konnen meinen Standort immer genau bestimmen ... Wer sind Sie wirklich? Was ist deine Motivation, um an mich heranzukommen? ""

"" Es ist, weil ... du mein lebensrettender Wohltater und auch mein Schwager bist! " ihn mit aufrichtigkeit.

Yun Ches Mund zuckte. Wenn ich dir glauben wurde ... ware ich ein Idiot. Er richtete sich auf und seine Augen waren auf ihre gerichtet. Als ich das himmlische Mysteriumsreich erwahnte, hatten Sie ein komisches Gesicht. Sind Sie jemand ... aus dem himmlischen Geheimnisreich? "

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 1111

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#1111