Against The Gods Chapter 1251

\\ n \\ nChapter 1251: 1251 \\ nChapter 1251 - Gott Kaiser Squabbling (2) \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n „Hehe. "Der ewige Himmelsgottkaiser lachte:" Dieser Konig kann dem Brahma-Himmelsgottkaiser nicht widersprechen, aber der Brahma-Himmelsgottkaiser hat nicht ganz verstanden, was ich sage. "Er sah Yun Che an und lachelte mit warmem Blick." Dieser Konig mochte nicht nur, dass Yun Che sich meinem Ewigen Himmelreich anschliest, in der Tat ... ich mochte ihn als meinen personlichen Schuler nehmen! "Wenn der Ewige Himmelsgott Kaiser ist sagte es, es horte sich an, als wurde ein Donnerschlag direkt vor allen Ohren ausgelost. Sogar die vielen Wachter an der Szene auf Honourable Quhuis Ebene hatten Gesichter voller Schock. Ein Bewohner des Ewigen Himmelreiches zu werden, anstatt ein personlicher Schuler des Ewigen Himmelreiches zu werden, waren zwei vollig unterschiedliche Dinge. Es war der Unterschied von Himmel und Erde. Letzteres bedeutete, direkter Nachfolger eines Gottkaisers zu sein. Wenn Yun Che mit seinem gegenwartigen tiefgreifenden Kultivierungsniveau in das Ewige Himmelsgott-Reich eindrang, wurde er als Burger der unteren Klassen betrachtet, aber die Position eines direkten Nachfolgers eines Gottkaisers… wurde seine Position nicht sein unterlegen sein als das der Wachter! Im Grunde waren die Beschutzer nur dem Status des Gotteskaisers nachgeordnet. "Ah ... Ah ... Ah ..." Alle Junger des Snow Song Realm, einschlieslich der Palastmeister, stotterten geschockt und konnten ihre Fassung lange Zeit nicht wiederfinden. „Per… Personal… Junger?“ ​​Zu seiner Uberraschung zog Mu Huanzhis rechte Hand kraftig an seinem Bart. Trotz der Schmerzen, die sein Gesicht zusammenzucken liesen, konnte er immer noch nicht glauben, was er gehort hatte. Teil eines Konigsreiches zu werden, war etwas, das alle tiefgrundigen Praktizierenden anstrebten. Als personlicher Schuler eines Gottkaisers wagten sie es nicht, davon zu traumen oder zu fantasieren. "Oh mein Lord ..." Huo Rulies Augen waren weit aufgerissen. Der personliche Junger des ewigen Himmelsgottkaisers… Sein Status ware keinem Reichskonig unterlegen. Tatsachlich konnte er sogar auf Realm Kings herabsehen, wenn er wollte. „Hahaha!“, Das gesamte Publikum war geschockt, aber der Brahma-Himmelsgott-Kaiser blieb ruhig und sties ein Gelachter aus. „Solchen Zufall fehlt diesem Konig auch ein personlicher Schuler. "\ N \ n \ n \ nWenn der Himmelsgott von Brahma diese Worte sprach, waren alle Kiefer, die noch nicht gefallen waren, nun zu Boden gefallen. Yun Che, “. . . Der Kaiser des ewigen Himmelsgottes blickte in seine Richtung und lachte schweigend: „Wenn es um den tiefgreifenden Weg geht, ist dieser Konig definitiv immer noch ein wenig im Vergleich zu Ihnen, aber seit undenklichen Zeiten haben Sie das immer getan war ein Fanatiker auf der Suche nach dem Gipfel der tiefen Art. Sie hatten nie etwas anderes, um Ihr Herz zu beschaftigen, und Sie haben nie die geringste Anstrengung fur Ihre Nachkommen aufgewendet. Wenn dieser Konig sich nicht falsch erinnert, mussen Sie noch einen personlichen Schuler annehmen. In diesem Aspekt habe ich Angst, dass Sie diesem Konig nicht gewachsen sind, wenn es darum geht, einen Schuler zu unterrichten. "Hahahaha", lachte der Brahma-Himmelsgott-Imperator. „Ewiger Himmelsgott Kaiser, du konntest nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein. Der Grund, warum dieser Konig niemals einen personlichen Schuler akzeptiert hat, ist keine personliche Entscheidung. Das war so, weil es niemanden gab, der es verdient hatte! Yun Che hat jedoch die Spitze des Talents gezeigt und sich als der Gipfel unter den Mannern erwiesen. Dieser Konig kann nur helfen, will ihn personlich empfangen und wird sich keine Muhe geben, ihn aufzuziehen. ”Und auserdem, obwohl dieser Konig nie einen personlichen Schuler hatte, sollten Ihre Worte andere nicht irrefuhren. Mit einem Blick des Stolzes blickte er in Richtung Qianye Ying’er. „Ying’er wurde damals von diesem Konig personlich gelehrt. Ich muss sagen, dass ihre bisherigen Leistungen etwas besser sind als die Ihrer Sohne und Nachkommen. "Qianye Ying\'er". . . Der gesamte Bereich der Conferred God Stage war vollkommen still, abgesehen von den beiden Gott-Kaisern, die sich hin und her streiten. “. . . Der Kaiser des Ewigen Himmelsgottes blieb kurz stehen, er war sich der Sache eindeutig sicher. Qianye Ying’ers tiefe Kultivierung war nicht nur "etwas" besser als seine Nachkommen. Der brahma-Himmelsgottkaiser trat vor und sprach weiter: „Gerade weil dieser Konig so fanatisch ist, dass ich tiefgrundig bin, bin ich definitiv jedem in der ostlichen Gottlichen Region uberlegen, wenn ich den tiefen Weg verstehe. ”“ Mein Brahma-Monarchgottreich ist das Konigsreich Nr. 1 der ostlichen Gottlichen Region. Wenn es um Geschichte, Fundament und Ressourcen geht, sind wir definitiv etwas besser als Ihr ewiges Himmelsgottreich. Niemand ist mit uns vergleichbar, auch wenn es sich um geschatzte Pellets oder gottliche Jaden handelt. Der brahma-Himmelsgott Kaiser gab ein gleichgultiges Glucksen. „Ich personlich werde nicht sagen, dass es ein Kreuzungsfall sein wirdder Himmel in einem Schritt, aber dieser Konig ist sich in einer Sache sicher. Wenn Yun Che zum Junger dieses Konigs wird, wird er in weniger als hundert Jahren ein gottlicher Soverieng! “In weniger als hundert Jahren zum gottlichen Herrscher gekommen… Diese Worte kamen aus dem Mund des Brahma-Himmelsgottes, der Beben und Zittern sendet durch die Seelen aller profunden Experten. "Hehe, hundert Jahre?" Der ewige Himmelsgott Kaiser gluckste. "Brahma-Himmelsgott-Kaiser, diese" hundert Jahre ", von denen Sie sprechen, waren gleich wie viele" Jahre "in meinem Ewigen Himmelreich?" \ N \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ nEr streckt sich aus seine Hand und hob seinen Zeigefinger: „Nur etwa einen Monat. "" "Die Ewige Himmelsperle ist der vom Himmel verliehene Schatz des Ewigen Himmelsreichs und kann einem erlauben, in der" kurzesten "Zeit, die moglich ist, seine hochsten Hohen zu erreichen. Yun Che gilt nun als eines der vom Himmel ausgewahlten Kinder und hat die Voraussetzungen, um in die Ewige Himmelsperle einzutreten. "Der Brahma-Himmelsgott-Kaiser weigerte sich, sich zu bewegen." Sobald dreitausend Jahre in der Ewigen Himmelsperle vergangen sind, habe ich Angst, dass seine Macht bereits abgelassen wird. Sagen Sie mir, dass die Perle des Ewigen Himmels immer noch die Macht hat, Yun Che ein zweites Mal zu betreten? «» Nein, nein «, der Kaiser des Ewigen Himmelsgottes schuttelte den Kopf.» Der Kaiser des Brahma-Himmelsgottes hat diesen Weih vergessen der Teufelsrasse drang in die tausend vom Himmel erwahlten Kinder ein und senkte die Zahl auf neunhundertachtundneunzig. Obwohl Li Jianming leider sein Leben verloren hat, behalt er immer noch die Quote und den Platz eines Auserwahlten. Wei Hen hat jedoch eine leere Stelle hinterlassen, und was diese leere Stelle angeht… “Der ewige Himmelsgott Kaiser lachte weiter:„ Wenn Yun Che personlicher Schuler dieses Konigs wird, wird dieser Konig gleichzeitig auch in die Ewige Himmelsperle eintreten Zeit, Yun Che im ewigen Himmel-Gottlichen Reich personlich zu unterrichten und zu unterrichten ... Wahrend Sie, Brahma, Himmelsgott-Kaiser. . . Ich habe Angst, dass Sie das nicht konnen. "". . . Der Brahma-Himmelsgottkaiser runzelte die Stirn. Auf der Conferred God Stage standen mehrere Munder weit offen, als sie die beiden Gottkaiser anstarrten, die um Yun Che kampften. Der Brahma-Himmelsgottkaiser und der Ewige Himmelsgottkaiser waren die machtigsten Existenzen in der gesamten ostlichen Gottlichen Region, die alles zur Verfugung hatten, sei es tiefgreifende Kultivierung, Macht, Autoritat und Reputation. In diesem Moment stritten sich die beiden darum, einen personlichen Schuler ohne Rucksicht auf ihr Image aufzunehmen, und ruhmten sich der verschiedenen Vorteile, die sie bieten konnten, und der Tiefe ihrer Krafte… Der stattliche Ewige Himmelsgott Kaiser hatte jetzt sogar die Ewige Himmelsperle mitgeschleppt in das Tauziehen und brachte es als Verhandlungschip an den Tisch. In der gesamten Geschichte der ostlichen Gottlichen Region gab es noch nie einen derart lacherlich unvorstellbaren Moment wie diesen. Noch nie zuvor in der Geschichte der ostlichen Gottlichen Region war eine andere Person aufgetaucht, die eine solche Behandlung verdient hatte. Der Sternengottkaiser und der Mondgottkaiser sasen beide still auf ihren ursprunglichen Sitzen. Beide wollten Yun Che auch mitbringen, aber… in der gesamten ostlichen Gottlichen Region und unter den vier grosen Konigswelten war das Brahma-Monarchgottreich das Starkste, wahrend das Ewige Himmelsgottreich den besten Ruf hatte. Das Sternengottreich und das Mondgottreich waren beide schwacher als sie. Nun, da der Brahma-Himmelsgottkaiser und der Ewige Himmelsgottkaiser schamlos um den Jungen kampften, obwohl er ihn mit aller Macht wollte, ware es nicht an der Reihe. "Bitte beruhigen . "Der Drachenmonarch warf ein, seine Worte schienen schwer zu sein. Er sah Yun Che an und sagte: „Beide Gottkaiser kampfen wegen eines jungen Mannes, aber in Bezug auf das Ergebnis sollte Yun Che die Entscheidung selbst treffen. "" Hehe, das ist eine Selbstverstandlichkeit ", kicherte der ewige Himmelsgott-Kaiser. „Yun Che, mein ewiges Himmelreich ist das rechtschaffenste und herrlichste von allen in der ostlichen Gottlichen Region. Wenn Sie der personliche Schuler dieses Konigs werden, haben Sie definitiv die Qualifikation, den Willen des Ewigen Himmels zu erben und den Respekt und die Anerkennung jedes Wesens in der ostlichen Gottlichen Region zu erhalten! “„ Heh “, lachte der brahma-Himmelsgott Sein Angebot ist klar und deutlich: „Yun Che, ich interessiere mich nicht fur deinen Charakter und deine Ambitionen. Wenn Sie jedoch den Gipfel des tiefsten Weges verfolgen wollen, sollten Sie zu meinem Brahma Monarch God Realm kommen. Das liegt daran, dass dieser Konig auf dem tiefsten Weg der ostlichen Gottlichen Region steht. “Zwei der starksten Gottkaiser kampften in der Offentlichkeit um einen jungen, tiefgrundigen Praktizierenden aus einem Mittelsternreich ... Alle Augen traten immer weiter auf und sie waren es nicht in der Lage, ihre offenen Munder zu schliesen. Nachdem beide Gottkaiser spe beendet hattenSie sahen ihren Blick auf Yun Che, als ob sie sich Sorgen machten, dass Yun Che ihre Aufrichtigkeit und Inbrunst nicht sehen konnte. Die Majestat eines Gottkaisers? Die Abgeschiedenheit eines Gottkaisers? Das Ansehen eines Gottkaisers… All dies war im Moment nur ein Hundefurz. Diese Szene war auch vollig unerwartet von Yun Che. Wenn es jemand anderes ware, waren sie schon lange von Schock und einer verruckten Begeisterung, die schwer zu bremsen war, uberwaltigt gewesen. Trotzdem sah das Publikum wahrend dieser gesamten Zeit nur ein Bild von vollkommener Ruhe auf Yun Ches Gesicht, was unmoglich hatte sein konnen. Yun Che nahm beide Hande zu Ehren, und antwortete respektvoll: „Die Gute, die beide Gottkaiser gezeigt haben, ist vielleicht Aonen jenseits dessen, was dieser Junior verdient. Allerdings… Dieser Junior hat bereits eine Sekte und einen Meister. Als ich zum ersten Mal in das Gottreich kam, nahm mich meine jetzige Sekte auf. Ich bin meinem Meister viel zu verdanken und meine Schuld gegenuber ihr ist groser als der hochste Berg, etwas, das ich in diesem Leben niemals zuruckzahlen kann. Wenn dieser Junior meiner Sekte und meinem Meister den Rucken kehren wurde, wurde dies nicht nur Respektlosigkeit gegenuber ihnen bedeuten, sondern ich glaube auch, dass es eine Beleidigung ware und dass jeder unter der Sonne, einschlieslich der beiden Eure Hoheiten, auf jeden Fall herabschauen wurde. "Der ewige Himmelsgott-Kaiser lachte langsam." Yun Che, wenn Sie eine solche Denkweise haben konnen, bedeutet das, dass Sie eine selten gesehene loyale Person sind. Das ist sehr gut . Sie brauchen sich jedoch keine Sorgen zu machen. Wenn Sie der personliche Schuler dieses Konigs werden, werden sich Ihre Sekte und Ihr Meister nicht nur nicht schamen, sondern sie werden stattdessen den Ruhm einer Million Jahre haben. Niemand wird Sie kritisieren, noch wird er Ihre Aktionen beschatten. Sie wurden Ihre Entscheidung in der Tat respektieren und beneiden. Was der ewige Himmelsgott Kaiser sagte, war wahr. Yun Che war in die divine Ice Phoenix-Sektion eingetreten und hatte die Identitat, der personliche Schuler des Sektenmeisters zu sein. Die Verbindung zu einer anderen Macht wurde normalerweise die divine Ice Phoenix Sect argern und beleidigen. Aber was war das Reich des Ewigen Himmels und des Brahma-Monarchen? Der personliche Schuler eines Gottkaisers, der aus der divine Ice Phoenix-Sektion stammt, ware der groste Ruhm, den er erreichen konnte! Das gesamte Schneelied-Reich wurde auch eine grosere und einflussreichere Position in der ostlichen Gottlichen Region einnehmen. Das gesamte Publikum des Snow Song Realm war vor Aufregung rot und wartete auf Yun Ches Antwort… nein, vielmehr warteten sie auf seine Wahl. Aus Sicht aller Menschen hatte Yun Che keinen logischen Grund, die Angebote abzulehnen. Stattdessen senkte Yun Che den Kopf und sagte leise: „Junior stammt aus den unteren Bereichen und ist von niedriger Geburt. In das Schnee-Lied-Reich aufgenommen zu werden, war das groste Gluck meines ganzen Lebens. Ursprunglich hatte ich nicht einmal die geringste Qualifikation, um in so ein heiliges Land zu gelangen. Dieser… Junior ist meinem Lehrer und den Altesten der Sekte zutiefst verpflichtet und respektvoll. Ich habe noch nie daran gedacht zu gehen, also… dieser Junior kann nur beide Gnaden ablehnen. Der ewige Himmelsgottkaiser und der Brahma-Himmelsgottkaiser runzelten beide die Stirn, wahrend alle auf der Buhne des Konferierten Gottes sprachlos waren. Was Yun Che zuvor gesagt hatte, klang wie eine Art Vorahnung, die langsam dazu fuhrte, eines der Kaiserangebote zu akzeptieren. Es klang alles logisch, aber jetzt… Er hatte die beiden tatsachlich abgelehnt! “Die Moglichkeit, in ein Konigreich des Konigs einzutreten, abzulehnen? Die Chance, ein personlicher Schuler eines Gottkaisers zu werden, abzulehnen? “„ Was… sagt er? Ist er verruckt? «» Der personliche Schuler des ewigen Himmelsgottes und des Brahma-Himmelsgottes! Nur aufgrund dieser Identitat konnte er ungehindert durch jedes Sternenreich gehen… Etwas, von dem niemand in Hunderten und Tausenden von Jahren jemals traumen konnte… Er… Er. . . Er… Er hat sie tatsachlich abgelehnt? “„ Ein Konigreich der Konige und das Reich der Schneesongs… Ihre Unterschiede sind wie Schlamm und der Himmel! Er hat sich tatsachlich entschieden, im Schneelied-Reich zu bleiben? Hat sein Gehirn eine Gehirnerschutterung? "" Vielleicht ... Er konnte sogar den Zorn der beiden Gottkaiser einladen ... Was in aller Welt denkt er? "" Yun Che! "Mu Huanzhi sprang beinahe vor Angst auf." Was in der Welt sagst du!? Wenn Sie ein personlicher Schuler eines Gottkaisers werden konnen, wird der Sektenmeister selbst glucklicher sein als alle anderen. Y-y-you… “Wenn er im Schneelied-Reich geblieben ware, selbst wenn er jetzt den ersten Platz in der Schlacht des Conferred God genommen hatte, wurde er immer noch die Identitat eines Schulers aus einem Mittelstern-Reich behalten. Wenn er ein personlicher Schuler eines Gottkaisers werden wurde, wurde er die Unterstutzung eines Gottkaisers sein, ebenso wie ein ganzes Konigreich des Konigs! Der Unterschied war Welten. Ob Identitat, Status oder Zukunftspotenzial… basierend auf einem Problem: der Frage der Schlacht des Conferred God, bei der Yun Che das Holy Eaves Realm veranlasst hatte, einen tiefen Groll gegen ihn zu bilden. Wenn das Heilige verdorben istRealm sollte versuchen, Rache zu nehmen, das Snow Song Realm wurde ihn nicht abschirmen konnen, aber wenn seine Unterstutzung eines der Konigreiche des Konigs sein wurde… selbst wenn das Holy Eaves Realm zehnmal mehr Mut hatte als jetzt, wurden sie es definitiv tun wage es nicht, ein Haar an Yun Ches Kopf zu beruhren. „Ist diese Gore nicht immer schlau und intelligent? Warum benimmt er sich plotzlich so, als hatte ihm jemand einen Tritt in den Kopf gegeben? «Shui Qianheng schuttelte den Kopf. Yun Che hatte eine neunstufige himmlische Bedrangnis hervorgebracht und passte auch zur Beschreibung der Prophezeiung des Wahren Gottes, die Schockwellen uber das gesamte Gottreich schickte. Unzahlige Augen waren jetzt auf ihn gerichtet, weshalb er momentan einen starken und starken Ruckhalt brauchte, der ihn schutzen konnte. Aber er wollte eigentlich keinen! Selbst wenn er wirklich nicht gewillt hatte, zwei grose Gottkaiser offentlich abzulehnen, ging es nicht mehr darum, seine Murmeln zu verlieren. Doch etwas Unerwartetes geschah. . . . Nachdem sich der ewige Himmelsgott Kaiser von seinem Schock erholt hatte, gluckste er immer noch genial: „Eine tiefe Dankbarkeit gegenuber Ihrem Meister und Ihrer Sekte ist eigentlich keine schlechte Sache. Diese Angelegenheit betrifft den gesamten Rest Ihres Lebens. Sie sollten in der Tat daruber nachdenken, so dass Sie heute keine Antwort geben mussen. Sie konnen Ihre Entscheidung treffen, nachdem Sie sich etwas Zeit genommen haben, um daruber nachzudenken. "". . . "Ein stattlicher Gottkaiser, der von einem jungen, tiefgrundigen Praktizierenden abgelehnt wurde ... Er war weder verargert noch wutend, er hatte nicht einmal ein kaltes Benehmen von ihm zur Folge, und tatsachlich gab er seinen Rat weiter behutsam weiter!" Ebenso zeigte es keinen Arger und lachte nur. Als er kurz davor war zu sprechen, horte er plotzlich eine Nachricht in seinem Ohr, die von seiner Tochter gesendet wurde. Die Farbe in seinem Gesicht veranderte sich schnell und drehte sich zu Qianye Ying\'er um. „Du… meinst du das ernst?“ Die Rander von Qianye Ying\'ers Mund rollten sich langsam nach oben, ihre Lippen sahen aus, als waren sie mit glanzendem Nektar uberzogen der Himmel, „Eine neunstufige himmlische Bedrangnis, die Prophezeiung des Wahren Gottes… Sagt mir nicht, dass er mein Interesse nicht verdient?“ . . "Der brahma-Himmelsgott-Kaiser drehte sich um und lachte herzlich", Yun Che, ob Sie in mein Brahma-Monarchgottreich eintreten mochten, ist eine Entscheidung, die Sie freiwillig treffen mussen. Wenn Sie einverstanden sind, wird dieser Konig jenseits von Worten begeistert sein, wenn Sie ablehnen, wird dieser Konig Sie definitiv nicht zwingen ... Allerdings ... Dieser Konig hat eine andere Angelegenheit, nach der ich Sie fragen mochte. "Haben Sie ... eine Frau?" \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 1251

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#1251