Against The Gods Chapter 1261

\\ n \\ nChapter 1261: 1261 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nCaizhi noch hatte die erschutternde Erfahrung zu erholen, wenn sie aus Stardust Palace flogen, aber sie hadn‘ Ich vergas Jasmins Anweisungen. Spater spurte sie eine geistige Wahrnehmung durch, landete bei Xing Ling und flog direkt auf ihn zu. Ihr Verstand war jedoch voller Verwirrung. . . Seltsam, ich kann mich nicht erinnern, wann die Schwester zuletzt jemanden gebeten hatte, aus eigenem Antrieb zu ihrem Star God Palace gebracht zu werden. Wer ist dieser "konferierte Gott Nummer eins"? Sie kam in wenigen Atemzugen bei Xing Ling an. In dem Moment, als sie landete und die Person direkt neben Xing Ling stehen sah, wurden sowohl Augen als auch Mund breiter. „Bruder-in-Oh!“ Zum Gluck gelang es ihr, ihren Mund zu bedecken, bevor sie den bekannten Spitznamen ausloste. Damals war sie zu ihrem eigenen Star God Palace zuruckgekehrt und blieb die ganze Zeit, nachdem Jasmine ihr einen strengen Vortrag gehalten hatte, sanftmutig dort. Deshalb hatte sie keine Ahnung, was danach passiert war. Zu der Zeit, als die Conferred God Stage noch nicht begonnen hatte, war Yun Ches Starke eine der schwachsten der schwachsten. Naturlich wusste Caizhi nicht, dass Yun Che der "Conferred God Number One" war, den Jasmin erwahnt hatte. Yun Ches Schock war jedoch groser als der von Caizhi. Er hatte fast gedacht, dass seine Augen ihm Streiche spielten. "Kleiner Jasmin !? Warum… warum bist du hier? “Er beendete seine Uberraschung kaum, als Xing Ling sich hastig in Richtung Caizhi verbeugte. „Himmelsgeschlachtetes Sternengard Xing Ling begrust die kleine Prinzessin. "". . . "Yun Ches Kopf wurde fur einen Moment leer. Dann schlug sein Unterkiefer mit einem lauten Krach auf den Boden. Li ... kleine Prinzessin!? Yun Che war die Definition von Ignoranz und Unerfahrenheit, wenn es um das God Realm ging, aber er hatte zumindest wahrend seiner gemeinsamen Zeit mit Jasmine vom Star God Realm gehort. Es gab nur zwei Prinzessinnen im Star God Realm, und sie waren beide Star Gods fur sich. Jasmine war die altere Prinzessin, und ein Madchen mit dem Namen "Caizhi" war die jungere Prinzessin und der neue Himmlische Wolfssterngott. Wollen Sie mir sagen, dass das eigensinnige, ubersturzte, unorthodoxe und etwas verruckte Madchen, das ihm mehrmals Arger bereitet hat, ist die kleine Prinzessin des Star God Realm… Himmlischer Wolf Star God Caizhi!? Yun Che konnte an einem leichten Fall des Popping-Eyes-Syndroms und des Einfrierens des Gehirns leiden, aber Caizhi war noch schlimmer als er. Sie deutete mit dem Finger auf Yun Che und fragte: „Ist… derjenige, der Gott die Nummer eins gegeben hat?“ Xing Ling antwortete: „Ja, kleine Prinzessin. Sir Yun Che ist definitiv der konferierte Gott Nummer eins der profunden Gott-Konvention dieses Begriffs. Der Herrgott-Kaiser hat ihn selbst ins Star God Realm gebracht. "Der junge Mann und die junge Frau starrten einander fur einige Atemzuge an, bevor Caizhi sich schlieslich neben Yun Che niederlies und ihn packte:" Sie werden mit mir in den Star God Palace kommen! "" Kleine Prinzessin! ", Sagte Xing Ling eilig. Der Gottkaiser hat mich angewiesen, den jungen Meister Yun Che zu begleiten, wahrend wir hier auf ihn warten. Caizhi warf ihm einen Blick von der Seite. „Meine Schwester ist diejenige, die befohlen hat, ihn wegzunehmen. Willst du ihr nicht gehorchen? «Xing Ling zitterte am ganzen Korper, bevor er auf die Knie fiel. „Ich… ich traue mich nicht. "Hmpf!" Caizhi schnaubte leise, bevor er Yun Che zog. „Komm, lass uns gehen!“ Xing Lings Reaktion uberraschte Yun Che ernsthaft: Warum habe ich das Gefuhl, dass seine Angst vor Jasmine groser ist als seine Angst vor dem Star God Emperor selbst? Ist Jasmin wirklich so gruselig? Komm schon . . . "Kleiner Jasmin, du ..." "Sei still!" Caizhi stoppte Yun Che, bevor er etwas fragen konnte. Sie war unglaublich schnell und es dauerte nicht lange, bis sie in einem Star God Palace ankamen… Jasmin\'s Star God Palace nicht weniger. Caizhi fuhrte Yun Che direkt an der Haupthalle vorbei. Danach erschien eine unglaubliche unabhangige Welt vor Yun Che. Der Himmel war azurblau, aber mit unzahligen sichtbaren Sternen gefullt. Auf den ersten Blick entdeckte er unzahlige Berge, Grunanlagen, Flusse und Palaste… Einige dieser Palaste sasen auf nichts auser Wolken und sahen aus wie unweltliche Palaste. Gelegentlich war in der Ferne das leise Brullen vieler tiefer Tiere zu horen. Als er aufblickte, flogen Geisterwesen, die er noch nie in seinem Leben gesehen hatte, uber die blaue Kuppel des Himmels. \\ n \\ n \\ nJeder Star God Palace war eine Welt fur sich. Es war nicht zu gros, aber es war immer noch mehrere tausend Kilometer breit. Yun Che vergas, wo er war und starrte einfach auf die wunderschone Szene vor ihm. Kurze Zeit spater kehrte er schlieslich zu sich selbst zuruck und starrte das Madchen mit schelmischen Augen in bunten Kleidern an. Sogar jetzt arbeitete sein Gehirn trage, als gabe es irgendwo rostende Teile. "Sind ... sind Sie wirklich ... die Prinzessin Caizhi von ... der Star God Realm?" Es war kein langer Satz, aber aus irgendeinem Grund konnte er nicht anders als zu stottern. Es warweil er den Namen "Little Jasmine" und den Titel "Heavenly Wolf Star God" nicht in seinem Kopf vereinen konnte, egal was passiert. „Hmpf!“ Die kleine Jasmine hielt die Nase hoch. „Du bist wirklich ein groser Dummkopf. ”Yun Che,”! @ # ¥% …… ”“ Little Jasmine ”ist Caizhi… sie ist auch der himmlische Wolfssterngott… und Jasmins Schwester. . . Caizhi hatte sich seit dem Tag vor zwei Jahren kaum verandert. Yun Che starrte sie lange Zeit ausdruckslos an ……………………. „Dann ist es entschieden! Mein Name soll… der kleine Jasmin sein… “…………………. „Also ist es so… Ah… Jasmine ist die Frau eines grosen Bruders, also sollte Little Jasmine die grose Schwagerin sein… kleine Schwagerin! In dieser Hinsicht ist der grose Bruder mein Schwager… ach! Gruse, Schwager! “…………………. „Schau mal, Schwager. Big Sister Jasmine ist deine Frau und ich bin Little Jasmine. Das bedeutet, dass Big Sis Jasmins kleine Schwester Little Jasmine sein sollte, was mich zu Ihrer kleinen Schwagerin macht, die Sie zu meinem Schwager macht. Das ist absolut logisch. ”…………………. "" Sie ist Jasmin und ich bin Little Jasmine, auserdem sind wir beide Madchen. Also ist Jasmin naturlich die grose Schwester von Little Jasmine und naturlich ist Jasmine die jungere Schwester von Jasmine! Die Sache ist so klar und doch willst du mir widersprechen!? “…………………. Als er sich an ihre unsinnigen Worte und Logik erinnerte, verstand er schlieslich, was sie alle wirklich bedeuteten. Als sie sich das erste Mal trafen, hatte sie sich Jasmin genannt, um seine Reaktion zu testen. Sie bestand darauf, dass "Little Jasmine" Jasmins "kleine Schwester" war, weil sie uberhaupt Jasmin\'s jungere Schwester war ... In der Tat, da er daruber nachdachte, war die Art, wie sie auf andere schwore, praktisch die gleiche wie Jasmine. Hmm? Einen Augenblick! Warum wollte sie mich uberhaupt testen? Ganz zu schweigen von all den seltsamen Dingen, die sie danach tat ... wir hatten uns bis zu diesem Punkt eindeutig nicht getroffen! "Wussten Sie ... was zwischen mir und Ihrer Schwester passiert ist?" Als die Sekunde die Frage aus Yun Ches Mund glitt, spurte er als hatte er seinen eigenen Atem verschwendet. "Na sicher! Meine Schwester ist diejenige, die mir alles erzahlt hat “, sagte Caizhi sachlich. „Meine Schwester und ich sind die engsten Schwestern. Daher weis ich naturlich alles uber sie. Ich bin der Einzige. "Sie hatte recht . Wenn sie Jasmine kannte, wurde sie niemals uber sich sprechen, es sei denn, die andere Partei war jemand, der ihr sehr nahe stand. Nachdem er sich fur einen Moment in alten Erinnerungen gebadet hatte, fragte er eine weitere Frage: „Woher wissen Sie, dass ich in der Geschichte Ihrer Schwester der Typ war?“ „Sie haben es mir naturlich selbst erzahlt!“ „Ich… ich Hat das getan? “, antwortete Yun Che dumm. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n „Ja, das hast du. Caizhi strahlte ihn an. „Wenn Sie diese schlechten Menschen nicht mit dem First Sword-Stil des himmlischen Wolf Hollengottes Foliant verschreckt hatten, ware ich vielleicht schon in ihre Hande gefallen. Hehehe, du bist so stark, Schwager. “Ihre Antwort lies Yun Ches Kopf leer werden. Eine Sekunde spater traf sein Gesicht laut auf das Fleisch seiner Handflache. Erst jetzt erinnerte er sich daran, dass er einen himmlischen Wolf-Slash verwendet hatte, um den kleinen Jasmin zu „retten“. . . Er hatte den ersten Schwertstil des himmlischen Wolf Hollengottes Tome verwendet, um den himmlischen Wolfsterngott selbst zu retten. . . Das war so peinlich. . . Er hatte seinen Angriff vielleicht mit Feuer befeuert, aber naturlich wurde der himmlische Wolfssterngott den ersten Stil des himmlischen Wolf Hollengottes nicht vergessen! Schlieslich war es die himmlische Wolfssterngottes exklusive Schwertkunst. Seit Jasmin seinen himmlischen Wolfslash gelehrt hat, wurde er die einzige Person auf der ganzen Welt, die diese Technik neben dem himmlischen Wolfssterngott selbst ausfuhren konnte ... Er jetzt Mir wurde klar, dass dieser furchtlose, aber absolut seltsame Blick auf "Little Jasmines" Gesicht damals ein Misstrauen war. In diesem Moment hatte sie eindeutig die Verbindung hergestellt und vermutet, dass er der Mann war, von dem ihre Schwester sprach. Alles, was sie danach tat, von sich selbst "Jasmine" zu begehen und eine Reihe von "unschuldigen" Taten zu begehen, bestatigte seine wahre Identitat. Yun Che war gleichzeitig uberrascht, amusiert und traurig… Das Schicksal war wirklich eine merkwurdige Sache. Zu glauben, dass das Madchen, das er versehentlich im Darkya-Reich gerettet hatte, nachdem er aus dem Flammengott-Reich gefluchtet war, ware Jasmins jungere Schwester. . . Es war so seltsam, dass es fast als absoluter Unsinn entschuldigt werden konnte. Kein Wunder, dass sie mutig genug war, um das Gebiet von Black Soul Sect herumzuschlendern, kein Wunder, dass er in sie gerannt war, egal wo er hinging, kein Wunder, dass sie ihn standig in alle moglichen Schwierigkeiten und Gefahren steckte. er musste nicht Moon Star Restoration verwenden, um sich und Caizhi an diesem Tag zu retten! Sie waren auf die eine oder andere Weise vollkommen in Ordnung gewesen. Schlimmer, afIn dieser Nacht waren sie kaum vor Lei Qianfengs Fangen gefluchtet. . . Er hatte Little Jasmine viele personliche Dinge erzahlt, wahrend er auf der Grenze zwischen Bewusstsein und Bewusstlosigkeit schwebte. . . Die Black Soul Sect. . . Lei Qianfeng. . . Yun Che drehte sich plotzlich zu Caizhi um. "Sie sind derjenige, der an einem Tag die gesamte Black Soul Sect verkruppelt hat, nicht wahr?" "Das habe ich wirklich getan!", Beschwerte sich Caizhi. "Ich musste es tun, um zu verhindern, dass ein schwacher Idiot zu ihm rannte Tod!"" . . . "Yun Ches Mund zuckte. „Hast du auch Lei Qianfeng getotet?“ „Hmpf, das war ich nicht!“ Caizhi antwortete: „Schwester hat mir gesagt, ich soll niemanden ohne guten Grund toten. Diese kleine Schildkrote aus dem Gottlichen Martialreich ist diejenige, die ihn getotet hat! Es musste gewesen sein, weil seine schmutzigen Taten mit Xiao Qingtong entlarvt wurden… Oh !! “Caizhi verschlang schnell ihren eigenen Mund, als sie plotzlich bemerkte, dass sie etwas enthullt hatte, was sie nicht tun sollte. Ihre schwarzen Augen wirkten vollig unschuldig. Yun Che wurde sofort zur Erkenntnis, als er platzte: „Du warst also derjenige, der diese beiden tiefgrundigen Bildersteine ​​geschaffen hat! . . . Haben Sie auch diese neun Sterne Buddha Jade und den leeren Illusionsstein zuruckgelassen? “Die beiden Gegenstande hatten ihn tief verwirrt, als er sie zum ersten Mal entdeckte. Sowohl der Gottliche Neun Sterne-Buddha-Jade als auch der Leere-Illusionsstein waren Dinge, die ein Lei Qianfeng nicht besitzen konnte. Auf keinen Fall hatte er die Fahigkeit oder die Balle, um dieses verdammte Filmmaterial von Wu Guike aufzunehmen. Jetzt wurde ihm endlich klar, dass Caizhi derjenige war, der dahinter stand: Sie war der himmlische Wolfssterngott. Auf Wu Guike konnten jeweils zehn gottliche Herrscher folgen, und er wurde ihre Anwesenheit immer noch nicht erkennen konnen. Caizhis sternartige Augen wirbelten. Sie hatte keine Wahl und gab zu: „Ja, ich war es! Weder der Gottliche Neun Sterne Buddha Jade noch der Leere Illusionsstein waren anfangs mein Besitz, aber ich schwore, ich habe sie nicht von dieser kleinen Schildkrote entfuhrt, okay? Ich habe mit zwei Profound Imagery Stones fair und viereckig dafur gehandelt, und das war von Anfang bis Ende vollig freiwillig, also sagen Sie nicht, dass ich ihn mobbte, okay! “Lange Zeit konnte Yun Che seine nicht schliesen Mund . "Oh, richtig! Ich habe dir zwei profunde Bildersteine ​​hinterlassen, oder? Hehehehe, Sie mussen eine gute Zeit gehabt haben, nicht wahr? “, Sagte Caizhi mit einem zufriedenen Blick. Yun Che, “. . . "Gute Zeiten" abgesehen davon konnte er allein an ihrem Gesicht erkennen, dass Caizhi keine Ahnung hatte, wie sehr die Profound Imagery Stones, die sie allein zuruckgelassen hatte, weil es "Spas" war, ihm geholfen hatte ... Tatsachlich waren sie weit nutzlicher als der Gottliche Neun Sterne Buddha Jade und Leere Illusionsstein gewesen war. Ohne diese beiden profunden Imagery-Steine ​​hatte Yun Che auch die erste Vorrunde nicht uberstanden. Naturlich ware er nicht der Konferierte Gott Nummer Eins geworden, wenn das passiert ware. Erst jetzt wurde Yun Che klar, dass dies nicht das erste Mal war, dass Wu Guike mit diesen beiden profunden Imagery Stones erpresst worden war ... Zuerst hatte Caizhi ihn erpresst - Korrekturen tauschten ihn gegen einen divine Nine Star Buddha Jade und einen Leerer Illusionsstein. Er musste schon damals Blut kotzen. Dann traf er Yun Che bei der Profound God Convention. . . Der arme Kerl hatte es wirklich nicht leicht gehabt. . . Eine tiefe Dankbarkeit stieg in Yun Ches Herz auf, als er die Offenbarungen uber sich wirken lies ... Wenn Caizhi nicht gewesen ware, hatte er die Vorrunde der Profound God Convention nicht bestanden. Er hatte nicht das Penta-Jade-Pellet des Universums erhalten, ware nicht in das Ewige Himmelreich eingedrungen oder hatte im Augenblick im Sterngottreich gestanden. Zuerst dachte er, dass das Schicksal ihn zum Erfolg gesegnet hatte. Jetzt bemerkte er, dass es dieser mutwillige Unruhestifter war, der die ganze Zeit ruhig zu Jasmine gegangen war. Damals nannte sie ihn ohne Widerwillen mit dem Spitznamen „Schwager“. "Wie seltsam . Bist du wirklich der konferierte Gott Nummer Eins? «Caizhi starrte Yun Che seltsam an, bis sie endlich seine tiefe Starke bemerkte. Sie sties einen ubertriebenen Ausruf aus: „Waaah !? Gottliche Geisteswelt schon? Aber… du warst vor einem Monat nur eine fruhe gottliche Trubsal. Y-y-y-you… wie um alles in der Welt hast du es getan? “„. . . Es ist dank dieser gottlichen Neun-Sterne-Buddha-Jade, die du naturlich zuruckgelassen hast. ”Yun Che entschied sich, eine Halbwahrheit zu sprechen. „Hmph, ich habe es fur meine Schwester getan und nicht fur dich, okay?“ Caizhi sah beim Schmollen weg. Dann sagte sie mit sehr leiser Stimme: „Schwester hat mich deshalb sogar schrecklich geschimpft. "" Wo ist jetzt deine Schwester? ", Fragte Yun Che. "Sie sagten, dass sie diejenige war, die Sie befohlen hat, mich hierher zu bringen, also ... ist sie jetzt hier?" Yun Ches Tonfall wurde offensichtlich dringlicher, als er Jasmine erwahnte. Caizhi warf ihm einen Blick zu, bevor eine Spur von Sorge ihre zarten Augenbrauen zusammendruckte: „Schwester ist im Moment nicht hier. SieIch habe gerade etwas Schreckliches getan, und vielleicht ist sie ... Sie ... «» Sie hat etwas Schreckliches getan? «Yun Che runzelte die Stirn. „Was war es?“ „Es ist alles wegen dir!“, Dachte Caizhi heftig in ihrem Kopf. Jetzt, wo sie Yun Che getroffen hatte, wusste sie endlich, warum Jasmine Moonflower unter grosem Risiko getotet hatte. Moonflower mag zwar tot sein, aber die Konsequenzen, die sich aus ihrem Tod ergeben wurden, waren unvorhersehbar, um es gelinde auszudrucken. „Du… du bleibst hier und gehst nirgendwohin. Ich werde jetzt nach Big Sister suchen. Wenn sie beschliest, mit mir zuruckzukehren, konnen Sie sie dann treffen. ""Eine Sache noch! Sagen Sie nicht, ich hatte Sie nicht gewarnt, aber Big Sis ist sehr wutend daruber, dass Sie in das Gottreich gekommen sind. Wenn sie dich anschreit, wenn sie vorbeikommt, gib mir nicht die Schuld, dass du deine Seite nicht genommen hast. ""In Ordung . Yun Che nickte. Von ausen sah er ruhig aus, aber nur er wusste, wie sehr er sich auf dieses Treffen freute. Jasmin, ich kann dich endlich wiedersehen ... In den letzten vier Jahren ist alles so schnell wie der Wind vorbeigegangen ... alles auser meiner Sehnsucht nach dir. . . Caizhi teleportierte sich wiederholt, bis sie vor der Palasttur ankam. Sie wollte es gerade aufstosen und nach drausen gehen, als sie Jasmine aus der Ferne heruberschweben sah und vor ihr landete. „Sis!“ Caizhi war glucklich und besorgt, als Jasmine so schnell zuruckkehrte. „Mondblume…“ „Keine Sorge, dieser alte Schurke wird sich darum kummern. "Jasmins Ton war so gleichgultig, es war, als ob die Angelegenheit sie nie im geringsten storte. „Wo ist Yun Che?“ „Er ist gerade im Star God Palace. Jasmine erstarrte abrupt. Es war klar, dass ihr Atem unregelmasig war, obwohl sie ihr Bestes gab, um ihn zu unterdrucken. »Sein Haus und seine Familie verlassen, nur um mich zu sehen, oder? Wie arrogant, wie rucksichtslos, wie ubel! He, ich wette, er glaubt, dass er etwas Besonderes tut, wenn er in Wirklichkeit nur ein absoluter Idiot ist! “Caizhi, der plotzliche Wutausbruch, schockierte ihn zutiefst diese Dinge fur dich… “„ Hmpf! Fur mich? Hat er meine Gefuhle uberlegt, bevor er kam? Hat er sich gefragt, ob ich ihn sehen mochte? Ist ihm klar, wie schwer es war, ihn in all den Jahren am Leben zu erhalten? Er kann sich einfach nicht davon abhalten, in den Tod zu springen, oder ?! “Je mehr Jasmine sagte, desto wutender wurde sie. Ihre Brust bewegte sich vor Erregung, als sie fortfuhr: „Alle meine Lehren, alle meine Ratschlage, alle gingen auf ein Ohr und raus auf das andere! Wie konnte er es wagen, mich nach all dem zu besuchen!? “„ Caizhi… Sie sprechen nicht fur ihn, auch wenn ich ihm beide Beine breche, horen Sie mich! “„ Ich habe es verstanden “, antwortete Caizhi schwach vor ihr Schwester Der himmlische Schlachtgottpalast war Jasmins Territorium, sodass alles - einschlieslich der Prasenz von Yun Che - in ihren Sinn kam. Jasmine schloss die Augen und wartete, bis sie sich etwas beruhigte. Schlieslich sprach sie wieder und sagte: „Bring mich zu ihm. "Mit Jasmine und Caizhis Starke waren hundert Meilen nur eine Frage des Augenblicks. Aber Jasmine flog langsam und ihr Gesicht sah absolut morderisch aus. Naturlich wagte Caizhi nicht zu beschleunigen, als sie schuchtern hinter Jasmine flog. Sie konnte nicht vorhersagen, was passieren wurde, wenn Jasmine und Yun Che sich endlich trafen. Hinter der Haupthalle befand sich eine von dichten Wolken bedeckte Welt. Im Augenblick stand Yun Che auf einer solchen Wolke und starrte die vertraumte Welt vor sich an. Plotzlich drehte er sich um, als hatte er etwas gespurt. Dann starrten ihre Blicke aufeinander wie von einem unsichtbaren Magneten angezogen. Wie in der Vergangenheit trug sie ihr rotes Lieblingskleid. Ihr rotes Haar war immer noch so lacherlich hubsch wie zuvor. Ihre Augen waren immer noch so kalt wie eine blutige Klinge, aber aus irgendeinem Grund hatte er niemals Angst vor ihnen, jetzt und fur immer. Seit vier Jahren hatte er sich sehr verandert, aber sein Jasmin schien sich nie zu andern. Es war, als waren sie gestern zusammen gewesen, und die Trennung von vor vier Jahren war nie wirklich vorgekommen. Yun Che erstarrte. Jasmine erstarrte ebenfalls. In der Warme des Sternenlichts sonnen sich ihre Blicke durch den Weltraum und verschmolzen miteinander. Das Bild erstarrte. Die Welt verstummte plotzlich vollig. Stumm, bis eine ruhige Stimme durch Yun Ches Lippen drang: „Jas… meins…“ Fur Yun Che gab es keine Worte, mit denen er mehr vertraut war als diese. Jasmine war in morderischer Stimmung. Unendliche Kritik war in ihrem Kopf bereits vorbereitet, und sie wurde ihm klar machen, wie schrecklich seine Fehler waren… Yun Che hatte sie seit dem Beginn des Conferred God Battle nicht sehen konnen, aber sie hatte ihn aus der Ferne beobachtet die ganze Zeit Sie war zuversichtlich, dass sie ruhig bleiben konnte oder zumindest nicht die Kontrolle uber ihre Gefuhle verlieren konnte, als sie ihn endlich wieder sah. Aber es gab keine Ausenseiter, die sie in Schach halten konnten, keine Ausenwelt, um sie auf der Hut zu halten. Schlimmer noch, Yun Che war direkt vor ihr. Als sie sein Gesicht und seine zitternden Augen anstarrte, wurde ihre eigene Sicht plotzlich verschwommen. Ihre Gefuhle, die Worte, die sie in ihrem Herzen hielt, brachen alle plotzlich in ein Durcheinander und hinterliesen ihr nichts als Leere. Yun Ches Schrei war in die tiefsten Teile ihrer Seele gerutscht. Die Worte waren schwerelos, aber sie hatten sich in ihr Herz geschlagen und einen Traum wieder erweckt, von dem sie glaubte, dass er niemals wieder in Erfullung gehen wurde. Jasmine zitterte. Plotzlich flog sie von den Hausturen herunter und sties direkt gegen Yun Che. "Yun ... Che ..." Sie hatte keine Worte mehr, als sie es aus ihrem Mund drangten. Sie weinte und umarmte Yun Che so fest, als wollte sie sich in ihn drucken. „Du… Idiot… Du… groser… Idiot… Uu… Uaah…“ „Uaaaaaaah ……“ Umhullt von Yun Ches Duft, verlor Jasmine schlieslich Kontrolle vollstandig, ihre zuruckhaltende Stimme brach in einen vollen Schrei aus. Sie war korperlich unfahig, andere Gerausche auszulassen, als sie weinte, bis die Welt das Gefuhl hatte, sie wurde unter ihren Fusen zerreisen. Warum hat Yun Che alles abgeworfen, um in das Gottreich zu kommen ... warum drangte sich Yun Che mit Haken oder Gaunern in das Ewige Himmelreich, warum riskierte Yun Che, seine Geheimnisse preiszugeben, nachdem er erneut in Mach-oder-Die-Situationen gezwungen wurde und wieder… warum weigerte sich Yun Che, sein Bewusstsein loszulassen, obwohl er bis an den Rand des Todes gedrangt wurde. . . Warum lehnte Yun Che den Brahma-Monarchen, den Ewigen Himmel und den Drachen-Monarchen ab? Warum hat sich Yun Che dafur entschieden, zum Star God Realm zu kommen. . . Sie wusste… sie wusste alles… sie wusste es besser als jeder andere auf der ganzen Welt… alyschu: Ich habe vergessen, eine im letzten Kapitel erlauterte Begriffsanderung zu erwahnen: Der Gott des Herrn Sirius - Tome -> Der himmlische Wolf - Hollengott - s Tome \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 1261

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#1261