Against The Gods Chapter 190

\\ n \\ nKapitel 190 \\ n

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Kapitel 190? Von Gift getotet

Unter Yun Ches Erholung, obwohl die Meridiane von Chu Yuechan immer noch nicht geborgen waren, war der Zustand ihres Korpers bereits viel besser. Ihr ursprunglich papierahnliches Gesicht hatte bereits etwas von ihrer ursprunglichen Farbe erhalten. Ihr ganzer Korper war jedoch immer noch gelahmt und nur der rechte Arm und die rechte Hand konnten sich etwas bewegen. An diesem extrem gefahrlichen Ort, damit Yun Che sie gut schutzen konnte, musste er an ihrer Seite bleiben.

Fur jede Mahlzeit konnte Chu Yuechan nicht viel essen und eine kleine Schussel Fischsuppe wurde bereits ausreichen. Chu Yuechan, der die Fischsuppe zu Ende getrunken hatte, schloss sanft die Augen und legte sich mit einem friedlichen Ausdruck auf Yun Ches Brust. . Sogar sie selbst wusste nicht, dass diese Leichtigkeit, die sie fuhlte, das ubertraf, was sie empfunden hatte, als sie in ihrer Sekte in Abgeschiedenheit meditierte.

In diesen funf Monaten verbrachte sie einen Grosteil ihrer Zeit im Schlaf. Das einzige, was sie mehr als nur zum Schlafen verbrachte, war in Yun Ches Armen. Von der ersten Ablehnung bis zur allmahlichen Annahme und schlieslich ganz gewohnt. Nachdem sie sich daran gewohnt hatte, wurde sie unwissentlich hassen, ihn zu verlassen ... . Dieses Konzept des „Wollens in der Nahe“ war Chu Yuechan jedoch vollig fremd, weil sie vor Yun Che noch nie mit einem Mann allein gelebt hatte, geschweige denn intimen Kontakt hatte. Aber dieses Mal hatten sie fast funf Monate lang untrennbar und nahe beieinander gelebt. Fur Chu Yuechan war dies absolut unvorstellbar.

Niemand wusste, welche Einstellung sie im Umgang mit Yun Che hatte, und selbst sie selbst wusste es nicht.

“Schlafen Sie ruhig eine Weile. Bald konnen wir diesen Ort verlassen. Und bis dahin werden alle Ihre Krafte wiederhergestellt. Yun Che klopfte leicht auf Chu Yuechans blassen Rucken, seine Stimme war weich, als wurde er ein Baby zum Schlafen uberreden.

Nicht lange danach wurde Chu Yuechans Atmung leicht und gleichmasig, und sie war eingeschlafen.

Yun Che hielt das Ding an der Hand und stand auf, wahrend er Chu Yuechan trug. Wir freuten uns darauf und sprachen: „Jasmine, wie lange sind wir schon hier?“

„Heute ist der hundertste Tag. ”Antwortete Jasmine genau.

“& bedeutet, dass es weniger als einen Monat vom Blue Wind Ranking-Turnier entfernt ist. Yun Che zog die Augenbrauen zusammen, als sein Herz leicht ungeduldig wurde. Er hatte Lan Xueruo versprochen, dass er innerhalb eines halben Jahres zuruckkehren wurde. Inzwischen waren bereits mehr als funf Monate vergangen, aber er war immer noch in diesem Untersuchungsgebiet eingeschlossen. Nach funf Monaten hatte er sich bereits an diesen Ort gewohnt. Um diese Prufung abzuschliesen, brauchte er nur Zeit. Aber um diesen Ort zu verlassen, musste er noch zehntausend tiefere Bestien toten. Diese tiefgrundigen Bestien konnten nicht nach Belieben getotet werden, da es sich bei allen um echte, tiefgeistige Bestien handelte.

\\ n \\ n \\ n

Auch nach der zweiten Phase der Studie gab es noch die dritte Stufe.

Nach dem Verlassen des Versuchsgelandes wurde es immer noch lange dauern, aus dem Odland des Todes zu gehen, und nachdem er das Odland des Todes verlassen hatte, wurde es auch bei Tag und Nacht weitergehen Nehmen Sie sich mindestens funf Tage Zeit, um in die Blue Wind Imperial City zuruckzukehren…

Wenn er diesen Ort nicht so schnell wie moglich verlasst, konnte er es nicht zum Blue Wind-Ranglistenturnier schaffen und er wurde sein Versprechen gegenuber Xueruo nicht erfullen konnen.

“Es sieht so aus, als musste ich beschleunigen. Selbst wenn ich sterbe, muss ich innerhalb von zehn Tagen noch die todlichen Bestien toten! “Yun Che runzelte die Stirn und sagte.

„Zehn Tage? Hmph, was fur ein Witz knackst du! Um diese Prufung abzuschliesen, mussen Sie immer noch sechzehntausend tiefe Bestien toten. Wenn Sie es in zehn Tagen beenden mochten, mussen Sie jeden Tag mindestens eintausend und sechshundert toten! In diesen funf Monaten haben Sie pro Tag nur durchschnittlich sechshundert tiefe Bestien getotet, und dies ist bereits Ihre Hochstgeschwindigkeit, nachdem Sie alles verloren haben. Es ist absolut unmoglich, sechzehntausend tiefe Bestien in zehn Tagen zu toten. . Wenn Sie in Ihrer Ungeduld einen Schritt voraus sind und Ihre Coolness verlieren, konnten Sie stattdessen von tiefen Biestern umgebracht werden. Warnte Jasmine.

Yun Che konnte dem nicht entgegenwirken.

"ROAR !!"

Plotzlich ertonte ein ohrenbetaubendes Knurren von weit hinten. Dieser Ton lies Yun Che stirnrunzeln und murmelte dann finster: „Verdammt! Warum ist es wieder dieser Kerl, es ist praktisch wie ein bleibender Geist, der nicht gehen wird! “

Daraufhin rannte Yun Che ohne nachzudenken. Nicht lange danach tobte ein gigantisches, gehorntes, tiefes Biest an der Stelle, an der er gewesen war, und brachte eine berserkerhafte Aura hervor, als es auf ihn zukam.

Auch wenn er die letzten funf Monate hier geblieben war und uberlebt hatte, indem er tiefe Bestien getotet hatteYun Ches starke Starke ubertraf ihn jeden Tag auf der vierten Stufe des True Profound Realm. Es war nicht so, dass seine tiefe Energie keine Anzeichen eines Durchbruchs gezeigt hatte, sondern vielmehr, dass er sie immer wieder kraftig nach unten druckte, ohne dass es durchbrach. Dies war darauf zuruckzufuhren, dass er sich nach einem Durchbruch tiefgreifender Krafte fur kurze Zeit nicht bewegen konnte und von nichts gestort werden konnte, da sonst seine Meridiane leicht beschadigt werden konnten. In dieser endlosen Wildnis, die voller Gefahren war, konnte er nicht nur von jemandem bewacht werden, als er durchbrach, sondern auch Chu Yuechan wurde derselben gefahrlichen Umgebung ausgesetzt sein. Daher war der Durchbruch seiner tiefen Kraft die ganze Zeit gewaltsam unterdruckt worden.

\\ n \\ n \\ n

Andernfalls wurde er jeden Tag und jede Nacht weit uber seinem Niveau toten und wie alle vierundfunfzig seiner tiefen Adern in funf Monaten geoffnet waren Es ist keine Ubertreibung, wenn seine tiefgreifende Starke auf die achte Stufe des True Profound Realms steigen konnte.

Obwohl er dies alles nicht durchbrochen hatte, wuchs seine tiefe Energie allmahlich, und selbst wenn er nicht die Macht von vier grosen Gottern hatte, ubertraf seine tiefe Starke den durchschnittlichen Praktizierenden in der vierten Stufe von das wahre tiefe Reich.

Dieses tiefe Biest, das ihn gejagt hatte, hies Overlord Single-Horned Beast und war ein tiefes Biest der sechsten Stufe des Geisterreichbereichs. Es hatte eine grose Kraft und einen extrem harten Korper. Zusatzlich zu seiner starken und soliden Verteidigung machte es Yun Che schwer, selbst mit Dragon Fault Schaden zuzufugen. Wenn Chu Yuechan nicht an Yun Ches Seite gewesen ware, konnte er damit umgehen, aber mit einem Arm um Chu Yuechan konnte er das Schwert nur mit einer Hand halten und es war ihm unmoglich, dem Overlord uberhaupt gewachsen zu sein Single-Horned Beast

Deshalb lief Yun Che jedes Mal, wenn er diesen Kerl traf.

Der gebrochene Schatten von Star Gods war eine tiefgreifende Bewegungsfertigkeit fur eine einzige Instanz und keine langfristige Geschwindigkeitserhohung, bei der es darum geht, die Geschwindigkeit von Yun Che nicht wesentlich zu erhohen. Yun Che trug jedoch normalerweise ein viertausend Kilo schweres Schwert. Wenn er also fliehen musste, musste er nur das Schwert in die Sky Poison Pearl werfen, und sein Korper wurde sich anfuhlen, als wurde er schweben. Es ware auch blitzschnell zu entkommen, und das Abschalten dieses einhorigen Overlords ware nur eine Frage von Minuten.

Yun Che rannte mit aller Kraft nach vorne und der Dreck unter seinen Fusen wurde in die Luft geschleudert, als er die Entfernung zwischen ihm und dem Overlord-Einhorn-Biest vergroserte. Zu dieser Zeit kam Jasmins Warnung plotzlich aus seinem Kopf: „Vorsicht, da ist eine Klippe vorne!“

Gerade als Jasmins Stimme sank, erschien eine Klippe vor Yun Ches Sichtlinie. Seine Brauen runzelten sich und seine Geschwindigkeit nahm plotzlich ab, als beide Fuse fest auf dem Boden standen. Nachdem er ein kleines Stuck gerutscht war, blieb er schlieslich gefahrlich am Rand der Klippe stehen. Aber sofort sties er eine stille Erleichterung aus.

Weil die Klippe nach unten schaute, war sie eigentlich nicht hoch und sie war nicht einmal einhundertfunfzig Meter hoch, so dass er leicht herunterspringen konnte. Es war auch kein gefahrlicher Ort unterhalb der Klippe, es waren nur extrem dichte Walder… Vielleicht ware Wald ein besserer Begriff dafur, weil vor seinen Augen jeder Baum mit dem nachsten verbunden war und obwohl er an einem Stein stand hoher Aussichtspunkt, er konnte die Kante immer noch nicht vollstandig sehen.

“Es ist ein Feldgebiet. Warum gibt es Walder? “Yun Che murmelte und wollte gerade herunterspringen, als plotzlich ein Stuck gefahrlichen, starken Windes von seiner rechten Seite kam.

Yun Che warf einen Blick zur Seite und sein rechter Arm streckte sich wie ein Blitz aus, als zwei Finger sich kraftvoll gegen ein dunnes, kaltes und rutschiges Ding pressen.

Es war eine schwarze Fadenschlange, die nicht sehr lang war und nur die Halfte seines Fingers hatte. Sieben Zentimeter davon wurden fest von Yun Che gepackt und kampften vor Schmerzen und spuckten Schwarze.

"Schwarze Fadenschlange des Imperators!" Yun Che, der alle Gifte der Welt beherrschte, erkannte die giftige Schlange sofort.

Die schwarze Fadenschlange des Imperators war sehr dunn und kurz und ihr Korper war sehr schwach. Selbst wenn ein normales Kind versehentlich darauf treten wurde, ware es auch zu Tode getreten. Aber so eine kleine und schwache Schlange wie diese wurde zum „Kaiser“ gekront und war tatsachlich ein teures, geistreiches Biest! Dies lag daran, dass es trotz seiner Grose eine extrem erschreckende Toxizitat und Geschwindigkeit hatte. Alle, die mit ihren Giftzahnen in Kontakt kommen, werden, wenn sie sich unterhalb des Geisterreichs befinden, zweifellos innerhalb von zehn Atemzugen sterben. Auch wenn die im Geisterreichreich reich warenWenn sie davon gebissen werden, konnten sie ohne das Gegenmittel nicht langer als eine Stunde leben. Wegen seiner geringen Grose war es auch sehr schwer zu entdecken. Wenn es sich bewegte, ahnelte es einem schwarzen Blitz, so dass die Leute keine Chance hatten, sich dagegen zu wehren. Alle Geister-Bestien und sogar die Bestien, die auf die Erde stosen, mussten einen Umweg nehmen, damit sie nicht zu spat kommen.

Mit der Himmelsgiftperle ware Yun Che, selbst wenn Yun Che davon gebissen werden sollte, nicht im geringsten betroffen. Er starrte die schwarze Fadenschlange des Imperators an und drehte sich plotzlich zu dem Overlord-Single-Horned Beast um, das bereits auf ihn zujagte. Er verlegte die schwarze Fadenschlange des Imperators von seiner rechten Hand nach links und nutzte die Sky Poison Pearl, um sofort das gesamte Gift abzusaugen. Dann warf er es weg und nahm das Tiger Soul Sword heraus, das er seit langem nicht mehr benutzt hatte und wischte das Gift auf die Klinge des Tiger Soul Sword.

“& Es scheint das erste Mal zu sein, dass Sie Gift verwenden, nachdem das Gift der Sky Poison Pearl verschwunden ist. “Mit Blick auf die Spitze des Tiger Soul Sword blitzte in seinem Kopf die tragische Szene der riesigen Leichengegend auf, die aus der Freisetzung des Giftes in der ganzen Stadt entstanden war. Sein Blick verdunkelte sich leise durch ein wenig, und er sturzte daraufhin wie ein Sturm auf das Overlord-Single-Horned-Biest zu.

Als dieser Mensch, der normalerweise weggelaufen war, in dem Moment sah, in dem er es diesmal unerwartet auf sich zukommen sah, hielt das Overlord-Single-Horned-Biest fur eine Weile verwirrt inne und stellte es dann mit einem Brullen aus Seine Reiszahne und sturzten auf Yun Che zu. Whoosh!

Die Klauen des Overlords der Einzelhorner streiften uber einen der illusionaren Schatten von Yun Che, wahrend Yun Che sich horizontal von dort weg bewegte. Er sturmte von der rechten Seite auf ihn zu, sammelte seine tiefgreifende Kraft auf das Tiger Soul Sword und schnitt rucksichtslos an seiner rechten Seite auf. Dabei hinterlies er einen Streifen von zwei Zentimetern Lange und hinterlies eine Verletzung, die ausreichte, um Blut abzusaugen.

Yun Che blieb stehen und das Tiger Soul Sword in seinen Handen war bereits erhalten und gegen Dragon Fault ausgetauscht worden.

Mit der Grose des Overlord-Einzelhorn-Tieres zahlt diese kleine Verletzung nicht einmal als Verletzung. Das Overlord-Single-Horned-Biest, das in den Himmel gesprungen war, drehte sich um und offnete seinen grosen Mund, als sein Korper wieder in Richtung Yun Che sturzte. Aber in der Mitte verdrehte sich plotzlich das Vorderbein und der gesamte Korper fiel fest auf den Boden. Danach fing es an zu zucken, und seine vier Gliedmasen begannen auf den Boden zu treten, aber es konnte sich trotz allem zuruckstellen. Nach und nach kamen schmerzhafte Schreie aus seinem Mund ... Aus dieser kleinen Wunde flossen langsam pechschwarzes Blut heraus.

Yun Che sturzte auf und druckte mit einem einzigen Schlag seine tiefe Verteidigung nieder, die bereits unter der extrem giftigen Korrosion geschwacht worden war. Danach regnete er standig sieben bis acht Schlage auf den Kopf, bis kein Gerausch mehr zu horen war.

“Wir wissen auch nicht, wann sich die Toxizitat der Sky Poison Pearl wieder erholt. "Yun Che konnte nicht anders als zu seufzen. Er hatte sich auf ein wenig Gift verlassen und hatte diese Overlord-Einhorn-Bestie, der er zuvor nur entkommen konnte, praktisch ohne grose Anstrengung erledigt. Er war klarer als jeder andere. In diesem Jahr war er noch nicht einmal dreisig Jahre alt, aber er lebte ganze sieben Jahre inmitten aller Verfolgungsjagden und Totungen auf dem gesamten Kontinent. Worauf er sich verlassen konnte, war die Giftigkeit der Sky Poison Pearl. Unter dem himmlischen Gift der Himmelsgiftperle starben unzahlige Experten, deren Starke Yun Ches bei Weitem ubertraf, und selbst die ausergewohnlich starken starben alle unter seinen Handen.

“Wenn die Himmelsgiftperle immer noch ihre Giftkraft besas, dann wurde sich in diesem Versuchsgelande, wahrend sich das himmlische Gift ausbreitet, geschweige denn neunundneunzigtausendneunhundertneunundneunzig tiefe Bestien, selbst wenn es war Zehnfache dieser Zahl wurden sie bei Dammerung noch immer zu Tode vergiftet sein. "Yun Che sagte mit extremer Emotion.

Als himmlisch profunder Schatz hatten die uberwaltigenden Aspekte der Sky Poison Pearl mehr als nur ihre Milderung und Raffination.

Warten Sie ... Himmlisches Gift breitete sich aus.

Yun Ches Gedanken wandten sich plotzlich um und er blickte in die unendlichen Walder unter der Klippe. Nach einer Weile begann er langsam zu lacheln.

“Jasmine, glauben Sie, dass wir diesen Ort heute verlassen konnen, wenn wir Gluck haben. ”

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 190

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#190