Against The Gods Chapter 21

\\ n \\ nKapitel 21 \\ n

Kapitel 21 - Das gleiche Bett gemeinsam nutzen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

war eine erschreckende Sache. Es konnte unauffallig und leise das Herz einer Person manipulieren.

Wahrend der Hochzeitszeremonie wollte Xiao Che Xia Qingyue einen Arm verleihen und lies ihn gnadenlos von ihr erfrieren. Das erste Mal, als er sie „Frau“ nannte, wurde sie beinahe in Wut geraten. Als er sie zum ersten Mal an der Hand fuhrte, spurte Xiao Che, wie die eiskalte Totungsabsicht von ihr kam…

In diesen wenigen Tagen wurde jedoch der Anruf „Qingyue, meine Frau“ aus Xiao Ches Mund mehr und mehr glatt. Egal, was sie in ihrem Herzen dachte, sie erschien an der Oberflache, um diese Anrede vollstandig zu akzeptieren. Selbst das Entkleiden vor ihm war nicht mehr unangenehm, ganz zu schweigen davon, dass er sie an der Handflache fuhrte.

In diesen wenigen Tagen schlief Xiao Che ohne Zweifel in der Ecke, aber mit der kon***en Decke, die auf dem Boden ausgebreitet war, war es nicht unangenehm. Wann immer es drei Uhr morgens war, wachte er alleine auf und benutzte die Silbernadeln, um sie „zu behandeln“. In diesen Tagen wurde ihr auch immer bewusster, wie sehr sich ihr Korper erstaunlich verandert hatte.

Die Beleuchtung war schwach, aber Xia Qingyues Rucken war wie Jade, ihre Haut heller als Schnee. Xiao Che hielt die silbernen Nadeln in der Hand, als seine Finger flatterten. Nach kurzer Zeit war er schweisgebadet. Eine halbe Stunde spater war eine weitere Sitzung des "Eroffnens der Tiefe" beendet. Xiao Che entfernte alle silbernen Nadeln, und ein langer Seufzer der Erleichterung trat aus seinem Mund. Erschopft fuhlte sich sein Geist plotzlich schwindelig und sein Korper schwankte, bevor er auf Xia Qingyues nackten Rucken zusammenbrach. Ein unbeschreibliches Gefuhl von Warme und Weichheit breitete sich auf seiner Brust aus.

Xia Qingyue offnete abrupt ihre Augen, ein Ausdruck der Wut ging durch sie hindurch. Sie war gerade dabei, Xiao Che in die Ferne zu schieben, als sie spurte, dass sein gegenwartiger Atem unerwartet und unvergleichlich schwach war… um mehrere Faktoren schwacher als je zuvor.

Xia Qingyue zog ihre tiefe Kraft zuruck und benutzte nur ein wenig Kraft, um Xiao Che beiseite zu schieben. Dann zog sie sich kurz an, bevor sie Xiao Ches Korper stutzte. Als sie ihn ansah, fragte sie: „Was ist los?“ Xiao Ches Teint war so blass, dass nicht einmal Blutspuren zu sehen waren. Seine Augen waren halb geoffnet, als hatte er die Kraft verloren, sie vollstandig zu offnen. Er nickte leicht und sagte dann schwach: „Es ist nichts… ich hatte meine Kraft und Energie ein wenig uberstrapaziert… Lassen Sie mich ein wenig ausruhen und es wird mir gut gehen. "

Xia Qingyues Augen schwankten, ein Gefuhl von Schmerz, das sie nicht wieder in ihrem Herzen haben sollte. Nach der ersten Akupunkturbehandlung hatte sein ganzer Korper an Kraft verloren. Jedes Mal, wenn es passierte, konnte er sich relativ leicht erholen. In den letzten Tagen musste er jeden Tag Akupunktur bei ihr durchfuhren. Jede Nadel benotigte die Grenze ihres tiefgrundigen Qi. Sein Korper war ursprunglich schwach. So standig geschwacht zu werden… wie konnte er sich das leisten? Es war moglich, dass dies seinem Korper einen irreparablen Schaden zufugte.

“… Sie mussen sich nicht so sehr um mich bemuhen. “Xia Qingyue sagte mit einem komplexen Blick in ihren Augen.

\\ n \\ n \\ n

Xiao Che grinste als er lachte: "Nein, Sie sind es wert ... weil Sie meine ... offizielle Frau sind!"

Xia Qingyue : “…”

Xiao Che schloss die Augen und sammelte langsam seine Kraft. Mit leiser Stimme sagte er: „Obwohl Sie mich geheiratet haben, um eine Dankeschuld zuruckzuzahlen, haben Sie mich nie fur Ihren Mann gehalten. Aber ich kann nicht so tun, als waren Sie nicht meine Frau, abgesehen von der Scheidung. Seine Frau gut zu behandeln, ist auch die grundlegendste Verantwortung und die wichtigste Ehre fur einen Mann… “

Nachdem Xiao Che dies gesagt hatte, wurde ihm die Brust warm… Ich sage! Selbst ich war beruhrt von diesen Worten, ich glaube nicht, dass Sie mit Ihrem weiblichen Herzen nichts fuhlten!

Lange Zeit horte er nichts von Xia Qingyue. Er offnete die Augen, atmete leicht ein paar Mal aus und sagte dann mit einem erbarmlichen Ausdruck: „Qingyue, meine Frau, ich konnte vielleicht nicht gut laufen. Kannst du mir… dort druben helfen? “

Seine Augen blickten auf diese Ecke ... den Ort, an dem er schlief.

Xia Qingyue warf einen Blick auf die Decke, die den Boden bedeckte. Das schmerzende Gefuhl in ihrem Herzen, dass sie keinen Splitter verstarken sollte. Sie schuttelte den Kopf und wandte sich zum Bett. „Du schlafst auf dem Bett, ich werde dort schlafen. "

Als Xiao Che diese Rede horte, wurde sie plotzlich alarmiert. Er holte sich Kraft von wem wo, holte schnell nach Xia Qingyues Arm: „Auser Frage! Das steht definitiv auser Frage! Auch wenn du in jeder Hinsicht starker bist als ich ... Ich bin ein Mann, du bist eine Frau! Wie konnte ich als Mann auf dem Bett schlafen und eine Frau lassen?leep auf dem Boden! Wenn du dort schlafen willst, dann schlafe ich lieber im Hof! “

Seine Stimme war dringend und enthielt eine unwiderlegbare Losung. Als er mit dem Sprechen fertig war, versuchte er auch aufzustehen, als wollte er das Bett verlassen.

Auf Xia Qingyues Gesicht erschien ein komplexer Ausdruck. Sie biss sich leicht auf die Lippe und traf nach kurzem Kampf endlich eine Entscheidung. Sie streckte die Hand aus und druckte Xiao Ches schwachen Korper zuruck, packte die rote Decke und bedeckte sowohl seinen als auch ihren eigenen Korper damit.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

„Sie durfen mich nicht beruhren. Xia Qingyue legte sich auf die Ausenseite des Bettes, ihr Rucken war Xiao Che zugewandt und verbarg ihren aktuellen Ausdruck vor ihm.

Xiao Che lachelte stumm. Er nahm schnell eine kuschelige Schlafhaltung an und schloss glucklich die Augen. "Ruhig schlafen . Mit Ihrer tiefen Kraft, auch wenn ich wollte, kann ich Ihnen immer noch nichts antun… hu, das gleiche Bett teilen… Nur so konnen wir als Ehemann und Ehefrau betrachtet werden… “

Xia Qingyue: “…”

“In Ordnung… Qingyue, meine Frau, ich werde zuerst schlafen ... wu, morgen werde ich eine kleine Tante haben, die mir etwas Ginseng und Huhnersuppe herstellt, um mich zu erholen… wu…”

Xiao Ches Stimme wurde immer leiser. Als seine Stimme vollig verblasste, wurde auch sein Atem ausergewohnlich ruhig ... Er schlief friedlich inmitten seiner immensen Erschopfung ein.

Xia Qingyue drehte sich leise zu ihm um. Als sie Xiao Ches Gesicht aus nachster Nahe sah, zitterte ihr Blick mit einem komplexen Ausdruck ...

Seit sie zu Frozen Cloud Asgard kam, hatte sie beschlossen, ihre Gefuhle und Wunsche ein Leben lang zu unterdrucken. Sie hatte nie gedacht, dass es einen Tag geben wurde, an dem sie im selben Bett wie ein Mann schlafen wurde. Bevor sie Xiao Che heiratete, erlaubte sie nicht einmal seine geringste Beruhrung ...

Aber jetzt schlief sie im selben Bett wie er. Nicht nur das, es gab nicht viel Unannehmlichkeiten in ihrem Herzen…

Was ist los mit mir? Sagen Sie mir nicht, es ist, weil ich mich ihm schuldig fuhle?

Vielleicht ...

Ihre Gedanken regten sich auf, sie versank unabsichtlich in ihren Traumen. Sie wusste nicht, dass es so unbewusst war, dass ihr Herz so schnell nicht einschlief, dass ein Herz, das direkt neben ihr lag, einschlief.

Dieses Nickerchen lies Xiao Che bis drei Stunden nach Sonnenaufgang schlafen. Als er seine Augen offnete, war Xia Qingyue bereits von seiner Seite verschwunden. Ihre Figur war auch nirgends im Raum zu finden.

Obwohl er sich eine ganze Nacht lang ausruhte, war sein Korper immer noch gestresst und es fuhlte sich an, als hatte er eine schwere Verletzung. Xiao Che stand auf, seufzte schwer und dachte laut: „Wenn das so weitergeht, besteht die Chance, dass mein Korper wirklich zusammenbricht. Ich habe anscheinend zu viel gezeigt. ”

“ Dies ist jedoch der einzige Weg, um sich diese drei Dinge fur mich bereitwillig suchen zu lassen. “

Xiao Che stieg aus dem Bett und zog sich um. Nachdem er seine Oberbekleidung ausgezogen hatte, hielt er den Anhanger vorubergehend benommen am Hals. Am ersten Tag seiner Wiedergeburt erregten die uberlappenden Erinnerungen einen immensen Argwohn bezuglich dieses Anhangers. Das liegt daran, dass er in seinem Leben auf Azure Cloud Continent auch einen Anhanger um den Hals hatte, der genau der gleiche war wie dieser! Der Anhanger schien aus Silber zu sein und konnte geoffnet werden, um auf jeder Seite einen hellen und sauberen Spiegel zu zeigen. Das war es jedoch. Es war nichts Besonderes.

Auf dem Azure Cloud Continent sagte ihm sein Meister, dass sich dieser Anhanger um seinen Hals befand, als er ihn aufhob. Auserdem hat sich der an seinem Nacken so lange um seinen Nacken gelegt, wie er sich erinnern konnte. Der Grosvater sagte ihm, dies sei etwas, was sein Vater Xiao Ying von wem wusste, wo er hingehe. Seit seiner Geburt liegt es um seinen Hals und dient auch als Erinnerung an seinen Vater.

Zwei Leben ... der gleiche Anhanger ... Was genau ist hier los?

Nachdem er sich umgezogen hatte, betrat Xiao Che sofort die Sky Poison Pearl. In der smaragdgrunen Welt schwebte das Madchen mit den scharlachroten Haaren immer noch friedlich in einer schutzenden Haltung und zeigte keine Anzeichen eines Aufwachsens.

In diesen zwei Tagen versuchte er, Grosvater und Xia Qingyue rundherum zu fragen, ob es einen Ort gab, an dem sich rote Haare befanden. Die Antwort, die er immer bekam, war "dies ist das erste Mal, dass ich davon horte". Dies fuhrte dazu, dass Xiao Che ein noch groseres Interesse und Misstrauen gegenuber der Identifizierung dieses Madchens hatte. Er erzahlte jedoch niemandem von der Existenz dieses Madchens.

Nachdem er sich eine Reihe von Freizeitkleidung angezogen hatte, streckte er seinen Korper. Plotzlich ging ein verlockender und kostlicher Geruch vor Xiao Ches Nase, der ihn vorubergehend spulte. Er folgte dem Geruch und als er einen Topf Suppe auf dem Tisch sah, sturzte er mit aller Geschwindigkeit zu ihm.Als er den Deckel offnete, stieg langsam ein Dampfstos mit einem verfuhrerisch kostlichen Geruch auf.

“Ginseng und Huhnersuppe… Ah! Die kleine Tante ist immerhin die beste! “Xiao Ches Magen knurrte sofort. Er nahm die Essstabchen und fing an, das Essen zu schlucken. Nachdem er eine Weile gegessen hatte, wurde die Haustur aufgestosen, und Xiao Lingxi, ganz in hellgelb gekleidet, kam charmant herein. Als sie Xiao Ches Tischmanieren sah, offnete sie den Mund und sagte: „Yi? Huhnersuppe? Es riecht lecker! Und es scheint den Geruch von Ginseng zu haben. Little Che, wer hat diese Huhnersuppe fur dich gemacht? Hee hee, und du hast es mir nicht erzahlt, als du hier heimlich gegessen hast! “

Xiao Lingxis Worte gaben Xiao Che eine kurze Pause:„ Kleine Tante, sag mir nicht, dass du es nicht getan hast Bring das ruber? “

„ Naturlich nicht! “Als Xiao Lingxi zu Ende sprach, wurde ihr Ausdruck in ihren Augen plotzlich merkwurdig:„ Wer sonst in diesem Xiao-Clan wurde neben Ihnen Huhnersuppe machen? Hmm… Es kann nur deine Frau sein, Qingyue! Es scheint, dass die Beziehung zwischen Ihnen als Ehemann und Ehefrau ziemlich gut ist. “

Xiao Lingxis Worte hatten offensichtlich ein Gefuhl der Sauerheit. Xiao Che setzte seine Essstabchen ab und murmelte: „Sie… wie konnte sie… Huhnersuppe fur mich machen…“

Das war definitiv nicht moglich!

„Hmph! Es ist egal, wer es fur dich gemacht hat. Zu Beginn mochtest du Huhnersuppe, trink einfach alles ... Ich kam hierher, um dir zu sagen, dass die Xiao-Sect-Leute am Nachmittag ankommen werden. Im Moment bereitet sich der gesamte Xiao-Clan darauf vor. Wenn die Zeit kommt, muss man etwas vorsichtig sein. Sie durfen die Xiao-Sect-Leute nicht sorglos beleidigen. Sagte Xiao Lingxi feierlich.

“Ich weis. Im schlimmsten Fall gehe ich einfach nicht nach drausen. Sie konnten mich sowieso nicht auswahlen. “Xiao Che antwortete gleichgultig.

“Sie konnen nicht drinnen bleiben. Xiao Lingxi schuttelte ihre Jade wie einen Finger nach ihm und sagte streng: „Nach dem, was der Clan-Meister gesagt hat, mochte der junge Meister aus der Xiao Sect jeden im Xiao-Clan uberprufen… Keiner darf fehlen! Zu dieser Zeit durfen Sie Ihre Manieren nicht vergessen. ”

“ Dann gibt es noch weniger Sorgen. Es ist nicht so, dass die kleine Tante nicht weis, dass ich mich immer am besten benommen habe. “Xiao Che antwortete mit einem Lacheln. Dann fing er wieder an, das Essen zu schlucken.

“Alles klar. Dann gehe ich zuerst zu Papa, um zu helfen. Es ware gut, wenn Sie sich uns anschliesen, nachdem Sie die Huhnersuppe gegessen haben. “Xiao Lingxi drehte sich um und ging, sobald sie aufgehort hatte zu sprechen.

………………………

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 21

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#21