Against The Gods Chapter 366

\\ n \\ nKapitel 366 \\ n

Kapitel 366 - Gottlicher Phonixkonig

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Aus der Richtung der Halle Xia Qingyues Gottin kam mit langsamen Schritten herein. Ihr Auseres war wie der helle Mond, der hinter den Wolken hervorkam und sofort die Pracht von allem beraubte, wodurch der ursprunglich laute Saal auf einmal beruhigt wurde. Alle Blicke konzentrierten sich auf sie, besonders diese jungen Junger;ausnahmslos hatte jeder von ihnen einen festen starren Blick, wahrend sie den Atem anhielten, und selbst ihre Herzen hatten fast vollstandig aufgehort zu schlagen. Gleich darauf erinnerten sie sich schlieslich daran, dass ihre Identitat Yun Ches Frau schockierend war. Dann senkte sie sofort den Kopf nach dem anderen und wagte nicht mehr, einen zusatzlichen Blick zu werfen.

Yun Che ging schnell zu ihr, um sie zu begrusen, und sagte: \'\' Qingyue, du bist hier ... Warum bist du vor zwei Monaten gegangen, ohne dich zu verabschieden? \'\'

< Xia Qingyue sprach mit einer leichten Stimme, deren Ton seidig weich war: »Sir Yun war schon damals aufgewacht, mit Verletzungen, die keine grosen Sorgen machten, wahrend Frozen Cloud Asgard zufallig wichtige Dinge hatte. Also bin ich gegangen, ohne mich zu verabschieden, und ich hoffe, dass Sie es nicht schlecht nehmen werden. Heute steht Qingyue fur Frozen Cloud Asgard und gratuliert Sir Yuns frohlicher Hochzeit. ’’

Yun Che wurde Xia Qingyues Worten naturlich nicht glauben. Er trat einen halben Schritt naher, senkte die Stimme und sagte: \'\' Konnte es an diesem Tag sein? Sie ... haben gehort, dass ich Senior Schwester von ausen heiraten wurde und Sie wurden eifersuchtig? \'\'

< p> \'\' Husten ... \'\' Chu Yueli trat auf, stellte sich neben Xia Qingyue und sprach in einem kuhlen Ton: \'\' Die Starke von Sir Yun konnte bereits im Alter von neunzehn Jahren, dem Imperator Profound Realm, im mittleren Alter liegen Die Aussichten sind definitiv unbegrenzt. Wir Meister und Junger kamen besonders, um die freudige Gelegenheit der Ehe zu begluckwunschen ... Xia Qingyue, lass uns die Sitze betreten. ’’

Als sie fertig war, kummerte sich Chu Yueli nicht mehr um Yun Che und ging dann weg, wahrend er Xia Qingyue zog. Der Ausdruck in ihren Augen gegen Yun Che hatte mehr oder weniger ein bisschen bosen Willen.

Wie auch immer, es war auch sehr einfach. Ihre Schwester war momentan nicht zu finden, hatte aber eine grose Hochzeit. Ihr Schuler Xia Qingyue war seine Hauptfrau;Sie wollte diese Schicht der Beziehung vorher nicht wirklich erkennen, aber die Gegenwart konnte nicht mit der Vergangenheit verglichen werden, und nun wollte Yun Che auch Cang Yue heiraten. Als Xia Qingyues Meister war ihr Inneres mehr oder weniger schlecht gelaunt ... Und die seltsamen Gefuhle, die Xia Qingyue gelegentlich offenbarte, obwohl sie nicht zu offensichtlich waren, reichten aus, um sie zu spuren.

Yun Che ging zur Vorderseite der Halle, und sofort kam eine grose Anzahl von Leuten zur Begrusung.

’’ Bruder Yun, damit die konigliche Schwester Ihre Frau werden kann, ist dieser altere Bruder hier aufrichtig glucklich. Von jetzt an gehoren wir zur selben Familie, Bruder Yun ... Oh nein, die Probleme des Schwagers werden von nun an auch meine sein. Wenn irgendetwas in der Lage ist, in dem dein Bruder hier helfen kann, musst du ohne zu zogern sprechen. \'\' \'

\\ n \\ n \\ n

sprach Kronprinz Cang Lin, als er mit einem schnellen Schritt vorwarts kam. Obwohl er sich groszugig, offen und aufgeregt benahm, sah Yun Che die Storung, die Angst, sowie die Angst, die er mit einem einzigen Blick in die Tiefe seiner Augen zu verstecken versuchte.

’’ Die konigliche Schwester und der Schwager sind ein Paar, das von Himmel und Erde bestimmt wird. Damit die konigliche Schwester eine solche Bleibe haben kann, bin ich als alterer Bruder wirklich auserst frohlich und begeistert. Selbst sich drei Tage lang betrunken zu trinken, ware nicht zu viel fur so eine grose Angelegenheit der Freude, haha ​​... hahahaha! "" Der dritte Prinz Cang Shuo sagte, wahrend er trocken lachte, nur dass er nicht so zu sein schien. " taktvoll als Kronprinz Cang Lin. Als er mit Yun Che sprach, verkrampften sich die Muskeln in seinem Gesicht ohne Unterbrechung und zeigten deutlich die Angst in seinem Herzen.

Die beiden hatten zweifellos Angst vor Yun Che bis an die auserste Grenze. Sie wurden nicht vergessen, was sie zuvor getan hatten. Nun, da Cang Wanhes Krankheit sich auf wundersame Weise vollstandig erholt hatte und er wieder politische Macht ubernahm, hatte Yun Ches Ehe mit Cang Yue Cang Wanhe daraufhin eine Unterstutzung gegeben, die in der Region Blue als die groste angesehen werden konnte Wind Ihre Ambitionen brachen in einer Nacht vollig zusammen, da sie es nicht mehr wagten, irgendwelche sonderbaren Bewegungen zu machen, und mehr waren taglich in einen standigen Zustand der Angst geraten. Fruher wurden sie vielleicht nicht einmal im Jahr die Bettkammern des Kaisers betreten, aber jetzt wurden sie jeden Morgen jeden Morgen und jeden Abend auf jeden Fall Respekt erweisen und waren seit zwei Monaten nicht mehr aufgehort worden.

Als sie sich Yun Che gegenuber sahen und daruber nachdachten, wie schrecklich sie waren, das Verbrennen zu vernichtenHimmel Clan, beide zitterten vor Angst von Kopf bis Fus.

Yun Che lachelte schwach und antwortete nicht. Ling Jie drangte sich zu dieser Zeit ein und sagte mit einem breiten Grinsen: Chef, Herzlichen Gluckwunsch, Herzlichen Gluckwunsch ... Hehe, Sie und Prinzessin Sis sind endlich offiziell geworden. Prinzessin Sis war jemand, den ich damals als Frau nehmen wollte. Weist du, du kannst sie definitiv nicht in der Zukunft schikanieren, verstanden? ""

"" Haha ", lachte Yun Che aufrichtig: \'\' Wenn ich sie schikanieren soll, dann lass ich dich einfach hundertmal zerschmettern ... Wie sind die Verletzungen deines Grosvaters? \'\' \'\' Wie Ling Tianni gehort wurde, Ling Jie war nicht im geringsten betroffen und sagte mit entspanntem Gesichtsausdruck: \'\' Obwohl Opas Verletzungen schwer sind, waren seine Lebensadern nicht verletzt, und die Verletzungen, die er bekam, waren alles, was geheilt werden konnte . Bis jetzt hatten sich seine Verletzungen bereits um etwa sechzig Prozent erholt. Dies liegt daran, dass Boss damals Erbarmen gezeigt hatte. In dieser Zeit hatte der Grosvater Leute geschickt, um alle Informationen uber Sie zu sammeln, und er weis es im Grunde schon jetzt alles an dir. Im Moment, obwohl der Opa immer noch Groll gegen Sie hat, weil er den Burning Heaven Clan vernichtet hat, hat er keine Absicht mehr, Sie zu toten. Ich hatte ihn einmal beim Seufzen sagen horen, er hatte beinahe ein unvergleichliches Genie zerstort, dessen intrinsische Veranlagung nicht schlecht war, weil er vorschnell agierte.

’’ Hahahaha! “Yun Che sties ein herzliches Lachen aus, und das schlechte Gefuhl, das er gegenuber Ling Tianni hatte, verschwand auch sofort um ein Vielfaches. Schlieslich war Ling Tianni definitiv kein boser Mensch. Ling Tianni wollte ihn an diesem Tag toten, war auch aus Grunden, eine grose Katastrophe fur Blue Wind zu beseitigen.

’’ Kleiner Bruder Yun, dieser Xiao hier gratuliert Ihnen zu dieser freudigen Gelegenheit. Beim damaligen Ranking-Turnier hatte der kleine Bruder Yun diesen Xiao bereits sehr uberrascht. Ich habe nicht gedacht, dass Ihre Starke in nicht einmal zwei Jahren bereits als die Nummer eins in Blue Wind betrachtet werden kann. Eine solche Errungenschaft kann als schockierend fur den gesunden Menschenverstand bezeichnet werden, die Alten ubertreffen, die Zeitgenossen verbluffen und sogar in Erstaunen versetzen. Xiao Juetian ging personlich hinauf und sagte mit einem so moderaten Ton, wie er nur konnte.

Yun Che sah ihn an und lachelte schwach: ’’ Meister Xiao schmeichelt mir. Yun Che ist nur von gewohnlicher Geburt, und Sektenmeister Xiao hatte tatsachlich das Gesicht fur den Hochzeitstag eingeraumt. Dieser Junior ist sehr geehrt. Eines Tages wird Yun Che auf jeden Fall personlich besuchen und seine Dankbarkeit ausdrucken. \'\'

\\ n \\ n \\ n

Als der letzte Satz des Yun Che gesprochen wurde, klopfte Xiao Juetians Herz heftig. Auch der Teint von Xiao Boyun und Xiao Wuji hinter ihm anderte sich. Sie konnten sich nicht sicher sein, ob Yun Chees so genannter "personlicher Besuch" die Feindschaft besuchen und losen sollte, oder Schulden besuchen und eintreiben sollte.

Mit seinen bosartigen und gnadenlosen Masnahmen, die vor drei Jahren zur alten Feindschaft hinzugefugt wurden, sowie der neuen Feindschaft, dem Burning Heaven Clan zu helfen, mit ihm umzugehen ... Es war ganz offensichtlich, dass es letztere war.

Als Meister der Xiao-Sekte war Xiao Juetians Rucken tatsachlich sofort schweisgebadet, aber er wagte definitiv keine Abnormalitat zu erkennen, als er einen kraftig hochhielt lachelndes Gesicht: \'\' Wenn der kleine Bruder Yun wirklich bereit ist, uns Gesicht und Besuch zu gewahren, wird dieser Xiao die Junger der gesamten Sekte auf jeden Fall dazu bringen, sich willkommen zu heisen ... Xiao Sect weis, dass eine Person mit abscheulichem Verhalten in meinem Die Sekte hatte schon fruher Probleme mit dem kleinen Bruder Yun. Xiao Sect wird dem kleinen Bruder Yun auf jeden Fall eine befriedigende Antwort geben. \'\'

Wenn man sagen wurde, dass Xiao Juetian noch zogerlich war, nachdem der Burning Heaven Clan vernichtet worden war, dann hatte Xiao Juetian, nachdem Yun Che Ling Tianni schwer verwundet hatte, nicht die geringste Absicht zu einem blutigen Kampf bis zum bitteren Ende mit Yun Che mehr. Was er in seinem ganzen Verstand hatte, war, wie er Yun Ches Wut besanftigen konnte ... Er ware bereit, alles zu tun, egal wie teuer er sein musste ... Denn egal wie grosartig die Der Preis war hunderttausend Mal besser als nach den Schritten des Burning Heaven Clan und vollig vernichtet zu werden.

\'\' Der Burgermeister von New Moon City, Mu Rongbo, ist angekommen! \'\'

\'\' Der Clan-Kopf der Goldenen Glockenberge Jade-Schwert Taoist ist angekommen! \'\'

gottlich ... der dreizehnte Prinz von Phoenix Empire ... Feng Xichen ist angekommen! ’’

Was? Gottliches Phoenix-Imperium ... Dreizehnter Prinz!?

Ob drausen oder in der Halle, alle Blicke waren fest auf die drei gerichtet, die vom Eingang der Halle herubergingen ... Besonders auf die Person in der Mitte. Er schien in den zwanziger Jahren zu sein, trug ein kastanienbraunes, qilinfarbenes Kleid und hielt einen weisen Jade-Facher in den Handen. Unter dem Blick der Menge war er nicht der geringste betroffen, als er gemachlich mit einem schwachen Lacheln in der grosen Halle spazierte, als hatte er einen Ort betreten, an dem niemand anwesend war. Hinter ihm folgten ein schwarzer, gekleideter alterer Mann und ein rot gekleideter alterer Mann, der bei jedem Schritt zusammenpasste.

Cang Wanhe, der immer oben auf dem Hochsitz sas, stand sofort auf. Mit einem extrem geschockten Blick sah er den jungen Mann an, der gebadet in alle Blicke trat. Yun Che\'s Brauen sanken ebenfalls leicht.

Jemand aus dem Gottlichen Phonixreich ...

Und es war sogar der Prinz des Gottlichen Phonixreiches!

War es wirklich oder falsch?

Wenn es wirklich war, warum sollte dann ein wurdiger Prinz des Gottlichen Phonix-Imperiums an diesen Ort kommen?

Nach der Ankunft von Fen Xichen die Atmosphare des gesamten Hochzeitssaals hat sich stark verandert, weil die drei Worte "Gottliches Phonixreich" an sich schon einen enormen Einfluss hatten. Aber zusammen mit "Prince" wurde diese Schlagkraft Tausende Male stark ansteigen und alle, einschlieslich der Schwergewichte dieser Sekte, die normalerweise unertraglich hoch waren, in ihren kalten Herzen geschockt fuhlen.

Das Gottliche Phonixreich war das Reich mit der grosten nationalen Macht und Grose unter den Sieben Nationen des tiefgrundigen Himmels. Seine Grose war mehrere zehn Mal von Blue Wind. Der Wohlstand seiner nationalen Macht sowie die Machtigkeit seiner tiefgreifenden praktizierenden Welt ubertrafen das Blue Wind Empire bei weitem. Blue Wind Empire im Vergleich zu divine Phoenix Empire ware im Vergleich zu einer Kaiserstadt ein Dorf.

Geruchte besagen, dass die vier grosen Sekten, deren Starke im Blue Wind Empire am starksten uberfordert war, im Gottlichen Phonixreich nur als Sekten mittleren Ranges betrachtet werden konnten.

Und der wichtigste Punkt war ...

Im Blue Wind Empire gilt, obwohl die Position des Prinzen ehrenvoll war, dies auch nur fur das gemeine Volk;In der tiefgrundigen Welt des Praktizierenden konnte die Identitat des Prinzen einfach nicht viel beachtet werden. Nicht nur die vier grosen Sekten, selbst diese machtigen Sekten mit ausreichender Macht, haben die kaiserliche Familie uberhaupt nicht in ihre Augen gebracht, und die kaiserliche Familie wurde sogar freiwillig mit ihnen Gefallen tun mussen.

Aber es war im Gottlichen Phonixreich vollig anders!

Weil das Gottliche Phonixreich das starkste war und auch die Nummer eins hatte, mit Ausnahme der heiligen Grunde, die von den USA offentlich anerkannt wurden Tiefgrundiger Himmelskontinent ... und die divine Phoenix Sect gehorte der divine Phoenix Imperial Family! Dem Namen nach war es die Nation, die die Sekte des Gottlichen Phonixreiches bewachte, aber in Wirklichkeit gehorte die Gottliche Phonixkaiserfamilie zur Gottlichen Phonixsekte, und die Gottliche Phonixsekte war genau die Gottliche Phonixkaiserfamilie. Und jeder einzelne Kaiser des gottlichen Phonixreiches ware der Sektenmeister dieser gottlichen Phonixsektion dieser Generation!

Die Blue Wind Imperial Family kontrollierte nur die hochste politische Macht des Blue Wind Empire.

Aber die gottliche Phonixkaiserfamilie beherrschte nicht nur die hochste politische Macht innerhalb des gottlichen Phonixreichs, sondern auch das gottliche Phonixreich selbst, die die starkste nationale Macht des Profound Sky-Kontinents war.

Und so waren ein Prinz des Gottlichen Phonixreiches und ein Prinz des Blue Wind Empire zwei vollig unterschiedliche Konzepte und Ebenen!

Wenn diese Person wirklich ein Prinz des Gottlichen war Phoenix Empire, dann sogar im Gottlichen Phoenix Empire, ware er ein ausergewohnliches Wesen, das den Himmel mit einer Hand im wahrsten Sinne bedecken konnte. Seine Position wurde nur hinter dem gottlichen Phonixkaiser und dem Kronprinzen liegen.

Solch ein ausergewohnliches Wesen, ein Wesen, das nicht in dieser Ebene erscheinen sollte, war tatsachlich auf einmal eingetroffen und hatte zweifellos Wellen im Herzen eines jeden verursacht.

Feng Xichen ging geradeaus, ging in die Mitte des Saales und schenkte Cang Wanhe eine einfache Hoflichkeit, wahrend er mit einem schwachen Lacheln sprach: »Dieser Junior, Feng Xichen von der divine Phoenix Sect, zahlt sich aus Respekt vor dem geehrten Blauen Windkaiser. Diesmal ohne Vorankundigung hoffe ich, dass Blue Wind Emperor grosmutig ist und nicht schwer fur mich sein wird. ’’

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 366

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#366