Against The Gods Chapter 756

\\ n \\ nKapitel 756 \\ n

Kapitel 756 - Verurteilung

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

\'\' Dieser Bergabschnitt wurde verliehen in der himmlischen Schwertvilla der koniglichen Familie Blue Wind vor tausend Jahren. Seitdem wurde es in Heavenly Sword Mountain Range umbenannt. Der Gipfel des hochsten Berges ist als Gipfel des Cloud Piercing Sword bekannt und ist auch der hochste Gipfel in Blue Wind Nation. ’’

Aus der Vogelperspektive hat Yun Che den Bereich detailliert in Feng Xue \ \'er vorgestellt. Als er vor Jahren zum ersten Mal in der himmlischen Schwertvilla ankam, wurde er vom himmlischen Schwertgebirge mit seiner wogenden Schwertaura beeindruckt. In Verbindung mit dem Ruf des himmlischen Schwert-Gebirgszuges wurde in seinem Herzen eine Ehrfurcht geboren.

Dieses Mal, als er sich erneut der himmlischen Schwertvilla stellte, fuhlte er sich leicht verachtend. Dieses Gefuhl der Verachtung kam definitiv nicht daraus hervor, dass er stark war und auf die Schwachen herabschaute. Es war Verachtung aus seinem Herzen fur die ganze himmlische Schwertvilla geboren.

Als er vor sechs Jahren in der himmlischen Schwertvilla ankam, kam ihm nie in den Sinn, dass die himmlische Schwertvilla des Blauen Windes in all ihrer Ungeheuerlichkeit Macht und Grosartigkeit uberschatten, wurde in einer so traurigen Lage vor den Schwierigkeiten von Blue Wind Nation und der Krise von Frozen Cloud stehen.

\'\' Groser Bruder Yun, ich wurde gerne wissen, wie wollen Sie mit Heavenly Sword Villa mit Ihrem Besuch umgehen? «» Feng Xue «, fragte er sanft, ihre Worte durchdrungen mit Sorge, \'\' Wollen Sie ihnen nur eine kleine Lektion erteilen, oder gehen Sie ... gehen ... \'\'

Er hatte Phoenix City zuvor in einem kompletten Chaos beschadigt. Was die himmlische Schwertvilla angeht ... fur den heutigen Yun Che, selbst wenn er sie abreisen wollte, wurde es ihn nicht viel Muhe kosten.

Yun Che wurde von der Frage von Feng Xue etwas erschrocken. Er hob seinen Blick und seine Vision war erfullt von den Bergen rund um die Villa. Bedauernd sagte er: "Vielleicht bin ich nur hier, um meine Wut abzulassen. Obwohl Heavenly Sword Villa wegen ihres Verrats moralisch verabscheuungswurdig war, konnten sie ihre tausendjahrige Grundung ihrer Heavenly Sword Villa erhalten. Auserdem ist Selbstsucht die menschliche Natur. Aus diesem Blickwinkel heraus habe ich standig versucht, die Villa des himmlischen Schwerts in dieser Zeit zu gewinnen, aber am Ende ... kann ich der Villa des himmlischen Schwertes immer noch nicht vergeben. Da sie sich entschieden haben, das in sie gesetzte Vertrauen zu verraten, mussen sie naturlich die Konsequenzen dieses Verrats tragen. Damals versprachen sowohl die Blue Wind Imperial Family als auch die Heavenly Sword Villa zusammen zu uberleben oder zu sterben. Mit dieser Katastrophe, die Blue Wind durchgemacht hat, hat Heavenly Sword Villa kein Recht, nach ihrem Verrat unbeschadet zu entkommen !! ""

"" Und ... selbst wenn ich grosmutig genug ware, um Heavenly Sword Villa zu vergeben , Die Angelegenheit der kleinen Fee ... kann einfach nicht ubersehen werden! \'\'

Unter Hinweis auf den Vorfall, an dem Chu Yuechan beteiligt war, strahlte Yun Ches friedliche Denkweise abrupt eine Aura der Boshaftigkeit aus ... mit diesem aufkommenden Aura wurde er fassungslos und unkontrollierbar. Seit Zi Ji die "freien" Informationen uber den Vordenker hinter Chu Yuechans Vorfall verbreitet hatte, wurde die fruher schwindende Erinnerung an den Namen "Xuanyuan Yufeng" brutal mit bitterer Rache in sein Herz und seine Seele genagelt.

’Big Brother Yun ... \'\' Feng Xue spurte sofort die Veranderung in Yun Ches Emotionen. Sie drehte ihr Gesicht und sah ihn mit hellen und klaren Augen an. Immer wenn der Name "Little Fairy" genannt wurde, wurden seine Atmung und Aura aufgeregt. Jetzt in der himmlischen Schwertvilla war die Aura, die er plotzlich ausstrahlte, erschreckend verruckt, sein Blick wurde furchterregend.

In den letzten drei Monaten der standigen Tag- und Nacht-Kameradschaft anderte Feng Xue \'s erste Uberraschung und Angst allmahlich das Verstandnis ... In Richtung Chu Yuechan hielt Yun Che tiefe Zuneigungen, Sorgen, Sehnsucht, Schuld ... und Angst, sie nicht wiederzusehen. Deshalb geriet er, wenn er sie erwahnte oder an sie dachte, fur eine lange Zeit in Aufregung.

\\ n \\ n \\ n

Er packte Feng Xue \'s Hand und eilte Yun Che in Richtung Heavenly Sword Villa. Zur gleichen Zeit umfasste eine tiefe, dustere Stimme mit einer rucksichtslosen Aura die himmlische Schwertvilla und sogar das gesamte himmlische Schwertgebirge.

Xuanyuan Yufeng, komm raus !!

Yun Ches tiefgreifende Starke war robust und kraftvoll. Ein Schock des Schocks lief durch die wurdige Schwertaura, die die himmlische Schwertvilla umgab, rein aus seinem Gebrull. Die mehreren tausend Schwerter, die in der Sword Management Terrace tanzten, wurden chaotisch. Auf einmal wurde die ursprunglich ruhige und feierliche Villa Heavenly Sword in Aufruhr versetzt. Fast alle Junger, Pavillonmeister, Schwertbegleiter und Altesten eilten wie vor ihrem Nemesis.

Schlieslich hat es niemand gewagt, die Villa des himmlischen Schwertes seit ihrer Grundung zu provozierenvor tausend Jahren. Die himmlische Schwertvilla scheint heute zwei unglaubliche Gaste zu haben. Sagte Jasmine plotzlich.

"Unglaubliche ... Gaste?" Yun Che runzelte die Stirn.

’’ Zwei sechs Monarchen der Stufe sechs, eine mittlere und eine spatere Stufe. Scheint, als wurdest du heute nicht zurechtkommen. Sagte Jasmine leichthin.

’’ Level 6 Monarchs? “Yun Che erschrak leicht, machte jedoch keine Sorgen und spottete stattdessen.’ \'Sagt mir nicht, dass sie aus der Mighty Heavenly Sword Region stammen? Heh, es sieht so aus, als ware ich zur falschen Zeit gekommen. Die himmlische Schwertvilla halt wirklich an dem fest, der sie fur ihr Leben unterstutzt. \'\'

Yun Che erinnerte sich plotzlich an ein Gesprach, das er vor drei Jahren mit Ling Jie in Phoenix City gefuhrt hatte, als er letzteres unerwartet nach dem Profound Sky Seven Nation Ranking-Turnier traf ...

\'\' Damals entschied sich die Mutter fur den Grosvater, der Grosvater war wutend. Vor ein paar Tagen brachten Vater und Mutter den grosen Bruder und mich in die Region Mighty Heavenly Sword, um den Grosvater zu treffen. Mutter und Grosvater losten schlieslich ihre Differenzen auf. Eh ... der Grosvater schien mich sogar sehr zu mogen und sagte sogar, dass er mir das vollstandige absolute Schwert des Himmels lehren wurde, hehe ... \'\'

\'\' ... Der Ausdruck von Yun Che wurde subtil kompliziert.

Yun Che verbarg sich nicht, tauchte jedoch deutlich uber Heavenly Sword Villa auf und starrte kalt nach unten.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

In Heavenly Sword Villa huschten viele Schatten herum. Direkt unterhalb von Yun Che schoss eine Silhouette, die von einer kalten, dichten Schwertaura begleitet wurde, nach oben und erschien im Bruchteil einer Sekunde vor ihm ... Es war Ling Yuefeng. Zur gleichen Zeit folgten eine Reihe von Meistern und Altesten des himmlischen Schwertpavillons, die im Earth Profound Realm uberragende Starke ausubten.

’’ Yun Che, es sind wirklich Sie. Ling Yuefengs Gesichtsausdruck wurde besonders komplex, als er Yun Che sah, und er sagte mit einem sanften Lacheln: „Sie kamen spater, als ich erwartet hatte. Tatsachlich hatte er vorausgesagt, dass dieser Tag kommen wurde.

Um die tausend Jahre der Grundung von Heavenly Sword Villa vor dem Chaos des gottlichen Phonix zu schutzen, haben sie sich entschlossen, das Versprechen ihrer Vorfahren zu verletzen, indem sie einen Verrat an Vertrauen begangen haben, der die Moral verletzte . Die Villa wurde versiegelt und die Hilferufe der Blue Wind Imperial Family und der Frozen Cloud Asgard wurden ignoriert. Damals war es ihnen nie in den Sinn gekommen, dass die Blue Wind Imperial Family uberleben wurde, geschweige denn diese vollige Umkehrung des erwarteten Ergebnisses.

Und der Grund fur diese Abweichung war die Ruckkehr von Yun Che.

Yun Che war beruchtigt, Rache fur die erlittenen Beschwerden zu suchen. Die tragische Ausrottung des Clans des brennenden Himmels in diesem Jahr war ein Ereignis, an das sich niemand zu erinnern wagte. Nachdem Yun Che uberlebt hatte, war das erste, was er nach seiner Ruckkehr tat, eine Rache zu uben, die um ein vielfaches verheerender war als die Vernichtung des Clans des brennenden Himmels ... in Richtung der divine Phoenix Sect, die die Profound Sky Seven Nations unter Druck gesetzt hatte. Er lies sie eine vernichtende Niederlage erleiden und warf sie in einen Zustand des Chaos und der Unruhe. Schlieslich mussten sie sich zuruckziehen und entschuldigten sich sogar bei Blue Wind Nation mit einer enormen Entschadigung. Auserdem wurde gemunkelt, dass dies die Konsequenzen waren, nachdem Kaiserin Cang Yue sie begnadigt hatte. Andernfalls hatte die divine Phoenix Sect einen tragischeren Preis zahlen mussen.

Mit Yun Che\'s Charakter ware es ihm unmoglich gewesen, die Sunde der Apathie von Heavenly Sword Villa nach dem Krieg zu vergessen. Schlieslich unterschied sich Heavenly Sword Villa von den anderen tiefgreifenden Kultivierungskraften ... Zur gleichen Zeit gab es Geruchte, dass er Frozen Cloud Asgard vor einem bevorstehenden Ableben rettete. Er nahm die neue Ernennung zum Asgard-Meister an, da sowohl die ehemalige Asgard-Herrin Gong Yuxian als auch die Grand-Asgard-Herrin Feng Qianhui umgekommen waren ...

Bei Yun Chees \'Hand war die divine Phoenix Sect verblufft hinter der Hoffnung;Die himmlische Schwertvilla hatte keine Chance.

Der gegenwartige Yun Che war vor drei Jahren eine Welt fur sich.

Ling Yuefengs Blick wanderte zu Yun Ches Seite, und er erschrak leicht. Das junge Madchen neben Yun Che trug eine schneeweise Robe, deren Taille mit dunner Jadeseide umwickelt war, was ein Outfit der Frozen Cloud Asgard bedeutete. Ihr Gesicht war von einem Musselin verdeckt, und man konnte nur ein paar schone Augen vage sehen.

Obwohl ihr Gesicht nicht gesehen werden konnte, strahlte ihr ganzer Korper eine atherische und marchenhafte Aura aus. Ein bloser Blick auf sie wurde einen dazu fuhren, dass man sich schamt und minderwertig ist, und hatte Bedenken, respektlos zu sein ...

Dieses Gefuhl war esEs war genau das gleiche, als er Chu Yuechan zum ersten Mal traf ... Diese besondere Szene, dieser Moment, als sein Herz wild klopfte, wurde er es selbst auf seinem Sterbebett nie vergessen.

\'\' Ah ... \'\' Yue Che sties einen ohrenbetaubenden Hohn aus, der ihn aus seinem fluchtigen Geistesabbau riss. \'\' Ist das nicht der ehrfurchtgebietende Villa-Meister Ling Yuefeng von der vermeintlichen Nummer eins der Blue Wind Nation, der beruhmten Heavenly Sword Villa? Da er sich ohne Vorankundigung impulsiv zu einem Besuch vorbeischauen und den renommierten Villa Master Ling beunruhigt hat, mich personlich zu begrusen, ist dieser Junior uber seinen Verstand eingeschuchtert. ’’

Solange man nicht taub war, konnte man das Eis in Yun Ches Ton und seinen abscheulichen Sarkasmus horen. Der nachste himmlische Schwertalteste rief wutend aus: "Yun Che, vergiss deinen Status nicht! In unserer himmlischen Schwertvilla haben Sie keinen Ort, an dem Sie sich kuhn verhalten konnen! Step Step/Step p Step Step Step Step Step Step Step Step Step Step Step Step Step Step Step Step Ling Ling Ling Ling Ling Ling Ling Ling Ling Ling Ling Ling

\'Villa Master\' \'. Die umliegenden himmlischen Schwert-Altesten und Pavillon-Meister, die nebeneinander standen, waren schockiert und starrten Ling Yuefeng an, verwirrt und verblufft.

\'\' Tretet alle zuruck! \'\' Ling Yuefengs Ton verhartete sich, \'\' Ohne meine Bestellung darf niemand naher kommen! \'\'

Unter Ling Yuefengs strikter Anordnung zogen sich alle himmlischen Schwert-Altesten und Pavillon-Meister nach und nach zuruck, wahrend sie Yun Che mit ungehaltenem Alarm anstarrten, bis sich alle in einiger Entfernung befanden. Sie waren sich bewusst, dass, wenn Yun Che sich entschied zu schlagen, mit seinem Kaliber an Starke, das die divine Phoenix Sect im Chaos zurucklies, selbst wenn ihre Starke mit zehn multipliziert wurde, ware dies eine Frage.

Nachdem sich alle zuruckgezogen hatten, sah Ling Yuefeng Yun Che an und atmete tief ein. Das letzte Mal, als er Yun Che traf, war vor funf oder sechs Jahren, und zu dieser Zeit war Yun Che nur ein Junior, der seine Aufmerksamkeit leicht erregte. Heute hat sich der derzeitige Yun Che vor ihm nicht viel verandert, mit der Ausnahme, dass er etwas groser wird. Wenn er sich ihm gegenuberstellte, gab es jedoch einen ausgepragten Druck, der sich nicht von einem Berg unterscheidet.

Er hatte ausergewohnlich komplizierte Gefuhle gegenuber Yun Che ... Es konnte vielleicht als tiefer Neid und Eifersucht verstanden werden, die auf seine unerwiderte Liebe zu seinem geliebten Chu Yuechan zuruckzufuhren ist, der ihm nicht einmal einen Blick verschenkt hat. noch gegenuber diesem zwanzigjahrigen Jungen ...

Gleichzeitig war das Gefuhl unvermeidlicher Ressentiments, obwohl ihm klar war, dass er dazu nicht in der Lage war.

’’ Yun Che. Ling Yuefeng sagte ruhig: "Ich habe die Villa in den letzten zwei Monaten nicht verlassen, seit ich auf Ihren Besuch gewartet habe, oder auch nur jemanden aus dem Blue Wind Imperial Household. Wir haben die Villa fur die letzten Jahre versiegelt, da wir hilflos waren, aber wir schamen uns immer noch. Ich habe nichts weiter zu sagen, da Sie hier sind, um uns zu verurteilen. Yun Che hob eine Augenbraue und wollte gerade etwas sagen, als eine altere, wurdevolle Stimme aus der Ferne sprach. "Die Entscheidung, die Villa zu versiegeln, wurde von mir getroffen. Die Entscheidung, Frozen Cloud Asgard die Unterstutzung zu verweigern, wurde ebenfalls von mir getroffen. Sobald die Stimme gehort wurde, traf ein Altester in einem aschfarbenen Kleid neben Ling Yuefeng ein. Er warf einen Blick auf Yun Che und schloss langsam die Augen. "Da Sie heute hier sind ... werde ich naturlich eine Erklarung geben. \'\'

\'\' Vater, das sind eindeutig die Entscheidungen, die ich getroffen habe ... Sie hatten nichts mit ihnen zu tun! \'\' Ling Tiannis Aussehen und seine Worte veranlassten Ling Yuefeng dazu Einen Moment lang den Gedankengang verlieren und er fugte hastig hinzu: «» Yun Che, mein Vater hat das alles gesagt, um mich zu schutzen. Als der derzeitige Villenmeister der himmlischen Schwertvilla wurden alle Entscheidungen von mir getroffen und haben nichts mit meinem Vater zu tun. Wenn du irgendwelche Beschwerden hast, solltest du sie einfach auf mich richten! \'\'

\'\' Haha, wie wundervoll, dass sich Vater und Sohn gegenseitig schutzen, einfach genug beruhren, um die Welt zu bewegen! \'\' Yun Che spottete und richtete seinen durchdringend scharfen Blick auf Ling Tianni. »Ling Tianni, Sie und ich haben keine Verwandtschaft, doch Sie sind Tausende von Kilometern in die Blue Wind Imperial City gefahren, um mich unter dem Vorwand, das Bose zu befreien, toten zu lassen das Gewand der Gerechtigkeit und unter dem Vorwand, die Gefahr von Blue Wind zu saubern! Obwohl ich schwer verletzt wurde und fast durch Ihre Hande gestorben ware, behielt ich in meinem Herzen trotzdem ein gewisses Mas an Respekt vor Ihnen, weil ich glaubte, dass Ihre Absicht mir gegenuber aus dem Missverstandnis entstand, dass ich eine bosartige und blutrunstige Person war. Ich dachte, Sie waren eine aufrichtige und prinzipielle Person, die das Bose verabscheute, ein vertrauenswurdiger und ehrlicher Mann! «»

\'\' Doch als sich das Land in einer echten Krise befand, selbst wenn mit dem Blauen Wind kein Gelubde gemacht wurde Heavenly Sword Villa, der Vorfahre des Palastes, sollte die Kernkraft sein. In demEnde, unter der Fuhrung von Ling Tianni, ist Heavenly Sword Villa zu einem der grosten Feiglinge der Blue Wind Nation geworden! «» Yun Che kritisierte vorbehaltlos. «» Als Blue Wind Nation in die Flammen des Krieges gehullt wurde und Blutstrome vergossen wurden, Heavenly Sword Villa hat in den letzten drei Jahren nicht einmal einen einzigen Verlust erlitten. Es bewegte sich nicht einen einzigen Muskel, und es wurde nicht einmal ein Schatten gesehen. Wenn Sie sich daran erinnern, wie Sie stolz diese prunkvollen, wurdevollen Worte verkundet haben, wird mir ubel! \'\'

\'\' ... Yun Che! \'\' Das Gesicht von Ling Yuefeng verdunkelte sich leicht \'\', bestatigte Heavenly Sword Villa diese Sache und schamt sich dementsprechend! Diese Entscheidung wurde jedoch in Anbetracht unserer umstandlichen Schwierigkeiten getroffen. Wenn du Rache uben willst, werde ich, Ling Yuefeng, Rechenschaft ablegen ... demistieren, dass ich meinen Vater erniedrige! ’’

’’ Das reicht, Yuefeng. Was er sagte, war richtig, es besteht keine Notwendigkeit, mich zu entlassen. Ling Tianni hob die Hand und sagte schwach. Nach wenigen Jahren war sein Auseres schnell gealtert. Vielleicht hatte er in den letzten Jahren eine schwere Schuld in seinem Herzen getragen. Yun Che, ich habe gesagt, dass ich dir und der Blue Wind Imperial Family naturlich eine Erklarung zu diesem Thema geben werde. \'\'

\'\' Eine Erklarung? \'\' Yun Che drehte sich um und sagte kalt: ‚Hah, ich habe nicht gesagt, ich brauche keine Erklarung von dir! \'\'

\'\' Ursprunglich Ich hatte vor, Heavenly Sword Villa zu nivellieren. Yun Ches frostiger Ton und seine Worte hatten jemanden vor Angst schaudern lassen. “Gehen Sie nicht davon aus, dass ich nicht liefern kann, nur weil Sie die Unterstutzung der Mighty Heavenly Sword Region haben! Vor drei Monaten wurde sogar die Phoenix City der divine Phoenix Sect von meiner Hand fast vollstandig zerstort. Fur mich ist es einfach, die himmlische Schwertvilla zu zerstoren, ohne zu blinzeln. Das ist ein Kinderspiel! Ling Tiannis und Ling Yuefengs Atem wurden gleichzeitig rauer und schwerer. Wenn diese Worte von irgendjemand anderen ausgesprochen wurden, hatte das als Scherz abgetan werden konnen, aber da es von Yun Che kam, lies es eine Kalte uber den Rucken fallen und sie konnten kaum ein Lacheln aufbringen.

\'\' Bevor ich jedoch heute die Blue Wind Imperial City verlies, stoppte mich meine Kaiserin und sagte folgendes: Die himmlische Schwertvilla hatte das Gelubde des Vorfahren vielleicht missachtet, aber die Blue Wind Imperial Family wird es tun nicht gleich tun! Die Grunder von Blue Wind und Heavenly Sword verpflichteten sich, sich als Pfeiler der Macht und Starke in Blue Wind zu unterstutzen, als Bruder zusammen zu uberleben und zu sterben, und alle Nachkommen wurden beauftragt, enge Beziehungen zu Heavenly Sword Villa zu pflegen! Selbst wenn die Villa des himmlischen Schwertes gleichgultig und gefuhllos ist, werden wir als Nachkommen des Vorfahren des blauen Windes die Anweisungen des Vorfahren nicht missachten und das Erbe des Vorfahres des himmlischen Schwertes zerstoren. ’’ ’

’ ’Drei Jahre lang wurde sie von den Schmerzen, die der Tod ihres Vaters und ihres Ehemannes hatte, aufgesattelt. Sie trug die Last der Krise der Blue Wind Nation und schutzte die letzte Wurde der Blue Wind Nation und der koniglichen Familie. Sie hat jedoch ihre eigene Wurde aufgegeben und neun Mal um Hilfe gebeten! Aber was hat sie daraus gewonnen ...? «» Yun Che atmete heftig ein, seine Stimme wurde immer kalter und bitterer. «» Deshalb sollte sie diejenige sein, die den meisten Hass auf dieser Welt fur Sie tragt und die meiste ist qualifizierte Person, um Rache zu suchen. Aber es war auch sie, die wollte, dass ich dir vergebe. Zumindest, um die Heavenly Sword Villa nicht auszuschalten ... aber so tun, als gabe es die Heavenly Sword Villa nicht! \'<

Mit diesen Worten von Yun Che schwankten Ling Tianni und Ling Yuefengs Blicke. Als sie sich an die neun mit ihrem Blut und Tranen geschriebenen Pladoyer von Kaiserin Cang Yue erinnerten, stieg in ihren Herzen ein bitteres Gefuhl auf, und ihre Miene wurde deutlich zerknirscht.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 756

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#756