Against The Gods Chapter 986

\\ n \\ nKapitel 986 \\ n

Kapitel 986 - Endlich den gottlichen Weg betreten

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Warum ist es gerade so? Muss jetzt sein ...

Mu Bingyuns \ \'s Augenbrauen sind zerknittert. Wenn man sagen wurde, dass der Durchbruch eines kleinen Reiches eine quantitative Veranderung der tiefen Starke und ein groser Reichsdurchbruch eine qualitative Veranderung darstellte, dann war der Aufstieg in die gottlichen Bereiche aus den Sterblichen Bereichen eine vollstandige und grundliche Transformation das war vollig anders als bei jedem anderen Durchbruch. Dieser Prozess war auch extrem lang und schwierig und dauerte normalerweise mehrere Tage. Selbst wenn das angeborene Talent extrem hoch ist, wurde es mehrere Stunden dauern, wenn es reibungslos lauft.

Daruber hinaus ware das Risiko mit einem erheblichen Risiko verbunden. Wahrend des Prozesses darf man sowieso nicht gestort werden, sonst ist es leicht, einen irreversiblen Schaden in den tiefen Venen zu bekommen.

Als tief greifende Praktizierende auf dem Hohepunkt der sterblichen Art merkten, dass sie kurz davor waren, durchzubrechen, wurden sie sich sofort fur die Abgeschiedenheit entscheiden.

Doch Yun Ches Durchbruch auf dem gottlichen Weg kam so plotzlich.

Wenn Sie den gottlichen Weg betreten, durchlauft jede tiefe Energie im gesamten Korper eine vollstandige Transformation. Wahrend dieses Vorgangs brach die tiefe Energie ihrer Kontrolle aus und sie konnten sie weder kanalisieren noch freigeben, was auch bedeutete, dass er einfach nicht in der Lage war, die kalte Energie des himmlischen Sees zu bewaltigen. Die kalte Energie des himmlischen Sees war hier zweifellos zu seinem grosten Hindernis geworden, und es war sehr wahrscheinlich, dass er in kurzer Zeit seinen Korper und seine tiefen Adern schwer beschadigen wurde. Deshalb war Yun Che, der hier plotzlich durchbrach, auserst gefahrlich.

Mu Bingyun zogerte nicht langer, als sie rasch aktiv wurde und ihre kalte Energie freisetzen wollte, um eine Barriere zu errichten, die seine Umgebung versiegelte. Zur gleichen Zeit machte ihr Verstand schnell Wege, wie er ihn aus dem himmlischen Netherfrostsee holen konnte, ohne ihn zu storen.

Bevor ihre kalte Energie jedoch noch nicht freigesetzt wurde, horte sie plotzlich auf ... weil die Geschwindigkeit, mit der die tiefe Energie, die sie umgab, einen unbegreiflichen Wert erreichte.

Da es sich um eine "Transformation" handelte, sollte es naturlich langsam und schwierig sein, aber die Geschwindigkeit, mit der die tiefgreifende Energie um Yun Ches Korper zirkulierte, war tatsachlich so schnell wie ein Tornado. Ohne den Schutz der tiefen Energie wurde man, sobald die kalte Energie in den Korper eingedrungen ist, vor der Kalte zittern und unertragliche Schmerzen haben. Yun Ches Teint war jedoch so normal wie nie zuvor, wobei kein einziges Zucken darauf hindeutete, dass er von der kalten Energie uberhaupt betroffen war.

Auch wenn die Zirkulation tiefster Energie extrem schnell war, war sie uberhaupt nicht unordentlich.

Mu Bingyuns Hand hielt an ihrem Platz und bewegte sich lange Zeit nicht, ein Erstaunen, das sich nicht lange in ihrem Blick zerstreute. Hinter ihr war Mu Xiaolan voller Nervositat und wagte es nicht, ein einziges Gerausch von sich zu geben oder zu tief Luft zu holen.

Nur Mu Bingyun, der ihm am nachsten stand, spurte Yun Ches ungewohnlichen Zustand. Was die anderen betrifft, seien es die Altesten, die Palastmeister oder die Junger, so haben sie nach ihrem anfanglichen Schock schnell den Blick von ihm abgewandt. Fur Yun Che war dies eine Wiedergeburt, die es ihm ermoglichte, ein vollig neues Reich zu betreten. Aber ... fur alle anderen Anwesenden, die schon lange auf gottliche Weise gewesen waren, war es uberhaupt nicht komisch ... und einige hatten sogar im Verborgenen verachtlich geschnaubt.

Dies war, weil fur sie nur ein Ausgangspunkt war, den sie langst durchlaufen hatten.

Der Grund, warum Yun Che fruher seine Blicke auf sich gezogen hatte, war nur, weil der Zeitpunkt seines Durchbruchs ein bisschen ein toller Spas war. Auf der anderen Seite war der intensive Kampf, der entschied, wer der direkte Junger des Reichskonigs sein wurde, wer wurde sich also die Muhe machen, auf einen Durchbruch am Ausgangspunkt des gottlichen Weges zu achten?

Von Mu Bingyuns Auftritt aus beschutzte sie offensichtlich auch ihn. Da sie ihn personlich beschutzte, sollte es keine Probleme geben, selbst wenn er hier durchbrach.

\\ n \\ n \\ n

In der Welt der tiefen Adern von Yun Che wuchs der Nebel langsam in seiner schnellen Rotation und die funkelnden Sterne in ihm wurden auch allmahlich konzentrierter. Die vier farbigen Ausstrahlungen leuchteten in der gleichen Frequenz, wie die innere Welt in seinen tiefen Adern eine Veranderung der Welt durchlief. Die Sinne in jeder Ecke seines Korpers veranderten sich ebenso, wie sich auch seine Wahrnehmung der Welt deutlich verandert hat.

Sein Bewusstsein spielte immer wieder die Szenen in seinem Kopf, als wurde er sich von seiner Vergangenheit verabschieden ... und erklarte, er wurde jetzt in eine vollig neue Welt eintreten, in der er es tun wurde besitzen ein ganz neues Leben und Kraft.

Das einzige, was dDie Abwechslung war nicht der Ursprung des Teufels in seinen tiefen Adern ... er war immer noch mattgrau und totenstill.

Der himmlische Netherfrost-See war vollkommen still, und das einzige Gerausch dort war das herabtropfende Seewasser, das auf seine Seele schlug. Die Aufmerksamkeit aller konzentrierte sich auf Mu Hanyi und Mu Feixue, und im Laufe der Zeit war der Wettbewerb zwischen ihnen in einer noch groseren Pattsituation. Sie zogen die gleiche Anzahl von Eisgeistern an, und es gab von Anfang an keine Unterschiede zwischen ihnen.

Vier Stunden waren vergangen, und beide hatten vierundzwanzig Eisgeister angezogen ... Dreisig Minuten spater, genau zu derselben Zeit, waren es sechsundzwanzig geworden, und dann zwanzig Minuten spater, funfzehn Minuten spater .

Es war, als hatte sich die Zeit verlangsamt. Ob nun die Schuler des Ice Phoenix Palace am Ufer des Sees oder die Schuler des gottlichen Saals im See, alle starrten mit grosen Augen aufmerksam auf, stoppten den Atem und warteten auf das Endergebnis.

Wenn zwischen ihnen eine kleine Lucke besteht, wurde dies die Atmosphare nicht ersticken. Ihre Eisgeisterzahl war jedoch nicht nur von Anfang an identisch, ihre Unterschiede waren so gut wie nichts.

’’ ’Ich hatte nie erwartet, dass diese beiden in Bezug auf die Eisgesetze tatsachlich gleichwertig sind Sechs Stunden vergehen, und wir konnen immer noch nicht mit Sicherheit sagen, welcher der Starkere ist. "

’’ Es ist einfach eine grose Ehre fur zwei derart herausragende Schuler, gleichzeitig in dieser Generation zu erscheinen “, erklarte ein anderer gottlicher Saalaltester.

Und es war in diesem Moment richtig, dass sich alle Blicke und Ausdrucke aller plotzlich geandert haben.

Dies lag daran, dass sich in den letzten funfzehn Minuten sowohl Mu Hanyi als auch Mu Feixues Kraft und Geist auf den gleichen Eisgeist konzentrierten.

Die beiden entdeckten dies gleichzeitig, verlagerten jedoch nicht ihre Aufmerksamkeit ... denn dies war der engste Eisgeist. Die Tatsache, dass sich beide derzeit in einer Sackgasse befanden und kaum Unterschiede aufwiesen, bedeutete fast, dass sie verlieren wurden, wenn sie zu diesem kritischen Zeitpunkt ein anderes Ziel wahlten, das ihr Schicksal entscheiden wurde.

In dieser Situation wurde die zuvor unglaublich angespannte Atmosphare plotzlich kalt. Diesmal hielten selbst die verschiedenen Altesten und Palastmeister den Atem an.

Das Zeitlimit hat nun die letzten funfzehn Minuten seiner Frist erreicht. Funfzehn Minuten waren nur genug, um einen Eisgeist anzulocken ... was bedeutete, dass beide, da sie diesen besonderen Eisgeist gewahlt hatten, direkt uber das heutige Ergebnis entscheiden wurden.

Das Bewusstsein dieses Eisgeistes wurde durch die beiden Frostauras bewegt, die es anzogen und winkten. Nach kurzem Zogern flog es dann zu den beiden Leuten. Die Geschwindigkeit, mit der es flog, war deutlich schneller als die Geschwindigkeit der anderen Eisgeister. Es war nur so, dass seine Flugbahn nicht gerade eine gerade Linie war, da sie sich instabil bewegte und von Zeit zu Zeit nach links und rechts ging.

Endlich horte es auf ... direkt zwischen Mu Hanyi und Mu Feixue. Dann blieb es lange Zeit an dieser Stelle ... offensichtlich verblufft, wer er auswahlen sollte.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ding ... Ding ... Ding ...

Das Seewasser in der tiefen Formation Der Sound des Endes dieses Showdowns war fast in Reichweite. Alle konzentrierten sich fest auf den Eisgeist zwischen den beiden Menschen. Als ware es an Ort und Stelle behoben worden, obwohl der Timer seinen endgultigen Countdown erreicht hatte, bewegte er sich immer noch nicht.

’’ Geh ruber zu Hanyi! “Auch Mu Yunzhi horte auf zu atmen, als der Eisgeist stehen blieb. Obwohl sie ein hohes Kultivierungsniveau hatte, wurde ihr Gesicht gerotet, als sie den Atem anhielt. Die blauen Adern an ihren fest geballten Handen schienen sich aufzulosen.

’’ Viel Gluck, Feixue. Mu Huanzhis Stirn war schon lange schweisgebadet. Obwohl er mit dem Ergebnis nicht so ernst war wie Mu Yunzhi, da er es bei einem Sieg von Mu Hanyi ruhig akzeptieren konnte, konnte er, nachdem er die letzten funfzehn Minuten eines so intensiven Kampfes erreicht hatte, nicht helfen aber angespannt.

Obwohl Mu Feixue von Natur aus gleichgultig war und selten sprach, traumte der Ice-Phoenix-Schuler nicht davon, der direkte Schuler des Grosen Reichskonigs zu sein!

Ding ... Ding ... Ding ...

Das Wasser des himmlischen Sees ist immer noch methodisch gesunken, und das verbleibende Seewasser in der tiefen Formation war schlieslich auf die letzten hundert Tropfen beschrankt.

Neunzig Tropfen ...

Achtzig Tropfen ...

Siebzig Tropfen ...

...... < Mu Hanyis und Mu Feixues Augen waren seit dem Beginn fest geschlossen, doch Eisnebel stieg aus ihren Korpern, als sie uneingeschrankt ihre lebenslangen Einsichten uber die Eisgesetze veroffentlichten ... Vor heute, beide ursprunglich besasen nahezu identisches, absolutes Vertrauen in sich selbst, aber sie hatten nicht erwartet, dass ihr Gegner weitaus machtiger war als ihre Erwartungen.

Auch wenn die beiden bekannt waren, dass sie an der Spitze der Ice Phoenix-Schuler dieser Generation stehen, haben sie normalerweise ihre Macht behalten ... bis heute, als sie nichts zuruckgehalten haben.

Funfzig Tropfen ...

Vierzig Tropfen ...

Dreisig Tropfen ...

Jeder Wassertropfen wird schwer getroffen Die Herzen aller Menschen, aber der Eisgeist, der uber das Endergebnis entscheiden wurde, blieb hartnackig unbeweglich.

Im gesamten himmlischen Netherfrostsee war die einzige Person, deren Herzkissen nicht straff gespannt waren, ...

Offensichtlich Yun Che, der in seiner eigenen Welt war.

Auch zu diesem Zeitpunkt endete sein Durchbruch nach zwei Stunden.

Die tiefe Energie um Yun Ches Korper hatte bereits aufgehort sich zu drehen und gerauschlos in seinen Korper zuruckzukehren. Die Welt in seinen tiefen Adern hatte sich von seinem ehemals dichten, nebligen Zustand vollig verandert und war jetzt wie ein grenzenloser Sternenhimmel. Die funkelnden Sterne der Sterne enthielten eine geheimnisvolle und starke Aura.

Aura des gottlichen Weges ... Aura der ersten Ebene des gottlichen Ursprungsreichs!

Das gottliche Ursprungsreich war ein erster Schritt der Menschheit auf dem gottlichen Weg . Es war der Schritt, in dem die Lebensenergie des Menschen gottlich wird, was dazu fuhrt, dass der Korper des tiefgrundigen Praktizierenden die menschlichen Grenzen uberschreitet und sich auch wesentlich starkt. Die Lebensdauer wurde sich ebenfalls erheblich erhohen.

Diese Art von Veranderung war eine auserst deutliche Veranderung in den Korpern anderer profunder Praktizierender, aber bei Yun Che schien sich dies nicht so sehr zu andern. Dies war darauf zuruckzufuhren, dass Yun Che die Kategorie der Sterblichen bereits bestanden hatte.

Fur andere war dies eine Transformation, aber fur ihn war es nur eine weitere Steigerung der Kraft.

Was Yun Che jedoch aufregte, war seine explosive Zunahme an tiefer Kraft!

Seine Wahrnehmung der tiefen Energie hatte sich vollig verandert. Selbst wenn er auf gottliche Weise Schlage mit einem profunden Praktizierenden austauschte, konnte er es nicht so deutlich spuren. Was er jedoch jetzt von seinem Korper fuhlte, war wie eine andere Machtdomane! Obwohl es nur ein einziger Durchbruch war, vom zehnten Level des Sovereign Profound Realm bis zum ersten Level des Gottlichen Ursprungsreichs, hatte er das Gefuhl, dass sich seine Starke nicht nur verdoppelt hatte, sondern sich sogar mehr als verzehnfachte !! Unter der Verstarkung der Macht des bosen Gottes konnte er selbst nicht abschatzen, wie machtig er sein kann, um Kraft zu gewinnen.

Diese Art von beispiellosem Aufstieg in der Macht verursachte Yun Che\'s Herz fur eine lange Zeit zu schwanken. Sein Selbstbewusstsein und seine Arroganz hatten folglich ebenfalls zugenommen, so sehr, dass er das Gefuhl hatte, bereits machtig zu sein, bis zur Allmacht. Wahrend er in seine Freude versunken war, vergas er, wo er sich gerade befand, und gab ein entzucktes Brullen von sich. Beide Arme breiteten sich weit aus, als er seine tiefe Energie, die auf den gottlichen Weg getreten war, rucksichtslos freisetzte. Zur gleichen Zeit erwachte sein Bewusstsein sofort ...

25 Tropfen ...

20 Tropfen ...

15 Tropfen ...

Das Seewasser naherte sich allmahlich seinen letzten Tropfen, und zu dieser Zeit prallte der seit langem herrschende Eisgeist in jedem Blick. Es begann sich endlich zu bewegen. Nach seinem Zogern hat es sich etwas verschoben ... und es hat sich erstaunlich in Richtung Mu Hanyi verschoben. Dann, als hatte es seine endgultige Entscheidung getroffen, flog es in Richtung Mu Hanyi.

Zehn Tropfen ...

"Hanyi hat gewonnen !!" Das Endergebnis war innerhalb dieser letzten 15 Minuten eindeutig sichtbar. Alles wurde schlieslich nach der Auswahl des Eisgeistes erledigt.

’’ Hahahahaha! ’“ Mu Yunzhi entspannte sich vollig. Obwohl sie mehrere tausend Jahre Kultivierung unter ihrem Gurtel hatte, war sie nicht in der Lage, die verruckte Freude zu unterdrucken, die sie fuhlte, als sie herzlich lachte.

p S S S S Mu Mu Hu Hu Hu Hu Hu Hu Hu Mu Huanzhi seufzte lang. Es war bis zu einem solchen Grad intensiv, aber das Endergebnis hatte einfach nichts mit der eigenen Kraft zu tun, sondern mit der Ewigkeit der Eisgeister. Aber ein Verlust war immer noch ein Verlust.

Auch wenn Mu Hanyis Augen noch immer geschlossen waren, war bereits ein Lacheln in seinem Mundwinkel aufgetaucht und sein Korper zitterte sichtlich vor Aufregung.

Und zu dieser Zeit wurde eine tiefe Energie, die gerade in den gottlichen Weg eingedrungen war, vom Ufer des Sees aus entlassen, neben einem noch unhoflicheren, aufregenderen Brullen.

In dem Moment, als das Brullen ertonte, stoppte der Eisgeist auf Mu Hanyi zu. Dann loste es einen nie zuvor gehorten klaren atherischen Schrei aus, als seine Fluggeschwindigkeit plotzlich beschleunigte, schneller als jeder andere Eisgeist sich bewegt hatte ...

Allerdings anderte sich der Weg, auf dem er flog;es flog nicht mehr in Richtung Mu Hanyi. Stattdessen flog es plotzlich in Richtung des fernen Seeufers ... es flog in Richtung Yun Che !!

Bevor die Menge noch nicht realisiert hatte, was geschehen war, der ruhige, himmlische NetherfrDer Ostsee platscherte plotzlich in alle Richtungen. Die Eisgeister in der Ferne, die in der Ferne herumtollten, setzten einen auserst schonen und melodischen Geistersound aus. Dann begannen sie alle zu fliegen und jagten dem letzten Eisgeist nach. Die Geschwindigkeit, mit der sie flogen, lies sie wie schneeweise Sternschnuppen aussehen ...

In diesem Moment waren auch die Eisgeister Sie tanzten um Mu Hanyi und Mu Feixue, die Eisgeister, die sie ganze sechs Stunden nutzten, und ihre ganze Kraft, um sie anzuziehen, liesen sie ohne zu zogern zuruck. Sie schlossen sich auch den anderen Eisgeistern an und flogen direkt nach Yun Che.

Sie waren extrem schnell und alle flogen zu Yun Che\'s Seite. Die Eisgeister, die zu den Jungern des gottlichen Saals flogen, waren alle vorsichtig und zogerlich in ihrer Langsamkeit. Sie tanzten jedoch alle mit unvergleichlicher Erregung um Yun Che, ihre Stimmen waren in bester Stimmung. Sie alle versuchten, einander zu ubertreffen, als sie sich ihm naherten, als ob es eine Art todliche Anziehungskraft auf seinen Korper gab.

In wenigen Augenblicken hatten sich alle dreitausend Eisgeister im himmlischen Unterwaldsee um Yun Che versammelt und kein einziger war nicht da!

Ding !

Der letzte Tropfen Seewasser in der tiefen Formation war gefallen, und Yun Che offnete zu diesem Zeitpunkt auch die Augen. Dann war er sofort fassungslos und schockiert, als er sah, dass die Eisgeister um ihn herum aufgeregt flogen ... und fassungslos gefrorene Gesichter um ihn herum.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Against The Gods Chapter 986

#Read#Novel#Against#The#Gods###Chapter#986