Age Of Adepts Chapter 142

\\ n \\ nKapitel 142 \\ n

[bearbeitet von: LemonFly]

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Alice konnte sich nicht sehr entziehen far!

Um sie davon abzuhalten, herumzublasen und mit dem Guerillakrieg zu kampfen, war Greem bereit, etwas Schaden zu nehmen, damit er sie in seine Falle stecken konnte. Streng genommen, wenn Alice ihre stolze Haltung ablehnen konnte und es ihr egal war, ob die Szene hasslich wurde, konnte sie unter allen Adepten der Auszubildenden fast unbesiegbar sein!

Auch wenn er den Lightning Giant besas, der sie besas war ein Kampfer auf Pseudo-Adept-Niveau und selbst mit Hilfe eines Elitekriegers wie der Feuergottheit hatte Greem immer noch nicht das Vertrauen, Alice zu besiegen und gefangen zu nehmen. Es war alles, weil das angeborene Talent von Alice in raumlicher Magie einfach dem Himmel widerspenstig war.

Als Sie einfach all Ihre Anstrengung hineingesteckt und einen tollen Angriff entfesselt haben, teleportierte sie einfach in eine weite Ferne und beobachtete Sie dabei wie ein Idiot . Wenn Sie sich ein wenig entspannten, teleportierte sie sich vor Ihnen zuruck. Angesichts eines solchen Gegners, selbst wenn die Gesamtstarke eines Mannes starker war als ihre, wurde er vielleicht von ihr zum halben Wahnsinn gefoltert.

Da heute der brandneue Golem, der Feuerlord, sein Debut hatte, hatte Greem nicht die Absicht, die Szene in eine niedrige Komodie der lowenjagenden Lowen zu verwandeln. Daher hatte er grose Anstrengungen unternommen und ging sogar personlich in die Schlacht mit dem Ziel, Alice in das Flammenfeld zu locken, das er fur sie vorbereitet hatte.

Mit Hilfe des chaotischen Flammenfelds und zusammen mit den Elementium-Turbulenzen, die den spirituellen Sinn ablenkten, konnte Greem den Kern seines brandneuen Golems hinterher in den Boden stecken und geduldig warten Alice kam auf das Schlachtfeld, das er vorbereitet hatte.

Er hatte vermutet, dass mit Alices Charakter, wenn die Moglichkeit bestand, dass sie ihn von Angesicht zu Angesicht erniedrigen konnte, der verraterische kleine Loli sich niemals von ihr entgehen lassen wurde.

Um die Machtigkeit seines brandneuen Golems zu verbessern, hatte Greem zusammen mit dem Kern auch einige erstklassige Diamanten und Feuersteine ​​begraben, die er vom unterirdischen Vulkan erhalten hatte. Als Alice sich beruhigt hatte und gewagt hatte, in die vorher festgelegte Position zu kommen, hatte Greem endlich seinen Trumpf gefunden: The Fire Lord.

Feuerherr. Adept Level Element Golem, eine grosraumige Kreatur aus Erde und Feuer mit zwei Elementen. Grundlegendes Korperattribut: Starke? 14, Beweglichkeit? 8, Korperbau? 16, Geist? 21. Von ihm beherrschte Element-Zauberspruche: Lava-Rustung, Flammenschleier, Feuerkernexplosion, Feuersturm, Meteorschauer, Erdbeben, Elementarbeschworung, Feuerteleportation, Feuerkafig.

Abgesehen davon, dass das Erdbeben ein reiner Erdelementzauber ist und die Feuerteleportation und der Feuersturm reine Feuerelementzauber sind, waren die ubrigen allesamt gemischte Zauberspruche des Erd- und Feuerelements. Noch wichtiger war, dass der Feuerlord auch die Fahigkeiten des Elemental Summoning beherrschte, die beste Fahigkeit fur einen Gruppenkampf.

\\ n \\ n \\ n

In 15-Minuten-Intervallen konnte der Feuerlord zwanzig Feuerelement-Kreaturen aus der Feuerelementebene zufallig beschworen. Von einer Feuergottheit eines Pseudo-Adept-Levels bis hin zu Feuerfledermausen des Anfangerlehrlings-Levels, der die Beschworung beantwortete und durch den Raum kam, basierte auf purem Gluck!

Doch was Greem fruher mit Alice zu tun hatte? war der einzige Zauberspruch vom Typ Gefangnis, den der Feuerlord kannte, der Feuerkafig. Durch die Doppelelemente von Erde und Feuer konnte der Zauberspruch einen nahezu isolierten Raum in einer bestimmten Region erzeugen. Mit diesem Zauberspruch konnte der Feuerlord einige Gegner zwingen, einen Nahkampf zu fuhren.

Direkt nachdem Alice den Raum durchbrochen hatte und bevor sie weit genug herauskommen konnte, wurde sie von einer riesigen Lava-Saule, die vor ihr lag, aus dem Weltraum gezwungen. Als sie wieder in das Materialflugzeug zuruckkehrte, war sie geschockt, als sie herausfand, dass sie in einem riesigen, 30 Meter breiten, brennenden Kafig gefangen war.

Jeder der im brennenden Kafig gebauten Lavasteinsaulen hatte einen Durchmesser von einem halben Meter und zwischen diesen Saulen gab es grose Lucken. Mit ihrer Korpergrose konnte sie sich leicht durch sie hindurch drucken. Bevor sie diesen Gedanken in die Tat umsetzen konnte, begannen jedoch leuchtend rote Fackeln zwischen den Lavasteinsaulen hervorzutreten, und Haufen brennender Flammen hatten die Lucke gefullt. Bald war der brennende Kafig vollstandig versiegelt.

Jede Kreatur, die sich den Saulen nahern wollte, wurde jede Sekunde 8 Feuerschaden aushalten mussen!

Inzwischen lief der sechs Meter grose Feuerlord von hinten auf sie zu Sie mit schweren Schritten, die den Boden erschutterten.

Das Aussehen des Feuerlords ahnelte einer Feuergottheit, war jedoch starker und grausamer. Der menschliche Korper bestand vollstandig aus materialisiertem Feuer und war mit einer Lava-Rustung bedeckt, die mit dunkelroten Mustern gefullt war.

Der gesamte Korper wurde in Hulle und Fulle eingehulltPing Flamme und fliesende Lava. Wo immer es stand, wurde der Boden durch die extreme Hitze trocken gerostet. Der dunkle Boden und der Sand wurden weich werden und leuchteten rot und verschmolzen schlieslich zu einer Substanz, die wie Lava aussah.

Die Farbe der Flamme auserhalb ihres Korpers war leuchtend rot, wahrend die Flamme im Inneren ihres Korpers rein weis war. Man konnte sogar einen Goldton im Kern sehen. Es gab ein Paar gigantische Palmen aus kondensierter Lava. Wilde Hochtemperatur-Flares und Flammen gingen aus ihren Rissen hervor und machten sie zu einem Paar todbringender Palmen, die von heftiger Flamme bedeckt waren.

Der Raum im brennenden Kafig war nicht gros. Es war umgeben von brennenden Feuersaulen, an die niemand herankommen konnte, und es gab einen Feuerlord, der den Feind verruckt schlug und attackierte. Von Zeit zu Zeit hebt er beide Hande in die Luft und lost eine AoE-Feuerkernexplosion oder einen Feuersturm aus.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Eine Kombination wie diese hat Alice sofort zur Verzweiflung getrieben.

Alice teleportierte sich verruckt und rannte um ihr Leben in dem engen Raum des Kafigs, wahrend sie ihr Bestes gab, um nach dem Schwachpunkt dieses isolierten Raums zu suchen. Aber es war schade, dass die ominose Umgebung es ihr nicht erlaubte, auch nur eine kurze Sekunde anzuhalten, weshalb sie nicht in der Lage war, ihren Angriff auf die sich standig bewegende Schwachstelle zu konzentrieren. Stattdessen waren die schrecklich hohen Temperaturen und die Flamme, die jeden Zentimeter des Raumes erfullte, an ihrer Schutzbarriere abgeklungen und so dunn wie ein Stuck Papier.

Der Spatial Cut, den sie entfesselte, schnitt einige Lavasteinsaulen durch und zerschmetterte sie. Flammen und Funken sprangen uberall. Zu schade, als der rote Schein der Lavasaulen zirkulierte, wurden alle an ihnen angerichteten Schaden sofort behoben. Alice hatte das auch versucht, den Feuerlord direkt anzugreifen, aber alle ihre Anstrengungen hatten kein Ergebnis gebracht.

Schlieslich war der Feuerlord ein echter Adept-Golem, der Greem 18 Punkte des Geistes gekostet hatte, um ihn zu beschworen. Wenn der Flammenkorper nicht in der Lage gewesen ware, die Kosten aller magischen Feuerelementenzauber auf die Halfte zu reduzieren, ware es ihm unmoglich gewesen, ihn und Lightning Giant zur gleichen Zeit einzusetzen.

Trotzdem bedeutete das Debut eines solch beeindruckenden Golems immer eine Katastrophe. Mit der derzeitigen Gesamtstarke von Alice konnte sie nur beim Anblick des Angriffs fliehen und es bestand keine Moglichkeit, dass sie sich Kopf an Kopf wehren konnte. Wenn der brennende Kafig nicht existiert hatte, hatte Alice mit einer Teleportation immer aus dem Angriffsbereich des Feuerlords fliehen konnen. Dann hatte sie einfach fliehen konnen, ohne umzukehren.

Aber jetzt&

Was wurde die Folge sein, wenn eine Person zusammen mit einem wilden Lowen in einen Kafig gebracht wurde?

Egal wie verruckt Alice ausweicht, die Flamme in der Luft brannte immer noch durch ihre Schutzbarriere. Ihr Kleid war entzundet, ihr langes Haar begann sich zu krauseln, und auf ihrer zarten Haut erschienen nacheinander Blasen. Wo auch immer sie hinging, wurde sie mit Flammen begrust;Die Luft war mit heisen Flammen gefullt und uberall herrschte todlich hohe Temperatur. Wo konnte sie hinlaufen?

Selbst in einer so elenden und tragischen Situation, selbst wenn Alices Stimme heiser wurde, weil sie standig schmerzhafte Schreie aussties, und selbst wenn ihr Gesicht gewaschen wurde Tranen, sie ballte noch immer fest den Kiefer und wollte nicht ihren Kopf beugen und sich ihrem verdammten Feind geschlagen geben!

Wenn sie heute erneut besiegt wurde, wurde sie an dieser Stelle lieber sofort getotet werden. ein Ort, der ihre Verzweiflung brachte!

Schlieslich drang das Feuergift, das sich in jedem Zentimeter der Luft befand, in ihren Korper ein und machte ihre Fuse schwer, so dass sie sich kaum bewegen konnte und ihre Sicht begann zu schwanken und zu verwischen. Das letzte Bild, das sie sah, war schlieslich die erschreckend gigantische Hand des Feuerlords, die auf sie zugriff und ihre gesamte Sichtlinie ausfullte.

Alice verlor ihre Kraft und entspannte ihren angespannten Geist, und ihr Bewusstsein versank sofort in einer grosen Dunkelheit.

…………

Sie hatte keine Ahnung, fur wie lange sie das Bewusstsein verloren hatte.

Als ein reines und suses Wasser in ihren getrockneten und rissigen Mund floss, wurde Alice schlieslich wieder bewusst.

Sie verschluckte das Wasser und hustete weiter. Trotzdem schluckte sie immer noch den erfrischendsten und susesten Tau mit grosen Schlucken. Als ihr Bauch aufgeblaht war und nicht mehr schlucken konnte, beendete sie dieses fast verruckte Verhalten.

Sie befand sich in einem einfachen und ordentlichen Lehrlingswohnsitz. Sie konnte kein prachtiges und bequemes Bett finden, keine luxuriosen Mobel und keine funkelnden magischen Kristalllampen. Das einzige, was sie sah, war ein einfaches Holzbett, ein Holztisch, ein Stuhl und einige experimentelle Gerate wie Glaser und Flaschen, die haufig bei Lehrlingen zu sehen waren.

Vor dem Bett stand ein Mann, der eine hieltWasserhaut und starrte sie stumm an. Naturlich war der Mann kein anderer als der Mann, den sie mit knirschenden Zahnen hasste, Greem.

In diesem Moment wurde Alice endlich klar, dass sie vollig nackt war!

Ihr Prinzessinnenkleid war schwer verbrannt, es war Mull geworden, nicht besser als ein Haufen Asche und alles andere ihre magische Ausrustung wurde auf den Holztisch gestellt. Sie selbst war jetzt nackt ausgezogen, und alle ihre verschiedenen Brandwunden jeder Grose waren mit einer kon***en Schicht scharfer schwarzer Heilpaste bedeckt.

Ursprunglich war ihr Korper mit einem dunnen Laken bedeckt, aber als sie plotzlich aufgerichtet und Wasser getrunken hatte, war die Decke abgerutscht und hatte ihren zarten, aufkeimenden Korper zum Vorschein gebracht.

Alice war dieses Jahr sechsundzwanzig Jahre alt, aber ihr Korper war auf der Stufe, in der sie sich befand, als sie sieben Jahre alt gewesen war, fur immer gesperrt worden, in dem Moment, als sie ihr angeborenes raumliches Talent erweckt hatte! p>

Es gab kein Schreien, kein Ausbruch in Tranen;Alice starrte Greems Gesicht nur emotionslos an. Sie zog nicht einmal die Decke hoch, um ihren nackten Korper zu bedecken.

? Warum konnen Sie einen Golem mit Adept-Stufenelement steuern? Fragte sie mit hohler und schwacher Stimme, als ware sie eine Marionette, die keine Seele hatte.

Sie musste nicht nachweisen, dass sie von dem Schlingel vor ihr besiegt worden war. Sie spurte es lebhaft. Weil und weil der magische Vertrag, den sie personlich abgeschlossen hatte, sie derzeit eng an diesen Schlingel gebunden hat. Sie war jetzt im Besitz dieses Kerls!

Hmph. Du hast mich nicht getotet, weil du keinen wertvollen Kampfer verlieren willst, oder? Ich nehme an, Sie wollen diese furchterregenden Nordhexen nicht beleidigen! Dachte Alice nachdenklich. In diesem Moment waren ihre Gedanken und ihr Geist beispiellos klar und scharf geworden. Sie blickte zuruck auf das, was sie in dieser Zeit getan hatte, und schaute auf ein arrogantes Madchen, das um ihren eigenen Tod warb, ein Dummkopf, der weiter in den Weg ihrer eigenen Gefahr geriet.

Seit wann war sie so dumm geworden? Verdammt, ich habe mich in eine Sackgasse gestosen!

Von dem Moment an, als sie besiegt worden war, war es, als hatte sich Alice in eine andere Person verwandelt. Sie war vollig anders geworden als die verruckten, extremen und verraterischen kleinen Loli der Vergangenheit.

Von dem Moment an, als sie aufgewacht war, hatte Alice begonnen, den dunklen Pfad der Selbsterlosung zu gehen.

Alices Augen starrten direkt in Greems Pupillen, die schwarz und dunkelrot waren. Sie fand keine Lust in ihnen. Als sie aus dem Augenwinkel sah, fand sie keine Spur von diesem weiblichen Vampir.

Was ist das? Nackt ausgezogen und personlich Medizin auf mich angewendet? Versucht er, meinen Groll zu mildern und mich in sein Lager zu ziehen? Wenn er wirklich wollte, dass ich ihm diente, warum bat er dann nicht, dass Mary Medizin anwendete? Ist das nicht ein besserer Weg, um mein Herz zu gewinnen?

Konnte es sein und konnte es sein, dass er ein unpassendes Verlangen nach dem Korper eines Loli hatte?

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Adepts Chapter 142

#Read#Novel#Age#Of#Adepts###Chapter#142