Age Of Adepts Chapter 279

\\ n \\ nKapitel 279: Kapitel 279 Core Magics \\ n

Kapitel 279 Core Magics

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Es war eine Notwendigkeit, lokales Wissen zu sammeln, wo immer Sie waren.

Dies war fast ein Instinkt, der in die Seelen eines jeden Adept eingraviert ist.

Auch wenn es nicht moglich ist, seltenes oder einzigartiges Wissen in die Hande zu bekommen, ware Greem es Gerne sammle ich Wissen uber die Westkuste und ihre Stadte.

Das fliegende Schiff, das zum Castle in the Sky weitergeht, traf an seinem zweiten Tag in Sigma City ein.

Nachdem sie die lokale Kultur innerhalb der Silver Union erlebt hatten, machten sich Greem und die anderen auf in Richtung der heiligen Stadt der esoterischen Adepten - dem Castle in the Sky.

Nacht.

Greem war in ein schwarzes Gewand gehullt. Er sas an seinem Tisch und schrieb mit einer weisen Feder in der Hand standig auf eine Rolle. Es schien, als wurde er etwas berechnen. Unzahlige Symbole, Formeln und Zahlen fullten das Pergament. Blaues Licht glanzte in seinen schwarzen Augen, als seine Feder weiter gegen das Pergament kratzte. Es war klar, dass der Chip auch mit sehr hoher Geschwindigkeit etwas berechnet hat.

Um ehrlich zu sein, wurden die meisten Berechnungen und Abzuge vom Chip ausgefuhrt. Die Aufgabe von Greem bestand darin, die Zahlen, die der Chip ausgibt, zu organisieren und aufzuschreiben. Er nutzte diese Zahlen dann als Grundlage und uberlegte, wie er seine zukunftige Entwicklung aussehen sollte.

Sein Gefuhl und seine Kontrolle uber die anderen Elementiumpartikel waren allmahlich geschwacht, nachdem er die Feuermeisterschaft gewahlt hatte. Zur gleichen Zeit erlaubte dies seinen Feuerzaubern mehr Raum fur Verbesserungen.

Es spielte keine Rolle, ob es sich um die Reichweite der Feuerteleportation oder den Spritzschaden des Magma-Feuerballs oder um den Kernschaden der Feuerkernexplosion handelte. Alle seine Zauber hatten die Grenzen erreicht, die sein Geist zulassen konnte. Die einhundertfunfzehn Punkte des Feuerschadens, die die Feuerkernexplosion auslosen konnte, befanden sich bereits an den Grenzen dessen, was Angehorige der ersten Klasse normalerweise tun konnten. Die meisten gewohnlichen Adepten konnten mit ihren Zaubern nur zwischen 80 und 100 Schaden anrichten. Diejenigen, die uber hundert konnten, waren so wenige, dass sie fast mit zwei Handen gezahlt werden konnten.

\\ n \\ n \\ n

In der Datenbibliothek hat sich schnell ein System von Feuerspruchen gebildet, da der Chip sein Wissen standig erweitert hat. Greem sah vage den Weg nach vorne und den Weg zur Selbstverbesserung, mit der allmahlichen Entschlusselung und Einbeziehung der Runen der anderen Welt in seine Krafte.

Nach den Berechnungen des Chips war Greems Einsatz seiner Krafte in fruheren Kampfen auserst ineffizient gewesen. Es war fast die ineffizienteste Art, wie er sie hatte benutzen konnen. Unabhangig davon, ob es sich dabei um Zauberspruche handelte oder um die exponentielle Zunahme von Physique, die durch seine Verwandlung des Flammenfeindes hervorgerufen wurde, war Greem nie in der Lage gewesen, ihre Macht zu entfalten.

Vielmehr existierten sie in einem Zustand extremer Verschwendung und Ineffizienz!

Greem wahlte je nach Feind immer einen anderen Kampfstil. Der langjahrige Elementium-Stil, der magisch verstarkte Nahkampfstil oder die Verwendung von beidem.

Er musste noch einen zusammenhangenden, konsequenten und systematischen Kampfstil bilden. Die meiste Zeit verlasst sich Greem auf seinen verschwenderischen und exzessiven Output, um den Feind zu uberwaltigen und zu vernichten.

Dies ist moglicherweise kein Problem, wenn er derjenige mit der Oberhand war. Eine solch grausame und grausame Art des Kampfes musste jedoch zuruckschlagen, wenn sie gegen einen Feind eingesetzt wurde, der starker war als er selbst. Greem wollte diese Gelegenheit nutzen, wahrend er seine Fahigkeiten uberarbeitete, um sich fur einige Kernmagie zu entscheiden. Er wurde dann seinen eigenen Kampfstil um diese Kernmagie und Zauberspruche schmieden.

Nach zahlreichen Kampfen spurte Greem deutlich die Wichtigkeit von Mobilitatszauber fur einen Kampfkunstler. Deswegen dachte der erste Zauberspruch, an den sich Greem bei seiner Entscheidung fur seine Kernmagie dachte, die Feuerteleportation, die er so haufig verwendete.

Um ehrlich zu sein, hatte Greem vielleicht nicht einmal eine zehnprozentige Chance gehabt, alle seine letzten Schlachten zu uberleben, wenn er die Feuerteleportation nicht hatte wirken konnen. Greem konnte nur deshalb dem Tod entkommen, wenn er mit machtigen Feinden konfrontiert wurde. Ansonsten ware seine einzige Option ein Kampf bis zum Tod gewesen.

Wenn er sich auf einen Kampfstil festlegen wollte, musste es sich um Feuerteleportation handeln.

Der Mobilitatszauber wurde entschieden. Was ist dann mit den Offensivzaubern?

Es gab eine Zeit, in der Greem glaubte, dass sein Kern-Offensivzauber Feuerkernexplosion war. Immerhin war es der machtigste und todlichste Feuerzauber in seinem Arsenal. Die Daten, die der Chip zusammengetragen hat, zeigen jedoch etwas anderes an. Der Zauber, den Greem im Kampf am meisten benutzte, war der schnell gewirkte Magma-Feuerball.

Greem brauchte nur eine halbe Sekunde, um einen Magma-Feuerball mit seinen aktuellen Fahigkeiten zu beschworen. Wenn man jedoch die Belastung, die sein Geist aushalten konnte, mit einbeziehen sollte, zusammen mit der Ungleichheit in der Geschwindigkeit, mit der eLementium sammelte, konnte Greem nur zwei Sekunden lang konsequent zwei Feuerballe beschworen.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Der Magma-Feuerball selbst hatte funfundvierzig Punkte Feuerschaden, zusammen mit funfzehn Magma-Punkten und explosiven physischen Schaden. Das Magma wurde sogar in einem Umkreis von zehn Metern spritzen. In Kombination mit dem 30-prozentigen Bonusschaden aus seiner Feuerkunst konnte ein einzelner Magma-Feuerball furchtbare sechzig Punkte Schaden anrichten.

Dies konnte viel niedriger sein als die einhundertfunfundfunfzig Punkte der Feuerkernexplosion, aber der Magma-Feuerball konnte mit einer gewaltigen Geschwindigkeit abgefeuert werden In einem intensiven Schlachtfeld konnten Sie einen sicheren Ort finden, um ruhig Ihren Zauber zu singen und einen solch machtigen Angriff zu kanalisieren? Im Vergleich dazu waren Instant Cast-Zauber wie der Magma-Feuerball weit uberlegen, da sie dem Zaubernden erlaubten, das Tempo des Kampfes zu kontrollieren.

Selbst wenn wirklich ein machtiger Zauber erforderlich war, um die Verteidigung des Feindes zu durchbrechen, konnte Greem sechs davon in seiner Rolle des Voodoo aufbewahren, um sie in jeder Situation einsetzen zu konnen. Es war absolut nicht notig, dass er sein Leben riskierte und mitten im feindlichen Feuer sang.

Somit wurde die erste Gruppe von Kernmagiken entschieden. Es waren drei davon. Die bewegliche Feuer-Teleportation, der offensive Magma-Feuerball und der defensive Ring of Fire.

Es gab einen guten Grund, warum Greem den Ring des Feuers als Verteidigungszauber uber dem Lava-Schild auswahlte!

Der Ring des Feuers konnte dem Lava-Schild deutlich unterlegen sein, wenn er kam zur physischen Verteidigung, aber es war viel effizienter, wenn es darum ging, Feinde gleichzeitig zu verteidigen und zu beschadigen.

Eine Feuerbarriere, die leicht einen Bereich von hundert Metern umgibt. Kein Feind wurde in dieses Gebiet rucksichtslos treten, wahrend sie mit Greem kampften. Die zehn Feuerschaden pro Sekunde wurden niemals aufhoren. Sie mussten den Schaden ertragen, solange Sie sich im Ring des Feuers befanden.

Daruber hinaus konnte das Kampfpotenzial dieser drei Zauber immer noch erheblich verbessert werden. Alles, was Greem jetzt tun musste, war, die Zauber in einem richtigen System zu organisieren und einen Kampfstil zu kreieren, der sie drehte.

Jemand klopfte an die Holztur, gerade als Greem mit seinen Berechnungen fur die moglichen Verbesserungen der magischen Modelle der drei Kernmagics beschaftigt war.

Dong. Dong. Dong.

\\\ "Who is it! \\\"

Greem konnte nach einer Unterbrechung in einem solchen wichtigen Moment nicht in guter Stimmung sein.

\\\ "Sir Greem, ich bin es!" Adept\'s Angus \ "Stimme erklang hinter der Tur.

Greem zogerte einen Moment, bevor er die Dokumente auf seinem Tisch ablegte. Er deckte das Pergamentpapier ab, das Geheimnisse uber seinen eigenen Korper enthielt, bevor er zur Tur ging und die magischen Abwehrkrafte entfernte.

Adept Angus Teint sah blass und schrecklich aus. Er hatte mitten in der Nacht besucht, und es schien, als hatte er etwas, woruber er reden wollte. Trotzdem zogerte er zu sprechen.

\\\ "Sir Angus, wir konnen schon nach so langer gemeinsamer Reise als Freunde betrachtet werden. Gibt es irgendetwas, das nicht zwischen Freunden gesagt werden kann?" Greem konnte seine sehen Beschwerden und ergriff die Initiative, um zu fragen.

\\\ "Dies ... \" \ "Angus konnte nicht helfen, aber zogerte noch einmal, bevor er endlich sprach: \" Ich habe gerade Neuigkeiten vom Clan bekommen. Es konnte Arger geben das Duell diesmal! \\\ "

\\\" Was ist passiert? \\\ "

\\\" Der Adept des herausfordernden Clans hat tatsachlich einen Steel Knight geschaffen Anscheinend ist der Golem extrem machtig. Er hat bereits die esoterischen Adepten zweier Firmen besiegt. Es ist das Chaos im Clan im Moment ... "Ihr Clan hat vor, nach einem Waffenstillstand zu fragen?"

Angus nickte widerstrebend, seine Stimme heiser und trocken, "Sehr wahrscheinlich. Der Clan hat bereits einige Botschafter heimlich geschickt. Wenn ihre Bedingungen nicht zu streng sind, wird der Clan bereit sein, das Duell aufzugeben und sich geschlagen zu geben! Angus trostete schnell Greem, als er sah, dass er tief in Gedanken versank , \\\ "Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Der Clan wird Ihnen auch dann die versprochenen Belohnungen geben, wenn das Duell nicht stattfindet. So viel kann ich sicherstellen! \\\"

G reem schuttelte den Kopf, als er laut lachte: "Das ist nicht das, woruber ich mir Sorgen mache. Ich bin nur enttauscht, dass ich moglicherweise die Chance verpasst habe, mich mit einem anderen esoterischen Meister auszutauschen. \ ""

Angus lachte ebenfalls, \ "" Mussen Sie sich noch Sorgen machen, wenn Sie im Castle in the Sky ankommen? Die Duelle und Herausforderungen fur die Geschafte werden zwar nur alle zehn Jahre stattfinden, aber die Arena ist nie leer. Solange Sie sich auf Ihren Golem verlassen und bereit sind, darauf zu wetten, konnen Sie jeden Tag in die Arena gehen, wenn Sie dies wunschen! \\\ ""

Die beiden machten nachher ein kleines Gesprach und Angus ging schlieslich. Greem ging zuruck an seinen Tisch und dachte an seine Plane fur die Zukunft. Sein ursprunglicher Plan war es, das Schuldige zu gewinnenl fur den Byron Clan. Dann wurde er die Gelegenheit nutzen und Snorlax im Castle in the Sky in ihrer Obhut lassen. Schlieslich konnte Greem nicht lange Zeit im Castle in the Sky bleiben. Snorlax als Kobold wurde es auch fast unmoglich finden, sich einen Namen zu machen, wenn er alleine gelassen wird.

Es konnte unhoflich und aufdringlich sein, einen solchen Antrag zu stellen, wenn das erwartete esoterische Duell abgesagt wurde und die versprochenen Belohnungen ihm bereits gegeben wurden Castle in the Sky also?

Es war wichtig zu wissen, wie viel Kraft notig ist, um deinen Platz im Castle in the Sky zu verteidigen. Es war ein Second Grade Adept aus dem Byron Clan in ihrem Laden stationiert! Wenn es selbst einer solchen Streitmacht schwer fiel, sich zu verteidigen, wie konnte dann ein Kobold ohne Kampffahigkeit an diesem wilden und wettbewerbsfahigen Ort uberleben?

Je mehr Greem daruber nachdachte, desto mehr wurde ihm bewusst, wie weit vor sich selbst bekam er.

Er war gerade jetzt alleine. Die beiden sogenannten Untergebenen waren extrem schwach. Einer war nur ein Pseudo-Kenner und wurde bald eine \ "Schlacht des Schicksals \" beginnen. Ihr Schicksal war bisher unbekannt und unklar. Der andere hatte einen Geist auf Talentniveau, konnte ihn aber im Kampf absolut nicht einsetzen.

Diese beiden waren in Konflikten vollig nutzlos.

Im Moment war Greem dabei, seine Fahigkeiten und seinen Einfluss zu verbessern. Er musste all die Kraft und Ressourcen sammeln, die er hatte, sie kultivieren und sicherstellen, dass alle seine Ressourcen zunehmen und zunehmen. Er hatte keine uberschussige Energie fur die Zukunft.

Wenn die von ihm geplante geschickte Kraft in der Zukunft erfolgreich war, ware dies moglich, sodass ihm in Zukunft weitere Optionen zur Verfugung standen. Was er jetzt tun sollte, bestand jedoch nicht darin, seine Energie zu weit zu verbreiten. Er musste alle Finger, die er nach ausen gestreckt hatte, zuruckziehen und eine feste Faust bilden, um sicherzustellen, dass jeder Schlag ein machtiger Schlag sein wurde!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Adepts Chapter 279

#Read#Novel#Age#Of#Adepts###Chapter#279