Age Of Adepts Chapter 370

\\ n \\ nKapitel 370 \\ n

Kapitel 370 Schicksal trennen

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Verdammt!

Wenn Alice die Zeit hatte, hatte sie angefangen, ihre Feinde zu beleidigen. Sie ware jetzt bis zu ihren Vorfahren gegangen. Der Mastermind hinter all dem Schmerz, den sie erlitten hatten, war direkt hinter ihnen, aber sie richteten ihre Aufmerksamkeit auf Alice.

Wenn es nur eine Gruppe von Hexenlehrlingen vor ihr ware, hatte Alice sich keine Sorgen gemacht, dass sie dem Golem Schaden zufugen konnten. Die Gruppe vor ihr hatte jedoch neun Hexen und siebzehn Lehrlinge.

Jeder einzelne von ihnen ware vollig nutzlos. Alice wurde lachen, bevor sie den Spinnengolem befahl, uber sie zu rollen. Sogar Alice begann zu schwitzen, als sie den Flut von Zaubern auf sie herabregnen sah. Obwohl sie sich im Spinnengolem versteckt hatten, wurden ihre Hande kalt.

Die bunten Elementiumzauber verschmelzen zu einer wutenden Flut von Elementium. Sie stiesen zusammen und stiesen auf den Spinnengolem zu.

Alice schrie als sie den Spinnengolem aufforderte, zur Seite auszuweichen. Zur gleichen Zeit blitzten die zusammengesetzten Augen des Golems auf, als um die massive Maschine Lagen von Kraftbarrieren errichtet wurden.

Kraftbarrieren wie diese waren die effektivsten Verteidigungszauber.

Die meisten anderen Abschirmungszauber hatten eine gewisse Elementiumneigung. Es war ein Bonus bei der Verteidigung gegen magische Zauberspruche desselben Attributs. Dies bedeutete jedoch auch, dass bestimmte andere Eigenschaften dem Zauberspruch entgegenwirken konnten. Auf der anderen Seite wurden Kraftbarrieren mit reiner magischer Energie hergestellt und hatten keinen Elementiumtyp. Deshalb waren sie am besten fur grose Schlagereien geeignet.

Trotzdem konnte die von dem Spinnengolem beschworene Kraftbarriere nicht einmal drei Sekunden halten. Die Elementiumzauber hatten sich zusammengesetzt und erzeugten fast dreihundert Kraftpunkte. Sie durchbrachen die durchsichtige Kraftbarriere und schlugen den Spinnengolem in eine Flut von Elementium.

\\ n \\ n \\ n

Snowlotus und Sofia, die sich dicht hinter dem Spinnengolem verfolgten, wich schnell aus. Die Wahnsinnshexe mag magischen Widerstand haben, aber es gab immer noch ein Limit. Wenn etwas uber diese Grenze hinausging, konnte sie selbst mit den Konsequenzen nicht fertig werden.

Ein Angriff von uber zweihundert oder dreihundert Punkten. Diese Zahl lag bereits auf dem Niveau der Adepten der zweiten Klasse. Sogar Sofia riskierte nicht, einen solchen Angriff von vorne zu unternehmen.

Wahrend Alice und ihre Verbundeten mit den anderen Hexen \'Verrat\' beschaftigt waren, gab das mysteriose Madchen langsam die Leiche einer Hexe in ihren Armen frei. Sie schloss die Augen und hob den Kopf, um das angenehme Gefuhl des Schicksals in ihrem Korper zu geniesen.

Die mysteriose Aura des Madchens schien jetzt ein wenig anders zu sein, als hatte sie eine unsichtbare Schwelle uberschritten. Es war, als ware die Qualitat ihrer Seele auf ein unvorstellbares Niveau gestiegen.

Zwanzig Punkte.

Durch das Toten der Hexe hatte das Schicksal des Madchens insgesamt zwanzig Punkte erreicht. Diese Zahl war eine Schwelle mit groser Bedeutung.

In der geheimnisvollen Halle traten allerlei subtile, aber geheimnisvolle Veranderungen auf.

Der Boden und die Wande wurden heller und heller. An den Wanden tauchten unzahlige Cerulean-, Lavendel- und Purpurfarbene magische Linien auf. Sie erstreckten sich uber die gesamte Flache und die verschiedenen Linien in verschiedenen Farben wurden gestapelt und gekreuzt. Nacheinander bildeten sich strahlende magische Knoten.

Die vielen magischen Linien, die wie Adern eines menschlichen Korpers erschienen, streckten sich aus und reichten in alle Richtungen ohne Ordnung. Trotz ihres chaotischen Musters hatten sie ein Gefuhl von Tiefe und Mysterium. Sie begannen, sich miteinander zu verbinden oder umwickelt, um dreidimensionale Runenstrukturen aller Formen und Grosen zu bilden. Flecken von kleinen Runen erschienen ununterbrochen und bildeten sich zu unverstandlichen Runenketten.

Die gesamte arkane Halle war aus allen Augen verschwunden. Der Boden, die Decke und die Wande waren alle in die Dunkelheit verblasst. Nur eine geheimnisvolle arkane Anordnung aus unzahligen magischen Linien blieb bestehen.

Kraftvolle magische Energien drangen durch die Runenketten.

Sie sind Schicht fur Schicht miteinander verwoben und haben sich perfekt aufeinander angesammelt. Die Leitungen waren miteinander verbunden und stutzten sich gegenseitig. Alle mystischen Linien bilden eine Einheit. Eine riesige und mysteriose magische Anordnung.

In der Mitte des Arrays stand das mysteriose Madchen, das niemand nennen konnte.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Der Korper des Madchens schwebte langsam in die Luft.

Es war, als hatte eine kleine Sonne ihren Korper durchdrungen. Ein atemberaubendes und blendendes Licht brach von innen heraus und erleuchtete ihren ganzen Korper.

Ein Schicksalskreis, der von zwei Schlangen gebildet wurde, die sich gegenseitig beisen, erschien im Zentrum der brennenden Sonne.

\\\ "Dies ... das ist dasTotem der Hexe des Schicksals… \\\ "Eine Hexe, die sich mit magischen Mustern und Totems auskannte, schrie laut auf. Ihre Worte waren wie eine Explosion, die jeden sofort aus ihren verwirrten Zustanden riss.

Aus welchem ​​Grund waren sie hier?

Naturlich mussten wir um diese zehntausendste Chance kampfen, die Hexe des Schicksals zu werden!

Alle Herzen sturzten sich in einen kalten und erfrischenden Teich In einem Augenblick, so kalt, dass ihre Zahne vor Angst anfingen zu plappern.

Doch als jeder seinen Kampfwillen verloren hatte, biss Snowlotus die Zahne zusammen und stellte sich vor.

\\ \ "Wofur geraten Sie in Panik? Sie wird erst als wahre Hexe des Schicksals betrachtet, wenn die Zeremonie abgeschlossen ist. Wir haben alle noch eine Chance, solange wir sie toten, bevor die Zeremonie endet. \\\ "

Snowlotus winkte mit den Handen, und eine Menge Eisscherben schoss auf das in der Luft schwebende Madchen zu.

Der Eiszauber prallte gegen die Barriere des mysteriosen Arrays und sofort ein heftiges Gegenspiel.

Mehrere Dutzend Eisspeere, starker als die Eisscherben, die Snowlotus abgefeuert hatte, materialisierten sich in der Luft und rannten auf sie zu.

Snowlotus \'Gesicht Sie wurde bleich, als die Angst in ihren Augen auftauchte. Diese Eisspeere waren viel machtiger als ihre Eisscherben. Konnte ihre Eisrustung diesen Angriff abwehren?

Vor ihnen erschien eine grose Silhouette Wahrend sie uberlegte, ob sie laufen oder stehen und die Speere ablenken sollte, half ihr der massive Korper, die meisten Eislanzen zu blockieren. Clang. Clang. Clang.

Der Gigant Shape bewegte seinen metallischen Korper, nachdem er die Eislanzen blockiert hatte. Alice \'wutende Stimme kam von innen, "Schwestern, wofur zogern Sie?" Fur unser Leben, fur einen Schuss, um zu uberleben, tote sie! \ ""

Sie brullte, als der zerlumpte und niedergeschlagene Spinnengolem nach vorne sties. Der Teufelskerl schoss auf seinem metallischen Oberkorper ununterbrochen mit allem ab es hatte.

Ein Regen purpurner Plasmablasen schwebte auf das Madchen in der Reihe zu.

\\\ "Ich hasse hinterhaltige Leute wie Sie am meisten! Die stinkende stinkende Ratte. Sofia wurde sofort wahnsinnig und schwankte mit ihrem kon***en Holzstab, als sie auf das Feld zu marschierte.

\\\ "Tatsachlich, meine Schwestern! Unsere Bemuhungen konnen von dieser Person, die aus dem Nichts kam, nicht ruiniert und verschwendet werden! Es spielt keine Rolle, wer unser Schicksal zu beeinflussen versucht! Alle werden sterben mussen! \\\ "Die erste Hexe, die aus ihrem Zogern aufwachte, schrie und das Licht eines magischen Zaubers erschien in ihrer Hand.

Mit diesen Leuten ubernahmen alle die Fuhrung Die zogernden Hexen und Lehrlinge fanden den Mut, zu handeln. Es war nicht notwendig, etwas zu organisieren. Das Madchen, das dem Thron der Hexe des Schicksals am nachsten stand, wurde zum Ziel fur alle. Zauberspruche jeder Farbe und Starke sturzte wie ein unaufhorlicher Sturm auf die Reihe.

Das mysteriose Madchen offnete sanft die Augen und betrachtete die angreifenden Kandidaten. Die einschuchternde Aura und Verachtung, die eine Autoritat einzigartig macht, farbten ihre pechschwarzen Augen offnete den Mund und sprach ohne Emotionen, "Hmpf!" Du unhofliche Hexen, die deine eigenen Grenzen uberschreiten. Sie sind nur pathetische Wurmer, die innerhalb des riesigen Flusses des Schicksals kampfen. Nimm dein Los gehorsam an! Andernfalls mussen Sie alle die Ruckwirkung des Schicksals ertragen. Sever Fate! \\\ "

Das Madchen sang leise. Jeder Korper zitterte, und Ausdruck von Schmerz und Schmerz tauchte auf ihren Gesichtern auf. Ein mysterioses Licht wurde im Inneren heller und heller Tiefen ihres spirituellen Bewusstseins. Tatsachlich wurde das Licht langsam von ihren Seelen getrennt.

Jeder stost erbarmliche Schreie aus!

Seitdem das Talent des Schicksals erwacht ist Sie waren das Wichtigste in ihrem Leben geworden, ihre Fahigkeiten, ihre Herrlichkeit, ihr alles drehten sich um ihre Talente fur das Schicksal.

In diesem Moment, mit zwei Worten des mysteriosen Madchens, dieses Talent war so tief verwurzelt, wer sie waren und was sie erreicht hatten, wurde ihnen gerissen.

Je mehr Aufwand und Ressourcen sie in ihr Schicksalstalent investiert haben, desto heftiger sind die Schmerzen, die sie erdulden mussten.

Es war eine schmerzhaftere Art zu sterben, als dass sie enthautet und ihre Muskeln von ihren Korpern befreit wurden! Mal mehr!

Die Kandidaten auf der Lehrlingsebene konnten solche Qualen nicht ertragen. Sie rollten auf dem Boden, als jeder Zentimeter ihrer Haut zu brechen begann. Ihr rotes Fleisch und ihre Muskeln waren fur alle sichtbar. Ein endloser Strom von Blut rieselte und floss aus ihren Korpern heraus und verwandelte sie sofort in blutige Menschen, die niemandem begegnen konnted Bar zu sehen.

Die mysteriosen Lichter trennten sich langsam von ihren Korpern. Jeder Zentimeter, in dem sich das Licht von ihnen loste, wurde dazu fuhren, dass mehrere Seelen ihrer Seele auf mysteriose Weise auseinander gerissen wurden.

Nach so vielen Jahren harter Arbeit war ihr Schicksalstalent bereits Teil ihres Lebens geworden. Es hatte eine unsichtbare, aber tiefe Verbindung mit jedem Zoll ihrer Haut und jedem Stuck ihres Fleisches. Nun, da das Talent gewaltsam von ihren Korpern getrennt wurde, waren die Schmerzen nicht etwas, das Ausenstehende verstehen konnten!

Alle Hexenlehrlinge starben an purem Schmerz!

Einmal hatten sie es Als sie starben, wurden ihr ganzer Korper, ihr Fleisch und ihre Seele von einer unbekannten Flamme verbrannt und in die reinste Energieessenz verwandelt. Das mysteriose Licht schleppte dann diese Substanz mit, wahrend sie in die Reihe tauchte und verschwand.

Das mysteriose Madchen im Kern des Arrays konnte nicht anders, als den Kopf zu heben und stohnendes Vergnugen auszulassen!

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Age Of Adepts Chapter 370

#Read#Novel#Age#Of#Adepts###Chapter#370