Age Of Adepts Chapter 391

\\ n \\ nKapitel 391 \\ n

Kapitel 391 Waldgeist

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Magie Energien gab es auf der ganzen Welt, aber sie hatten immer noch einzigartige Eigenschaften.

Die Energie an verschiedenen Orten wurde in verschiedenen Formen existieren und verschiedene Eigenschaften besitzen.

Greem war nicht ganz sicher, wie magische Energie an anderen Orten aussah, aber hier war die Energie sanft und zahm.

Selbst fugsame Energien waren jedoch fur einen normalen Sterblichen viel zu gefahrlich.

Greems Elementiumblick ermoglichte es ihm, den Wald so zu sehen, wie er war. Unter dieser seltsamen und wundersamen Darstellung versteckten sich immer noch viele Gefahren und Gefahren.

Furchterregende gefleckte Vogelspinnen streiften die Straucher von bunten Blumen und warteten darauf, den ahnungslosen Wanderer zu schlagen. Grune Kroten sasen inmitten von Grasbuschen. Jeder, der darauf trat, wurde von einem massiven Saurespray begrust. Bambusschlangen umwickelten sich um hohe Aste. Ihre Korper hingen von den Baumen herunter, als waren sie harmlose Weinstocke.

Diese verborgenen Gefahren waren mit blosem Auge kaum zu erkennen. Sogar Greem hatte ihre Existenz nur aufgrund der unnaturlichen Konzentration magischer Energie in diesen Gebieten erkannt. Die Liebe und die anderen hatten in einem so gefahrlichen Wald durch die Erfahrungen und Fahigkeiten, die sie durch die Opfer ihrer Mitmenschen gesammelt hatten, uberleben konnen.

Nach und nach zundeten sie Fackeln an und hielten sie in der Hand. Ein seltsamer Geruch breitete sich im Wald aus.

Es war ein merkwurdiger Anblick.

Alle versteckten Kreaturen begannen, aus dem Weg zu eilen, als Love seine Fackel hob und einen Weg durch die Busche bahnte.

Fur einen Moment krabbelten und rutschten viele Lebewesen vom nahe gelegenen Gras und den Asten ab.

Bald erschien ein vollig sauberer Pfad vor den Reisenden.

"Repellant Powder!" Gargamel blitzte auf, als er Greem ansah und einen kleinen Beutel an der Taille klopfte. Es hatte denselben seltsamen Geruch, der von den Fackeln wehte.

\\ n \\ n \\ n

Greem sah auf seine Taille. Dort war auch ein Beutel wie Gargamel. Die Liebe hatte ausdrucklich verlangt, dass Greem es ausen trug. Er hat nicht erwartet, dass er kleine magische Insekten vertreiben kann.

Diese Beutel bewahrten die Party vor unnotigen Arger!

Die Firma lief weiterhin in den Schwarzwald.

Rhodes der Dritte-Klasse-Schurke hatte trotz seiner scheinbar schwachen Fahigkeiten eine leichte Zeit hier. Er bewegte sich wie ein Fisch im Wasser.

Er gab Love einen einfachen Kopf und tauchte dann kopfuber in den dichten Wald. Die Liebe wurde erst anfangen, vorwarts zu gehen, wenn Rhodes ihm alles klar machte.

Alle Ranken und Dornen wurden abgeholzt, um sicherzustellen, dass die Adepten und Lehrlinge nicht betroffen sind. Trotzdem war jeder Schritt nach vorne ein qualvoller Kampf fur alle.

Ihre Kleidung wurde sich an Dornen verfangen, Aste wurden ihr Gesicht treffen und kon***e Wurzeln stiesen an ihren Fusen. Der Urwald war ein qualender Ort fur Zauberkunstler, die keine Ausbildung hatten.

Das heist, Adepten und Lehrlinge waren auch keine Schwachlinge!

Ihre Korper waren mit Magie und Tranken versorgt. Ihre Konstitution war immer noch weit uber die gewohnliche Person hinaus, auch wenn sie nicht so stark war. Ganz zu schweigen davon, dass sie sich mit Magie verbessern konnten. Wenn Sie zum Beispiel etwas Windelementium heraufbeschworen, um ihre Korper zu umgeben, wird ihnen sofort eine Beweglichkeit gleich Schurken verliehen. Die defensiven Kraftfelder um ihre Korper schutzten sie auch vor Angriffen.

Repellant Powder war nicht allmachtig.

Es gab immer seltsame Kreaturen, die gegen ihre Auswirkungen immun waren. Diese Wesen konnten sich vor Forschern verstecken und schlugen ein, als sie schlieslich in Reichweite waren.

Fila der Bogenschutze steckte ihren Langbogen ein und zog stattdessen zwei Dolche. Sie benutzte ihre scharfen Klingen, um alle giftigen Schlangen und blutsaugenden Blutegel zu spalten, die es wagten, sich auf sie zu sturzen. Neil, der vierte Klassenjager und die Adepten der Lehrlinge waren dank ihr unverletzt.

Naturlich brauchten die beiden Adepten nicht ihre Hilfe.

Der heruntergekommene Adept Gargamel war selbst eine schreckliche Quelle von Gift. Jede Kreatur, die sich ihm naherte, starb sofort an Gift, bevor sie zu einer Pfutze aus Saure schmolz.

Greem, der am Ende der Formation spazieren ging, war noch seltsamer.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Eine schwache rote Barriere umhullt seinen Korper. Jede Kreatur, die das Feld betrat, wird dadurch zu Asche. Nur ein kleiner grauer Staubhaufen lag auf dem Boden.

Feuerring!

Die Auszubildenden haben die Barriere erkannt. Sie konnten nicht anders als neidisch blicken.

Wenn sie sich dafur entschieden hatten, Feuerzauber zu beherrschen, hatten sie moglicherweise auch diese brillante und machtige Flammensperre nach mehreren Jahren intensiven Studiums besitzen konnen. Wahrend es konnteDer Ring des Feuers war ein Zauber, der sowohl offensive als auch defensive Fahigkeiten besas. Die Muhe hat sich gelohnt. Dies erforderte jedoch ein ausergewohnliches Talent in Bezug auf ihre Affinitat zum Feuer. Andernfalls mussten sie sich darauf vorbereiten, eine Ewigkeit damit zu verbringen, das Geheimnis des Ringes des Feuers zu meistern!

Sabrina drehte sich um und betrachtete Greems Erleichterung in dieser Situation. Der Neid in ihrem Herzen reichte aus, um sie zu ertranken. Greem war erst ein Zwischenlehrling gewesen, als sie gemeinsam in die U-Bahn-Hohle gegangen waren. Sabrinas Aufmerksamkeit war vor allem dem auffalligen Duo Mary gewidmet.

Sie hatte nie erwartet, dass dies in nur zehn Jahren geschehen wurde. Greem hatte sich zu einem schrecklichen Talent entwickelt, das jeder furchten und respektieren musste. Inzwischen steckte sie immer noch auf der pseudo-erfahrenen Ebene. Daruber hinaus war sie sogar in eine Verschworung gegen sie verwickelt, die moglicherweise ihr Lebensende bedeuten wurde.

Die bizarren Dinge, die sich herausgestellt haben, lohnen sich sehr!

Himmel. Was hat dazu gefuhrt, dass zwei Personen mit unterschiedlichen Positionen ihr Schicksal, ihre Identitat und ihren sozialen Status vollig auf den Kopf gestellt haben? War es, weil sie in ihrem Streben nach Magie nicht stur genug war? Oder war es ein Scherz, dass das Schicksal sie spielte?

Die blubbernden Gedanken verargerten Sabrina und ihre Wunden begannen wieder zu schmerzen.

Sabrina seufzte duster, als sie einen schwarzen Wasserbeutel hervorholte und einen Drink nahm.

Es war kein Wasser, das sie trank, aber ein scharfer und viskoser Organ-Versohnungswirkstoff!

Seltsame mechanische Konstrukte hatten bereits die meisten ihrer menschlichen Organe ersetzt. Ohne ein mechanisches Herz, um diese mechanischen Teile mit ihren ursprunglichen biologischen Systemen zu synchronisieren und miteinander in Einklang zu bringen, mussten sie sich widersprechen und miteinander kollidieren.

Folglich musste sie dieses "Motorol" trinken, das taglich als Regulationsmittel fungierte. Es war der einzige Weg, um den Konflikt zu verzogern, der ihren Korper traf.

Dies war auch ein Teil des Schmerzes, ein Lehrling zu sein, der auf einem Pfad eines mechanischen Adeptes ging!

Nach vier anstrengenden Stunden des Trekkings blieb die Gruppe auf einer Station stehen kleine Klippe funfzehn Kilometer tief im Schwarzwald. Sie fingen an, ein Lager fur heute Nacht vorzubereiten.

Bis zum Einbruch der Dunkelheit waren es noch zwei Stunden, aber es war nicht leicht, einen geschutzten Ort wie diesen zu finden. Um die peinliche Situation zu vermeiden, dass sie keine Unterkunft finden konnte, beschloss Love, hier aufzuhoren. Er bat Greem um Erlaubnis und richtete ein Zelt auf.

Immerhin war dies der erste Tag der Expedition. Bevor das Team sich kennenlernen und lernen konnte, wie man zusammenarbeitet, sollte man am besten etwas Energie sparen, um mit unvorhergesehenen Umstanden fertig zu werden.

Die Vielfalt der Tierarten im Schwarzwald und die Horden magischer Kreaturen waren auch fur Greem eine Augenweide! Diese Expedition war das erste Mal, dass er sich so tief in den Schwarzwald wagte.

Hupfende Hasen und Meerschweinchen waren die Lieblingsbeute von Jagern auserhalb des Schwarzwalds. Sie waren leichte Ziele. Es war jedoch fast so, als ware ein berserkender Zauber auf diese harmlosen Kreaturen gewirkt worden. Sie hatten Locher aus dem Boden gegraben und die Party rucksichtslos angegriffen.

Greem hatte personlich gesehen, wie beangstigend sie sein konnten. Die "sanften" Kaninchen hatten mit jedem Schlag deutliche Klauenspuren auf dem Metallschild der Love hinterlassen konnen. Die scharfen Fangzahne der Meerschweinchen hinterliesen sogar Liebesmerkmale auf dem Longsword von Love.

Greem hatte gesehen, was in ihren Korpern vorging. Ihre Geister waren chaotisch und wutend, wahrend in ihren Korpern ein aufgewuhlter Durcheinander magischer Energie wutete.

Hin und wieder stiesen sie sogar auf kleine Tiere, die Windschilder, Feuerballe und Erdspitzen freisetzen konnten. Es war nicht ausgeschlossen, dass sie sich entwickelten und zu magischen Kreaturen mit machtigen magischen Kraften heranwuchsen, wenn sie genugend Zeit hatten.

Trotzdem wurden die meisten dieser Kreaturen wahrscheinlich an der Verbrennung chaotischer Energien in ihren Korpern sterben!

Es war offensichtlich, dass die dichte und allgegenwartige magische Energie des Schwarzwalds sie beeinflusst Verhalten!

Der Schwarzwald war wie ein umfangreiches magisches Experimentierlabor. Jede Kreatur, die sich weigerte oder von der magischen Energie nicht umgewandelt werden konnte, wurde an der ubermasigen Macht sterben. Nur die magischen Kreaturen, die den Zauber der Magie uberlebt hatten, hatten das Recht, an diesem Ort zu uberleben.

Die \\\ \'Speciology \\\\' und \\\ \'magische Kreatur Handbuch \\\\' gespeichert in Greem \\\ \'s-Chip war in der Notwendigkeit einer schweren Korrekturen und Erganzungen. In jedem Moment gab es mehr und mehr einzigartige magische Kreaturen, die der Welt im riesigen und grenzenlosen Schwarzwald geboren wurden. Auch sie kehrten in die Umarmung der Erde zuruckTrotz ihrer standigen Kampfe und Kampfe ums Uberleben.

Durch einen solchen Prozess wurden all diese plotzlichen und instabilen Faktoren sowie die unbekannten Variablen absorbiert und eliminiert. Nur die dominantesten und stabilsten Mutationen konnten als Teil des Schwarzwaldes uberleben und zu einer neuen Art werden.

Und die Ursache dieses Zyklus war dieser ewig unverstandliche Wald! Der Schwarzwald!

Wahrend alle damit beschaftigt waren, Feuerholz zu sammeln, Zelte aufzustellen, Wasser zu suchen und am Fus der Klippe nach Essen zu suchen, schleppte Gargamel Greem auf die Klippe. Dann holte er ein magisches Werkzeug heraus, das einem Kompass ahnelte, und begann im stillen etwas zu messen.

\\\ "Sind Sie sicher, dass der von Ihnen erwahnte Waldgeist in der Nahe ist? Wir sind ziemlich nahe am Rand des Schwarzwalds. Wenn er uber Intelligenz verfugt, wurde er sich niemals fur einen solchen entscheiden ein Ort fur sein Territorium! \ ", fragte Greem zweifelnd.

Waldgeister.

Welche Art von magischen Kreaturen waren diese Wesen?

Die Frage war gerade in Greems Kopf aufgetaucht und die Daten wurden gespeichert Der Chip floss sofort in seinen Kopf.

Waldgeister. Natur - magische Kreaturen, die Intelligenz besitzen. Eine Art magische Pflanze, die entstanden ist, als ein gewohnliches magisches Wesen nach seinem Tod das Seelenbewusstsein mit einem Baumgeist vermischte. Diese Lebensform ahnelte der Damonenblume, die Greem in der unterirdischen Hohle getroffen hatte. Die eine war jedoch die zufallige Schopfung der Natur, wahrend die andere eine magische Schopfung eines bosen Adept war.

Trotzdem waren ihre bosen Wesen die gleichen!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Adepts Chapter 391

#Read#Novel#Age#Of#Adepts###Chapter#391