Age Of Adepts Chapter 447

\\ n \\ nKapitel 447: 447 \\ n

Kapitel 447 Koder

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Sicha. Mensch . Korperveredelungs-Adept (sortierte Giftart).

Korperliche Attribute: Starke 12 | Beweglichkeit 8 | Physique 14 | Geist 6

Nahkampf-Schlachttechniken: Schneller Schlag, Barbarischer Schlag, Zerreisende Beruhrung.

Flandre. Mensch . Elementium Adept (Wasser).

Korperliche Attribute: Starke 5 | Beweglichkeit 3 ​​| Physique 6 | Geist 17.

Haufig verwendete Zauberspruche: Ice Lance Barrage, Whirlpool-Strangulation, Tidal Impact, Water Dragon Wave.

Die machtige Lebenskraft und der machtige Geist eines Adepten bildeten gewohnlich ein immaterielles Kraftfeld, das die Wahrnehmungsfahigkeiten verdecken konnte. Unter normalen Umstanden wurde die passive Sondierungsfahigkeit des Chips die Attribute des Gegners nicht eindeutig identifizieren konnen.

In der Hitze des Gefechts konnte Greem jedoch den Geist des Feindes basierend auf dem Effekt des Magma-Feuerballs bestimmen, der gegen ihre Verteidigungszauber stost. Er konnte die Geistregenerationsrate des Feindes anhand der Zeitspanne zwischen den von ihnen gewirkten Zaubern bewerten. Er konnte die Starke, Beweglichkeit und den Korper des Feindes anhand seiner Bewegungsgeschwindigkeit und Ausdauer ermitteln.

Auch wenn die gesamte ausere Leistung des Gegners auf unzahlige Faktoren zuruckzufuhren ist, konnte Greem durch quantitative und qualitative Daten immer noch eine Menge nutzlicher Daten gewinnen Analyse .

Es spielte keine Rolle, ob Greems Angriffe die Verteidigung des Feindes oder die von ihnen geworfenen Zauber durchbohrten. Die geistige Flussfrequenz, die Wirkung der Zauber, die Starke ihrer Verteidigung, die Verzogerung zwischen den Zaubern, die Geschwindigkeit, mit der sich die Magie regenerierte;All diese winzigen Details waren Dinge, mit denen der Chip dynamisch aufbauen konnte, um ein Grundmodell der beiden Adepten zu konstruieren.

Dann konnte Greem sie angreifen, um wiederholt die Starke ihrer Abwehrkrafte zu prufen und weitere Antworten zur Uberprufung der gesammelten Daten zu erhalten. Zweifellos waren dies auserordentlich prazise und belanglose Informationen. Die meisten Menschen hatten nicht die zusatzliche Prasenz des Geistes, um sich wahrend eines intensiven Kampfes um solche Dinge zu kummern. Folglich kann sich der Feind niemals vorstellen, dass eine Person Informationen uber sie sammelt, wahrend sie kampfen.

Anfangs wusste Greem nichts uber Flandres und Sichas Attribute. Die Schlacht war angespannt, und an jeder Ecke lauerten Gefahren. Der Nebel des Krieges, der Greems Augen verdunkelte, klarte jedoch in dem Moment, in dem die Datenmodelle der beiden Feinde beendet waren. alles schien jetzt so klar.

Greem hatte jetzt seine korperlichen Eigenschaften. Der Chip hatte auch ihre Kampfmuster aus der bisherigen Schlacht eingefangen und aufgezeichnet. Greem konnte sich immer noch in einem numerischen Nachteil befinden, aber jetzt war es, als hatte er ein drittes Auge. Nun konnte er die nachsten Aktionen des Feindes bis zu einem gewissen Grad vorhersagen.

\\ n \\ n \\ n

Nun, da Greem Sichas Starke und Beweglichkeit kannte, konnte er seine Basisbewegungsgeschwindigkeit sowie die Grenzen abschatzen zu dem seine Angriffe gelangen konnten, als er schlug. Dadurch konnte Greem seine magischen Abwehrkrafte und die Neupositionierung auf die am besten geeignete Weise zuweisen. Er konnte Sicha standig in einer unbeholfenen Position halten, in der es schwer war, seine Kraft voll zu entfalten.

Sicha spurte die Schwierigkeit der Situation!

Wenn er gewaltsam gegen Greem schlagen wollte, ware er der Feuerwehrmann In genau der richtigen Position, wo die Kraft, die er ausubte, am schwachsten ware. Wenn er von der Seite schlagen wollte, musste er das Risiko eingehen, von Greems Zaubern bombardiert zu werden.

Wenn er dagegen rennen und in eine Art Guerillakrieg ziehen wollte, dann wurde Greem ihn die ganze Zeit verfolgen und ihm einen vollen Feuerball prasentieren Beschuss vor Flandres Angriffen.

Es war auserst schwierig, seine Fortschritte gegen Greem und seine Bemuhungen, Angriffe zu vermeiden, zu managen.

Es war wichtig zu beachten, dass Sichas zwolf Kraftpunkte ihm eine beangstigende Offensivfahigkeit verliehen haben. Wenn man die Auswirkungen von Abwehrzauber ignorieren wurde, konnte jeder einzelne von Sichas Klauenangriff einen erschreckenden Schaden von siebzig Punkten verursachen.

Diese Zahl klingt moglicherweise nicht viel. Immerhin war er ein Drittel weniger als sein Angriff von hundert und zehn Punkten. Die hohe Beweglichkeit von Sicha erlaubte ihm jedoch auch, seine Nahkampftechniken zu ketten, den Feind mit der Unnachgiebigkeit eines endlosen Sturms zu treffen und sie mit ihm in Verbindung zu halten.

Er konnte in drei Sekunden funfmal zuschlagen, wobei jeder Angriff siebzig Punkte Schaden verursacht. Wenn all diese Angriffe genau gelandet sind, welche Art von Verteidigungsfeld konnte ihm widerstehen?

Deshalb konnten die meisten Adepten keine Zauberspruche wirken, wenn Sicha es schliese imauf sie . Sie mussten sich auf ihre Verteidigungszauber verlassen und schnell Abstand zum korperveredelnden Adept nehmen.

Zuvor hatte Sicha wahrend Greem \ \'s Duell um Flandre mit Wasser und Flandre angefangen, Sicha von der Seite aufgeladen. Er hatte die Abwehr des Winddrachen durchschlagen und brauchte nur zwei Sekunden, um in der Nahe von Greem zu sein, um seinen Lava-Schild in Stucke zu zerschmettern.

Wenn der Windwirbel des Winddrachen ihn nicht sofort vertrieben hatte, waren alle Lava-Schilde von Greem zerstort worden.

Naturlich hatte Sicha fur seinen wilden Vorschuss auch einen gleichwertigen Preis bezahlt.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die brennende Domane, die alles in der Nahe des Flammenstaubs verbrannt hat, der mit dem Ring des Feuers gestapelt ist. Sicha musste in der Nahe von Greem pro Sekunde uberwaltigende achtzig Punkte Feuerschaden erleiden. Der Schaden durch den Lavaschild selbst verursachte zusatzlich funfundzwanzig Punkte pro Sekunde.

Sein vorubergehender Ruckzug aus dem Nahkampf sollte nicht nur den Gegenangriff von Greem verhindern. Er brauchte auch Zeit, damit sich sein Korper regenerieren konnte. 14 Punkte von Physique erlaubten ihm, jeden beschadigten Teil seines Korpers durch den Konsum von Spirit wiederherzustellen, solange es nicht so kritisch war wie ein abgetrenntes Glied.

Sicha brauchte nur zwanzig bis dreisig Meter Abstand zu erreichen. Er hatte absolutes Vertrauen in seine Kampffahigkeiten und Mittel zum Ausweichen, um die meisten Greem-Zauberspruche zu vermeiden.

Sein Opfer hat sich gelohnt!

In den wenigen Sekunden, in denen er es geschafft hatte, Greems zu zeichnen Ihm war aufgefallen, dass Flandre bereits eine weitere Water Dragon Wave kanalisiert hatte. Es kam auf Greem zu wie ein Sturm. Es war ziemlich schwierig fur Greem, diese Angriffswelle ohne Verletzungen zu ertragen, nachdem er einige seiner Lava-Schilde verloren hatte.

Wenn Greem einige Minuten zuvor in dieser Situation erwischt worden ware, hatte er die Kraft des Winddrachen aufwenden mussen. Der Drache musste eine massive Windbarriere aufbauen und ihm erlauben, Flandres Fluch zu entkommen, ohne Schaden zu nehmen.

Was es noch schlimmer machte, war die Moglichkeit, dass Sicha wieder in den Kampf eintrat und ihn in einen Hinterhalt geriet, wahrend er fluchtete.

Nun hatte Greem jedoch einen unglaublichen Einblick in die Situation dieser Schlacht. Er kehrte sofort seine vorherige Vorsicht und Konservativitat um. Stattdessen begann er auf fast unglaubliche Weise zu kampfen.

Greem grunzte, als drei Magma-Feuerballe in einer Dreiecksformation auf Flandres Water Dragon Wave schossen. Er nutzte die Chance nicht, mit dem Winddrachen zu fliehen. Stattdessen drehte er sich um und sturzte auf Sicha zu, der verzweifelt fluchtete.

Was ist das? Versucht er, mich mitzureisen?

Sicha war fur einen Moment verwirrt, als er davonlief. Diese Uberraschung wurde jedoch schnell zur Freude, als er zufallig nach links und rechts trat. Er schlug zuruck zu Greem, und seine beiden goldenen Krallen schlugen eine nach der anderen. Die anmasende Kraft erzeugte einen Windstos, der aus einer Entfernung von siebenundzwanzig Metern gegen die Feuerschilder von Greem prallte. Die Feuerschilde zitterten sogar vom Aufprall.

Sicha war sehr zuversichtlich, allen Angriffen des Feindes in dieser Entfernung auszuweichen. Er konnte dann die Gelegenheit ergreifen, dass Greem seinen nachsten Zauber auswirkt, um vorwarts zu sturmen und einen weiteren Streik auszulosen. Nicht zu vergessen, Flandres Water Dragon Wave jagte immer noch hinter Greem. Diese drei Feuerballe konnten diese wilde Wasserwelle niemals aufhalten. Solange Sicha den Gegner bremsen konnte, konnte Flandre den Flammendamon brutal verwusten, der praktisch alle seine Schilde verloren hatte.

Zahllose Berechnungen gingen ihm durch den Kopf. Sicha entschied sich sofort, Greem ohne zu zogern zu stellen.

Greem hatte die Wahl von Sicha bereits vorhergesagt!

Tatsachlich konnte man sagen, dass Greem Einfluss hatte Sicha bei der Wahl.

Er hatte seine verschwundenen Lava-Schilde nicht so schnell wie moglich repariert, verfolgte Sicha nicht, als ihn ein groser Zauber an den Fersen jagte , zeigte auch keine Mittel an, die Sicha sofort lahmen konnten. Von Beginn der Schlacht an hatte Greem Sicha fehlgeleitet. All diese verschiedenen Hinweise fuhrten dazu, dass der uberzuversichtliche Sicha die falsche Wahl traf.

Die drei Magma-Feuerballe, die hinter ihnen explodierten, verursachten eine chaotische Flammenschockwelle, die die Water Dragon Wave um ein paar Sekunden verzogerte.

In diesem kurzen Zeitfenster der Gelegenheit hob Greem beide Hande und eine furchterregende Feuerwolke, die mit Flammen und Lavablasen gefullt war, erschien sofort uber ihm.

Sicha hatte nicht die Absicht, sich zu entfernen, als Greem in drei Sekunden fertig war. Stattdessen,Er war wie ein Hai, der Blut gerochen hatte. Sichas Silhouette blitzte auf, als er sich schnell nach vorne bewegte. In nur einer Sekunde hatte er es geschafft, vor Greem anzukommen.

In Sichas Augen brauchte er nur eine Sekunde, um die Windbarriere zu durchbrechen. Er schaffte es dann schnell zur Seite des Flammenfeindes, wo er mit seinem Barbaric Blow die gegnerische Besetzung unterbrechen konnte. Wenn das passierte, musste Greem etwas Blut vergiesen, um zu entkommen!

Leider hatte der Winddrache, als er vor Greem ankam, die Kiefer geoffnet. Ein ohrenbetaubendes Gebrull, das in der ganzen Gegend ertonte, erfullte seine Ohren.

Und damit einher kam der majestatische und unaufhaltsame Drache eine Aura der Macht!

Drache \\ Aura of Might?

Sicha fuhlte, wie sein Korper zitterte, als der Name in seinem Kopf auftauchte. Sein Gehirn war auch von der Aura betroffen. In diesem entscheidenden Moment war er tatsachlich in einen Zustand der mentalen Einschuchterung gefallen!

Sichas Herz voller Angst, obwohl er erst vor kurzem ein boses, zuversichtliches Grinsen hatte auf seinem Gesicht!

Verdammt, warum ist es die Aura der Macht des Drachen?

Isn \ Ist es etwas, das nur ein echter Drache gebrauchen kann? Konnte es sein… konnte es sein, dass diese Gore den Drachengolem aus einem echten Drachenkristall gemacht hatte?

Sicha wusste fast sofort den Grund fur das Phanomen vor sich. Leider war es zu spat!

Greem zerstreute mit einer Handbewegung die pulsierende und rumpelnde Feuerwolke. Gemessen an, wie schnell er den Spruch aufgehoben hatte, war es nur ein Schein gewesen. Andernfalls musste selbst Greem mit all seinem Talent und seinen Fahigkeiten einen gewaltigen Ruckschlag erleiden, wenn er einen so grosen Zauber zerstreut.

Wahrend Sicha vorubergehend deaktiviert war, offnete der Flammenunterweltler seine massive Handflache. Ein leuchtender roter Foliant erschien leise daruber.

Flip, Flip, Flip, Flip.

Das kon***e Pergamentpapier wurde schnell gewendet. Jedes Mal, wenn es eine neue Seite erreichte, stiegen eine seltsame Rune und zahlreiche Symbole aus den leeren Seiten.

Als Greems Geist weiterhin krauselte, sprangen mehrere machtige Einzelzielzauber einen nach dem anderen nach vorne und bildeten sich mit einer Geschwindigkeit von einem Zauberspruch pro Sekunde.

Die grausame Feuerwelle verschlang den Korper von Sicha!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Adepts Chapter 447

#Read#Novel#Age#Of#Adepts###Chapter#447