Age Of Adepts Chapter 622

\\ n \\ nKapitel 622: 622 \\ n

Kapitel 622 Continuous Fight

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ein loderndes Feuer brannte auf den aufgestapelten Baumstammen und leckte sich Stuck fur Stuck an dem Korper der jungen Hexe, bis schlieslich alles zu Asche geworden war.

Die Hexen waren keine Mitglieder dieser Welt. Ihre Seele wurde hier niemals in Frieden ruhen.

Um zu verhindern, dass Airuilians Seele in anderen Welten verloren geht, hat Alice personlich die Beerdigung veranstaltet und ihr Bestes gegeben, um Scherben von Airuilians Seele zu sammeln in der Asche.

Nach ihrer Ruckkehr in die Welt der Adepten musste Alice nur den Seelenkristall zerschmettern, und Airuilians gebrochene Seele wurde zur Seelenmutter zuruckkehren durfen Fluss . Es war die groste Hoflichkeit, die ein toter Adept erhalten konnte.

Wahrend der Beerdigung traten Greem und die anderen nur vor, um ihren Segen zu geben. Die Hexen des Schicksals, die mit Airuilian mitgekommen waren, vergossen jedoch traurige Tranen. Es war klar, dass die Beziehung dieser Hexen des Schicksals nach fast hundert Jahren des Zusammenseins auserordentlich eng war.

Das stand im krassen Gegensatz zu der Beziehung der Hexen in den anderen Zweigen!

Die Mehrheit der Elfen das hatte das fliegende Schiff zuruckgelassen. Der Rest, den es geschafft hatte, sich in den umliegenden Wald zu zerstreuen, war zu schwer zu verfolgen. Sogar Greem wurde es schwer fallen, sich mit seinen geistigen Sinnen an ihre Position im Wald zu halten.

Nach einem ganzen Kilometer Verfolgung und funf toten elfischen Bogenschutzen waren die uberlebenden Elfen daher spurlos verschwunden. Der Druide der zweiten Klasse und der Elfenkapitan der Frauen besasen besonders ausergewohnliche Stealth-Fahigkeiten. Greem hatte fast einen Viertelkilometer Wald verbrannt und konnte immer noch keine Spur von ihnen finden.

Es schien, dass der schwierigste Teil in zukunftigen Kampfen mit den Elfen in den Waldern ihre Hinterhalte entdecken wurde!

Greem hatte in der letzten Schlacht alle seine Gefahrten anrufen konnen. Das hatte ihre Chancen, den Druiden zweiten Grades einzufangen, leicht erhoht. In Anbetracht der Kampfe, die in der Zukunft stattfinden sollten, hatte Greem Mary, Zacha, Alice und dem Rest dennoch befohlen, im Schiff zu bleiben. Er sandte nur einige magische Maschinen aus, um die Elfen zu umgeben.

\\ n \\ n \\ n

Sie hatten zwar mehr Elfen fliehen lassen konnen, sie haben aber auch dafur gesorgt, dass die geschickten Krafte auf dem Schiff nicht vollstandig ausgesetzt sind.

Die angreifenden Elfen waren nicht ausgerottet worden. Tatsachlich waren einige von ihnen am Leben geblieben.

Diese elfischen Krieger wurden dann die besten experimentellen Exemplare und Probanden fur die Adepten.

Die zur Dissektion bestimmten Personen wurden seziert, und diejenigen, die an die Kafer gefuttert werden sollten, wurden an die Kafer gefuttert. Bald waren alle Elfen erschopft.

Die wenigen Anfuhrer der Crimson Clan sasen zusammen, um eine Diskussion zu fuhren. Sie stimmten einstimmig darin uberein, dass der Grund fur die Genauigkeit der Hintergrunde der Elfen die ubermasige Geradlinigkeit ihrer Operationen war. Sie waren funf Mal in die Tiefen des Fantasy Forest eingedrungen, um Minen zu untersuchen. Holle;Es ware seltsam, wenn das Konigreich der Elfen nichts getan hatte, als diese Informationen in ihre Hande fielen.

Nach einigen Diskussionen kamen die Adepten zu einer Entscheidung. Sie wurden den Guerillakrieg beginnen. Sie wurden nach jedem Angriff den Standort wechseln und ihr Bestes geben, um den Gegner mit jedem Schlag auszuloschen, wahrend sie auch Finten machen, um den Feind von seinem nachsten Ziel abzuwerfen.

Das fliegende Schiff sturzte sofort in die Luft, nachdem es sich fur eine Strategie entschieden hatte. Dann raste es in Richtung Meer.

Tymo hatte ursprunglich vorgeschlagen, das nachstgelegene Dorf oder die Stadt der Elfen anzugreifen, aber Greem gab die Idee nach einiger Kontemplation auf.

Von jetzt an wollte er nicht mehr, dass seine Gedanken vom Feind herausgefunden werden. Deshalb sollten sie solche rachsuchtigen, wutenden Aktionen so weit wie moglich vermeiden. Garan war jedenfalls unglaublich gros. Sie hatten viele Ziele zur Auswahl. Es war nicht notig, sich um Elben Sorgen zu machen, um sie zu schlachten.

Dies war das Elfenreich. Diejenigen, die hier lebten, waren alle Burger des Konigreichs Elfen. Solange sie genug Menschen abgeschlachtet hatten, ware ihr Hinterhalt heute vollstandig zuruckgezahlt worden.

Mit der Geschwindigkeit des fliegenden Schiffes gelang es der Besatzung, in nur zwei Tagen an die Kuste zuruckzukehren. Das Schiff hielt nicht einmal an. Es flog direkt zum Meer und steuerte funfzig Kilometer vor seinem endgultigen Stopp auf.

Wenn sie diesen Ort erreicht haben, konnten sie nicht mehr verfolgt werden, selbst wenn elf Kundschafter die ganze Zeit hinter ihnen hergefahren waren. AfNachdem alle moglichen Schwanze abgeworfen worden waren, drehte sich das fliegende Schiff um und fuhr nach Suden. Es flog in Richtung der sudlichen Kuste von Garan.

\\ n \\ n \\ n

Es war ein strategischer Plan, den Greem und die anderen entwickelt hatten.

Ihr Ziel bei dieser Reise war es, den Stab der Weissagung zu erhalten. Der Stab der Weissagung befand sich jedoch in einer Sammlung des Zweiten Grades Green Dragon Ohgu. Wenn sie den Stab stehlen wollten, war es das Wichtigste, Ohgu aus der Drachenklippe herauszuziehen. Selbst wenn sie die Drachen nicht wegziehen konnten, mussten sie einen Weg finden, um die Hauptkrafte und Kraftwerke des elfischen Konigreichs herauszuziehen.

Ansonsten war der Versuch, den Stab der Weissagung zu stehlen, praktisch Selbstmord.

Der Versuch, die Schnurrhaare eines grunen Drachen der zweiten Klasse tief im elfischen Konigreich zu zerren, machte es sehr wahrscheinlich, dass sie auf diese furchterregenden Boten der elfischen Gotter stiesen wurden. Nach den Aufzeichnungen der Adepten standen die Gotter, die sich auf den Glauben ihrer Anhanger stutzten, vor der gleichen unangenehmen Situation wie die Grosen Adepten. Es war die Tatsache, dass sie durch die Krafte des Flugzeugs auserhalb der Flugzeugbarriere gehalten wurden. Sie konnten sich nur an der Flugzeugsperre befestigen und in den Ausenlandern eigene heilige Konigreiche schmieden.

Die Gotter der funften oder gar der sechsten Klasse hatten absolut keine Moglichkeit, die Flugzeugsperre zu passieren und die Welt zu betreten. Um sich also die Moglichkeit zu geben, ihre Macht in die Welt zu projizieren, wurden sie verschiedene Wege finden, Boten oder Priester ihres eigenen Pantheons in der Ebene anzuheben.

Auf diese Weise konnten die Gotter durch ihre Priester oder Boten einen Teil ihrer Kraft in die Welt projizieren, wenn ihre Konfession in Gefahr ist.

Das Elfenreich pries standig, dass die Gotteravatare auf der Erde wanderten und die Stimmen und Willen der Gotter verbreiteten. In Wahrheit waren diese Avatare nicht die Gotter, die wirklich auf die Welt herabstiegen. Stattdessen waren es lediglich die Gotter, die sich die Leichen der Priester und der Botschafter liehen, um ihren Willen zu bestimmen.

Diejenigen, die zur Gottheit aufsteigen konnten, waren Existenzen oberhalb der funften Klasse, wahrend die zentralen Gottheiten der Pantheons oft machtige Sechste Klassen waren. Aufgrund der Begrenzungen ihrer gottlichen Macht und ihres Niveaus gab es jedoch einen Unterschied in der Energiemenge, die sie in ihre Ausgangsebene zuruckspringen konnten.

Zum Beispiel war Chef Elven God Saoirse ein Gott der sechsten Klasse. Die Menge an Kraft, die sie zuruck in das Flugzeug projizierte, reichte aus, um einen gottlichen Botschafter der vierten Klasse zu schaffen, um ihre Autoritat zu bestimmen. Auf der anderen Seite konnte der Gott des Bogenschiesens der funften Klasse, Marco, genug Kraft projizieren, um eine neu entwickelte vierte Klasse zu schaffen. Der schwachste Gott des Mondlichts im funften Grad, Meve, konnte nur einen Boten des dritten Grades projizieren.

Aus diesem Grund war es praktisch unmoglich, eine Gottheit zu toten, denn ihre eigentlichen Korper befanden sich nicht einmal in der Ebene!

Wenn man einen Gott toten wollte, mussten sie aus der ebenen Barriere ausbrechen und sich in die heiligen Konigreiche der Gotter kampfen. Nur so konnte ein Gott ein fur alle Mal getotet werden.

Wenn man nur die Boten innerhalb des Flugzeugs ausrottete, konnten sie schnell einen Weg finden, einen weiteren Gotterboten zu schaffen. Es wurde nie einen Mangel an Stellvertretern fur die Gotter geben, solange sie selbst nicht sterben! Greem befahl dem fliegenden Schiff, sich an den Randern von Garan entlang zu weben standig. Sie sind nie tief in den Kontinent vorgedrungen, gerade weil sie Angst hatten, auf einen machtigen elfischen Boten zu stosen. Mit dem Glauben des Konigreichs der Elfen hatte wahrscheinlich auch der niedrigste Bote die ungefahre Starke eines dritten Grades.

Das fliegende Schiff konnte die starkste Gruppe von Individuen tragen, die Greem zusammenstellen konnte, aber selbst sie hatten keine andere Wahl, als zu fliehen, wenn sie auf einen Boten der dritten Klasse treffen wurden . Schlieslich hatte Greem schon die Kraft eines dritten Schuljahres gesehen. Es war tatsachlich so dominant, wie er es erwartet hatte.

Das zeigte sich an der uberwaltigenden Kraft des Drachens der dritten Klasse.

Auch wenn Greem die zweite Klasse gesammelt hat Angehorige des Clans und Dragon Devourer Oliven eingeladen, ihm zu helfen, wurden sie es schwer haben, sich mit einem Drachen der dritten Klasse zu befassen. Zusammengenommen konnten sie unter dem zerstorerischen Blitz des Donnerdrachens nicht langer als sieben Minuten standhalten.

Kampftechniken und Kampfmethoden konnten die absolute Dominanz des Klassenunterschieds und die Uberlegenheit der Rasse nicht so leicht ausgleichen. Aus diesem Grund musste Greem in dieser aktuellen Phase sein Bestes geben, um Kampfe mit Feinden der dritten Klasse zu vermeiden.

Greem konnte es sich nicht leisten, den Preis zu zahlen, der erforderlich ist, um den Feind zu besiegen!

…………

Dorf der Mondschatten.

Dieses einst friedliche und ruhige Dorflage war jetzt in einem aufruhr.

Weniger als ein Zehntel der besiegten Garnison hatte es erfolgreich nach Moonshade Village geschafft. Die weibliche Elfkapitanin, die die Gruppe angefuhrt hatte, brachte auch allen schreckliche Nachrichten zuruck.

Das furchterregende Flugschiff befand sich in der Nahe des Moonshade Village. Sie konnten sich jederzeit auf sie sturzen, um die Elben zu rachen.

Aizac, der den Kapitan auf halbem Weg verlassen hatte, war bereits auf dem Weg zuruck zu den zentralen Bergen. Er wurde versuchen, die Informationen uber das fliegende Schiff so bald wie moglich einem elfischen Kommandanten zu melden. In der Zwischenzeit eilte die Elfenkapitanin nach Moonshade zuruck, um die Migration der Dorfbewohner zu organisieren.

Die meisten Elfen wurden nur in ihrer Jugend Abenteuer erleben. In der Regel kehrten sie nach ihrem mittleren Lebensalter an ihren Geburtsort zuruck, um den Rest ihres Lebens in Frieden zu verbringen.

Fur die Dorfbewohner des Moonshade Village war dies das Zuhause, in dem sie ihr ganzes Leben lang gelebt hatten. Niemand ware bereit, dieses vertraute Land und diesen Wald zu verlassen, wenn nicht der standige Drang des Kapitans droht. Selbst wenn sie abreisen mussten, brachte jeder Elf viel Gepack mit. Sie zogerten bei jedem Schritt und drehten sich bei jeder Umdrehung zu ihrem Zuhause um. Der Widerwillen in ihren Augen war herzzerreisend.

Obwohl die weibliche Elfkapitanin diesen Ort auch nicht verlassen konnte, stahl sie sich und zwang die Elfen, das Tempo zu erhohen. es war fur jedermanns Sicherheit.

In diesem Moment rannte die elfische Kundschafterin, die sie in der Nahe des Spear Valley gelassen hatte, keuchend und keuchend zuruck.

\\\ "Was? Der Feind ist bereits gegangen? Sie sind in Richtung der Kustenlinie geflogen? \\\" Der weibliche Elfkapitan packte die Schultern des Elfen. Sie konnte ihren Ohren fast nicht trauen.

\\\ "Wooo. Die bosen Ahnungslosen sind gegangen. Wir mussen unser Zuhause nicht mehr verlassen. \\\"

Die Elfen, die es nicht ertragen konnten, ihr Zuhause zu verlassen, fingen sofort an zu jubeln, als sie die Nachrichten erhielten. Einige von ihnen begannen sogar zu singen und zu tanzen.

Allerdings runzelte sich die Stirnrunzeln auf dem Gesicht des Elfkapitans nur. Ihr Blick in die Ferne wurde tiefer und dunkler.

Konnten die Adepten wirklich etwas fur sie tolerieren? Wollten sie ihre Gefahrten nicht rachen?

Weit weg, wo die weibliche Elfkapitanin nicht sehen konnte, wurden die Vorhange nur von einem Blutsturm aufgerichtet Mord inszeniert von Greem!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Adepts Chapter 622

#Read#Novel#Age#Of#Adepts###Chapter#622