Age Of Adepts Chapter 629

\\ n \\ nKapitel 629: 629 \\ n

Kapitel 629 Bote der Mondgottin

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die beiden wischten die Blutflecken von ihrem Mund ab und blieben einen Moment lang benommen, bevor sie sich von dem Schock erholten.

Alice ging auf Greem zu und betrachtete sorgfaltig die Mondsichelprojektion auf seinem Kopf. Sie versuchte es dann mit der Hand sanft abzuwischen. Seltsamerweise ist sie mit keiner materiellen Substanz in Beruhrung gekommen. Es war fast so, als ware der Mond nur ein Bild, das vom Halbmond am Himmel projiziert wird.

Beim Scannen mit ihrem Spirit konnte Alice jedoch die Existenz dieses Halbmondes deutlich spuren.

Auserdem schien sich die Projektion neben dem Wachsen und Abnehmen des Mondes daruber zu verandern.

Greem verwendete den Chip auch, um die Mondprojektionen auf beiden Stirnen zu erkennen. Vage fand er eine Spur raumlichen Flusses in sich.

\\\ "Was ist das? \\\", fragte Greem ernsthaft

\\\ "I \\" Ich bin mir nicht sicher, aber es scheint eine Art gottlicher magischer Leuchtfeuer zu sein, \\\ ", antwortete Alice zogernd.

\\\ "divine magic beacon? Was ist der Zweck? \\\"

\\\ "Wenn Ich bin nicht falsch, es sollte als raumliche Koordinate fungieren. Dies ist jedoch ein von gottlicher Kraft betriebener raumlicher Zauberspruch. Ich kann ihn nicht mit der Magie neutralisieren, die ich derzeit besitze. \\\ "

\\\ "Raumkoordinaten? \" \\\ "" Greem konnte nicht anders, als in Ruhe zu grubeln.

\\ n \\ n \\ n

Wenn der Feind die raumlichen Koordinaten zu seinem Verbleib erhalten hatte, erlaubte er es nicht, seine genaue Position zu bestimmen? Wenn dies geschah, wurden Greem und Alice wahrscheinlich von der Gottin des Mondlichts eingesperrt, wenn sie sich noch einmal in der Nahe von Garan naherten.

\\\ "Keine Sorge. Diese gottliche Magie scheint auch nicht vollstandig zu sein. Solange wir beide es nicht sind Wenn Sie dem Mondlicht ausgesetzt sind, kann diese gottliche Rune nicht genug Kraft erhalten, um unsere Raumkoordinaten nach ausen zu senden. \\\ "

\\\" Damn. \\\ " "

Greem hatte vor, in nachster Zeit einen Schlachtzug zu unternehmen. Wie konnte er sich nicht aufregen, wenn er zu diesem Zeitpunkt auf solch eine seltsame Mondschattenrune traf?

\\\ "Konnten Sie sie loswerden? \\\" Greem konnte die Mondsichelprojektion nach mehrmals nicht einmal beruhren. Es war fast so, als gabe es das Bild uberhaupt nicht. Er hatte keine andere Wahl, als Alice zu fragen.

\\\ "Diese gottliche Rune ist aus der gottlichen Kraft der Gottin des Mondscheins aufgebaut. Es gibt einen grosen Unterschied in dieser und unseren eigenen magischen Kraften. Es ist praktisch unmoglich, einen Weg zu finden, um es ohne ausreichende Zeit fur die Forschung zu entfernen. \\\ "

Greem war jetzt vollig frustriert!

Konnte er fur eine der folgenden Schlachten nicht mehr auftauchen?

Es war wichtig zu wissen, dass das fliegende Schiff einfach zu gros war. Obwohl es sich tagsuber in den Wolkenschichten verstecken konnte, zerreist es bei hohen Geschwindigkeiten immer noch die Wolkenformationen und hinterlasst einen klaren Pfad, der verfolgt werden muss. Deshalb waren Dinge wie Hinterhalte gegen die Elfen am besten in der Nacht erledigt.

Nun, da Greem sich in der Mondsichelprojektion verheddert hat, wurde jedes Auftreten in der Nacht dazu fuhren, dass die Mondschattenrune standig raumliche Wellen erzeugt. Das wurde auf jeden Fall die Aufmerksamkeit der Gottin des Mondscheins auf sich ziehen.

Immerhin hatte Greem die elfischen Glaubigen der Gottin des Mondscheins getotet. Wenn sie die Position dieser Eindringlinge ausfindig machen konnte, war es nicht schwer vorstellbar, wie viele machtige Elfen ihnen nachjagen wurden.

Nach dem Verstandnis von Greem hatte die Goddess of Moonlight Meve einen Elfengott des Dritten Grades als ihren Untergebenen. Sogar Greem hatte nicht die absolute Gewissheit, unversehrt zu entkommen, falls dieser Bote das Schiff abfangen wurde.

Ein elfischer Gotterbote, der sich vorubergehend die gottliche Macht der Gotter ausleihen konnte, war ein furchterregendes Individuum, auch wenn es nur ein dritter Grad war!

p> \\ n \\ n \\ n

Greem fuhlte sich schon bei dem Gedanken, seinen Clan-Adepten gegen den Boten eines Gottes zu richten, den Kopf verletzt.

Der ernste Greem rieb sich mit der Hand das glatte Kinn, wahrend seine Augenbrauen runzelten. Er konnte nicht zu einer Entscheidung kommen. Alice beobachtete das alles von einer Seite. Sie konnte nicht anders, als ihn leicht zu stosen.

\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\hhhhhhhhhh, dass Ihre Untergebenen verzweifelt sind, wenn Sie sich nicht mit dem Feind bekampfen wollen? finden unsere Verbundeten? \\\ "

\\\" "Verbundete? \" Greem blieb einen Moment stehen, bevor seine Augen glanzten. \ "Die verbundete Armee von die dunklen und blassen Hexen? \ "" Er gluckste, \ "Du bist so bose. \" \ "

Alice verdrehte die AugenEs beunruhigt ihn unwillkurlich. \\\ "Beeilen Sie sich und holen Sie sich jemanden, der zwei Mondkreise herstellt, um die Mondschattenrune vorubergehend zu verstecken. Ich werde mich mit den Dunklen Hexen in Verbindung setzen. \\" " Greem ging mit einem Lacheln auf dem Gesicht zuruck.

…………

Garan-Kontinent, die zentralen Berge.

Uber diesem bergigen Waldabschnitt ragten mehrere uberragende Naturtempel auf.

In keinem dieser Tempel wurde Ziegel oder Stein verwendet. Stattdessen wurde die gottliche Kraft direkt angewendet, um das Wachstum der uralten Baume anzuregen, wodurch sich ihre grosen und dichten Aste in die Grundform eines Tempels verwinden und verweben. Jadegrune Weinreben und hubsche Rosen kletterten an jede Ecke dieser Tempel und machten den Ort zum schonsten Paradies der Menschheit auf dieser Welt.

Diese Tempel gehorten nicht zur grosen Gottin der Elfen - Saoirse. Dazu gehorten auch die heiligen Tempel der anderen Gottheiten des Elfenpantheons und naturlich auch ein Tempel fur die Gottin des Mondlichts Meve.

Die Tatsache, dass diese Naturattributgotter ihre Tempel zusammen bauen konnten, war die organische und harmonische Natur ihrer Beziehung. Das Pantheon der Seegotter und das Gotterpantheon der Menschen ubertraf das Elfenpantheon bei weitem, aber diese beiden Pantheons waren dem Elfenpantheon in Bezug auf Teamwork und Einheit weit unterlegen.

Dies waren die Hauptgrunde, warum die beiden anderen Pantheons es nicht wagten, die Elfengotter leicht zu provozieren!

< Eine tiefe und stille heilige Halle stand in einem Bereich am Rand der Vielzahl gewaltiger Tempel.

Im Gegensatz zum standigen Strom von Anhangern, hohen Priestern unter Glaubigen und den standigen Hymnen fur die Elfengotter der anderen Naturtempel, schien dieser Naturtempel auserst ruhig zu sein.

Abgesehen von ein paar Tempelpriestern, die sich zu einer Diskussion in der Haupthalle versammelten, war es schwer zu sehen, dass Anhanger zu diesem grosen Tempel kamen, um Gebete oder Opfergaben zu bringen.

Der dritte Klassenbote der Elfengottheit Xenia, der den Titel eines Mondschattenboten besas, kniete vor einer grosen Statue einer Gottin und betete stumm. Begleitet wurden sie von Temple Officiate Aurora und zwei Priesterinnen. Sie hatten die Augen geschlossen und konzentrierten sich, als wurden sie den Worten ihrer Gottin aufmerksam zuhoren.

Obwohl es drausen hell war, war das Innere dieses Tempels standig in eine Schicht aus dunklem, tiefem und schwachem Mondlicht gehullt. Keine Ausenseiter oder Gotter konnten die Geheimnisse im Inneren durchschauen, ohne in den Radius des Tempels zu treten.

Jede Person, die keine Anhangerin der Goddess of Moonlight war, wurde die gottliche Barriere auslosen, die Meve errichtet hatte, wenn sie innerhalb eines Viertels eines Kilometers vom Tempel entfernt ware. Das Bewusstsein von Meve wurde dann von der fernen Gotterwelt herubergesandt und beurteilt, ob der Gast ein Feind oder ein Freund war.

Nach diesem Gebet und der Gemeinschaft, die die Halfte des Tages gedauert hatte, stand der Elfengott Bote Xenia der dritten Klasse endlich auf. Das Licht des Glaubens um die grose Statue, die eine hubsche Gestalt besas, deren Gesicht von schwachen Mondschein verdunkelt wurde, begann ebenfalls allmahlich zu schwinden.

Bald verwandelte sich diese Statue, die zuvor in eine dichte heilige Aura getrankt worden war, wieder in eine perfekte Holzschnitzerei. Die Frau der Ikone mag mit einem wurdevollen und angstlichen Ausdruck schon aussehen, aber sie hatte nicht mehr das gleiche Gefuhl der Heiligkeit, das einen zwang, sich niederzuknien und niederzuwerfen.

\\\ "Sie haben auch die heiligen Worte der Gottin gehort. Warum sprechen wir nicht alle daruber, wie wir die Mission erfullen konnen, die von der Gottin? \\\“Auch wenn sie alle Diener der Gotter waren, dieses Dritte Grad Gott Messenger Xenia besas viel hoheren Status im Vergleich zu dem Tempel amtieren. Deshalb wurde dieses Gesprach im Kern mit ihr gefuhrt.

Xenia war ein groser, schlanker und hubscher weiblicher Elf. Sie trug eine zarte Elfenrustung, die mit vielen schonen Mustern verziert war, die an Rosenzweige und jadegrune Ranken auf ihrem Korper erinnerten.

Moonshade Messenger war sowohl ihr Titel als auch ihr Aufstiegsberuf.

Es war ein einzigartiger Beruf, der sich irgendwo zwischen einem magischen Ritter und einem Zauberkunstler befand. Es besas auch gleichzeitig einige offensive Techniken der Schattenattentater. In Bezug auf die Starke des Kampfes konnte es als furchterregende spirituelle Klasse mit enormen Duellierfahigkeiten und begrenzten Kampffahigkeiten eingestuft werden.

\\\ "Das Bose ist in der Ferne Zucht;.. Die Gottin hat uns schon gewarnt Diese bosen Hexen eingedrungen haben wieder einmal unsere Heimat Insbesondere ein Trupp besonders bosen Die Gefolgsleute haben die Anhanger unseres Mondscheintempels abgeschlachtet und sogar einen Naturaltar zerstort, den die Gottin personlich hattegegrundet. Ein Verbrechen wie dieses muss bestraft werden. Ich werde die Anhanger der Gottin des Mondscheins beschworen und mit aller Kraft zuruckschlagen. \\ "Tempelofferte Auroras Worte konnten Wut suggerieren, aber ihr Ton und Ausdruck wirkten relativ ruhig.

Das war ein klassisches Merkmal aller elfischen Anhanger glaubte an die Gottin des Mondscheins.

Elegant, edel, ruhig - das waren die Grunduberzeugungen, die die Gottin des Mondscheins am meisten schatzte und ermutigte Die Gottin Aurora behielt einen Ausdruck der Gelassenheit bei, wahrend sie intensive Wutgefuhle beherbergte.

Die beiden anderen Priester und der Elfen-Gotterbote der dritten Klasse verhielten sich auf dieselbe Weise. p>

\\\ "Dies scheint nicht genug zu sein! \\\" Xenia fugte hinzu, \\\ "Die Gottin hat bereits ihre gottlichen Krafte genutzt und eine verlassen Mondschatten koordinieren sich auf ihren Korper. Ich werde ihren Standort klar erkennen konnen, wenn sie sich im Mondlicht sonnen. Deswegen brauche ich Sie, um einige Personen zu sammeln, die sich mit Kampfen auskennen. In dem Moment, in dem der Feind seine Position verrat, werde ich die gottliche Kraft einsetzen, um die Gruppe sofort zu teleportieren. \\\ "

\\\" Verstanden, Lady Xenia! \\\ "Temple Officer Aurora nickte leicht mit dem Kopf, \" Ich werde die Leute sammeln, die Sie brauchen in kurzester zeit moglich. Ich werde diese grosartige Rache nicht behindern, die wir unternehmen werden! \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ p>

Die beiden Priester nickten und nahmen ihre Befehle an >

Sieben Minuten spater strahlte eine Aura intensiver Naturmagie aus dem Saal. Mehrere magische Notrufnachrichten hatten sich rasch im gottlichen Machtnetz verbreitet, das das elfische Konigreich aufgebaut hatte.

Fur einen Moment verliesen alle hochrangigen Anhanger der Goddess of Moonlight ihre Hauser in Garan und versammelten sich in Richtung des Haupttempels in den zentralen Bergen.

Aufgrund der ausergewohnlichen Grose und Breite des Fantasy Forest brauchten Anhanger von weiteren Gegenden Tage, um zum Haupttempel zu gelangen, weshalb die vorubergehende Gruppe von Rachsuchern nur aus Elfenanhangern in der Nahe der Stadt bestand Zentrale Berge, darunter mehr als ein Dutzend hochkaratige (2. Klasse) und fast zweihundert Elite (1. Klasse).

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Adepts Chapter 629

#Read#Novel#Age#Of#Adepts###Chapter#629