X

Age Of Adepts Chapter Prologue

\\ n \\ nKapitelprolog \\ n

2032, Erde.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Nach vielen Jahren der Entwicklung wurde die erste Generation des Biological Assistance Chips veroffentlicht.

Dieser Chip fur biologische Unterstutzung soll funktionieren, indem er in die DNA eines einzelnen eingebettet wird und sich perfekt mit dem Wirt vereinigen wurde, wobei er die aktuellen Fahigkeiten des Wirts voll ausnutzt und sie in allen Facetten ihrer eigenen unterstutzt Leben, egal ob Arbeit, Schule oder Unterhaltung.

\\ n \\ n \\ n

Um zu vermeiden, dass der Chip zu intelligent wird und die Kontrolle uber den Benutzer ubernimmt, war die erste Generation des Chips nicht vollstandig , funktionierte mit kunstlicher Intelligenz, verfugte jedoch nur uber einfache Datenspeicherungs- und Analysefunktionen. Es war jedoch immer noch in der Lage, Arbeiten auszufuhren, die eine riesige Menge an Datenverarbeitung erforderten, und konnte somit den Benutzer bei komplexen Aufgaben unterstutzen, die normalerweise den Geist belasten wurden.

Als einer von 50.000 glucklichen Menschen auf der ganzen Welt war Li Xun als erster Batch-Benutzer ausgewahlt worden und erhielt den Biological Assistance-Chip, von dem er immer getraumt hatte, gleich nach der Produkteinfuhrung.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

In seinem Haus packte Li Xuan das Paket aus, das alle seine Freunde vor Neid erblassen lies, und holte das Biologische heraus Hilfe-Chip.

In der heutigen Zeit war die Technologie ziemlich weit fortgeschritten. Der sogenannte Biological Assistance Chip war nicht einer der alten Silikonchips, die implantiert werden mussten, sondern eine milchig weise Kugel, die man schlucken wurde. Es war pillengros.

Gemas den Anweisungen in der Bedienungsanleitung schluckte Li Xuan die Kugel, legte sich flach auf sein Bett und wartete geduldig darauf, dass der Chip in seinen Korper aufgenommen wurde.

Die weise Kugel zerfiel in Li Xuans Magen, sickerte langsam in seine Zellen ein und drang tiefer in seine Physiologie ein, bevor sie sich in Li Xuans DNA einbettete und Teil davon wurde sein Korper .

Der Chip fur biologische Hilfe war inzwischen zu einem wesentlichen Bestandteil seines Lebens geworden und konnte alle seine Sinne verbessern, um ihn zu unterstutzen.

Als sich andere Benutzer des Chips damit beschaftigten, sich an einen neuen Satz von Sinnen zu gewohnen, war Li Xuan, der mit Daten und Computern besessen war, damit beschaftigt, den Chip mit dem Internet zu verbinden.

Als er sich jedoch darauf vorbereitete, das Vergnugen, in die Welt der Daten einzutauchen, zu erleben, in dem Moment, in dem der Biological Assistance Chip mit der Verbindung in Verbindung stand, die ihn zu der riesigen Datenmenge im Neuen fuhrte World Information Network, das immense Meer an Daten, das in Li Xuans kleinem, schwachen Seelenbewusstsein enthalten war.

\\ n \\ n \\ n \\ n