X

Age Of Cosmic Exploration Chapter 1

\\ n \\ nKapitel 1 \\ nKapitel 1: Chaos! \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Editor:

war Yao Yuan gewesen stundenlang die Ohren angespannt, um zu versuchen, einen moglichen Trubel jenseits der Fensterladen zu erkennen1, aber so sehr er auch konnte, konnte er nichts horen. Selbst am helllichten Tag gab es kaum ein Quietschen;Die Strase drausen war so still wie eine Geisterstadt, und die unheimliche Ruhe stand in krassem Gegensatz zu dem unberechenbaren Chaos der letzten Tage.

Der Grund war wahrscheinlich, dass feindliche Truppen das Gebiet bereits geplundert hatten. Der traurige Zustand, in dem sich Yao Yuan befand, unterstutzte diese Vermutung nachdrucklich. Das Zimmer war Teil eines einstigen geschaftigen Ladens, das seinem Freund gehorte, aber man konnte diese Tatsache kaum von dem Zustand unterscheiden, in dem es sich befand. Der Ort war vollig verwustet und alle Wertgegenstande waren verschwunden;Jetzt war nur noch Schmutz und Schutt uber den ganzen Boden verstreut.

Lange vor dem Aufstand zogen der Freund und seine Familie aus der Stadt weg, um auf dem Land Zuflucht zu suchen, und hinterlies den Schlussel zu seinem Geschaft mit Yao Yuan In Erwartung des bevorstehenden Chaos traf Yao Yuan eine dreiste, aber strategische Entscheidung: Er plunderte den Ort, machte die Fensterladen frei und lies den Raum in Sichtweite, bevor er sich in den Keller zuruckzog. Die Hoffnung bestand darin, dass die verfallene Szene mogliche Plunderer abschreckte und so die Entdeckung seines Verstecks ​​verhinderte.

Spater, als das Pandemonium aufgrund von Konfrontationen zwischen der gesetzlosen Armee und dem anarchischen Volk seinen Hohepunkt erreichte, blieb die Stelle, an der sich Yao Yuan befand, dank seines Einfallsreichtums relativ unkontrolliert. Naturlich gab es einige Vorfalle, aber keines davon war bemerkenswert. Am schlimmsten war ein Brandfall, bei dem es nur an den Ausenwanden fehlte, weil es an Brandmaterial fehlte. Ubrigens sah der Ort dadurch eher wie eine verlassene Ruine aus.

Auf diese Weise hatte Yao Yuan die letzten funf Tage in relativer Ruhe unter Tage verbracht. Am Morgen des sechsten Tages rutschte er an die Oberflache, um seine Umgebung zu untersuchen. Seine unmittelbare Umgebung war frei von menschlicher Aktivitat, doch erst als er die Fensterladen fallen lies, sties er erleichtert auf.

Seitdem sind einige Stunden vergangen und die Situation ist unverandert geblieben. er schien der einzige Mensch zu sein, obwohl er immer noch die Ohren hielt, um auf andere zu horen.

Die massiven Unruhen schienen die menschliche Bevolkerung abgeschlagen zu haben. Die meisten Zivilisten hatten in leblosen Hulsen herumgelogen, wahrend die wenigen Glucklichen sich entweder versteckten oder weit genug von der Stadt entfernt waren, um den Angriff uberlebt zu haben. Die Armee dagegen war entweder ihrem Blutrausch erlegen und hatte sich gegenseitig bekampft oder war in Vigilantengruppen allein losgegangen. Die Zahl der Menschen, die zu dieser Zeit noch lebten, konnte Yao Yuan zufolge kaum ein Tausendstel der normalen Bevolkerung dieses Ortes erreichen.

\\ n \\ n \\ n

Yao Yuan hatte sich leicht den Deserteuren anschliesen konnen. Seine jahrelange Kriegserfahrung als Veteran hatte seine Sensibilitat fur Anzeichen von Vorkriegsvorbereitungen stark verandert. Er wusste, dass vor etwas mehr als einem halben Monat etwas los war, als bedeutende Angestellte, wie Staatsoberhaupter, Militardirektoren, Spezialtruppenteams, Business-Moguls, beruhmte Wissenschaftler und andere bemerkenswerte Personlichkeiten, scheinbar vom Radar abbrachen Plausible Erklarung . Damals wusste er, dass die Welt eine katastrophale Veranderung erleben wurde. Kein Ort auf der Erde wurde vollig sicher sein, also beschloss er, einfach dort zu bunkern, wo er war.

Trotzdem war das Vorhersagen, es zu verstehen oder zu verhindern, unahnlich. Bisher konnte Yao Yuan den Grund fur all diese mysteriosen Verschwindenlassen nicht herausfinden.

Das alleine war schon beunruhigend genug, aber dazu kamen die unangenehmen Geruchte, die neben diesen Verschwinden zirkulierten. Wenn das mehr als nur ein Horensagen ware ...

Diese besorgniserregenden Gedanken hatten Yao Yuan Yuan in den Sinn gebracht. Als er diese Spekulationen umdrehte, entdeckte er ein kleines Rascheln von Schritten. Wie ein wachsamer Tiger verspannte er sich sofort und bereitete sich auf einen Sprung vor.

Als sich Yao Yuan auf die neue Gefahr vorbereitete, drang ein knuspriger Vogelgesang der Wachtel uber die Fensterladen. Seine Melodie erregte sofort die Aufmerksamkeit von Yao Yuan und er begann mit demselben Lied zu antworten. Obwohl sie im Vogelgesang waren, schienen die beiden ihre Absichten perfekt zu kommunizieren. Ein Gefuhl der Erleichterung uberschwemmte Yao Yuan, weil dies bestatigte, dass es ein Verbundeter war. Er offnete schnell die Fensterladen, und als das Licht von den wenigen offenen Zentimetern hereinstromte, entdeckte er eine Gestalt, die ein paar Meter entfernt an einem Mullhaufen hockte.

Die Figur wurde sofort in Aktion gesetzt. Als Yao Yuan die Fensterladen anhob, uberquerte die Person die Entfernung zwischen ihnen in wenigen geschmeidigen Bewegungen wie eine Katze auf der Suche. Die Person sprang mit einem in den Raumakrobatische Rolle und Yao Yuan lies den Verschluss sofort fallen. Als das Schloss einrastete, horte man auch zwei grose Seufzer der Erleichterung.

’’ Lee2! Warum fuhrst du jetzt den Weg? Wo sind Ol \ \'Wong und der Rest der Crew? «, Fragte Yao Yuan mit groser Dringlichkeit, als er den Burschen packte.

\\ n \\ n \\ n

Dieser Typ neben Yao Yuan war ein Achtzehn- oder Neunzehnjahriger, aber anstelle der Gleichgultigkeit und der Unnachgiebigkeit seines Alters, Er strahlte ein Gefuhl von Ruhe und Stabilitat aus, das mit der Kultiviertheit des Alters einherging. Mit einem warmen Kichern antwortete er: "Ol \" Cap \ \'n \\'. Wenn ich das sage, sind Ihre Jabs immer so eigenartig. Ich bin jetzt seit mehr als einem Jahr ein Scout, daher wurde beschlossen, dass ich alleine voraussuchen werde, wahrend die Bande auserhalb der Stadtmauern wartet. Es gibt immer noch kleine Truppen von Soldaten in der Gegend, und wahrend das Team sie leicht entsenden konnte, wurde das Gerausch von Schussen unabsichtlich nahe gelegene Truppen anziehen. Das wurde zu unnotigen Komplikationen fuhren, also bewegen sie sich nur nachts. Wenn ich bis dahin nicht wiederkomme, wissen sie, dass Sie in Sicherheit sind, und kommen zusammen hierher. ’’

Yao Yuan nickte zu Lees Erklarung. Die Situation, in der Lee nicht in die Gruppe zuruckkehren konnte, weil er gestorben war, kam ihm nicht in den Sinn. Das war die Starke des Glaubens, den die Mitglieder der Black Star Unit aneinander hatten. Obwohl Lee nur ein Neuzugang war, gehorte Lee zu dieser Elite-Gruppe. Er hatte recht, als er sagte, dass sie die fuhrerlosen Soldaten mit Leichtigkeit handhaben konnten. In der Tat konnte jeder von ihnen. Selbst wenn Lee im direkten Kampf versagen sollte, konnte er sie mit seiner unubertroffenen Fahigkeit bei heimlichen Operationen muhelos verlieren. Wenn Lee nicht rechtzeitig zuruckkehrte, war die einzige logische Schlussfolgerung, dass er bei Yao Yuan Zuflucht gefunden hatte und nicht, weil er sich selbst in Schwierigkeiten gebracht hatte.

In diesem Moment konnte Yao Yuan nicht anders als die Dunkelheit beklagen, die die Black Star Unit hartnackig umhullt hatte. Er war sich sicher, dass das Team gleich gut mit anderen Spezialkraften auf der ganzen Welt mithalten konnte oder sogar besser sein konnte, aber aus politischen Grunden konnte ihr Ruhm niemals mit denen anderer lokaler Einheiten konkurrieren, deren Namen "Drache" hatte. Diese Namen scheinen grosartig zu sein, wahrend unsere ...

Yao Yuan schuttelte den Kopf, um aus seinen Traumereien zu schnappen. Er schlug dann vor: "Lee, bitte bezeichne mich nicht mehr als Captain. Ich horte auf, diesen Titel zu halten, als ich vor zwei Jahren die Armee verlassen hatte. Jetzt, wo ich daruber nachdenke, war ich nie Ihr Vorgesetzter. Beziehen Sie sich bitte auf mich mit meinem Namen oder auf Bruder Yao, wenn Sie mochten. ’’

Bei diesem Vorschlag wurde der normalerweise ruhige Lee ungewohnlich nervos. Wie kannst du so etwas vorschlagen, Captain ?! Wenn Captain Wong davon erfahrt, bin ich totes Fleisch! Oft waren Sie, als die Mitglieder in Schwierigkeiten waren, zu unserer Rettung gekommen! Auf jeden Fall wirst du fur immer unser alter Kapitan sein, Cap \ n!!

Als er das horte, konnte Yao Yuan nur ein paar trockene Lacher ausstosen . Er wusste, dass ein weiteres Argument sinnlos ware;Die Mitglieder waren genauso stur wie gut. Zu dieser Zeit konnte er Lee gut sehen. Die Kleidung des Mannes konnte kaum als Lumpen gelten;Es gab immer noch Stellen, an denen der Schlamm noch nicht einmal getrocknet war. Nachdem er Lee einen gutmutigen Schlag auf die Schulter gegeben hatte, fuhrte Yao Yuan ihn hinein. Warum gehen wir nicht zuerst in den Keller hinunter? Wir finden fur Sie saubere Kleidung und etwas zu essen, um Ihren Bauch zu fullen. Danach konnen Sie sich ausruhen, bis der Rest von ihnen ankommt. Dann werde ich eine kurze Erklarung daruber geben, warum ich den Befehl erteilt habe, dass das Team hierher kommt. ’’

Die Aussicht auf Ruhe schien Lee \'Verhalten einzuschlafern, als er in die Basis der Operationen gefuhrt wurde. Das Paar ging in verschiedenen Stadien der Not durch die Raume, bevor es die Treppe erreichte, die in den Keller fuhrte. Am Ende des steilen Abstiegs gab es einen dunklen, geschlossenen Raum;Der Zustand des Verfalls war nicht anders als die, die sie gerade passiert hatten. Yao Yuan ging zu einer Ecke und hob den Boden mit einem machtigen Zug an. Eine Lichtquelle von unten enthullte eine Offnung im Boden. Der angehobene Boden war ein riesiges Stahlblech, das als Luke diente. Yao Yuan wand sich geschickt durch die Lucke und Lee folgte ihm schnell.

Die Uberraschung, einen riesigen, hellen Raum zu finden, traf Lee fast sofort. Bevor die Dinge auseinander brachen, hatte Yao Yuan viel Zeit fur die Modifizierung der 100 Quadratmeter grosen Flache unter dem Keller aufgewendet. Der Ort war gut mit Lebensmitteln und Wasser, mehreren Schachteln mit Kleidern und einer Reihe von Waffen bestuckt, und vor allem war er gut verdrahtet, so dass er Lichtquellen, einen funktionierenden Computer und andere Maschinen unterstutzen konnte.

Bei all dem, was Lee sah, zeigte er einen Ausbruch jugendlicher Aufregung.Er ging sogar so weit, einen Purzelbaum zu machen, ehe er sich unermudlich in das reichhaltige Angebot an Speisen und Getranken einlies. Jetzt ist das Leben! Ol \ \'Cap \\' n ist sicher etwas anderes! Vor einigen Monaten kam es wahrend eines Truppenfeldtrainings zu einer Auseinandersetzung mit der Dragon Prosper Unit in einer gottverlassenen Wuste. Wenn wir nicht fur allgemeine Wachsamkeit waren, waren wir jetzt alle unter dem Sand. Hinzu kam das Bedurfnis, aus der Wuste herauszuwandern, die Notwendigkeit, in Bewegung zu bleiben, um die Armee zu meiden, und auch das Bedurfnis, hier zu eilen ... es war wirklich eine Holle auf Erden. Und zu denken, dass sich Ol \ \'Cap \\' n die ganze Zeit amusiert hat “, murmelte Lee scherzhaft zwischen den Bissen.

Als Antwort darauf konnte Yao Yuan nicht viel sagen. Er dachte, ein Schulterklopfen ware eine bessere Interaktion, um Solidaritat zu signalisieren, und als er dies tat, brach Lee unter seiner Beruhrung zusammen, als wurde er von einem Schlag anstelle eines leichten Klaps getroffen. Der geschockte Yao Yuan ging direkt in die Nothilfe. Zum Gluck waren Lees Herzfrequenz und Puls gut und er schien auch kein korperliches Trauma erlitten zu haben. Es schien, als sei der Junge wegen extremer Erschopfung eingeschlafen. Um einschlafen zu konnen, wahrend er mit dem Essen umging, sagte Yao Yuan, dass die letzten Tage wirklich fur Lee schrecklich gewesen sein mussen. In Anbetracht der Stellung von Lee als Junior der Black Star Unit war seine Reise sicherlich beschwerlicher als die der ubrigen. Als das Herz von Yao Yuan zu dem Kind ging, verstand er intuitiv, warum Lee das Solo-Scouting-Detail erhielt. Es war eine verdeckte Freundlichkeit von Ol\'s Wong, dass Lee ihn zuerst erreichen wurde und sich etwas Ruhe gonnen konnte, bevor er unter Anstrengung brach.

Yao Yuan fuhr fort, die schleppende Gestalt von Lees schlafendem Korper auf eines der Behelfsbetten zu verschieben. Wahrend Lee friedlich davon schnarchte, flogen Yao Yuan\'s Finger uber die Tastatur. Auf dem Monitorbildschirm erschien eine Reihe von Zahlen und einige Satzzeilen in englischer Sprache. Dann starrte er die willkurlichen Schriftsatze intensiv an, als wollte er sie zu einem verstandlicheren Arrangement bewegen. Als der Tag jedoch zur Nacht wurde, war kein Unterschied erkennbar.

Als die Nacht hereinbrach, befand sich Yao Yuan wieder an seinem Sitz bei den Fensterladen. Vielleicht war es seine Begegnung mit der Einheit des Schwarzen Sterns, aber wenn er dort sas und uber das ode Odland blickte, erinnerte er ihn viel an seine Tage als Kapitan der Einheit. Es war ein Job, der viel Konzentration und Gelassenheit verlangte. Bei verschiedenen Gelegenheiten konnte er Schreie, Weinen und Schusse aus verschiedenen Entfernungen horen.

Sie waren der Schwanengesang der menschlichen Zivilisation. Sie reprasentierten die Verzweiflung und Verzweiflung der Menschen;die animalische Natur, aus der die Menschheit sich seit Ewigkeiten entwickelt hat. Es schien seltsam passend, dass dies die Form war, auf die der Mensch vor dem Ende zuruckkehrte und sich wie ein paar wilde Bestien angriff.

Als sich die Zeit langsam bis Mitternacht bewegte, erschien am Himmel ein Himmel. Sein Glanz verblasste selbst das des Mondes, und unter seinem silbrigen Licht bewegte sich eine Gruppe von etwa zehn Mannern in den Strasen der Stadt. Ihre Bewegungen machten keine Gerausche und weckten niemanden, als sie sich dem ruinierten Laden naherten. Sie bewegten sich durch die Raume und spater als stille Silhouetten der Nacht in den Keller.

Im besseren Licht des Kellers konnte man sehen, dass jedem dieser Manner die Gesichter mit Linien verziert waren, Geschichten uber die Wechselfalle des Lebens. Der alteste von ihnen war ungefahr dreisig Jahre alt und hies Wong Guang Zhen. Er war der Anfuhrer der Gruppe. Trotz seiner Stellung und seines Alters im Alter verwies er Yao Yuan mit viel Bewunderung und Respekt.

Die ubrigen waren, unabhangig von ihrem Alter, ebenfalls Manner von Substanz. Dies zeigte sich durch die Zuruckhaltung, die sie zur Essenszeit zeigten. Trotz ihres nagenden Hungers gonnten sie sich nur das Notigste, keinen Bissen mehr. Als sie sich nach der hastigen Mahlzeit ruhig ansiedelten, richteten sie nach und nach ihre Aufmerksamkeit auf Yao Yuan. Schlieslich fragte Guang Zhen: "Ol \" Cap \ \'n. Sicher haben Sie uns doch nicht nur zu einer Mahlzeit eingeladen, oder? Auserdem gebe ich dieser Menschlichkeitsarbeit hochstens acht weitere Monate, also ist es jetzt nicht an der Zeit, zuruckhaltend zu sein. Mussen wir diese Stadt von diesen Armeen reinigen? Betrachten Sie es als erledigt! ’’

Einige andere fingen an zu heulen, was die Einfachheit der Aufgabe zu sein schien. Der schlimmste Tater war ein afroamerikanischer Mann, der wie ein Panzer gebaut war. Seine Grose und Korperlichkeit verlieh ihm eine Erscheinung, die eher einer Maschine als einem Menschen ahnelte. Er raspelte in einem tiefen Bariton. “Auf dem Weg hierher haben wir eine ganze Anzahl dieser Drecks entdeckt. O \'Cap \\' n, du sagst das Wort und morgen gebe ich ihnen gerne einen Vorgeschmack auf ihre eigene Medizin! \'\'

ein Seufzer, klagte Yao Yuan: „Das sind in der Tat verdammte Argernisse, aber das istwas sie sind, lastigkeiten. Der Grund, warum ich Sie alle hier angerufen habe, besteht nicht darin, diese schlanken Pfluckungen abzuwickeln und dann acht Monate auf die Ankunft der Entruckung zu warten. Hier ist ein groseres Problem in der Hand, und ES IST ... DIESES! ”

Wahrend dies gesagt wurde, drehte Yao Yuan den Monitor um, um sich der Gruppe zu stellen. Das gesamte Team, abgesehen von Guang Zhen, der einen vertrauten Anblick von etwas zu haben schien, wurde verstandlicherweise durch die auf dem Bildschirm angezeigte Reihe von Zahlen und Wortern durcheinander gebracht.

Ohne einen Beat auszulassen, verkundete Yao Yuan: \'\' Diese Zahlenreihe stellt geographische Koordinaten dar, und die Absatze darunter beschreiben eine bekannte Geschichte, eine Geschichte mit dem Titel ... \'\'

\'\' Noah! \'\'

__________________________________________________________________________________

Fusnoten:

1 . Der Raum wurde als vorderer Teil des Geschaftshauses so gestaltet, dass eine Seite seiner Wand vollstandig zur Strase hin offen ist. Daher nutzte der Raum eine Wand aus Stahlfensterladen, die je nach Geschaftszeit uber Turen heruntergelassen oder aufgerollt werden konnte.

2. Voller Name Lee Hai Yun. Aber da er der Junior der Gruppe ist, wird er oft von anderen als Lee bezeichnet.

\\ n \\ n \\ n \\ n