Age Of Cosmic Exploration Chapter 123

\\ n \\ nKapitel 123 \\ nDie Nuklearwaffe war eine menschliche Erfindung, die Mitte des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal eintraf. Naturlich waren die ersten Versionen dieser Massenvernichtungswaffen anders als die von Yao Yuan. Es waren Bomben auf Kernspaltung, die allgemein als Atombomben bezeichnet werden. Einige Jahrzehnte spater kam die H-Bombe endlich am Tatort an. Diese neue Version nutzte, wie der Name schon sagt, die Kraft der molekularen Fusion zwischen Wasserstoffatomen. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Dies war die verheerendste Schopfung der Menschheit, die leicht zum Aussterben des Schopfers fuhren konnte! Zuvor war die Menschheit in Bezug auf den Einsatz von Waffen und Sprengstoffen ziemlich unberechenbar, aber beim Einsatz von Atomwaffen kam dies zu einem krassen Stillstand. Vorsicht war geboten, da eine einzige H-Bombe die Halfte der Erde leicht ausrotten konnte! Sogar 80 Jahre spater stand die H-Bombe immer noch stolz auf der Rangliste der gefahrlichsten Waffe der Menschheit! In den wenigen Monaten vor der Flucht von der Erde war die von Yao Yuan gefuhrte Black Star-Einheit damit beschaftigt, die Welt nach Vorraten zu durchsuchen. Ihr Fokus lag auf nachwachsenden Rohstoffen, Saatgut, Talenten, Teilen und Ausrustung. Waffen und schwere Artillerie wurden wie Panzer an den Rand gedrangt und oft abgeworfen. Die einzige Ausnahme waren die H-Bomben. Bedauerlicherweise war seine Suche lange Zeit kein vielversprechendes Ergebnis. Trotz seiner Anstrengung und seines tiefen Informationsnetzes war einfach keine Atomwaffe zu finden. In einer uncharakteristisch freundlichen Geste schien es, als hatten die entflohenen Regierungsbeamten den Atomwaffenvorrat der Erde desensibilisiert, bevor sie fluchteten, um zu verhindern, dass die chaotischen Massen sich gegenseitig in die Luft sprengen. Yao Yuan wusste nicht, ob er ihnen danken oder sie toten sollte… In ihrem letzten Monat auf der Erde fand Yao Yuan jedoch auf der Karte einer geheimen Militarbasis statt, die im zentralen Mainframe der Hoffnung verschlusselt war. Schlieslich landeten 4 taktische H-Bomben mit hohen Ertragen in seinem Besitz! Die vier Raketen waren in einem geheimen Lagerhaus an der Hope versteckt. Sogar Guang Zhen brauchte das taglich vom zentralen Mainframe angegebene, randomisierte Passwort, um auf seinen Standort zuzugreifen. Ein einziger Fehltritt konnte die Hoffnung in die Luft sprengen, daher musste Yao Yuan vorsichtig sein. Vor dieser Mission hatte das Gesprach von Yao Yuan mit Ren Tao den Schiffsfuhrer zutiefst verunsichert. Abgesehen davon wurden sowohl er als auch Zhang Heng von einem heimtuckischen Gefuhl angegriffen, als sich der Tag der Mission naherte. Schlieslich mussten sie zugeben, dass diese Mission hochstwahrscheinlich von Schwierigkeiten bedrangt werden wurde, und in diesem Sinne ware eine H-Bombe hilfreich, um eine grose Roboterflotte zu raumen. Aus diesem Grund wurde das von Yao Yuan gesteuerte Shuttle mit einer H-Bombenrakete ausgerustet, die nur durch Drucken der passwortgeschutzten Taste gestartet werden konnte. Da das Ausmas der Explosion der H-Bombe gros genug war, um beide Shuttles zu beeinflussen, verstand Yao Yuan voll und ganz, dass der Knopf nicht gedruckt werden konnte, es sei denn, es war wirklich notwendig. Mit anderen Worten, der Knopf unterschied sich nicht von einem Selbstzerstorungsknopf… Sie verloren elektrischen Strom und Kontakt, nachdem sie die Nullzone betreten hatten, aber dank vorbeugender Masnahmen war das Beleuchtungssystem nicht betroffen. Beide Shuttles liefen rasch auf die vorige Kriegsschale zu, auf die die Erkundungspartei beinahe umgekommen ware. Elektrische Strome und Signale kehrten zuruck, wenn sie sich innerhalb einer Reichweite von 10 Metern von der Kriegsschale befanden. Gefuhrt von Yao Yuan kehrten sie zu ihrem vorherigen Landeplatz zuruck. Yao Yuan stieg aus dem Shuttle, nachdem es sich am Boden des Kriegsschiffes festgeklemmt hatte. Das Transportshuttle schoss mehrere Seile ab, um sich an der Decke und der Wandbefestigung der Hulle zu verfangen. Dies erlaubte seinen Passagieren, sich auf der Hulle festzusetzen. Es wurde ein Appell durchgefuhrt, um sicherzustellen, dass alle 301 auf dem Kriegsschiff anwesend waren. Dann trennte sich die Truppe, um ihr vorab zugewiesenes Ziel auszufuhren. Die Einheit der Schwarzen Sterne sicherte das Gebiet, wahrend die von Homo Evolutis angefuhrten Einheiten begannen, das Gebiet zu kammen. In nur einer halben Stunde war der Bereich um den Eingang geraumt und sie kamen mit etwa 12 auserirdischen Geraten und Produkten zuruck. Die lukrative Rettung war mehr als das, was Yao Yuan erwartet hatte, und unter ihnen befand sich ein glanzendes, flaches, kreisformiges Objekt, das fur Yao Yuan am vielversprechendsten wirkte. Das Objekt hatte den Anschein einer Multimedia-CD, und es machte Yao Yuan viel Freude, weil sie zumindest jetzt nicht mit leeren Handen zuruckkehren wurden. "Wir werden langsam einziehen. Vergewissern Sie sich, dass die Kluft zwischen den einzelnen Teams nicht zu gros ist. Bleiben Sie nahe beieinander, aber seien Sie bitte vorsichtig mit dem freundlichen Feuer!" neuer Homo Evolutis. Schlieslich konnten sie aufgrund ihrer Unerfahrenheit einen solchen Anfangerfehler begehen. Man konnte ewig in Kampfsimulationen trainieren, aber der eigentliche Leidensweg sollte etwas vollig anderes sein. \\ n \\ n \\ n Schlieslich erreichte die Truppe die Stelle, an der sie zuerst auf die Tentakelroboter traf. Yao Yuan wechselte zu einer privaten Leitung und fragte: Zhang Hengfuhlst du dich in irgendeiner Gefahr? \ "Zhang Heng schuttelte den Kopf. \" Keine. Nicht einmal die, die mir sagen, dass wir verfolgt werden. Ich glaube, wir haben sie mit der Explosion beseitigt. "Yao Yuan nickte zustimmend. Als Zhang Heng weiterging, schrie er ihm nach:" Dann spurst du den Druck eines Omens ... wie die Ruhe vor einem Sturm, die unerklarliche Angst, die einem Ungluck immer vorausgeht "Zhang Heng drehte sich zu Yao Yuan um und sah ihn uberrascht an." Ich tue ... "Dieses Gefuhl kam mir schon bevor wir die Hoffnung verliesen, und es wird nur starker. Ich fuhle mich extrem zappelig, aber ich kann nichts dagegen tun. Glauben Sie, es konnte mit dem Kriegsschiff zusammenhangen, das wir nach diesem Schiff ansteuern werden? \\\ "\\\" ... Sie konnten recht haben, aber egal was passiert, wir mussen weiter machen. Wir konnen diese Mission nicht aufgeben, Yao Yuan seufzte. Dann tatschelte er Zhang Hengs Schulter und fuhrte die Truppe weiter nach vorne. Die restliche Operation verlief reibungslos. Im Kriegsschiff war kein Roboter mehr. Nach den Schwarzen Star Unit raumte die gesamte Kriegsschiff-Hulle ab, alle 301 seufzte erleichtert. Abgesehen von den Wachmannern retteten die anderen die Hulle fur Wertsachen. Langsam, aber sicher, tauchten weitere Entdeckungen auf, zum Beispiel eine neue Music Box wurde entdeckt, aber das System schien beschadigt worden zu sein, da anstelle der Musik ein 3D-Bild einer geheimnisvollen, blauen Pflanze erschien, als sie aktiviert wurde. Das Bild dauerte einige Sekunden, bevor es vollstandig ausgeht. Das schien unwiderruflich zu sein das Schmuckstuck zerbrochen, denn egal, wie sehr sie sich auch danach bemuhten, es blieb inaktiv. Ungeachtet dessen war die Schachtel definitiv etwas in Betracht zu ziehen, so dass Yao Yuan sie glucklich zu ihrem Bergungshaufen fugte eine halbe stunde zu vervollstandigen. Unter dem Kommando von Yao Yuan kehrten alle gehorsam zu den Shuttles zuruck. Es war Zeit, zur nachsten Kriegsschiffschale uberzugehen. Diese nachste Hulle war groser als die, die sie zuruckliesen, und lag weiter auf dem Schrottplatz. Es befand sich genau in der Mitte des Kurses in Richtung des zentralen Schlachtschiffes, und so musste Yao Yuan\'s Team es auch passieren. Yao Yuan meinte, er konnte dies zu ihrem nachsten Ziel machen, um Informationen und Ressourcen zu sammeln. Als Yao Yuan sich vor dem Kontrollpanel gepflanzt hatte, kam Zhang Hengs Stimme durch den Kommunikator: "Yao Yuan, sei vorsichtig! Das Omen ist am starksten, etwas Groses wird passieren!", Antwortete Yao Yuan "\" "Jeder horte Zhang Heng, richtig? Seien Sie vorsichtig. In jedem Fall, Ying, gebe ich Ihnen die Macht, zu entscheiden, ob Sie die Shuttle-Tur offnen, um sich dem Kampf oder Ruckzug anzuschliesen, falls sich die Situation ergibt. \\\ "\\\" ... Ja, Sir. \\\ "Kam die Antwort. Danach kehrten die beiden Shuttles in die Nullzone zuruck und alle elektrischen Systeme wurden wieder heruntergefahren. Sie benutzten die schwachen Lichter der Shuttles als Orientierungshilfe und gingen langsam auf ihr nachstes Ziel zu. Die Systeme waren 10 Minuten spater wieder online. Yao Yuan war besturzt, als er sich zu dem jetzt Online-Radarsystem wandte. \\\ "Etwas stimmt nicht! Die Lage der Kriegsschiff-Hulle hat sich geandert. Es ist offensichtlich anders, als wir es heute morgen gescannt haben! Wir werden es in 20 Minuten erreichen, aber es hat sich vom Zentrum des Schrottplatzes entfernt! \\\ "Yao Yuan schrie durch den Kommunikator. "Qi Xiao Niao! Sagen Sie mir, unter welchen Umstanden sich die Hulle zum Ausenbereich des Schrottplatzes hin bewegen wurde, aber der Weg, den sie benotigt, war weder horizontal noch vertikal! Beantworten Sie mich!", Fragte Yao Yuan aufgeregt. "Jemand kontrolliert die Hulle?" Dies war die erste Hypothese, die Xiao Niao in den Sinn kam, als er seine Kraft aktivierte, aber er lehnte dies schnell ab. "Nein, das ist unwahrscheinlich, da auf dem Scanner der Hope keine Lebenskraft aufgetaucht ware. Auserdem wurde bestatigt, dass diese Hulle keinen funktionierenden Motor enthalt. Woher wurde also die Kraft kommen, um sie zu bewegen ... Das lasst uns ubrig die logische Schlussfolgerung von… \\\ "\\\" Etwas prallte aus dem Schrottplatz von innen heraus! \\\ "Yao Yaun und Xiao Niao endeten im Gleichklang. Die Realitat der Situation dammerte schlieslich, Xiao Niaos Gesicht wurde krank und wurde aschgrau. Das gleiche geschah mit Yao Yuan einige Minuten spater. \\\ "Dieses Etwas geht auf die Hoffnung zu! Wir mussen es verpasst haben ... oder es muss die Technologie unsichtbar werden?! \\\" \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 123

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#123