Age Of Cosmic Exploration Chapter 13

\\ n \\ nKapitel 13 \\ n

Kapitel 13: Die letzten Tage! \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: EndlessFantasy Ubersetzungs-Editor: EndlessFantasy TranslationEs war der Winter der Im Jahr 2029 machte sich eine Truppe von zweihundert Soldaten auf den Weg zu einer nahegelegenen Stadt. Bei naherer Betrachtung konnte man erkennen, dass dieses motorisierte Team einen Haufen an Alltagsvorraten wie Nahrung und Wasser trug. Es lag auf der Hand, dass es sich um ein Detail fur die Beschaffung handelte. Es waren noch funfzehn Tage bis zum Abflugdatum ubrig, und alle befanden sich auf der letzten Etappe der Versorgungsversammlung. Zu dieser Zeit beherbergte die Basis etwa zwolf Millionen Menschen. Von diesen Menschen war die Halfte Asiaten, die Chinesen beliefen sich auf funf Millionen. Es gab auch 1. 3 Millionen Zivilisten aus den USA, 1. 4 Millionen aus europaischen Landern und 1. 2 Millionen aus Australien und Kanada. Die Bevolkerung bestand aus rund neuntausend Afrikanern. Die akademische Gemeinschaft war auf etwa neunhundert Menschen angewachsen, wahrend technische Arbeiter wie Ingenieure und Schmiede etwa dreitausend waren. Sie wurden von einer Armee gegen 1 geschutzt. Funftausend gros. Zum Gluck war Noah Two gros genug, um eine so grose Bevolkerung zu unterstutzen. Schlieslich war es mit weltweiter Bestatigung zusammengebaut worden und hatte zwolf Jahre Bauzeit mit einem ersten Zweck der Weltraumbesiedlung in Anspruch genommen. Ein Raumschiff zu nennen, ware eine Fehlbezeichnung, es war vielmehr eine Weltraumstadt. Seine Grose uberspannte genau funfunddreisig Kilometer in eine Richtung und zwei. Vier Kilometer weiter mit dreihundert und siebzig Metern Hohe! Es war eine erstaunliche mechanische Errungenschaft, die es verdient, als neuntes modernes Wunder bezeichnet zu werden. Sie hatte eine maximale Kapazitat von zwanzig Millionen Menschen! Mit ausreichenden Vorraten konnte es zehn Jahre im Weltraum eine Bevolkerungszahl dieser Grose aufrechterhalten! Wie Yao Yuan herausgefunden hatte, war es jedoch aufgrund seiner beeindruckenden Grose ironisch aufgegeben worden. Da Warping eine immense Kraftzufuhr erforderte, war die Grose von Noah Two von Bedeutung. Dies war nicht einmal in Anbetracht der Menschen, die es wahrend des Warpings an Bord hatte! Das war der Grund, warum Yao Yuan ursprunglich nur zehn Millionen Menschen sammeln wollte, aber nach funf Monaten Rettung und Selektion hatten sie schlieslich zwolf millionen Menschen . Obwohl sie ihre Auswahlstandards verbessert haben, hatten sie nicht wirklich das Herz, die Menschen von ihrem Tod abzuwenden. Und am Ende entschieden sie sich, dass sie mit dem Uberschuss zwei Millionen Menschen begnugen mussten. Aufgrund dieses strengen Screening-Prozesses waren diese zwolf Millionen Menschen im Allgemeinen Burger von gutem Ansehen. Es gab keine Straftater und ihr allgemeines Bildungsniveau war uberdurchschnittlich. \ n \\ n \\ nZum wissenschaftlichen und technischen Zusammenhalt konnte die Starke dieser Bevolkerung durchaus mit der der besten mittelgrosen Lander des einundzwanzigsten Jahrhunderts konkurrieren! Nach dieser gigantischen Bevolkerung stieg die Nachfrage nach Angebot. Sie brauchten einen Vorrat an sauberem Wasser, Lebensmitteln, Alltagsbedarf und Materialien, die sie uber einen langeren Zeitraum hinweg halten konnten. Ressourcen waren die einzigen Dinge, auf die sie nicht verzichten konnten, denn dies waren die Dinge, die nach dem Verlassen der Erde nicht zur Verfugung stehen wurden. Es gab keine Garantie dafur, was fur Platz sie benotigten, und aus diesem Grund wurde die Liste der Ressourcen funfmal durchlaufen, wobei jedes Mal die Kategorien der Elemente, die sie benotigten, zeitgesteuert wurden. Dementsprechend war auch die Arbeitsgruppe fur die Beschaffung von Beschaffungsmitteln von ursprunglich funfzig auf vierhundert Menschen angestiegen. Die eine Taskforce war auch zu zwei geworden, und sie hatten die Grosstadte Amerikas nach Vorraten durchsucht. Die Truppe, die wir am Anfang getroffen haben, war eine solche Einheit. Die zweihundert Soldaten wurden aus verschiedenen Landern auf der ganzen Welt aus verschiedenen Loyalitaten zusammengestellt, aber sie waren alle Untergebene des Anfuhrers der Einheit, Guang Zhen. Guang Zhens motorisierter Konvoi hatte bereits sechs andere Stadte durchquert und befand sich auf dem Weg zu seinem letzten Halt, bevor er die Basis erreichte. Anhand des Freeway-Schilds uber ihm konnte Guang Zhen feststellen, dass sie dreisig Kilometer von ihrem Ziel entfernt waren. Je nach Geschwindigkeit wurde es dunkel werden, wenn sie die Stadt betraten. Es war seit dem ersten Ausbruch des Chaos funf Monate vergangen, aber es war immer noch unmoglich zu erkennen, ob die Stadt, in die sie sich bewegten, immer noch Rebellen besiegt hatte. Trotz ihrer besseren Disziplin und Ausrustung mochte Guang Zhen keine Verluste riskieren, wenn dies nicht unbedingt erforderlich ist. Daher entschied er sich, den Fortschritt zu stoppen und ein Lager fur die Nacht aufzubauen. Mit seinem Walkietalkie wurde der Befehl weitergeleitet. Beenden Sie alle Bewegungen. Einheiten eins, zwei und drei legen den Bereich fest. Der Rest bereitet das Lager vor. Ich wiederhole ... ’’ Ein Bereich wurde schnell mit ihren Fahrzeugen ausgewiesen, und innerhalb des Quarantanebereichs wurden Zelte errichtet. Vor Sonnenuntergang wurde ein temporares Lager von der Autobahn fertiggestellt. Nachdem ihr Umfang geloscht worden war, wurde die gesamte atmDie Atmosphare der Alertheit verwandelte sich schnell in eine Art Jubel. Das Abendessen fur die Truppe an diesem Abend war lecker. Dies war darauf zuruckzufuhren, dass, obwohl bereits viele Geschafte geplundert wurden, mehr konkrete Lagerraume wie Lagerhauser vor Vandalen sicher waren. Dies waren Schatzkammern mit wertvollen Vorraten. Und da einige dieser Kleinigkeiten die Ruckfahrt nicht bis zum Stutzpunkt dauern wurden, hatte das Versorgungsteam immer einiges an Luxus und Qualitat. Das Menu, das an diesem Abend von der kulinarischen Anlage serviert wurde, bestand aus gerosteten Rib-Eye-Resten mit Kaviarsauce und Obstdessert. Zusammen mit luxuriosen Zigarren, die diesen Militarangehorigen normalerweise nicht zur Verfugung standen, war das Leben in Ordnung. Freundliche Gesprache stromten auch innerhalb des Lagers hin und her. Gesprachsthemen waren ihre Familien, Angehorigen und ihre Hoffnungen fur die Zukunft. Es war die Absicht von YaoYuan, in erster Linie Armeeoffiziere zu rekrutieren, deren Familienmitglieder noch ubrig waren, um die Zugehorigkeit zu der von ihnen bedienten Gemeinschaft zu fordern. Ubrigens trug dies dazu bei, eine starke Bindung zwischen diesen Familienmitgliedern zu uberbrucken. Das Wissen, dass ihr Militardienst ihren Familienangehorigen eine bevorzugte Behandlung gewahrte, wie die Tatsache, dass sie nicht den Absichten der Elemente trotzen musten, sondern eher in gesicherten Residenzen, trug ebenfalls zu diesem Kokon von Kameradschaft und Freude bei. Sogar Guang Zhen befand sich in einem freundschaftlichen Austausch mit seinen Truppen. Zwischen den Bissen kommentierte ein afrikanischer Soldat neben ihm: „Zweiter Leutnant, alles ist gut mit der Basis, aber warum ist jeder Rang so niedrig? Ich war zum Beispiel ein Marine-Leutnant, aber jetzt bin ich nur ein Soldat der Oberklasse. Die riesige Demotion muss gewohnungsbedurftig sein, und mein Freund hier, Tom, er ist jetzt ein gewohnlicher Soldat, obwohl er zuvor ein Marine-Sergeant war. Er hatte mir beinahe die Ohren weggefressen. Guang Zhen lachte von der Frage, weil er der Meinung war, dass diese Manner sich nicht wirklich um frivole Dinge wie das Ranking kummerten, aber dann wurde ihm klar, dass sie alle aufmerksam auf seine Erklarung warteten. Er rausperte sich und sagte: "Das ist so, weil unser gesamtes Militar nur mehr als eintausend gros ist." Wie konnten wir so viele Unteroffiziere oder Leutnants haben? Stellen Sie sich eine Einheit vor, in der jeder ein Sergeant und ein Leutnant ist. Oder eine Einheit, in der der federfuhrende Feldoffizier diese Unteroffiziere koordiniert. Es ist nur unpraktisch, wenn also keine Erweiterung stattfindet, wird jeder Rang um einen Rang herabgestuft. Es kann nicht geholfen werden. „Ein anderer kaukasischer Soldat hat sich angestrengt“, Zweiter Leutnant, aber ehrlich gesagt, warum haben wir uns nicht ausgedehnt? Eine Institution von nur 1. 5.000 sind unverhaltnismasig klein im Vergleich zu zwolf Millionen Einwohnern. Unsere Hande sind voll mit diversen Aufgaben wie Rettung, Patrouille, Suche und Losung ziviler Konflikte. Ein Bruder von mir, ebenfalls ein Oberklasse-Soldat, ist jetzt mit der Beilegung ziviler Streitigkeiten beauftragt. Er hat sich unaufhorlich bei mir beschwert und gesagt, er wunscht sich sehr, auf dem Feld zu sein. Also, Leutnant, sollten wir vielleicht eine Erweiterung erwagen? Oder vielleicht eine Polizeibehorde einrichten? «Guang Zhen schuttelte den Kopf und antwortete:» Wir mussen verstehen, dass wir das Militar sind und die Zustandigkeit der Streitkrafte. Was Sie vorschlagen, gilt fur Exekutive und Legislative. Der Entscheidungsprozess liegt nicht in unseren Handen. Am besten konnen wir Vorschlage einreichen. Ich habe jedoch den bedeutenden Satz gehort, dass ein Plan zur Schaffung eines Ausschussstabes geplant ist, um das Kompetenzsystem des militarischen Zweigs robuster zu machen, und dies wurde eine Expansion erforderlich machen. Die wenigen Soldaten der Oberklasse waren begeistert, als sie das horten, weil sie die Aussicht auf eine Beforderung mit sich brachte, die direkte und indirekte Vorteile mit sich bringen wurde, und selbst wenn dies nicht der Fall war, hatte ein hoherer Rang einen besseren Ruf es ist als ein Soldat der oberen Klasse. Plotzlich ertonte mitten im Gesprach ein schriller Pfiff nicht weit entfernt. Everysoldier bereitete sich reflexartig auf ihre Waffe vor, und die Soldaten der oberen Klasse sammelten ihre jeweiligen Einheiten, wahrend sie auf Befehle von Guang Zhen warteten. Guang Zhen signalisierte seinen Befehl und einige Quads folgten ihm, als er sich in Richtung der Pfeife bewegte. Sie waren ziemlich verblufft von dem, was sie entdeckten. Es waren keine Rebellen, sondern Hunderte von Fluchtlingen. Die Gruppe war in Bezug auf Geschlecht und Alter sehr unterschiedlich, aber ahnlich sah es mit der Armut aus. Jeder von ihnen wirkte klein und gebrechlich, hohl und angstlich. Einige unter ihnen hatten holzerne Keulen als Waffen, aber da einige von ihnen kaum die Energie zur Verfugung standen, war es schwer, sie als bedrohlich zu sehen. Sie wurden wahrscheinlich vom Licht und dem Geruch von Essen aus dem Lager angezogen. Wahrend sie durch den Lichtkreis gingen, starrten sie stumm auf die Angriffe des Militars vor ihnen. Langsam verwandelten sich die Dummheiten in ihren Augen in Argwohn, Angst und schlieslich in Erstaunen. Trotzdem trat keiner von ihnen hervor oder sprach ein Wort, sie standen nur da und starrten auf den Abstandvor ihnen. Die Soldaten richteten ihre Aufmerksamkeit wieder auf Guang Zhen, aber sie entspannten ihre alarmierten Zustande nicht. Ihre Waffen richteten sich immer noch gegen unerwartete Gaste. Nach einem Moment des Zogerns erteilte Guang Zhen einem Oberklasse-Soldaten neben ihm einen Befehl. Holen Sie sich zwei Einheiten, um ihnen zu helfen. Errichte ein weiteres Lager neben uns und gib ihnen etwas zu essen ... Nachher, du kennst das Protokoll, erkundige dich nach Leuten, die wir mitbringen konnten.

Erfreut uber die Barmherzigkeit seines Leutnants, salutierte der Soldat und fuhrte seinen Auftrag weiter. Unter der Fuhrung der Truppen wurden die Fluchtlinge zum Lager gebracht, wahrend Guang Zhen lautlos hinterherlief. Wahrend sie sich gerade mit der Ausgabe von Essen befanden, drohnte ein weiteres Triller-Screechs durch die Luft, was alle wieder in Alarmbereitschaft versetzte. Ein paar Sekunden spater erschien am Horizont ein Lichtstrahl. Der Lichthof nahm an Grose zu, bis ihnen klar wurde, dass es ein Luftkissenboot war, das sich ihnen naherte. Dies machte Guang Zhen besorgt. Alle diese mit Schwerkraft betriebenen Luftkissenfahrzeuge waren verlassliche Fahrzeuge, die sie in Noah Two gefunden hatten. Es waren nur dreisig von ihnen insgesamt, und sie waren alle gechartert, um nach wichtigen Rettungszielen wie Forschern oder Wissenschaftlern zu suchen. Die Tatsache, dass man auf sie zusteuerte, klang alarmierend. Vielleicht gab es in der Basis kein Problem? Ohne viel Zeit zu verlieren, befahl Guang Zhen seinen Mannern, einen leeren Platz fur die Landung frei zu machen. Als das Luftkissenfahrzeug den Boden beruhrte, sturmten ein paar Soldaten heraus, salutierten Guang Zhen und forderten ihn auf, sich an Bord zu setzen. Sie erzahlten Guang Zhen, dass ein hoherer Beamter durch das Kommunikationsgerat des Schiffes mit ihm sprechen wollte. Angstgefuhlt sturzte Guang Zhen an Bord des Luftkissenfahrzeugs. Als er den Kommunikationsempfanger abhob, kam Yao Yuan Yangs Yuan aufgeregt. Wong, es gibt eine Anderung der Plane. Der Asteroid hatte heute Nachmittag eine plotzliche Beschleunigung. Das Team der Theastrophysik hat den Ausnahmezustand verhangt. Ihre optimistischste Einschatzung gibt uns funf Tage mehr, aber ihr Ratschlag ist, dass wir innerhalb der nachsten 24 Stunden abreisen. M morgen. Aber Sie nehmen das Luftkissenfahrzeug und kehren sofort hierher zuruck. Wir haben eine Black-Star-Mission, und sie hangt mit ZhangHeng und Ying zusammen ... Als sie nach Zhang Hengs Vater in China suchten, wurden sie von einer ehemaligen Armee angegriffen. Die gesamte Suchgruppe wurde ausgeloscht, mit Ausnahme von Ying, der gerade noch lebend entkommen konnte, und Zhang Heng, der gefangen genommen wurde. Die feindliche Partei wusste von einem Raumschiff, das sich in unserem Besitz befand, und forderte, dass sie mitgebracht werden! Wir werden uns nicht durch solch eine verabscheuungswurdige Bitte einschuchtern lassen! Ich habe die verbliebenen Schwarzen Sterne angerufen, um sich zu sammeln, und ich brauche Sie, um sie und weitere funfhundert Soldaten zu fuhren, um ihre Operationsbasis abzubauen! Nehmen Sie das Luftkissenfahrzeug und die Elektromagnetisierte Munition und bringen Sie Ying und Zhang Heng sicher vor sechs P in die Basis zuruck. Morgen Wir werden uns jetzt nicht abschrecken lassen! ’’

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 13

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#13