Age Of Cosmic Exploration Chapter 138

\\ n \\ nKapitel 138 \\ nEs war das sechste Jahr des neuen Jahres der Hoffnung im All. Uberall, wo Sie hinschauten, lachten die Leute, als sie sich auf das neue Jahr vorbereiteten. Die von ihren Eltern neu gekauften oder von der Regierung gekauften Kleider liesen die Kinder auf der ganzen Welt auf und ab laufen, ohne sich um die Welt kummern zu mussen. Ihre jungeren Geschwister mussten immer noch in den Armen ihrer Eltern sein. Die untersten 4 Ebenen der Hoffnung wurden mit Neujahrsutensilien geschmuckt, die von einer Atmosphare der Freude erfullt waren. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Seit der Infiltration sind 4 Jahre vergangen, und innerhalb dieser 4 Jahre ist viel passiert. Zunachst wurde der Bau eines Untergeschosses und der 7. Etage abgeschlossen. Nach dem Anschluss an das Hauptschiff wurden Lebenserhaltungs- und Anti-Gravitations-System hinzugefugt. Danach wurden weitere 3 Monate fur die Gestaltung des Layouts aufgewendet. Schlieslich, ein halbes Jahr spater, hatte die Hoffnung insgesamt 8 Stufen. Mit einer Hohe von mehr als 500 Metern und einer Lange von zehntausenden Metern sah die Hope noch recht kantig aus, aber mit der zusatzlichen Hohe wirkte sie solider. Innerhalb dieses Zeitraums hatte sich das Antriebssystem fur die Hope vom traditionellen Raketentreibstoffgerat zum neuen Korpuskularstrahlgerat geandert. Er kann bis zu 60 Kilometer pro Sekunde erreichen und wenn er gedruckt wird, kann er mit 80 Kilometer pro Sekunde einen kurzen Geschwindigkeitsschub aufrechterhalten! Nicht zu uberschatten war das neue Verteidigungssystem der Hoffnung. Es wurde mit einem elektromagnetischen Schild und 42 neuen grosen Gausschen Kanonen als Sekundarrevolver aktualisiert. Dies waren schwere Waffen, mit denen das Original The Hope! Der gruseligste Zusatz war jedoch die Hauptkanone der Hoffnung! Mitten in der Hoffnung platziert, dauerte diese einzigartige Kanone ungefahr 3 Monate. Die Bauzeit hatte langer gedauert, wenn die Kanone nicht aus der aus dem auserirdischen Schlachtschiff geborgenen Hauptkanone gebaut worden ware. Offiziell unter dem Namen Supermagnetic Planet Annihilating Rail-Cannon benannt, hatte es einen mittelgrosen polymerisierten Reaktor als Stromversorgung und hatte eine Ladezeit von 60 Sekunden. Ungeachtet dessen, was der Name vermuten lasst, konnte es verstandlicherweise nicht mit einem Schuss durch einen ganzen Planeten schiesen, wie er oft in den meisten Science-Fiction-Szenen dargestellt wurde. Trotzdem konnte die anfangliche Emissionsgeschwindigkeit der Kanone bis zu 16.400 Kilometer pro Sekunde betragen, was bedeutet, dass ihre Geschwindigkeit 50 Prozent der Lichtgeschwindigkeit ausloste! Obwohl die Kugeln nur 120 Gramm aus supermagnetischen Metallkugeln waren, war die erhaltene kinetische Energie in jeder dieser Kugeln fast so stark wie jede Massenvernichtungswaffe. Wie zuvor erwahnt, konnte er keinen Planeten mit einem Schuss erschiesen, aber er konnte mit einem einzigen Schuss Satelliten definitiv unterdrucken. Obwohl der Name in hyperbolischer Hinsicht verstanden werden sollte, war er auch nicht so weit von der Wahrheit entfernt. Der Prozess beim Bau dieser Kanone verlief jedoch nicht gerade reibungslos. Die Unkenntnis der Alien-Technologie hatte fur manche eine Strasensperre geboten, aber diese wurden dankenswerterweise von Bo Lis Whisperer-Macht gelost. Ohne Bo Li ware es hochst unwahrscheinlich, dass die Kanone jemals das Tageslicht erblicken wurde. Abgesehen davon war die elektromagnetische Abschirmung der Hope mindestens zehnmal so stark wie eine normale Abschirmung. Unter bestimmten Bedingungen konnte es sogar Licht brechen, was bedeutet, dass es eine gewisse Verteidigung gegen Laserwaffen hatte. Das verbesserte supermagnetische Scansystem konnte, wenn es nicht durch das Partikel des Schopfers blockiert wird, ein rudimentares Uberwachungsergebnis fur alles in einem Bereich mit 1 Lichtgeschwindigkeit und einen vollstandigen Scan und eine Uberprufung auf alles in einem Bereich von 1/10 Lichtgeschwindigkeit liefern! Seit der Rede von Yao Yuan uber die Silvesterparty vor drei Jahren hatte die Hope viele neue Produkte aus der vierten industriellen Revolution gesehen. Da die Hope keine wissenschaftliche Expedition war, konzentrierten sich die meisten neuen Technologien auf Hope, da die Sicherheit des Schiffes an erster Stelle stand. Im Vergleich dazu sah die offentliche Wissenschaft nur wenige Neuerungen, insbesondere den genetischen mesomerischen Resonator und einige andere Gerate aus den Bereichen des genetischen Elektromagnetismus und der elektromagnetischen Biologie. Es uberrascht nicht, dass die meisten dieser neuen Designs von Ivan, dem zweiten Flusterer der Hoffnung, vorgestellt wurden. Seine Top-Expertise auf dem Gebiet der Biologie wurde erneut gezeigt, als er Elektromagnetismus in die biologische Forschung einbeziehen konnte. Er fuhrte neue Anderungen an den Biomes ein, die die Erntegeschwindigkeit vieler Pflanzen stark erhohten. Getreide konnte alle 40 Tage geerntet werden, wahrend die Wachstumsrate fur Luxusguter wie Tee, Kaffee, Kakao und Hopfen um mindestens das Dreifache im Vergleich zu den auf der Erde vorhandenen Mengen stieg. Theoretisch hatten die Wissenschaftler wahrend der 3. industriellen Revolution die Wachstumsrate von Pflanzen im Weltraum vorhergesagt, weil der Zeitfluss im Weltraum und auf der Erde vollig unterschiedlich war, weil sie von Faktoren wie Reisegeschwindigkeit und Schwerkraft beeinflusst wurden der technologie zur Kontrolle der Anderungsrate. Durch die Manipulation der Saite gelang es Ivan, supermagnetische Felder zu erzeugen, die fur das Pflanzenwachstum forderlich sind. Doch selbst fur die Alien-Rasse war diese Technologie noch neu, so dass Yao Yuan seine Verwendung nicht ernst nahm und Ivan befahl, seine Praxis auf die Biome-Pflanzen zu beschranken und die Tiere in Ruhe zu lassen. \\ n \\ n \\ n Die vierte industrielle Revolution war noch im Gange, aber Yao Yuan wusste, dass sie am Ende der ersten Ausbruchsphase waren. Sie hatten ihre Grenze erreicht, um die Wissenschaft zu verstehen. Was sie erwartete, war eine grundliche Untersuchung neuer Theorien oder neuer Daten, aber in beiden Fallen ware das Ergebnis in den nachsten Jahren nicht zu bemerken. Mit anderen Worten, die Tage der Erkundung des Schrottplatzes waren zu Ende. Team 2 soll bald zuruckkehren und in 20 Sekunden den Hangar erreichen. Eroffnung der zweiten Luftschleuse ... \\\ "Auf der Brucke versammelt sahen sich Yao Yuan und ein paar Kasernenbehorden erleichtert. Guang Zhen nickte. "Das sieht nicht so schlimm aus, besser als die zwei vorherigen Male." Yao Yuan schuttelte den Kopf. "Es ist immer noch nicht gut genug. Sie sind vertraut, aber nicht gut ausgebildet. Ich habe festgestellt, dass mindestens zwei Piloten sich immer noch nicht an die hohe Geschwindigkeit gewohnen konnen.", Fugte Ying hinzu, "Sie sind Sie sind zu hart fur sie. Dies sind Uberlebende des Virus X. Laut KI befinden sich die meisten von ihnen als kosmische Adapter auf Rang C und B. Auf Rang A befinden sich einige wenige, die naturlich nicht mit Rang vergleichbar sind S Homo Evolutis, aber sie sind bereits gut genug, um diese Heldentaten zu vollenden. "Yao Yuan runzelte die Stirn. "Es sieht so aus, als musste der Jet noch mit kunstlicher Hilfe installiert werden, damit sich der Pilot an die Geschwindigkeit gewohnen kann. 150 Kilometer pro Sekunde ... sind fur normale Menschen tatsachlich zu schnell." Dies war der Beginn des Jahres 0006. The Hope war gerade dabei, die dritte Ubung des Space Combat Jet Prototype 003 durchzufuhren. Im Vergleich zu den vorherigen zwei Fallen, in denen es beinahe zu einem Unfall gekommen war, hatten sich die Piloten daran gewohnt, die Jets zu fliegen, aber naturlich hatten sie die Erwartungen von Yao Yuan noch nicht erfullt. Der Kampfjet hatte in den letzten 3 Jahren mehrere Designanderungen erfahren. Seine ursprungliche Form kam vor 2 Jahren auf die Welt. Es war ein Superjet, der bis zu 340 Kilometer pro Sekunde erreichen konnte, hatte Gaussche Railguns und Miniatur-Gaussche Kanonen mit 3 Sekunden Ladezeit sowie einen internen polymerisierten Reaktor, der bis zu 140 Stunden ununterbrochenen Kampf unterstutzen konnte. Fur die Massenproduktion mussten jedoch Anpassungen vorgenommen werden. Bis heute hatte der Kampfjet 3 verschiedene Iterationen gesehen. Das erste war das Original, von dem die Hoffnung bisher nur eins hatte. Danach gab es die Homo Evolutis-Jets, die bis zu 200 Kilometer pro Sekunde erreichen konnten, bewaffnet mit Gausschen Railguns und Miniatur-Gaus-Kanonen, einem zweilagigen elektromagnetischen Hochleistungsgerat und bis zu 8 Stunden Kampfzeit. Das letzte waren die Virus X-Uberlebensjets. Diese konnten bis zu 150 Kilometer pro Sekunde erreichen, hatten Gaussian Railguns, ein einreihiges elektromagnetisches Gerat, und konnten eine Kampfzeit von 6 Stunden einhalten. Naturlich sank mit der Verringerung der Features auch der Preis- und Ressourcenbedarf erheblich. Allein durch die Entfernung des polymerisierten Reaktors wurden die Produktionskosten um 40 Prozent gesenkt. Mit anderen Anderungen wurden die Endkosten fur den Homo Evolutis-Jet auf 1/10 der Kosten des Originaljets reduziert, und die Kosten fur den Uberlebenden-Jet von Virus X waren 1/30 der ursprunglichen Kosten. Heute hatte die Hope 25 Homo Evolutis-Jets und 120 Virus X-Uberlebensjets! Yao Yuan beobachtete, wie die Flotte zum Hangar zuruckkehrte, und seufzte. "Du hast recht. Sie haben ihr Bestes gegeben, und ich sollte nicht vergessen, dass sie vorher normale Zivilisten sind ... Ich bin ein bisschen zu hart. Lass sie sich gut ausruhen. Sie Ich habe 3 Monate lang hart trainiert, um mich auf diese dritte Ubung vorzubereiten. Sie haben einen halben Monat Urlaub verdient. Nun, dann sollten wir uber unsere nachste Vorgehensweise sprechen. "Alle waren fassungslos und es kam Guang Zhen, der kam und fragte: "Ol \'Yao, was meinen Sie mit dem nachsten Vorgehen?" Meinen Sie eine vierte Ubung oder eine vierte Landungsoperationssimulation fur Black Star Troopers? \\\ "\\\" Weder ich noch Ich spreche von Space Warp. "Yao Yuan fuhr ernsthaft fort." Aus meinen Gesprachen mit einigen der fuhrenden Akademiemitglieder wurde mir gesagt, dass wir noch mindestens 10 bis 15 Jahre lernen mussen, bevor wir beginnen kann die Mitte der vierten industriellen Revolution erreichen, und weitere 30 bis 50 Jahre, bevor wir die Hohe oder das Ende der Revolution erreichen konnen, das hat nichts mit dem Menschen zu tun y fremde Produkte, die wir retten konnen;Die gesammelten Daten brauchen Zeit zum Durchsickern, das ist alles. Mit anderen Worten, die Hoffnung soll in den Mittelpunkt der Revolution geraten, und ich glaube, wir sind sehr nahe dran. Wir haben die Waffen sowohl fur den Weltraumkampf als auch fur die Landung. Die Hoffnung hat viele Verbesserungen erfahren, unsere Landwirtschaft hat massive Sprunge erlebt, wir haben ein langeres Lebenund haben sogar Zugang zu technischen Robotern. "Aber machen Sie keinen Fehler, das soll nicht unser Zuhause sein!", Verkundete Yao Yuan, als er direkt auf den dunklen Raum auserhalb des Fensters zeigte. \\\ "Vergessen wir unser Ziel nicht. Wir suchen einen Planeten mit blauem Ozean und offenem Himmel, und das ist es nicht! \\\" Machen Sie sich also einen Termin fur eine Konferenz zum nachsten Space Warp! \ "\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 138

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#138