Age Of Cosmic Exploration Chapter 144

\\ n \\ nKapitel 144 \\ nMit der Ankunft der zweiten Partie Homo Evolutis erhoben sich die Kasernen sofort. Unter Ausschluss der Flusterer und Frauen betrug die Anzahl der neuen korperlich gesunden Homo Evolutis 122. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Die Baracke erkannte, dass es sich bei diesem Fieber nicht um ein isoliertes Ereignis handeln konnte, und naherte sich Yao Yuan mit einem ehrgeizigen Vorschlag. Sie wollten, dass allen mannlichen Homo Evolutis eine Zwangsrekrutierung erteilt wird, wenn sie Virus X uberleben. Sie wollten, dass dies Teil der Gesetzgebung der Hoffnung ist. Dies war darauf zuruckzufuhren, dass der Homo Evolutis Natursoldaten waren, ein Merkmal, das perfekt prasentiert wurde, wenn es mit Waffen aus der 4. Revolution gepaart wurde. Das bemerkenswerteste Beispiel war der Space Combat Jet Prototype 003. Die Uberlebenden konnten die Kampfjets mit einer Hochstgeschwindigkeit von 150 Kilometern pro Sekunde bewaltigen, wahrend andere Homo Evolutis 200 Kilometer pro Sekunde bewaltigen konnten. Theoretisch konnten sie noch eine hohere Geschwindigkeit anstreben, wenn nicht die Geschwindigkeit nicht das einzige ist, um das man sich beim Sitz des Piloten kummern muss. Die 4. Revolution fugte den Kampfjets viele zusatzliche Systeme hinzu, wie ein Ballistik-Vorhersagesystem, ein Koordinatentriangulationssystem, ein naturliches Lock-On-System und ein Zielsuchsystem. Alle miteinander in Verbindung zu bringen, erforderte extreme Aufmerksamkeit. Mit anderen Worten, nur Homo Evolutis konnte diese Kampfjets steuern. Je mehr Homo Evolutis die Armee der Hoffnung hatte, desto besser war es fur die Kasernen. Eine weitere 4. Revolutionstechnologie konnte den Kampfjet fur eine Minute aussetzen und konnte auch beweisen, wie weit der Homo Evolutis weit von gewohnlichen Soldaten entfernt war. Diese Technologie war der standardisierte Kampfanzug der Black Star-Truppen. Der Raumanzug wurde unter Verwendung einer dunnen Alien-Tech-Legierung erstellt, die mit einer nicht-invasiven Hochleistungs-Korpermatrix und einem Prototyp der Weltraumpanzerung 1 ausgestattet ist. Die Korpermatrix enthielt ein internes elektromagnetisches Induktionssystem, das die Bewegungsgeschwindigkeit des Tragers anhand seiner angeborenen Fahigkeiten kalibrierte. Als Yao Yuan es zum Beispiel anlegte, war die hochste Geschwindigkeit, die er im Kampf erzielen konnte, bis zu 400 Meter pro Sekunde! Sogar Zhang Heng, der mit dem Kampf nicht vertraut war, konnte bis zu 150 Meter pro Sekunde erreichen. Das war die dreifache Geschwindigkeit fur normale Soldaten! Obwohl Geschwindigkeit nicht alles im Kampf bedeutete, hat sie den Wert von Homo Evolutis im Kampf eindeutig gezeigt. Es war kein Wunder, warum die Kasernen alle mannlichen Homo Evolutis fur sich haben wollten. \\ n \\ n \\ n Yao Yuan lehnte diesen Vorschlag jedoch nach sorgfaltiger Prufung ab. Zum einen war es nicht notwendig, dass alle Manner fur den Kampf geeignet sind. Ihre Sachkenntnis oder ihr Talent konnten auserhalb des Schlachtfelds nutzlicher sein. Sie in den Kampf zu drangen, konnte sie in eine Situation versetzen, in der sie in ihrer ersten Schlacht fummeln und sterben konnten, wodurch die Hoffnung ihres Talentes beraubt wird, das an anderer Stelle scheinen konnte. Zweitens waren nicht alle Frauen fur den Kampf ungeeignet. Kampfubungen hatten gezeigt, dass Frauen auch gute Jet-Piloten waren. Wenn die Homo Evolutis zum Militar gezwungen wurden, konnten sie schlieslich die Regierung argern. Wenn es Menschen wie Xiao Niao gab, der ursprunglich in der neuen Serie von Homo Evolutis dem Militar gegenuber misstrauisch war, konnte der Zwang zum Militar diesen Antagonismus nur verstarken. Zusammenfassend lasst sich sagen, dass die Homo Evolutis zwar machtig waren, aber nicht unbedingt zu einer groseren Verantwortung gehorten. Das beste Szenario war, dass sie freiwillig in die Armee eintraten. Yao Yuan wusste jedoch, dass ein Freiwilligen-System aufgrund seiner aktuellen Bevolkerungszahl nicht fur die Hoffnung arbeiten konnte. Nach Konsultation einiger Experten entschied sich Yao Yuan fur die Einfuhrung eines obligatorischen Militardienstes. Wenn die Hoffnung mehrere Milliarden Menschen in der Bevolkerung hatte, ware ein freiwilliger Wehrdienst naturlich kein Thema, aber in Wirklichkeit hatten die Hoffnung nur mehr als 130.000 Erwachsene. Fur eine Bevolkerung dieser Grose mussten mehr als 5.000 Soldaten sein, um die Sicherheit aller zu gewahrleisten! Aber wer wurde sich freiwillig melden? \\ n \\ n \\ n Zugegeben, es gibt eine ganze Reihe von Leuten, die bereit sind, die Arme hochzuheben, um ihre Familie oder aus einem Gefuhl der Loyalitat zur Hoffnung zu schutzen. Man musste jedoch zugeben, dass sich diese Gefuhle auf die erste Generation von Fluchtern der Erde beschrankten. Sie hatten alles mit der Regierung durchgemacht und so hatten sie sich das Ziel gesetzt, eine bessere Zukunft fur alle menschlichen Uberlebenden zu suchen. Die Frage war… kann diese Loyalitat uber Generationen hinweg gepflegt werden? In der fernen Zukunft, als die Erde langst vergessen war, wie viele wurden sich noch freiwillig der Armee anschliesen, um ihre Uberlebenden zu schutzen ... mehrere tausend oder hunderte? Daher hatte Yao Yuan, statt zu warten, beschlossen, einen obligatorischen Militardienst einzufuhren, wenn die Offentlichkeit noch immer der Philosophie der Regierung entsprach. Wenn mehr Menschen da waren, konnten sie zu einem Freiwilligendienst zuruckkehren. Yao Yuan glaubte, es sei leichter fur die Offentlichkeit, eine Einstellungspolizei zu ertrageny so wie andersherum. So veranderte Yao Yuan das militarische System der Hoffnung. Zunachst wurde der obligatorische Wehrdienst ins Gesetz geschrieben. Jeder in der Hoffnung unter 60-Jahrige war im Militardienst und konnte bei Bedarf in die Armee aufgenommen werden. Ausnahmen wurden Mitgliedern der Akademie und des Workshops gegeben. Anderungen wurden auch an der Homo Evolutis-Fraktion vorgenommen. Erstens musste eine detaillierte Analyse neuer und zukunftiger Chargen von Homo Evolutis durchgefuhrt werden, um deren Machtpotenzial zu ermitteln, bevor sie eingezogen wurden. Damit sollte sichergestellt werden, dass der nicht-kampferische Homo Evolutis wie Whisperers und Animas auf ein Training vorbereitet werden kann, das seinen Kraften besser entspricht. Zum Beispiel hatte die machtigste Anima, Nian Xi Kong, in den letzten Jahren ihre Fahigkeiten verbessert. Als Anima, die sich mit dem Singen mit dem, was die Aliens das "Seelennetz" nannten, auseinandersetzen konnte, konnte ihre Kraft das Teilchen des Schopfers umgehen. Informationen sind auf dem Schlachtfeld wichtig, insbesondere wenn der Feind nicht erwartet, dass Sie darauf Zugriff haben. Daher war Xi Kong zu einem einzigartigen strategischen Vorteil im Kampf geworden. Ihre Macht erlaubte den Soldaten, trotz der Begrenzungen des Teilchens des Schopfers einfache, koordinierte Bewegungen auszufuhren. Dies war eine strategische Oberhand, die nicht unterschatzt werden sollte. Ihre Macht konnte einer Armee aus einer Stufe-2-Zivilisation praktisch einen Vorteil gegenuber einer Armee aus einer Stufe-3-Zivilisation verschaffen und ihnen sogar erlauben, siegreich zu sein. Dies war die unbestrittene Kraft der Anima, obwohl sie sich hinter den Fronten befand. Mit dem Erscheinen des Partikels des Schopfers wurde die Anima nur so viel wichtiger und gab ihren Verbundeten wertvollen Einfluss auf den Feind! Der andere nicht-kampferische Homo Evolutis, der Flusterer, war fur die Hoffnung gleichermasen wichtig. Ihr Beitrag wurde jedoch nicht auf dem Schlachtfeld geleistet, sondern in den Laboren. Die aktuellen 3 Whisperers, Ivan auf dem Gebiet der Biologie, Bo Li auf dem Gebiet der Physik und jetzt Saburo auf dem Gebiet der Pathologie, waren fur die Akademie von entscheidender Bedeutung! Daher schlug Yao Yuan eine selektive Wehrpflicht fur den Homo Evolutis vor. Diejenigen, die der Menschheit an anderer Stelle besser dienen konnten, wurden nicht in die Armee gedrangt, aber das Gegenteil war fur den Kampfkampf Homo Evolutis der Fall. In dieser Angelegenheit gab Yao Yuan keinen Platz zum Wachsen! Die Reorganisation des Militars dauerte etwa zehn Tage, und in dieser Zeit waren bei der Ausgrabung grose Fortschritte erzielt worden. Zum einen war die Hoffnung von ihrer umgebenden Gesteinsschicht entfernt worden. Jetzt mussten sie weiter nach oben graben, aber naturlich mussten sie zuerst das groste Problem eines moglichen Erdrutsches losen. "Die Meinung der Experten ist, mehr Anti-Gravitationseinheiten zu bauen." Dies war die Antwort des Expertenteams, als Yao Yuan sich mit ihnen traf. "Bauen Sie mehr Anti-Gravitationseinheiten?" Ein erschrockener Yao Yuan fuhr fort, "Aber warum? Das Anti-Gravitationssystem der Hoffnung ist nicht kaputt. Tatsachlich wird es 24/7 gehalten, um es zu halten das Schiff flott. "Der fuhrende Experte schuttelte den Kopf. "Die neuen Einheiten sind nicht fur die Hoffnung gedacht, sondern die Steine, die sich derzeit auf der Hoffnung aufhaufen." Die Losung der Experten fur das Erdrutschproblem war tauschend einfach. Die Bedrohung durch den Erdrutsch bestand darin, dass er die Hoffnung mit seinem Gewicht zerstoren konnte. Der Grund fur das Gewicht lag in der Schwerkraft. Wenn also die Schwerkraft aus der Gleichung genommen wird, gibt es nichts zu befurchten. Yao Yuan machte eine Pause, um daruber nachzudenken, bevor er sagte: \\\ "Dies ware ein riesiges Unterfangen, weil ihr Jungs verstehen musst, dass die Flache der Hoffnung nicht klein ist. Wir mussten eine Menge Einheiten erstellen, um so einen riesigen Raum zu decken Auserdem verstehen wir immer noch nicht genau, was in das Innenleben dieser Technologie eingeht… Und vergessen wir nicht die Energie, die notig ware, um sie zu aktivieren. Ihre Herren haben mir sicherlich eine interessante Losung gegeben. \\\ " Nach einer Diskussion mit dem Bo Li entschied sich Yao Yuan, ihre Losung zu ubernehmen. Obwohl es sich in der Hauptstromversorgung der Hoffnung befinden konnte, da es die Sicherheit der Hoffnung schutzen und gleichzeitig einen schnelleren Aushub durch den Einsatz von Sprengstoff ermoglichen konnte, entschied sich Yao Yuan dafur, weil die Belohnungen, die sie erwarteten, um Bo Li zu zitieren, \\\ "" Ich mochte den Himmel und das Meer noch einmal sehen. Mochten Sie mitkommen? \\\ "\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 144

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#144