Age Of Cosmic Exploration Chapter 181

\\ n \\ nKapitel 181 \\ nEs muss nicht gesagt werden, dass Yao Yuan das verruckte Angebot von Saburo abgelehnt hat. Dies war nicht nur eine Frage der Sicherheit, sondern auch der einzigartigen Bedeutung von Saburo. Obwohl Zhang Heng, Ren Tao und dergleichen ausgesprochen wichtig fur die Hoffnung waren und die Helden der Menschheit waren, konnte Yao Yuan nicht einfach einen weiteren Flusterer zur Todesopfer fur ein Experiment hinzufugen. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ n Wenn es keinen anderen Weg als das menschliche Experiment gibt, wurde sich Yao Yuan fur freiwillige Zivilisten entscheiden, oder wenn alles andere fehlschlagt, Insassen ... Yao Yuan wusste, dass dies der Fall war unmoralisch und unmenschlich, aber fur ihn war Saburos Leben viel wichtiger als alle Insassen zusammen. Saburo sagte jedoch direkt: Es tut mir leid, Captain, aber bevor ich kam, nahm ich eine Probe der Luft des Planeten und machte einen Impfstoff. In ungefahr 30 Minuten werden wir definitiv wissen, ob die Impfstoff ist erfolgreich oder nicht erfolgreich. \ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ ich?" Yao Yuan stand von seinem Stuhl auf und schrie Saburo an, einen wutenden Finger auf sein Gesicht zeigend. Saburo fuhr fest fort: Dieser Impfstoff ist nicht ansteckend. Nachdem er in den menschlichen Korper gelangt ist, wird er positiv mit unserem Immunsystem reagieren, um neue Proteine ​​zu erzeugen, die die Viren, Bakterien und Mikroben dieses Planeten abtoten Andernfalls konnte sich die Krankheit, die durch die Einwirkung der Luft dieses Planeten entstanden ist, uber meine Korperflussigkeiten ausbreiten. Deshalb werde ich mich in diesem Moment nach dem Protokoll unter Quarantane stellen. Tut mir leid, Captain. Hoffentlich treffen wir uns wieder ... \\ \ "Saburo verneigte sich tief vor Yao Yuan, bevor er sich zu dem Elektromobil wandte, das auserhalb des zentralen Befehls wartete. Yao Yuan stand stumm da, sein Finger immer noch in der Luft. Er seufzte schlieslich. "Die Befehlsrechte werden Major Guang Zhen ubergeben. Ich ... muss vorubergehend zurucktreten, um sich mit der Entwicklung des Virus der Erde auseinanderzusetzen. Wenden Sie sich an den Major und bitten Sie ihn, sofort zur Hoffnung zuruckzukehren. Yao Yuan verlies das zentrale Kommando und steuerte auf die Quarantaneraume zu. Obwohl sich Saburo in der Quarantane befand, war seine Situation in den nachsten 30 Minuten vollig anders als in anderen. Da er im Wesentlichen eine Laborratte war, war sein Korper an viele Maschinen angeschlossen und seine korperlichen Reaktionen wurden auf einem Bildschirm auserhalb seines Quarantaneraums aufgezeichnet. \\ n \\ n \\ n \\\ "Sein Lymphsystem zeigt bereits Anzeichen einer Infektion, aber warum hat der Impfstoff keine Reaktion gegeben? \\\" Ein Forscher sah auf den Bildschirm und murmelte vor sich hin. Dies hatte nicht nur ihn verwirrt, sondern auch den ganzen Raum der Forscher. Der Grund dafur war, dass der Impfstoff bereits einige Minuten nach dem Experiment seine Wirkung gezeigt haben sollte, da der Impfstoff so lange gebraucht hatte, um innerhalb der ZH-Mause zu reagieren. Naturlich gibt es einen Stoffwechselunterschied zwischen Mensch und Maus, aber selbst wenn man dies berucksichtigt, hatte eine Art Reaktion innerhalb von 30 Minuten bis 1 Stunde passieren konnen. Seltsamerweise gab es keine auffalligen Anderungen an Saburos Lebenszeichen, obwohl das Experiment bereits mehr als 1 Stunde vergangen war. Plotzlich begann Saburo, der ruhig auf einem Feldbett gelegen hatte, zu frosteln. Was auf dem Bildschirm gezeigt wurde, war eine Spitze seiner Korpertemperatur. "Er ist jetzt bei 39 Grad, und es steigt immer noch an ... Wir sind uber der 40-Grad-Gefahrenspur! Es wird immer noch nicht langsamer!", Schrie ein Forscher. Ein Wissenschaftler neben ihm fugte hastig hinzu: "Gib ihm einen Schuss von Trank A. Er sollte die negativen Auswirkungen des Impfstoffs neutralisieren konnen. Er muss eine zu hohe Dosis genommen haben. Das ist schlecht. Wenn das so bleibt, mache ich mir Sorgen." Sein Korper wird es nicht ertragen konnen. \ n \ n \ n \ n Nachdem ein Schuss von Trank A von einem mechanischen Arm verabreicht wurde, geriet Saburos Temperatur endlich unter Kontrolle. Es schwebte jedoch immer noch um 39. 5 Grad Celsius, und es gab keine Anzeichen, daruber hinaus abzunehmen. Saburo war damals schon bewusstlos. Wenn diese Situation andauerte, wurde sein Korper an Uberlastung sterben, bevor sie uberhaupt herausfinden konnte, ob der Impfstoff von Nutzen war. Yao Yuan ging vor den Quarantaneraumen auf und ab. Jedes Mal, wenn Nachrichten uber Saburo kamen, wurde sein Stirnrunzeln tiefer. Er las einen Bericht uber die Bestandteile des Impfstoffs und seine Beziehung zu dem Virus, das ihm eine Gruppe von Wissenschaftlern ubergab, als er jemanden in sein Ohr flustern horte. Er winkte schnell mit einem Soldaten und sagte: "Gehen Sie zum Homo Evolutis Faction sofort und fordere sie auf, 3 Dosen Formel X zu bringen. Hier, nimm meinen Ausweis. Sei schnell. \\\ "Der Soldat akzeptierte Yao Yuans Ausweis und salutierte. Dann nahm er ein Elektromobil und raste zu seinem zugewiesenen Ziel. Die Forscher, die Yao Yuan horten, waren verblufft. Einer von ihnen fragte, "Captain", was ist das fur eine Formel X? Eine neue Art von Medizin? "" Nein, "Yao Yuan arbeitete aus," es ist eine mysteriose Komponente Wenn der Homo Evolutis seine Krafte einsetzt, konnen sie die Last neutralisieren, die auf unseren Korper und den Korper ausgeubt wurdeLosen Sie unsere verschiedenen Korperfunktionen wie die Reaktionszeit, wenn Sie sich im Zustand Homo Evolutis befinden. Einfach ausgedruckt, ist es eine Art Stimulans. "Die Gruppe von Forschern sah sich neugierig an, bevor einer von ihnen sagte:" Aber Captain, ich glaube nicht, dass es ratsam ist, Professor Saburo an diesem Punkt ein Stimulans zu injizieren. Sein Korper ist bereits unter viel Stress, und ich furchte, die Zugabe des Stimulans in die Mischung wird die Dinge nur verschlimmern. "Yao Yuan antwortete fest:" Ich weis, aber nichts zu tun, wird auch seiner Situation nicht helfen. Der Mann ist dumm genug, um seinen eigenen Korper als Experiment zu benutzen, also konnen wir ihn wenigstens nicht so toricht und verschwenderisch sterben lassen. Wir konnten das Beste daraus machen. Auserdem ist er ein Homo Evolutis, daher sollte die Formel nichts weiter tun, als die bereits in seinem Korper naturlich vorkommende Komponente zu erhohen, was hoffentlich dazu beitragt, seinen Korper zu stabilisieren ... 10 Minuten spater wurde Saburo injiziert Formel X, die heimlich von der Homo Evolutis Faction erforscht wurde: Der Schuss war klar und ahnelte stark destilliertem Wasser. Eine einzelne Dosis der Formel X hatte nur ein Volumen von wenigen Mikrogramm und enthielt Bestandteile, die vom menschlichen Gehirn ausgeschieden wurden Der Homo Evolutis trat in seinen ubermenschlichen Zustand ein: Bisher hatten Tierexperimente, die mit der Formel X durchgefuhrt wurden, die Tiere innerhalb von 10 Minuten nach der Injektion an Hyperethismus gestorben, so grausame Ergebnisse, warum die Formel X geheim gehalten wurde Es war kein menschliches Experiment der Formel X. Yao Yuan hielt fest daran fest, dass sie nicht mit der Heiligkeit des menschlichen Lebens spielen wurden. In einer Schicksalsdrehung wurde Saburo auch zum ersten menschlichen Test-U-Boot um die Formel X auszuprobieren… Die Zeit verging langsam. Bei der 30-Minuten-Marke, bevor die gefrorenen Soldaten unwiderruflichen Korperschaden erleiden wurden, veranderten sich die Bedingungen von Saburo drastisch. Erstens stieg seine Korpertemperatur plotzlich und stieg bei 44 Grad Celsius. Die Temperatur war hoch genug, um todlich zu sein. Es wurde innere Organe ausbrennen und Gehirnsynapsen durchtrennen. Dies war kein lachendes Thema, denn selbst wenn Saburo uberleben sollte, wurde sein IQ ernsthaft beschadigt werden. Die Forscher erkannten jedoch sofort, dass sein Immunsystem eingesetzt hatte. Nachdem der Saburo dem Virus des Planeten ausgesetzt war, war sein Immunsystem anfangs vollstandig heruntergefahren. In diesem Moment entschied sich sein Immunsystem jedoch plotzlich dafur, wieder zu arbeiten, und es begann, spezielle Proteine ​​zu kodieren, die die Erreger in seinem Korper bekampfen konnten. In den nachsten 10 Minuten zeigte der Screen, dass die Viren, Mikroben und Bakterien in Saburos Korper war vollstandig vernichtet worden. Gleichzeitig sank seine Korpertemperatur wieder auf normale Werte. Das Ergebnis zeigte auch eine hohe Menge an Komponente X in seinem Korper, etwa das Zehnfache der Menge, der er injiziert wurde. Seltsamerweise wurde diese Komponente X jedoch nicht von seinem Gehirn, sondern… von seinem Immunsystem ausgeschieden. \\ "Der ultimative Impfstoff ist gefahrlich, weil er kein einfaches Antibiotikum ist. Mit anderen Worten, sein Hauptzweck besteht nicht darin, den Erreger direkt zu befordern, sondern das naturliche Immunsystem des menschlichen Korpers zu entwickeln. Ja, es ist eine Evolution Medizin, eine, die das Immunsystem der Menschheit entwickeln konnte, um die Fahigkeit zu erhalten, sich in ihre Umgebung zu naturalisieren und Immunitat zu schaffen. Absolute Immunitat ist wissenschaftlich unmoglich, da ein Antibiotikum oder ein Impfstoff normalerweise nur auf eine oder mehrere Substanzen reagieren kann Krankheitsstrange: Trotzdem entwickeln sich Bakterien als lebende Organismen immer weiter, sie werden resistent gegenuber Medikamenten. Unsere Medizin wird sich auch weiterentwickeln mussen, um mit der Entwicklung der Bakterien Schritt zu halten. Dies beschrankt unsere Forschung jedoch auf eine einzige Umgebung Das bedeutet, dass wir nicht die Zeit und die Ressourcen haben, um uns auf Viren, Mikroben und Bakterien aus anderen Umgebungen zu konzentrieren. Die Gefahr eines solchen Tunnelblicks in der Wissenschaft ist offensichtlich Personen, die wir in Quarantane haben, sind Paradebeispiele. Anstatt einem solchen linearen Forschungsfortschritt zu folgen, halte ich es daher fur vorteilhafter, wenn wir uns auf unser Immunsystem konzentrieren. Wenn unsere eigene Verteidigung stark genug ist, mussen wir uns nicht um die Angriffe durch verschiedene Bakterien, Mikroben und Viren kummern. Anstatt nach einem neuen Impfstoff zu suchen, wann immer wir auf einem neuen Planeten landen, wird sich unser Immunsystem mit der durch den Impfstoff ausgelosten Entwicklung an die Umgebung des Planeten anpassen und Immunitat schaffen. Ich wage zu behaupten, dass dieses Experiment erfolgreich ist… dies wird das letzte Mal sein, dass die Menschheit von Epidemie und Krankheiten hort! “Yao Yuan las aufmerksam die Ausarbeitung des letzten Impfstoffs, den Saburo hinterlassen hatte. "Entfroste alle infizierten Soldaten, injiziere ihnen den Impfstoff und die Formel X. \\\ "\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 181

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#181