Age Of Cosmic Exploration Chapter 197

\\ n \\ nKapitel 197 \\ nDas war der sechste Tag der Ausbildung der Soldaten. Sie bereiteten sich darauf vor, aus dem Dschungel zuruckzukehren. Das Training war sehr nutzlich, da einige der neueren Soldaten bereits den starren Blick von echten Soldaten hatten. Haweza, der bemerkte, dass dies sehr zufrieden war, beschloss er, jeden Monat eine Woche zu trainieren, um die Fahigkeiten der Soldaten weiter zu verbessern. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Als sie in der Abenddammerung am Waldrand ankamen, erhielten sie eine SOS-Nachricht von der sechsten Einheit des Black Star Trooper. Sie waren funf Stunden entfernt, aber aufgrund des tuckischen Waldwegs wurden sie mindestens einige Stunden brauchen, um sie zu erreichen. Was ist zu tun? Dies war eine Frage, der sich jedes Mitglied der neunten Einheit stellte. Es war nicht so, dass sie ihre Hande nicht leihen wollten, aber das Training wurde auf eine Woche festgelegt, und die Stromversorgung in ihrer Raumpanzerung sollte absichtlich nur so lange dauern. Anfanglich konnten sie 24 Stunden lang operiert werden, um die neuen Kadetten in die Ausbildung zu bringen, aber zwei bis drei Tage spater mussten sie wahrend des Schlafes heruntergefahren werden und nur wahrend bestimmter Stunden wahrend des Tages verwendet werden. 6 Tage spater erreichte der Akkuladestand ihrer Raumpanzeranzuge fast den Tiefpunkt. Wenn sie weitere funf Stunden damit verbringen wurden, zur Szene zu sturmen, ware es eine Sache, sich nur zu treffen, aber eine andere, wenn es einen Kampf gab. Dies bedeutete, dass den Weltraumrustungen bei ihrer Ruckkehr die Energie ausgehen wurde. Die Weltraumrustung wog etwa 200 Kilogramm! Selbst das Anziehen benotigte Hilfe von 2 anderen Arbeitern. Wenn die Energie verbraucht wurde, musste man von innen herausgeschnitten werden. Ohne den Schutz der Weltraumrustung ware der Dschungel selbst fur Homo Evolutis ein sehr gefahrlicher Ort. Sollten sie in eine dinosaurierartige Kreatur stolpern, wurde die Mitgliederanzahl ihrer Einheit hochstwahrscheinlich sinken. \\ n \\ n \\ nZeit diesem Zeitpunkt zogerte sogar Haweza. Plotzlich schlug Jerry vor: "Leader, wenn mein Gedachtnis mir gut tut, hat die sechste Einheit 16 Mitglieder, oder? Eine von ihnen ist eine Frau, und sie haben eine grosere Einheit. Welche Bedrohung wurde sie zwingen eine SOS-Nachricht? Es muss ziemlich ernst sein, wie die Entdeckung von auserirdischen Monstern, die vor dem Uberfall auf unsere neue Hauptstadt oder das Tour-Crafts sind. "Haweza nickte zustimmend. \\\ "Was Sie sagen, ist hochst moglich. Schlieslich haben wir keine Ahnung, ob die auserirdischen Monster vollstandig geloscht wurden. Deshalb haben die Uberwachungsteams nicht aufgehort zu arbeiten. Also sollten wir Ihrer Meinung nach gehen? \\\ "Ein anderer Soldat sturzte auf. \\\ "Naturlich. Die Alien-Bedrohung zu bekampfen ist die Berufung der Soldaten. Das Problem des Energiemangels hat auch eine einfache Losung. Da die 6. Einheit bereits die SOS-Nachricht gesendet hat, bin ich mir ziemlich sicher, dass die Hope Support-Shuttles abschicken wird Wir nehmen sie einfach mit nach Hause. "Haweza dachte daruber nach und nickte fest. \\\ "Dann ist es entschieden. Wir beeilen uns zur Szene. Alle uberprufen Ihre Ausrustung sorgfaltig und denken Sie daran, dies ist kein Training mehr! Es konnte sogar ein Kampf mit auserirdischen Monstern sein! Seien Sie also wachsam! \\\ "Die 14 Manner um ihn herum brullten laut:" Ja, Sir! "Haweza winkte mit dem Sageblatt nach vorne. \\\ "Lass uns ausziehen! \\\" Daher lief die neunte neunte zur Position der sechsten Einheit. Nach drei Stunden lautlosem Trekking erreichten sie schlieslich das Schlachtfeld, auf dem ein paar Baume gefallen waren. Es fuhlte sich an, als hatte sich eine riesige Kreatur durch die Gegend gestampft. "Alien," sagte jemand unter seinem Atem. \\ n \\ n \\ n Haweza glaubte es nicht;er hatte zuvor die auserirdischen Monster bekampft. Es gab eine Schicht schleimigen Geisels, der den Korper der Auserirdischen bedeckte, und ihr Blut war nicht rot. Ubrigens hatten die meisten Tiere auf der Erde rotes Blut, so dass eine einfache Abgrenzung zwischen den beiden Tieren moglich war. Der Ort hatte keine auserirdischen Kadaver oder schleimigen Goop. Was es jedoch gab, waren Flecken von blutigen roten Flecken. Haweza gab ein Zeichen auf den Rucken, dann umzingelten ihn die Soldaten im Kreis, ihre Waffen nach ausen gerichtet. Er ging in die Hocke und inspizierte die Flussigkeit auf dem Boden. Er beruhrte die Flussigkeit und breitete sie auf einer Metallplatte eines Teils seiner Raumpanzerung aus. Sehr schnell erschien ein Fenster mit Zahlen und Wortern vor ihm. Es war die Zusammensetzung des Blutes. Es war offensichtlich nicht menschlich. "Es ist ein einheimisches Tier." Haweza seufzte als er aufstand, aber in diesem Moment spurte er eine plotzliche Welle von Bosheit, die ihn von oben auf seinen Kopf traf. Er trat auf den Boden und sprang zuruck, wobei er einige Soldaten mit sich trug. Wie ein kleiner Asteroid traf etwas die Stelle, an der er mit einem lauten Boom hockte. Alle Soldaten wurden aus der Formation geworfen. Als nachstes folgte eine Serie von Schussen. Ein dunkler Schatten zog sich durch die Flugbahn der Kugel, bevor er mit einer Geschwindigkeit verschwand, die mit blosem Auge nicht erfasst werden konnte. Haweza stand auf und starrte mit einem komplizierten Ausdruck auf die Stelle, an der er zuvor war. Es gab ein kleines Loch, etwa einen halben Meter tief. Einige der neuen Kadetten waren noch immerIch schiese, also rief er: "Stoppen Sie zu schiesen! Stoppen Sie zu schiesen! \". Alle horten auf und die Soldaten stellten sich wieder auf, aber diesmal schenkten sie dem Himmel besondere Aufmerksamkeit. Hawezas Gesichtsausdruck verdunkelte sich, als er sagte: "Es ist eine super Spezies. Die 6. Einheit kreuzte mit dieser Sache die Wege;kein Wunder, dass sie die SOS-Nachricht ausgaben." Die 14 Soldaten waren verwirrt, also fragte einer von ihnen: \\ "Leader, die Super-Spezies ist nicht etwas, das Sie sich vorgemacht haben, um uns zu erschrecken?", Antwortete Haweza mit einem geraden Gesicht. \ "Nein, ich habe Sie nicht angelogen, dieser Planet hat sein eigenes einzigartige Super-Spezies: Sie konnen sogar mit den auserirdischen Monstern konkurrieren. Nein, sie sind gefahrlicher als die Monster, weil sie gezeigt haben, dass sie eine ganze Gruppe von auserirdischen Monstern besiegen konnen. Diese Super-Spezies sind wenig und klein Grose: Das groste Video, das wir bisher auf Video aufgenommen haben, war nur 1 bis 2 Meter gros, aber ihre Hauptnahrungsquellen sind Dino-grose Kreaturen, die sehr territorial sind. Sie werden ihr Leben nutzen, um Eindringlinge zu vertreiben. \\ "Angst wurde auf die Gesichter der Soldaten geschrieben, aber Jerry fragte:" Leader, das bedeutet, dass die Geschichte daruber, wie der erste, der zweite, ein Gibt es auch dritte Einheiten, die diese Super-Spezies toten sollen? Wie viele haben sie getotet oder gefangen genommen? Was hat die Akademie uber sie gesagt? "Haweza schuttelte den Kopf." Leider haben wir bisher noch nicht einmal eine dieser Super-Arten besiegen konnen. Sie sind wie naturliche Killer des Waldes, und sie sind sehr hinterlistig. Einige Wissenschaftler glauben sogar, dass sie uber eine Art rudimentare Intelligenz verfugen, denn wenn sie erkennen, dass die Gewinnmoglichkeiten gering sind, sind sie klug genug, ihr Territorium zu verlassen. Dies hat den Erfassungsaufwand enorm erschwert. Der dichte Wald macht auch viele unserer Uberwachungsgerate zunichte. Auch wir, die Black Star Troopers, werden dadurch behindert. Bisher konnen wir sie nur verjagen und nicht einfangen. "Die neuen Soldaten waren stumm.", Fragte Peter. "Leader, was sollen wir jetzt tun? \" "" Wir gehen weiter ", antwortete Haweza." Diese Super-Spezies muss ein wachsames Auge auf uns haben, darauf warten, dass wir einen Fehler machen und uns dann einen todlichen Schlag versetzen, wie es gerade geschah. Ich glaube jedoch, dass es bereits verwundet ist. Das Blut, das wir sahen, sollte sein sein. Furchte dich nicht, denn wir sind die Black Star Troopers. Wie konnen wir uns vor einigen Tieren furchten? 6 Einheit, lassen Sie uns weitermachen! \\\ „\\\‚Ja, Sir! \\\‘die 14 Manner im Chor antwortete. Als sie marschierten auf, Haweza einen isolierten Kanal mit Jerry zu kommunizieren. \\\“ Jerry Wir sind beide Wahrnehmungen, also mochte ich, dass du hinten in der Gruppe bleibst und ich fuhre an der Spitze. Behalten Sie Ihre Fuhler fur die Bosheit. Kannst du das? ", Antwortete Jerry schnell." Keine Sorge, ich werde die Arbeit erledigen, Sir! "" Sei vorsichtig, die Krallen der Superspezies sind erwiesen in der Lage sein, die Weltraumrustung zu durchbrechen. "Haweza lies den Ratschlag fallen, als er sich nach vorne bewegte. Das Gerat bewegte sich vorsichtig vorwarts in Richtung des Signals des sechsten Gerates. Sie seufzte erleichtert, als sie den Glanz der Weltraumrustung vor sich sahen. Ihre Schritte sanken schneller. Plotzlich umgab sie eine Wolke von Bosheit. Es wurde sowohl von Haweza als auch von Jerry akut wahrgenommen. Sie hoben ihre Gewehre und zielten auf die Quelle der Bosheit. Zu ihrer Besturzung erschien eine zweite Bosheit direkt unter ihnen in der Mitte ihrer Einheit. Bevor die beiden reagieren konnten, sahen sie eine Schattenklemmung am Knochel eines Soldaten und zerrten ihn blitzschnell in den Dschungel. Haweza war zu weit vor der Gruppe, um zu reagieren, also war es Jerry, der auf die Leiche des Truppen sprang, um ihn daran zu hindern, sich zu bewegen. Unerwarteterweise war die Zugkraft so stark, dass die beiden Soldaten in die tieferen Winkel des Dschungels gezogen wurden. Dieses ganze Ereignis dauerte nur 2 Sekunden. so schnell war die Superspezies. Der Wald war eine Kakophonie aus sturmischen Schritten und Schreien… \ "Ich bin Stahl! Ich bin der groste Alptraum der Feinde der Menschheit! Ich werde fur die Menschheit kampfen! Ich bin furchtlos!" Er versuchte sein Bestes, um sich nach oben zu ziehen. Er zielte auf den Schatten vor ihm und druckte den Abzug! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 197

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#197