Age Of Cosmic Exploration Chapter 211

\\ n \\ nKapitel 211 \\ n

Die allgemeine Stimmung auf der Hope war nach der Landung des Schiffes eine freudige Freude, obwohl keine luxuriose Villa auf jeden Menschen wartete. Die Ausgangssperre dampfte auch die Geister nicht. Nach der Landung der Hoffnung wurde der Bau der Hauptstadt fortgesetzt. Projekt Nr. 1 war der Bau eines riesigen Platzes in der Mitte der Hauptstadt;es wurde Human Plaza genannt werden.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die Dekorationen, Verdrahtung, Grose, Fundament und die Lage der umliegenden Gebaude wurden den erfahrenen Architekten zur Verfugung gestellt. Als Yao Yuan sie von der Erde auswahlte, erwartete er ehrlich nicht, dass sie von grosem Nutzen sein wurden, und tatsachlich waren sie nicht so nutzlich wie die Wissenschaftler, aber in solchen Momenten waren sie von entscheidender Bedeutung.

Alle diese Probleme konnen mit genugend Zeit und Muhe gelost werden. Das einzige verbluffende Detail waren die verschiedenen Statuen, die Yao Yuan auf dem Platz aufstellen wollte.

Da dieser Platz die Prasenz der Menschheit auf einem neuen Planeten bedeuten sollte, musste er perfekt und detailliert sein. Yao Yuan wurde sich nicht mit Arbeiten zufrieden geben, die die Ecken schneiden, besonders wenn es um die Statuen ging, die gebaut werden sollten. Das Reprasentantenhaus schlug vor, insgesamt 5 Statuen zu errichten, zwei mannliche und weibliche menschliche Statuen, die sich jeweils auf der Nord- und Sudseite des Platzes befinden. Die Ostseite des Platzes wurde die Statue eines tiefblauen Planeten haben, der die Erde darstellt. eine Statue einer minimierten Hoffnung auf der Westseite;und schlieslich eine Statue von Yao Yuan in der Mitte. Dieser Vorschlag wurde von Yao Yuan abgelehnt. Er bot an, die Statuen stattdessen die Helden der Menschheit darstellen zu lassen.

Diese Helden waren die Manner und Frauen, die sich in den sechs Jahren, in denen die Hoffnung die Erde verlassen hatte, geopfert hatten. Manner und Frauen und Menschen aller Hautfarben mussen gleichberechtigt vertreten sein. Das Thema ware ein Gedenken und eine Wertschatzung.

Die Statuen fielen in die Tat, da sie nicht von Maschinen ausgefuhrt werden konnten. Als Yao Yuan die Erde verlies, brachte er jedoch keine Kunstler mit. Obwohl Kunst ein wichtiger Teil der menschlichen Zivilisation war, war sie eher ein Mangel als ein Bedurfnis.

Die Regierung konnte unter den 120.000 Menschen, die die Erde auf der Hoffnung verlassen hatten, keinen einzigen Kunstler finden. Fur die Regierung war das ein ziemlicher Kopfweh.

\\ n \\ n \\ n

Als letzter Ausweg wurden 2.000 Lehrer, die Beziehungen zur Kunst hatten, ausgewahlt, um dieses bedeutsame Projekt zu bearbeiten. Sie wurden beauftragt, eine Blaupause zu erarbeiten und die 5 Statuen zu schaffen, wahrend die Fundamente fur die Statuen auf dem Platz errichtet wurden. Wenn die Statuen fertig waren, konnten sie an den Fundamenten befestigt werden.

Zusammenfassend war das Leben fur die Menschheit beschaftigt, aber lohnend. Das neue Humankapital nahm langsam Gestalt an, und den Menschen blieb nicht viel Zeit fur die Erholung. Die einzigen taglichen Pausen waren der Morgen vor der Arbeit und die Abenddammerung nach der Arbeit. Das Obst, Gemuse und Wild auf dem neuen Planeten war ein groser Luxus. Die Tatsache, dass sich nur 800 Personen im Sammelteam befanden, das gesammelte Produkt jedoch 180.000 Menschen ernahren konnte, bewies, wie unberuhrt der neue Planet war. Der neue Planet war voll von Naturschatzen.

Naturlich kannte die Menschheit, die einst den Schmerz der Umweltverschmutzung verspurte, die Gefahren der Uberfischung und der Uberjagung, daher hatten sie eine Rotationsmethode. Die Sammelpunkte waren jedes Mal anders. Dank der Hilfe des Transportshuttles war das Fahren in einem Umkreis von mehreren hundert Metern problemlos. Immerhin hatte die Hoffnung nur 180.000 Menschen, und 60.000 von ihnen waren Kinder, sodass der Planet mehr als genug zur Verfugung stellen konnte, um die Menschheit zu ernahren.

Der Ressourcenreichtum hat die Fortschritte in der Lebensmittelindustrie angeregt. Die Franzosen, Chinesen und Japaner wandten sich an die Regierung, um Geschaftserlaubnisse zu erhalten. In den Hope-Wohnebenen tauchten daher viele franzosische, amerikanische, chinesische, japanische und andere lokale Gerichte auf. Dank der gestiegenen Nachfrage aus diesen Restaurants tauchten auch Mittelmanner auf, die Rohstoffe von der Regierung kauften, um sie zu reinigen, zu kategorisieren, vorzubereiten und in die verschiedenen Restaurants zu liefern. Mit der direkten und indirekten Hilfe der Regierung und ermutigend, die gesamte menschliche Gesellschaft erlebte eine beeindruckende Geschwindigkeit. Die Menschheit sollte sich in den nachsten zehn Jahren zu einem vollwertigen, machtigen Rennen entwickeln, bei dem der Schatten der hilflosen Weltraum-Nomaden, die es einst war, lange geloscht werden wurde.

\\\ "Hmm? Samstag und Sonntag? Was ist mit ihnen? \\\"

\\ n \\ n \\ n \\ n

Yao Yuan hat ein Dokument uber die Verteidigung unterzeichnet Die Waffen und Rustungen der Einheit verbessern sich, als einige Vertreter und Experten aus dem Bereich der Kalenderwissenschaft mit einer ziemlich seltsamen Frage an ihn herantreten.

Einer der Experten antwortete: "Das Problem ist, dass wir sie nicht auf diesen neuen Planeten anwenden konnen. Zuerst sind es 27 Stunden pro Tag, dann 410 Tage pro Jahr mit 4 Wechselnde Jahreszeiten Tatsachlich 5, wenn die Durre in der Mitte gezahlt werden soll, in der sogar das Meer austrocknet. Diese komplizierte Zeitfrage wirft den Kalender, den wir familia sindr in totales Chaos. Seit die zweite Auswahl fur Siedler ansteht, hat fast jeder auf der Hope seine wochentlichen Ruhetage gemieden. Auserdem konnen sie keine Pause machen, selbst wenn sie mochten, da es einfach zu viele Dinge zu tun gibt. Das ware gut, wenn wir wieder auf der Erde waren, aber die neue Zeitfrage auf diesem neuen Planeten bedeutet, dass fast jeder uberarbeitet ist. Yao Yuan dachte daruber nach und erkannte, dass der Experte die Wahrheit sagte. Da der Fortschritt der Bauroboter unglaublich schnell war, konnten die Gehalter nicht nach Standorten, sondern nach Arbeitstagen aufgeteilt werden Die Beschaftigten wurden ein Formular ausfullen, um zu zeigen, dass sie an diesem Tag arbeiten wollten, und die Regierung wurde sie unterbesetzten Standorten zuweisen.

Daher bedeutete es einen Tag ohne Gehalt, einen Tag frei zu nehmen Im Zuge des Fortschritts hat die Regierung die doppelte Bezahlung ausbezahlt, und da die zweite Auswahl in Kurze verfugbar war, versuchten alle, H-Munzen fur den Erwerb der Villen-Slots zu verdienen Die Stunden waren auch langer.

Yao Yuan schlug vor: \ "Dann wird es ab morgen funf Tage Urlaub geben, nennen wir es Landing Anniversary. Wir werden es jedes Jahr feiern. Fur alle auser den Black Star Troopers und der Defence Unit wird es keine Arbeit geben. Die Menschen durfen ihre Freizeit im grunen Bereich verbringen, jedoch nicht uber die gelben Warnungslinien hinaus. Ansonsten kehren wir zum regularen Arbeitszeitplan zuruck. Samstag und Sonntag sind normale Ruhetage, hmm, an diesen freien Tagen wird das halbe Gehalt gezahlt. Dies ist das normale Gehalt. Barbie, die neben ihm war, schrieb alles auf. Sie tippte und druckte das Dokument fur Yao Yuan aus, um es gleich danach zu unterschreiben. Nachdem Yao Yuan es autorisiert hatte, wurde das Dokument an Barbie zuruckgegeben Die Details wurden dann in den abendlichen Nachrichten um 19.00 Uhr ausgestrahlt und auf der offiziellen Website von Hope online gestellt. Das System wurde gestrafft.

The Die Menschen, die dabei waren, verliesen ein zufriedenes Lacheln, und um ehrlich zu sein, waren sie auch von dem hektischen Arbeitsablauf betroffen, so dass mehr freie Tage eine gute Sache waren Er durchsuchte den kleinen Stapel Papiere auf seinem Tisch, dann drehte er sich um und schaute aus dem Fenster. Es war ein Stuck blaues Meer.

\\\ "Vielleicht ... Eine Pause ist keine schlechte Idee . Hat Bo Li nicht gesagt, dass sie das Meer sehen wollte? Ich sollte mein Versprechen einhalten. Yao Yuan lachelte. Der angesammelte Druck, als er den neuen Planeten aufbaute, druckte ihn hart an. Er war definitiv der fleisigste Mensch in der ganzen Hoffnung. Vielleicht sollte er sich auch selbst geben Als er diese Option in Betracht zog, fiel ihm Bo Lis ausdrucksloses, aber hubsches Gesicht in den Sinn. Als Yao Yuan den Kommunikator abholte, um Bo Li anzurufen, rief der Kommunikator an nahm es auf und Guang Zhens kreischende Stimme kam durch.

\\\ "Yao Yuan! Das ist schlecht! Wir haben 17 schwarze Drachen auf uns zukommen. Ich habe ihre Reise eingezeichnet und ich glaube, sie kommen fur unsere Hauptstadt! Sie werden die Verteidigungsmauer der Hauptstadt in etwa 10 Minuten erreichen!

Yao Yuan fluchte und befahl Guang Zhen, die Black Star Troopers zu sammeln. Dann hatte er die Hoffnung, alle seine Uberwachungsgerate zu aktivieren und die Waffen vorzubereiten, die erforderlich waren, um 17 schwarze Drachen zu besiegen. Schlieslich eilte er zum Waffenlager, um seine rote Raumrustung anzuziehen.

Als Yao Yuan an den Mauern ankam, waren bereits 151 Soldaten und Guang Zhen, der ebenfalls in Weltraumrustung war, da. Sie warteten darauf, dass die 17 schwarzen Drachen aus dem Wald auftauchten, und hinter den Soldaten standen 500 Soldaten der Verteidigungseinheit, die ihr Lager aufstellten.

Yao Yuan schaffte es nur, Guang Zhen zu grusen, bevor zwei erwachsene Schwarze Drachen zwischen den Baumen materialisierten. Hinter ihnen standen 15 weitere sechsbeinige Black Dragons!

Als Yao Yuan jedoch die Black Dragons sah, seufzte er erleichtert. Die Erwartung stieg in seinem Herzen.

Das lag daran, dass die Skalen der beiden fuhrenden Black Dragons nicht so dunkel waren wie die anderen. Sie hatten einen braunlicheren Farbton, und der grosere unter den beiden hatte 5 Beine.

Ja, es war das Paar der schwarzen Drachen, das in den letzten Tagen verschwunden war!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 211

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#211