Age Of Cosmic Exploration Chapter 22

\\ n \\ nKapitel 22 \\ nKapitel 22: STABILISIERUNG UND ... DIE LANDPARTNER! \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lonelytree-EFT-Editor: Lucas Die korperliche Untersuchung von Yao Yuan wurde schnell beendet, aber es wurde noch einige Zeit dauern, bis er die Ergebnisse erhalten konnte. Inzwischen war die von ihm angeforderte Vollschiff-Sendung vorbereitet.

Nach einigen wiederholten Proben seiner Hauptpunkte beugte er sich zu dem Kommunikationsgerat vor, das sie ihm gegeben hatten, und sagte in klarem Englisch: »Guten Tag, das ist Major Yao Yuan, der Kapitan dieses Schiffes.

Es tut mir so leid, aber alle mussen in den letzten zwei Tagen unglaublich besorgt gewesen sein. Ich mochte diese Gelegenheit nutzen, um meine Dankbarkeit auszudrucken, ja, Dankbarkeit, keine Entschuldigung. In den letzten zwei Tagen ereignete sich ein Notfall, ein plotzlicher Ausbruch von Fieber und Ohnmacht. Wir vermuteten einen Angriff auf Biogefahrdung, und der amtierende Kapitan Wong erlies ein Kriegsrecht.

Es war vielleicht zu hart oder zu voreilig, aber es liegt in unserer Verantwortung als Kapitane, alle an Bord sicher zu halten. Ohne Quarantane- und Kriegsrecht hatte sich das Virus leicht verbreiten und noch mehr Menschen treffen konnen. Deshalb habe ich nicht das Gefuhl, dass Lieutenant Wong oder ich selbst jemandem eine Entschuldigung dafur schulden.

Was wir aber allen schulden, ist ein Dankeschon, weil die Quarantane- und Kriegsgesetze nicht so erfolgreich ohne die Mitarbeit aller umgesetzt werden konnten. Diese Hemmung muss die personlichen Annehmlichkeiten behindert haben, und fur die Bereitschaft aller, dies zu ertragen, mochte ich noch einmal meine immense Dankbarkeit zum Ausdruck bringen. ’’

Yao Yuan machte eine kurze Pause, um seine Gedanken zu uberprufen, und fuhr fort: "In der Tat haben Sie nicht falsch gehort. Das Kriegsrecht wurde vom amtierenden Kapitan erlassen, weil ich auch zu den Leuten gehorte, bei denen die Symptome diagnostiziert wurden, und daher befinde ich mich derzeit in Quarantane. Wenn Sie also einen Freund oder ein Familienmitglied haben, das zu Ihrer und unserer Sicherheit die relevanten Symptome gezeigt hat, wenden Sie sich bitte an den nachstgelegenen Offizier. Dies ist eine Frage von Leben und Tod, und er oder sie braucht sofortige arztliche Hilfe. Auch wenn ich in Quarantane bin, also keine Sorge, dies wird keine Todesanzeige sein.

Es ist leicht zu sagen, dass Sie sich keine Sorgen machen mussen, aber schwer zu uben. Ich weis, weil auch ich mich jeden Tag davon uberzeugen muss. Jedes Mal, wenn ich am Fenster vorbeikomme, bin ich in vollige Dunkelheit geraten, anstelle der Baume, Wolken, des Himmels, der Berge oder des Meeres, von denen ich erwarte, dass sie mich begrusen, und dann spure ich, dass die Klaue der Angst langsam auf mich zukommt ...

\\ n \\ n \\ n

Allerdings! \'und Yao Yuan sammelte sich im Ton:\' \'Geben Sie sich nicht der Verzweiflung hin! Auch wenn nur noch zwolf Millionen von uns ubrig sind, auch wenn wir uberall leer sind, keine Hoffnung verlieren und nicht nachgeben! Weil wir die einzige Hoffnung sind, um den Weg fur die Zukunft der Menschheit zu beleuchten!

Jeder auf diesem Schiff, egal ob Sie ein Wissenschaftler, ein Techniker oder ein Techniker sind Soldat oder normaler Buroangestellter, auch wenn Sie ein Verbrecher oder Conman sind, spielt es keine Rolle! Weil das die Vergangenheit ist. Seit Sie dieses Schiff betreten haben, gibt es nur noch einen Weg und das ist vorwarts! Verliert also nicht die Hoffnung und den Soldaten weiter! Fur unsere Zukunft werden wir uns zusammenschliesen, durchhalten und uberleben!

Und so wird ab morgen das Kriegsrecht aufgehoben, also halten Sie sich an Ihren Tagesablauf. Innerhalb des nachsten Monats planen wir, offentliche Kaufhauser und Platze zu eroffnen. Es gibt einfache Unterhaltungsangebote, Computer-Zentren, in denen jeder taglich Zugang zu einer Internet-Stunde hat, sowie offentliche Bader, in denen die Duschgrenze von drei mal taglich auf einmal alle zwei Tage erhoht wird. Jeder hat die Moglichkeit, einmal pro Woche ein entspannendes Bad zu geniesen. In den nachsten drei bis sechs Monaten werden wir rudimentare Systeme der Hoflichkeit einfuhren. Dinge wie Handelsposten mit Wahrung, ein besseres Verdienstsystem, das harte Arbeit mit besseren Unterhaltungs- und Entspannungsquoten, Beforderungen und auch die Chance belohnt, die Biome im sechsten Stock zu besuchen, um Kontakt mit der Natur zu gewinnen ... \'\'

Nachdem Yao Yuan seine Plane fur die Zukunft dargelegt hatte, schloss er diese mit: \'\' Ich mochte, dass unsere Zukunft voller Hoffnung mit erreichbaren Zielen und Zielen ist. Verliert also nicht die Hoffnung. Halten Sie es nicht nur fur sich selbst, sondern fur die nachste Generation am Leben. Von den zwolf Millionen Menschen gibt es etwa eine Million Kinder, und sie brauchen uns nicht aufzugeben! Denken Sie an sie, denn sie sind unsere Zukunft!

In den nachsten sechs Monaten werden wir auch einen Beschaftigungsplan einfuhren, der je nach Fachwissen und Spezialisierung eingeteilt wird. Es wird Berufe wie Lehrer, Kunstler und Sozialarbeiter geben. Innerhalb des nachsten Monats wird die Regierung auserdem eintausendfunfhundert Militareinheiten rekrutieren. Von diesen eintausendfunfhundert Stellen eintausendzweihundertwird sich auf Manner im Alter von 18 bis 28 Jahren beschranken, wahrend die verbleibenden dreihundert Stellen fur Spezialisten wie Krankenschwestern und Arzte bestimmt sind. Es geht darum, sich keine Sorgen um die Arbeitslosigkeit zu machen. Dies ist ein Raumschiff. Die Regierung ist selbstsuchtig und die Menschen konnen sich die Arbeit aussuchen, die sie bevorzugen. Das Gehalt wird nach Beitrag und Arbeitsaufwand geschichtet. Engagement und Hingabe werden zu Aufstieg und eventuellem Umzug in Wohnviertel fuhren, in denen es keine Campingplatze mehr gibt, sondern tatsachliche Wohneinheiten mit Einzelzimmern, Badezimmern und Kuche.

Verlieren Sie deshalb Ihre Zukunft nicht aus den Augen! Lassen Sie uns zusammenarbeiten, und wir werden uns jeder kommenden Herausforderung stellen! ’’

Yao Yuan stellte die Kommunikation ein. Nachdem er seine Rede durchgearbeitet hatte, bestatigte er, dass er beide Punkte zum Ausdruck gebracht hatte, die er wollte. Einer sollte die Erklarung des Kriegsrechts erklaren, und zwei sollten seine zukunftigen Plane fur das Leben an der Noah Two ausarbeiten. Ohne politische Erfahrung glaubte er, er habe das Beste getan, was er konnte.

\\ n \\ n \\ n

’\'Hmm, hoffentlich wird diese Krise, die wir durchmachen, erfolgreich uberwunden werden. Trotzdem wurde gesagt, dass sich die Menschen angesichts der Krise zusammenschliesen. Wenn man sich durch diesen Leidensweg sammelt, konnte man hoffentlich das langweilige Gefuhl von Fremdenfeindlichkeit und Angst in den Menschen ausloschen. Hoffnung, die Hoffnung nicht aus den Augen zu verlieren, ist in der Tat das, was wir brauchen ... “, murmelte Yao Yuan leise vor sich hin, bevor er schlieslich die Pathologen neben ihm bemerkte. Er sprach sie an und sagte: "Dann lass ich das in deinen Handen. Bitte beenden Sie meinen Analysebericht so schnell wie moglich und achten Sie auf das Quarantaneverfahren. Selbst wenn der Bericht ohne Besorgnis zuruckkommt, spritzen Sie mein Blut in andere Tiere. Wenn sie gesund ausgehen, kann die Quarantane innerhalb eines Monats aufgehoben werden.

Und in einem Monat ... haben wir diesen Planeten fast erreicht ... Ich denke, wir werden sehen, wie die Dinge von dort aus laufen. Bis dahin… “Yao Yuan lies ein Gahnen entkommen. Yao Yuan senkte sich in eine bequemere Position und war mude von all den Tests und der Rede, bevor er weitermachen konnte.

Das Ambiente innerhalb der Noah Two wurde nach der Rede von Yao Yuan deutlich aufgehellt. Tatsachlich war es wahrscheinlich das Beste, was es seit ihrer Flucht gewesen war. Wahrend der Zeit des Kriegsrechts hatten die Menschen die Einschrankungen als ausgleichende Salbe fur die Monate des Leidens im Chaos empfunden. Obwohl es fur ihre Freiheit ziemlich einschrankend war, wurde dies im Namen ihrer Sicherheit getan, und da ihre groste Sorge darin bestand, Anarchie auf Noah 2 zu replizieren, hatte dies einen lindernden Effekt auf ihr allgemeines Angstgefuhl. So wie sich das innere Funktionieren der Noah Two langsam wieder normalisiert hat, war auch ihr Wohlbefinden so.

Auserdem war es tatsachlich so, wie Yao Yuan es vorhergesagt hatte;Hoffnung war oft wichtiger als alles andere. Was Yao Yuan ihnen versprochen hatte, war eine hoffnungsvolle Zukunft, und das hatte die meisten Wunden geglattet.

Und die Zeit vergeht in der anhaltenden Normalitatsphase ...

Nach der anfanglichen Angst vor erhohtem Fieber wird die Black Stars wachten einen nach dem anderen auf. Es folgten Zhang Heng und weitere achtzig Zivilisten. Von den insgesamt mehr als funfhundert Menschen, die in das fieberhafte Delirium gefallen waren, uberlebten nur einhundertzwei, und dazu gehorte jedes Mitglied der Black Star Unit mit Ausnahme von Guang Zhen. Die Sterblichkeitsrate betrug uber achtzig Prozent. Merkwurdig war jedoch, dass es keine Spuren von Virusruckstanden aus den Korpern der Patienten gab und die Uberlebenden weder anhaltende Symptome noch kontraktive Eigenschaften hatten.

Das Virus kam und ging ohne Ankundigung, trug mehr als vierhundert Leben bei sich und hinterlies nur eine Nachricht ... der Kosmos war viel gefahrlicher und geheimnisvoller als der Mensch es je konnte ergrunden

Es gab Spekulationen uber galaktische Strahlung, Nebenwirkungen von Space Warp und sogar eine neue Spezies von Virus in Atomgrose, aber ohne tatsachliche Beweise gingen diese Theorien nicht weiter. Daruber hinaus war keiner der uberlebenden hundert und zwei Menschen zuruckgefallen.

Im elektronischen Flugbuch von Noah Two wurde diese Periode unter dem Vorfall von Virus X markiert, einem Virus, dessen Wirkung noch lange latent bleiben wird. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte Virus X das Bewusstsein fur die Ruckstandigkeit der medizinischen Wissenschaft der Menschheit geschaffen, dass sie eine Todesrate von mehr als achtzig Prozent zulassen wurde.

Als Zhang Heng den Sterilisationsbereich verlies, atmete er tief ein. Obwohl jeder Bereich innerhalb der Noah Two durch Luftfilter miteinander verbunden war, konnte Zhang Heng nicht anders, als die Luft drausen zu fuhlen, verglichen mit der Luft in der Quarantanekammer. Einen ganzen Monat lang jede wache Stunde in diesem kleinen Gehege verbringen zu mussen, war fur ihn eine echte Tortur ... eine Folterung, hundertmal, nein, tausendmalschlimmer als seine Reha. Zumindest wahrend der Reha hatte er ein Ziel, auf das er hinarbeiten sollte, aber in diesem letzten Monat hatte er die Mauer starr anstarrt. Die Langeweile war uberwaltigend.

Als er sich umdrehte, standen einige Mitglieder der Black Star Unit vor ihm. Sie alle sahen Zhang Heng mit machiavellianischen Grinsen an. Zhang Heng lehnte das Gefuhl ab, hinterfragt zu werden, bevor er realisierte, dass neben ihnen drei wunderschone Damen standen. Da waren der Mauschen Mao Miao, der uppige Ning Xue und Bo Li, der mit auf die Seiten ihres Buches geklebten Augen auf ihn zukam.

So lange von menschlichem Kontakt getrennt, war Zhang Heng nervos, als er versuchte, an eine passende Begrusung zu denken. Er kratzte sich am Kopf und sagte: "Tut mir Leid, dass ich euch warten lasse. Ich habe mich dort etwas blod verhalten, weil die Quarantane so lange gedauert hat ... \'\'

Bevor er fortfahren konnte, blieb Bo Li vor ihm stehen und sagte: \'\' .. Okay, dann auf Wiedersehen. Ich gehe zuruck . Ohne den Blick von ihrem Buch abzuwenden, drehte sie sich um.

Bevor sie jedoch entkommen konnte, packte Ning Xue sie und drehte sie zuruck zu Zhang Heng. Demutig lachelnd sagte Ning Xue dann: "Es tut mir leid, sie war schon immer so. Vor einigen Tagen hat sie sich sogar fur funf Tage in ihrem Zimmer eingeschlossen. Gott weis, wann sie zum Essen in die Kantine ging. Sie ist wahrscheinlich suchtig nach ihren Buchern ... Wie auch immer, Zhang Heng, wir sind hier, um Ihnen personlich zu danken, dass Sie sich so gut um uns gekummert haben. Aufgrund Ihres Eingriffs durften wir die Zimmer im funften Stock haben. Wir haben spater herausgefunden, dass Zivilisten in den unteren drei Etagen auf Zelte beschrankt sind, also ... vielen Dank. \'\'

Mao Miao, der neben ihr kauerte, fugte auch hinzu: \'\' Zhang ... Zhang Heng, danke ... \'\' Angesichts Mao Miao versteckte sich wieder hinter Ning Xue.

Da sich Zhang Heng nicht sicher war, was er verlangt hatte, kratzte er sich am Kopf. Ebon rutschte hinuber und schlug Zhang Hengs riesige Hand auf die Schulter. In einem brullenden Lachen sagte er: "Immer noch ein Spieler, ich sehe! Dein Ruf ist dir Gerechtigkeit! “

Das machte Zhang Heng noch unbeholfener, aber was Ebon als nachstes sagte, lies sein Herz einen Schlag aussetzen und das Lacheln auf seinem Gesicht erstarrte .

’’ Befehl des Captains: Zhang Heng wird zum Leutnant befordert und wird offiziell als Computertechniker in die Black Star Unit eintreten. Ab sofort! \'\'

Unbewusst stand Zhang Heng bereit und rief: "Sir, ja, Sir!"

Ebon fing jedoch wieder an zu lachen. Okay, okay, das ist nicht notig. Die Kappe ist sowieso nicht hier ... Auf jeden Fall, Zhang Heng, mussen Sie sich einem intensiven Schusswaffen-Training unterziehen. Sie haben mindestens funf Tage Zeit, um den Umgang mit einer Pistole zu beherrschen. H ’

Warum gibt es ein Funf-Tages-Limit? ’’

’Weil Cap \ \'n beschlossen hat, die erste Landung innerhalb von funf Tagen abzusetzen. Wir, die Black Stars, werden den ersten Expeditionszug eines Mannes auf einen auserirdischen Planeten fuhren! \'\'

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 22

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#22