Age Of Cosmic Exploration Chapter 230

\\ n \\ nKapitel 230 \\ n

Von allen Fremdsprachen war die Sprache und Kultur dieser Schrottplatzkultur der Menschheit am vertrautesten.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Zu der Zeit, als die Menschheit in eine Sackgasse geriet, verfugten sie uber reichlich Literatur der Schrottplatz-Zivilisation, aber keine Moglichkeit, dies zu verstehen Sie . Nachdem die Ressourcen vieler Linguisten und Historiker gebundelt worden waren, verfugte die Menschheit endlich uber eine Chiffre, um die Sprache der Schrottplatz-Zivilisation zu ubersetzen. Im Laufe der Jahre hatte der Ubersetzungsaufwand nicht aufgehort. Es wurden neue Korrekturen und Erganzungen an der Chiffre vorgenommen. Insgesamt war die Vertrautheit der Hope-Experten mit dieser Weltraumsprache vergleichbar mit der von Englisch, Franzosisch oder Deutsch.

Als die Weltraumhandler ein Signal aussendeten, das in der Sprache der Schrottplatz-Zivilisation analysiert wurde, klickte alles. Die Identitat der Menschheit wurde nicht enthullt und sie konnten immer noch mit den Kaufleuten kommunizieren. Der Experte fur die Sprache der Schrottplatzkultur wurde in den Uberwachungsraum geleitet und sehr schnell wurden die ersten Signale ubersetzt.

\\\ "Wir sind die 3.400ste Einheit des Weltraumhandlerkonglomerats. Wir mochten die Weltraumkultur vor uns fragen: Haben Sie etwas zu verkaufen oder zu handeln? Wir haben die hochste Stufe 3 und 4 Weltraum-Zivilisationstechnologien, eine grose Menge seltener Materialien und genetische Drucke fur viele Arten von Biomasse. Wir kaufen alles und verkaufen alles. \\\ "

Die Leute im Raum starrten einander an. Sie haben nicht erwartet, dass die andere Partei so direkt ist. Es gab keine Praambel wie "wir kommen in Ruhe" oder dergleichen. Sie gingen direkt zur Sache: Wir sind geschaftlich hier, sind Sie zum Handel bereit?

Dies war nicht der Raumkontakt, den viele Leute im Raum vorhatten. Dies war wie ein Nachtmarktbesitzer, der seine Waren verpfandete. Es war ziemlich… unglaublich.

Diese direkte Kommunikation machte die diplomatische Sprache fur manche Experten unbrauchbar. Um die gleiche Analogie wieder zu verwenden, wenn Sie anfangen, uber den Frieden im Weltraum und uber solche Ideen fur den Nachtmarkthandler zu sprechen, wurde er Sie fur verruckt halten.

So fuhlte sich die Menschheit damals. Anfangs dachten sie, diesen Kontakt diplomatisch anzugehen, erwarteten jedoch nicht, dass die andere Partei so direkt war. Sieht aus, als ware dieses Team vor ihnen kein Handler zum ersten Mal gewesen;Sie waren mit dem Handelsprozess bestens vertraut. Kommen Sie zum Punkt und schneiden Sie den Mist.

\\ n \\ n \\ n

Dies wirft eine weitere Frage an die Menschheit auf: Was kaufen und was verkaufen?

Eigentlich wurde diese Frage bereits in den letzten zehn Jahren intensiv diskutiert Tage . Erstens war Wissen uber die Verteilung der meisten Weltraumzivilisationen und ihrer einzigartigen Kultur notwendig. Wenn nicht, war es moglich, dass ein Zeichen des Respekts seitens der Menschheit, wie eine Blaskapelle, als Vergehen enden wurde, wenn wir den Vogel in einige Weltraumzivilisationen schlagen wurden. Ware es nicht verruckt, einen Krieg wegen so etwas Frivolen zu haben?

Die nachste ware die Warp-Antriebstechnologie und die dahinter stehenden Theorien. Dies war so, dass die Akademie sie hoffentlich erweitern und daraus mehr Technologien herstellen konnte.

Abgesehen von den beiden erforderlichen Artikeln war der Rest davon abhangig, welche anderen Artikel zum Verkauf standen. Technologien wie Terra-Forming konnen ebenfalls nutzlich sein.

Aber was musste die Menschheit handeln?

Nach der Botschaft des Handlers standen der Menschheit zumindest wertvolle Erze, Artenabdrucke und Technologien aus der 4. Revolution oder darunter zur Verfugung zum Handeln . Ganz zu schweigen von den Legierungen und Energiekristallen der auserirdischen Pflanzen.

Allerdings warnte Ren Tao, dass alles gehandelt werden konne, aber die Produkte der auserirdischen Pflanzen mussen geheim gehalten werden.

\\ n \\ n \\ n

Diese Geheimhaltung hing naturlich von einer Sache ab, und zwar davon, ob die Weltraumhandler mit anderen Menschen in Kontakt gekommen waren oder nicht.

Wenn ja, dann waren drei Dinge sicher. Die menschliche Zivilisation hatte viele kosmische Adapter. Zweitens hatte die menschliche Zivilisation Zugang zur Weltraum-Warp-Technologie, einer Technologie, die uber Warp-Antrieb, Wurmloch und sogar Sternentore hinausgeht. Schlieslich hatte die menschliche Zivilisation eine Anti-Schwerkraft-Technologie.

Abgesehen von dem ersten Problem bedeutete der zweite Punkt, dass die Menschheit mit der Space Warp-Technologie an jeden Ort im Weltall gelangen konnte. Es war eine Technologie, die die Begrenzungen von Zeit und Raum ignorierte.

Allerdings gab es bei dieser Technologie eine grose Schwache: Je hoher das Gewicht der Ladung, desto hoher der Energieaufwand fur Warp. Wenn die Kette nicht einen ganzen Planeten, sondern nur eine kleine Flotte verziehen sollte, konnte das Problem des Energieverbrauchs naturlich immer noch mittels polymerisierter Reaktoren gelost werden. Wie steht es jedoch mit den Leitern und Speichereinheiten, um den grosen Energieschub wahrend des Warpens zu unterstutzen?

Basierend auf dem derzeitigen technologischen Stand der Menschheit gab es kein Produkt in der 4. Revolution, das den Produkten der auserirdischen Pflanze Konkurrenz machen konnte Zweck. Ohne fremde Pflanzen kann die MenschheitIch habe das Space Warping einer maximal geladenen Hope und drei anderer Raumschiffe nicht unterstutzt. Mit anderen Worten, die Leiter, die aus den Legierungen der auserirdischen Pflanzen getempert wurden, waren der Schlussel. Nur dank ihm war eine Raumverformung mit grosen Lasten moglich. Das gigantische, kugelformige Raumschiff der Weltraumhandler wurde die Legierung der Pflanze benotigen, um die Raumverzerrung zu unterstutzen.

Die dritte Frage war einfach: Wenn die Menschheit die Theorien dahinter nicht vollstandig knacken und verstehen musste, war das Kopieren vollig moglich. Um es jedoch auf ein groses Raumschiff anzuwenden, war eine hohe Rechenleistung erforderlich.

Der einzige Grund, aus dem Hope zwei zusatzliche Ebenen hinzufugen konnte, war, dass der zentrale Mainframe auf die neuesten elektromagnetischen Computer der 4. Revolution aktualisiert wurde. Was ist jedoch mit den Weltraumhandlern? Konnte ihr zentraler Computer bereits bei der funften Revolution sein?

Egal, was im schlimmsten Fall von Ren Tao dargelegt wurde, alles, was mit der auserirdischen Pflanze zu tun hatte, sollte nicht aufgedeckt werden.

Nachdem Yao Yuan sich uber Ren Taos Warnungen und Worte geargert hatte, sagte er der fur die Kommunikation verantwortlichen Person: "Verwenden Sie die Sprache der Schrottplatz-Aliens, um ihnen zu antworten, dass wir uber viele wertvolle Mineralien und Technologien verfugen Revolutionen der Stufe 2 sowie DNA-Drucke fur die heimische Flora und Fauna von der Erde bis zum Handel. Wir sind an vielen Dingen interessiert, bitten Sie daher, wenn moglich, uns eine Liste mitzuteilen. \\ ""

Sehr schnell wurde das Signal von der Hoffnung gesendet und das Signal des Raumfahrzeugs verstummte. Nach einigen Minuten kehrte das Signal in die Sprache des Schrottplatz-Aliens zuruck.

\\\ "In Ordnung, bitte warten Sie einen Moment, wahrend wir die Liste erstellen. Da wir jedoch zu viele Dinge fur den Handel haben, um Zeit zu sparen, machen Sie sich bitte klar, was Sie brauchen. Sind es Materialien , Technologien oder Biomasse? Wir kaufen alles und verkaufen alles. \ "

Yao Yuan antwortete: \" Wir brauchen nur Technologie und wir schatzen Informationen, wenn sie so freundlich waren

Nachdem Yao Yuan die Worte ubertragen hatte, drang eine grose Anzahl elektronischer Signale in den Computer der Hope ein. Die Datenmenge war so gros, dass die Leute, die den Computer bedienten, sich fur DDOS entschieden hatten.

Es stellte sich jedoch heraus, dass die Menge so gros war, weil es sich um ein 3D-Bild handelt. Nachdem die Person die Daten in den zentralen Mainframe verschoben hatte, wurden die Daten als 3D-Videodateien identifiziert und dann langsam kategorisiert.

Erstens gab es grundlegende Informationen uber den Kosmos, wie Sternbilder, Sonnensysteme, gefahrliche Orte im Weltraum, bemerkenswerte Planeten und die Entfernung zu Orten, die als \'Shelter\' bezeichnet werden. ´Helters´ waren Orte im Weltraum, an denen sich mehrere Zivilisationen versammelten, eine Art Boxenstopp. Yao Yuan spurte, wie sich sein Herz verdrehte, als er das Wort sah.

Danach kamen die Daten zu den Technologien. Es gab mehr als eine Handvoll Neugieriger, wie das Herstellen einer Steinaxt, wie man Eisen abbaut und schmilzt, wie man eine Gluhbirne verdrahtet und wie man Tesla-Spulen herstellt. Die Technologien wurden in einer langen Liste aufgefuhrt. Die Menge an Informationen war so gros, dass der ganze Raum buchstablich Stunden damit verbrachte, die 3D-Bilder durchzugehen.

Allerdings gab es eine Sache, die die Leute zum Stehen brachte. Hinter allen Daten, Materialien oder Technologien stand der Begriff „Wert“. ’

Zum Beispiel wurde das Handwerk einer Steinaxt mit 0 bewertet. 0000000002. ’

Wahrend Informationen zu den nachstgelegenen Schutzraumen wie Basisinformationen, Koordinaten und Navigation der Weltraumkarten mit 50.000, 70.000 und 100.000 bewertet wurden. Die Diskrepanz war offensichtlich.

Unter diesen Informationen erkannte Yao Yuan auch… die hochste angebotene Technologie war nur bis zur 4. Revolution, es gab nichts von der 5. Revolution!

\\\ "Sagen Sie ihnen dies und Vergewissern Sie sich, dass Sie kein Wort verpassen. Was wir brauchen, sind…

\\\ "Technologien der funften industriellen Revolution, oder anders ausgedruckt, Technologien fur Level 3 und 4 Zivilisationen! \\\ "

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 230

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#230