Age Of Cosmic Exploration Chapter 238

\\ n \\ nKapitel 238 \\ n

Das Zerstoren des zentralen Mainframes war leichter gesagt als getan.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Der zentrale Mainframe war ein kompliziertes und filigranes High-Tech-Produkt. Es enthielt Elemente, die die derzeitige Technologie der Menschheit nicht replizieren konnte. Es wurden sogar einige der Teile verwendet, die aus der Schrottplatzkultur gerettet wurden. Daher kann sich ein falscher Schritt als irreparabler Schaden erweisen.

Naturlich kann man es nicht einfach mit dem Sageblatt hacken. Dieses schwierige Verfahren erforderte die sorgfaltige Hand von spezialisierten Experten, um sicherzustellen, dass der entstandene Schaden eingedammt wurde und spater leicht behoben werden konnte oder zumindest mit der Menschentechnologie innerhalb weniger Minuten behoben werden konnte.

Die Aufgabe fiel also auf Bo Li\'s Schultern. Sie war die einzige, die so etwas leisten konnte. Nachdem sie die Erlaubnis von Yao Yuan erhalten hatte, begann sie, das interne System des zentralen Mainframes zu diagnostizieren und zu uberprufen. Ansonsten zog sie auch Informationen daraus.

Die Informationen stammen vom Uberwachungssystem des Hope, z. B. Kameraeinspeisung wichtiger Standorte und offentlicher Einrichtungen aus verschiedenen Etagen. Die Hoffnung war vielleicht unter der Kontrolle der Weltraumhandler, aber die Kameras liefen immer noch.

Bo Li vermutete nach all den bisherigen Beobachtungen, dass der zentrale Mainframe der Hope nicht direkt von den Weltraumhandlern kontrolliert wurde, sondern von einem Computerprogramm oder Virus, das ihm unbekannt war, gehackt wurde Menschheit Schlieslich wurden die Raumschiffe der Hoffnung und der Weltraumhandler durch ein Feld aus Schopferpartikeln getrennt, wodurch jegliche Ubertragung elektrischer Signale blockiert wurde.

Abgesehen davon war der zentrale Mainframe der Hoffnung ein Produkt der 4. Revolution, wenn auch eines aus der fruhen 4. Revolution. Es war eine Art supermagnetischer Computer. Aufgrund ihrer Beobachtungen waren die Weltraumhandler nicht in die funfte Revolution eingetreten, so dass sie nur zu wenigen Produkten Zugang hatten.

Daher war es unmoglich, dass die Weltraumhandler einen Laptop verwenden konnten, um die volle Kontrolle uber einen Supercomputer wie den zentralen Mainframe zu erlangen.

\\ n \\ n \\ n

Daher bestand die groste Moglichkeit darin, dass die Weltraumhandler ein High-Tech-Computerprogramm wie etwa die Quantenverriegelung verwendet hatten, um den zentralen Mainframe zu deaktivieren.

Yao Yuan und der Rest sahen anhand der gezogenen Uberwachungsvideos, wie der Rest des Schiffes uberlebte. Gegenwartig war eine Masse von Weltraumhandlern in die Hoffnung eingetreten. Abgesehen von den Zehntausenden von Soldaten, die die Menschheit am zentralen Grosrechner in die Enge getrieben hatte, trennten sich mehrere Tausend der ubrigen in Einheiten, um jeden Winkel der Hoffnung zu schwarmen. Sie betaubten alle Menschen, denen sie begegneten, und die grosen Gorilla-Aliens trugen die bewusstlosen Menschen in ihr Raumschiff. Bisher waren mehr als mehrere tausend Menschen entfuhrt worden, und diese Zahl stieg weiter an. In ahnlicher Weise nahm auch die Zahl der eindringenden Weltraumhandler zu.

Guang Zhen hielt sich am meisten zusammen, wahrend sie die Videos sahen. Plotzlich zeigte er auf einen der Bildschirme und rief: "Yao Yuan! Hier! Schauen Sie!"

Yao Yuans Blick folgte Guang Zhens Finger und sah angstlich mehr als zehn Black Dragons auf dem Bildschirm Schritt um eine metallische Wand. Die Mauer hatte mehrere tiefe Dellen, aber es war zu beobachten, dass die Black Dragons nicht ihre ganze Kraft ausubten, denn wenn sie es taten, wurde die Mauer nicht stehen, da die Technologie der Menschheit noch nicht ausgereift war, um etwas zu schaffen konnte ihre volle Kraft aushalten.

Dies war das Biom der Hoffnung auf der obersten Ebene, dem Lebensraum der Black Dragons. Unter normalen Umstanden durfte niemand sie storen, und die Drachen ubten Zuruckhaltung. Solange sie ihr tagliches Futter erhielten, zeigten sie ihre wilde Seite nicht. Mit dem Training konnten sie sogar lernen, den strukturellen Rahmen des Levels nicht zu zerstoren. In dem Moment, in dem sie erkannten, dass auf dem Schiff etwas schief lief, zogerten sie immer noch, die Turen zu brechen und die Treppe hinunterzusteigen.

Yao Yuan schrie aufgeregt, \\\ "Das ist richtig, die Black Dragons! Sie brauchen keine Ausrustung und die elektrischen Waffen der Weltraumhandler werden einfach von ihrer kon***en Haut prallen! \ Bo Li setzte ihre Arbeit an dem zentralen Mainframe fort und sagte: "Ich hasse es, es Ihnen zu brechen, aber derzeit funktioniert alles, was uber den zentralen Mainframe gesteuert wird, nicht. Obwohl das Black Dragons konnten das Gefuhl haben, dass etwas nicht in Ordnung ist. Sie gehen nicht ohne Offnen der Tur heraus, also setzen Sie nicht zu viel Hoffnung darauf, es sei denn, \\\ "

\\ n \\ n \\ n

\\\ "Auser was? \\\"

Die Leute um sie herum fragten unisono.

Bo Li prufte den Bildschirm genauer, bevor er antwortete. \ "Die Quarantaneturen verwenden elektromagnetische Technologie. Abgesehen von den wenigen wichtigen Eingangen, die wahrend des Stromausfalls in die Verriegelung eingedrungen sind, ist der Rest der Doo der Fallrs sind vollig entgegengesetzt. Sie verloren die Fahigkeit, zu 100 Prozent gesperrt zu bleiben;Dies bedeutet jedoch nicht, dass sie weit offen sind, sonst bleiben sie nicht immer drinnen. Mit anderen Worten, wir mussen diese Turen offnen. Yao Yuan fragte sofort: Gibt es eine Moglichkeit, das zu tun? Die schwarzen Drachen werden unseren Truppen eine willkommene Erganzung sein. Mit ihrer Hilfe werden die Weltraumhandler weniger zu einer Bedrohung, und die Weltraumtruppen konnen diese Offnung nutzen, um zu den Kampfjets zu gelangen! \\\ ""

Bo Li dachte daruber nach. \\\ "Ich kann versuchen, den zentralen Mainframe selbst zu deaktivieren, um einen weiteren Blackout zu verursachen und meinen Prototyp-Roboter dazu zu verwenden, sich fur diesen Bereich in das System zu hacken. Ich glaube, mein Roboter ist stark genug, um einen Turschalter auser Kraft zu setzen. Wir konnen die schwarzen Drachen so rauslassen. Ich muss jedoch sagen, dass ich kein Biologe bin, also kann ich nicht versprechen, dass dies nicht extrem schief geht. Die schwarzen Drachen konnen unter der gegenwartigen Situation wahllos angreifen. Wenn sie die Menschheit angreifen, sind sie eine grosere Bedrohung als die Weltraumhandler. \\ ""

Yao Yuan schuttelte den Kopf. \\\ "Wir haben keine Zeit mehr, uns um solche Dinge zu sorgen. Auserdem haben die schwarzen Drachen so viel Zeit mit uns verbracht, dass sie mit unserer Prasenz vertraut sein sollten. Basierend auf der aktuellen Situation wollen die Weltraumhandler uns aussterben lassen. Ich wurde sagen, die wutenden Black Dragons sind die geringsten Sorgen. Wir konnen sie danach beruhigen. Wir haben keine Zeit zu zogern, die Black Dragons freizulassen! Bo Li horte auf zu reden und begann an dem zentralen Mainframe zu arbeiten. Mit Yao Yuan an der Spitze, legte der Rest der gewahlten Homo Evolutis auf Die Weltraumrustung. Yao Yuan hatte seine rote Weltraumrustung an, und alle warteten mit angehaltenem Atem auf den zweiten Stromausfall der Hoffnung.

Jeder konzentrierte sich auf Bo Lis \'Bereitschaft? Ziel war der Hangar des Prototyp 003 Space Combat Jets. Sie wurden in die Jets steigen und so schnell wie moglich aus der Partikelzone des Schopfers fliehen. Danach wurde der Krieg offiziell beginnen!

Und die Verteidigung von Die Hoffnung selbst… wurde der Gruppe der schwarzen Drachen ubergeben werden. Bo Li hatte ihren Roboter dazu veranlasst, den zentralen Mainframe auser Gefecht zu setzen, und die Hoffnung tauchte wieder in eine Welt der Dunkelheit ein.

Zur gleichen Zeit wurden die Black Dragons im sechsten Stock immer hektischer, jedoch plotzlich Die Dunkelheit betaubte sie vorubergehend. Als sie zu sich kamen, offnete sich langsam die Tur, die ihnen den Weg versperrte. Als sie dies bezeugten, liefen die Black Dragons mit einem braunen Drachen aus, der ein wegweisendes Bein fehlte und die Hoffnung mit einer Geschwindigkeit heruntersturzte, die weit uber dem menschlichen Verstandnis lag. Die zwanzig Black Dragons schienen zu einem Blitz aus dunkelbraunen Blitzen zu schmelzen!

Die Black Dragons waren von dem Verlust der Schwerkraft vollig unberuhrt… als wurden sie in eine Schwerelosigkeit geboren!

In der funften und sechsten Etage der Hope befanden sich die Akademie und der Workshop. Hier waren viele Wissenschaftler und Techniker gestrandet. Unter ihnen befanden sich auch Soldaten der Verteidigungseinheit, die Guang Zhen bei seinen Runden nicht trafen. Diese kleinen Soldatengruppen machten entweder einen letzten Widerstand gegen die Weltraumhandler oder hatten sich ergeben und liesen sich vom Feind schockieren. Das Hauptproblem war jedoch, dass diese beiden Etagen die Standorte waren, an denen sich viele radioaktive Mineralien befanden!

Yang Sen war ein Veteran in der Verteidigungseinheit. Zuruck auf der Erde war er Teil der chinesischen Feldeinheit. Nachdem er auf die Hoffnung gekommen war, wurde er stark trainiert und war jetzt Leutnant. Dieses Jahr war er 38 Jahre alt;Wenn er immer noch auf der Erde ware, wurde er in Rente gehen, aber mit der genetischen Resonanztechnologie der Hoffnung wurde seine Armeekarriere um weitere 30 bis 40 Jahre verlangert.

Als der erste Blackout auftrat, gehorte er zu der Gruppe, die beauftragt wurde, sich um das Lagerhaus zu kummern, in dem sich so wichtige Vermogenswerte befanden. Als die auserirdischen Handler angriffen, fuhrte er seine Gruppe zum Kampf. Wie bei jeder anderen Einheit war der Unterschied in der Waffentechnologie jedoch zu schwer zu uberwinden. Seine Gruppe musste sich in das Lagerhaus zuruckziehen und den geologischen Vorteil nutzen, um einen letzten Stand aufzustellen. Der Fall war jedoch nur eine Frage der Zeit und wurde in den nachsten Minuten geschehen.

Als der zweite Ausfall auftrat, brach die Verteidigung von Yang Sen sofort auseinander. In weniger als 10 Sekunden wurde seine Gruppe bewusstlos.

In dem Moment, als die Elektrizitat durch seinen Korper stromte und seine Synapsen herunterfuhr, war sein Herz kalt. Er verstand, dass die Menschheit vor dem Aussterben stehen wurde, es sei denn, es gab ein Wunder ...

Dann ...

Ein Wunder erschien!

Bevor Yang Sen sein Bewusstsein verlor, er sah einen roten Blitz aus dem Augenwinkel. Der vierarmige Gorilla, der vor ihm stand und die Menschen sammelte, tDer Hut war auf dem Boden zusammengebrochen und sein Korper wurde plotzlich zu zwei Wesen, die von der roten Beleuchtung erschossen wurden. n \\ n


Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 238

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#238