Age Of Cosmic Exploration Chapter 291

\\ n \\ nKapitel 291 \\ n

Sechs weitere Monate spater und drei weitere Monate vor dem nachsten kontrollierbaren Warp. Mit anderen Worten, die Hoffnung wurde fur drei Monate im Weltraum stehen bleiben.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Dieser letzte Stopp brachte jeden auf der Hope dazu, die Augen schockiert zu weiten, dann folgte ein kompliziertes Gefuhl der beiden Aufregung und enttauschung.

Dies lag daran, dass sich der letzte Warp-Standort innerhalb eines Sonnensystems befand, eines mit einer funktionierenden Sonne, mehreren Gasriesen, mehr als zehn Planeten auf der Erde und mehreren Asteroidengurteln. Die Sonne war orange-rot und groser als die Sonne der Erde. Das gesamte Sonnensystem war groser als das Sonnensystem der Erde. Es war ein Stuck eines von Gott gegebenen Paradieses!

Nach den Informationen von ZERO und den Weltraumhandlern wurde jede Weltraumkultur, die einen lebenserhaltenden Planeten gefunden hatte, von einem Neutronensternfragment angegriffen bis funf Jahre. Anders war es bei nicht lebenserhaltenden Planeten. Man konnte dort Millionen von Millionen von Jahren leben, und wenn im Sonnensystem nichts Ernstes passiert ist, konnte man dort fur immer leben.

Es war unmoglich, einen nicht lebenserhaltenden Planeten zu einem lebenserhaltenden Planeten zu machen, zumindest war dies fur Zivilisationen unter Stufe 9 unmoglich. Dies war etwas, das nur fur gottstammige Weltraumzivilisationen zuganglich war, naturlich war dies alles ein Gerucht. Das groste Problem dabei war, dass nicht lebenserhaltende Planeten nicht in der Lage waren, "Seele" zu erzeugen. Was war der erste, der einen nicht lebenserhaltenden Planeten vollstandig terraformieren konnte?

Die Antwort bestand nicht darin, Wolkenkratzer oder Bevolkerungsmigration zu bauen. Das erste, was zu tun war, war Pflanzen zu zuchten, eine grose Anzahl von Pflanzen, sei es terrestrisch oder aquatisch. Naturlich, wenn die Rasse keinen Sauerstoff zum Uberleben brauchte, mussten sie andere Pflanzen anbauen, die die Luft freisetzen, die sie brauchen.

Das Gesetz der Lebenserhaltung darf jedoch nicht fehlen. Dieses Gesetz diktierte nicht nur die Seelen intelligenter Lebensformen, sondern auch die der Flora und Fauna. Es war nur so, dass sie normalerweise so wenig "Seele" verwendeten, dass sie nicht in die Gleichung einbezogen wurden. Aber wie sieht es aus, wenn es einen Betrag gab, um alles abzudecken? Die "Seele" Erschopfung ware riesig. Auserdem ware dies keine einmalige Investition. Als sie starben, mussten neue "Seelen" eingespritzt werden. Aus dieser Perspektive waren nicht lebenserhaltende Planeten tatsachlich seelentotende Planeten!

\\ n \\ n \\ n

Daher gab es keinen kunstlichen Planeten, nicht weil die Technologie nicht so war. Dort konnten die Bedingungen jedoch nicht erfullt werden. Wenn der Planet nicht mehr als einhundert Homo Evolutis beherbergte, wurde dies vielleicht ausreichen, um die "Seele" der Erschopfung und des Zyklus des Planeten zu erfullen. Welche Rasse hatte jedoch mehr als 100 kosmische Adapter?

Nun, die Menschen!

Dies war der Grund, warum die Hoffnung in einen Dunst komplizierter Gefuhle versank. Mit den Technologien, die den Weltraumhandlern entnommen wurden, nachdem die Menschheit die Nanobot-Technologie vollstandig durchbrochen hat, wird die Menschheit den Hohepunkt der 4. Revolution erreicht haben und Zugang zu Wegen haben, einen Planeten zu formen, um seine Umgebung lebenswert zu machen. Mit anderen Worten, sie werden in der Lage sein, manuell einen lebenserhaltenden Planeten zu schaffen. Da es anfangs kein lebensrettender Planet war, wurde es nicht von einem Neutronensternfragment angegriffen, und die Menschheit konnte die Natur auf diesem Planeten geniesen. Naturlich wurde dies nicht ewig dauern. In dem Moment, in dem die Zahl der Homo Evolutis unter der Menschheit unter die Schwelle von 100 sank, wurde die Umgebung verwelken, und die Menschheit wurde gezwungen sein, wieder in den Weltraum zu entkommen. Es wurde jedoch Hunderte von Jahren dauern, bevor dies geschehen wurde.

Dies war einer der zukunftigen menschlichen Plane, die im zentralen Mainframe der Hope, Project Base, gespeichert sind. Die Menschheit wurde ein unbedeutendes Sonnensystem finden und mindestens ein Jahrzehnt brauchen, um einen terrestrischen Planeten zu formen. Danach konnte die Menschheit den Planeten so bevolkern, dass die Bevolkerungsgrose nicht durch den begrenzten Raum der Hoffnung behindert wird. Dies ermoglicht es der neuen Generation, die Bedeutung der Natur zu geniesen und zu erkennen. Zur gleichen Zeit ware dieser Planet die Basis der Raumschiffflotte der Menschheit. Die Menschheit hatte Raumschiffe, die mit der Space Warp-Technologie den Weltraum erkunden wurden. Auf diese Weise wurde die Menschheit langsam in die funfte Revolution eintreten und eine Weltraum-Zivilisation der Stufe 3 oder etwas noch Starkeres werden.

Project Base war der perfekte Ruhe- und Wiederbelebungsplan fur die Menschheit. Es waren jedoch einige Schwierigkeiten zu uberwinden. Eine war die Technologie, die erforderlich ist, um einen Planeten in Terraform zu bringen, da es sich um Technologie aus der 5. Revolution handeln konnte. Der zweite war die Begrenzung der Zeit. Die 10 Jahre waren eine grobe Schatzung, es konnte bis zu 100 Jahre dauern, bis sich ein Planet in Terraform befindet.

Die letzte Schwierigkeit war die dritte, ein absolut sicheres Sonnensystem. This war etwas schwer zu finden. Leider hat diejenige, die sie gefunden hatten, diese Anforderung perfekt erfullt. Es war ein groses Sonnensystem mit einer grosen Anzahl von terrestrischen Planeten, so dass der Mensch den perfektesten fur die Transformation wahlen konnte. Sie konnten die Schwerkraft, die Rotationsgeschwindigkeit und die Entfernung der Sonne von den verschiedenen Planeten berucksichtigen. Zur gleichen Zeit wurden die anderen Planeten zu Orten werden, um Bodenschatze zu speichern. Sogar die Gasgiganten konnten endlos mit gasformigen Mineralien versorgt werden. Einige Superwaffen der 5. Revolution, wie etwa Implosionsgranaten, verwendeten diese Gase als Hauptbestandteil!

\\ n \\ n \\ n

Zusammenfassend war dieses Sonnensystem fur die Hoffnung zu wichtig. Selbst nur ein kleiner Grad an Ressourcengewinnung war besser als gar keiner. Wenn moglich, wurden sie ein neues Raumschiff bauen wollen, aber all das musste wegen des Noah One aufgegeben werden. Die Hoffnung konnte den Antrieb nicht verwenden, da dies gegen das Gesetz der Weltraumtragheit verstosen wurde, und wenn sich eine Weltraumzivilisation in der Nahe befande, wurde die Hoffnung wie ein Leuchtfeuer im Dunkeln leuchten. Daher konnte die Hoffnung nur im Weltraum musig werden.

Jeder in der Hoffnung musterte dieses Sonnensystem mit komplizierten Gefuhlen. Ein perfekter Ort, um Ressourcen zu sammeln, ein Sonnensystem, das perfekt fur den Bau einer menschlichen Basis ware. Wenn die Hoffnung dies auf normale Weise tun wurde, wurde es mehrere tausend zufallige Warps dauern, bevor es an einem Ort so gut landen wurde. Eine solche Gelegenheit… eine solche Verschwendung!

\\\ "" ... So viele Ressourcen wurden verschwendet.

In der Kantine der Hoffnung seufzte der Leiter der Energieabteilung und genervt zu den Beamten, die am selben Tisch sasen.

Dies war ein normales Mittagessen. Viele Regierungsbeamte und Bedienstete wurden in der Kantine zu Mittag essen. Ihnen wurde eine feste Portion zugeteilt, aber sie konnten ihre eigenen H-Munzen verwenden, um mehr zu kaufen. Zum Beispiel bestand das Menu an diesem Tag aus erstklassigen Steaks. Die perfekte Begleitung ware ein Glas Wein. Das war naturlich Luxus, den nur diejenigen mit ausreichend hohen Rangen geniesen konnten.

In diesem Moment teilte der Leiter der Energieabteilung den Tisch mit einigen anderen Funktionaren. Sie waren alle mittlere bis hochrangige Offiziere in der Regierung. Einer von ihnen war Lee Cheng Wen, der eine Schussel Rindernudeln genoss. Als der Energiefuhrer seine Beschwerden vorbrachte, runzelte Cheng Wen die Stirn, machte aber nichts weiter.

Der Offizier, der auf der anderen Seite sas, fugte hinzu: "Es ist Verschwendung. Die Lager der Hope mogen noch reichlich sein, aber wir haben bereits die Halfte der vollen Kapazitat erschopft. Die groste Erschopfung kam von diesen Wissenschaftlern, und die Quote von diesem Monat ist wieder gestiegen, auserdem will der Kapitan den Investitionsquotienten fur das Genesis-Projekt erhohen. Die Versorgungsquote steigt um 20 Prozent. Wenn dies so bleibt, wird das Angebot der Hoffnung unter das kritische Niveau fallen Schwelle… \\\ "

Die wenigen anderen Beamten nickten zustimmend, nur Cheng Wen sagte mit einem Lacheln. \\\" Aber die Genesis ist derzeit die starkste Waffe der Hoffnung, also muss sie gebaut werden Auserdem wird es von Professor Bo Li gehostet und es geht gut voran. Es gibt keine Ressourcenverschwendung. Das ist die beste Situation, nicht wahr? \\ ""

Die Offiziere nickten, aber Einige von ihnen sagten immer noch: "Ja, die Genesis hangt mit dem Uberleben der Hoffnung zusammen und sollte nicht abgewiesen werden, sondern diese Gelegenheit Vor uns sollten wir uns auch nicht entgehen lassen. Ein stabiles und groses Sonnensystem. Wer weis, wie viele Ressourcen wir hier abbauen konnen? Wahrscheinlich mehr als genug, um eine Raumschiffflotte zu bauen, die so gros wie ein kleiner Planet ist. Wir konnen sie nutzen, um die Sicherheit der Hoffnung zu erhohen. All dies muss jedoch einfach aufgegeben werden, nur wegen dieser Menschen auf dem Noah One… \\\ "

Die Stimme des Offiziers verstummte, bis ihn niemand mehr horen konnte.

Ehrlich gesagt wurde ein Krieg mit Blut gefuhrt, weil das Blut eines Mitmenschen den Willen zum Kampf anregen wurde. Dies musste zwangslaufig im Krieg passieren. Manchmal stammte dieses Blut von einem Helden, manchmal von Unschuldigen. und manchmal wurde das Blut von der Regierung "gezwungen". Das Sprichwort "eine Stadt schlachten, um das ganze Land zu alarmieren" hat seine Wahrheit ...

Cheng Wen Sie konnten von den verborgenen Drohungen der Offiziersmelodien aufgreifen: Wenn die Burger den Wunsch verloren hatten, ihre Mitmenschen vor dem Noah One zu retten, wie wurden dann die hohen Beamten der Hoffnung zermalmen? diese selbstsuchtigen oder sich selbst erhaltenden Ideale, die in den Burgern aufbluhen?

Das Blut des Helden, das Blut der Unschuldigen oder das Blut, das von der Unterdruckung durch die Regierung "fliest"?

Vielleicht ist es Zeit fur mich, einzutreten ... Cheng Wen seufzte, als er zu einer Entscheidung kam. Er vergas nicht, dass er auch ein Denker war, ein verborgener Denkerauf die Hoffnung…

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 291

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#291