Age Of Cosmic Exploration Chapter 311

\\ n \\ nKapitel 311 \\ n

Seit der Massenopferung war es uber einen Monat her. Ruckblickend erschien diese unversehrte Katastrophe jedoch so absurd.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

In der Tat wurde dieses Supervirus, von dem angenommen wurde, dass es die gesamte Menschheit, die verlassen wurde, aus dem Weg raumen wurde ... Im zweiten Moment Am Tag der Infektion waren etwa 30 Burger uber 40 verstorben. Dies war sogar noch schlimmer als der Ebola der Erde, da Ebola mindestens eine Woche Latenzzeit hatte. Diese Art von Virus, die am zweiten Tag getotet wurde, war unbekannt.

Jeder der wusste, war mental vorbereitet. In den letzten Tagen stieg die Zahl der Burger, die zum Beten in die Kirche gingen, in die Hohe. Die Kirche war so voll, dass einige beim Beten stehen mussten. Abgesehen davon begannen rund 70 Prozent, ihren Testament zu schreiben. Einige waren verruckt geworden, aber die meisten akzeptierten ihr Schicksal. Immerhin hatten sie so viel erwartet, als sie sich fur den Noah One entschieden hatten.

Was als nachstes geschah, uberraschte jeden. Die Infektion verbreitete sich nicht, und abgesehen von den uber 200 Menschen war kein Rest der Hope infiziert. Selbst die mehreren Tausend, die neben den Patienten in Quarantane waren, zeigten keine Anzeichen von Krankheit. Dies war eine Entwicklung, die an das Wunderbare grenzte.

Es gab noch nie einen Virus ohne eine so hohe Todesrate, dass von Menschen gemachte biologische Waffen verbannt wurden. Aus der Sicht der Natur war eine solche Krankheit unmoglich…

Sie befanden sich im Weltraum, so dass alles passieren konnte und nichts wie auf der Erde behandelt werden konnte, aber wenn dieses Virus so schnell und todlich ware dann… warum wurde sie nicht auf andere Menschen ubertragen?

Abgesehen von den mehr als 200 Menschen wurden die, die mit ihnen interagierten, nicht an der Krankheit erkrankt. Dies war offensichtlich nicht in der Luft. Es war auch nicht durch Korperflussigkeiten, denn die wenigen Blauen Barette, die ihren ohnmachtigen Kameraden die Mund-zu-Mund-Wiederbelebung gaben, waren ebenso fit wie Pferde.

\\ n \\ n \\ n

Die Arzte stellten schnell eine Hypothese auf: Das Virus infizierte moglicherweise nur eine bestimmte Blutgruppe oder ein genetisches Make-up. Nach einer Diagnose der Patienten waren ihre Blutproben, genetischen Make-ups, Geschlecht, Alter, Beruf und Lebensstil allesamt zufallig… Einige von ihnen stammten aus dem gleichen Hintergrund wie die 20 Blue Berets, aber was ist mit jedem? sonst? Es war so zufallig, wie es sein konnte.

Hier endeten die Hinweise. Ein unglaublich furchterregender Virus, der uber 200 Menschen infiziert hatte, war genauso beendet worden. Die Arzte, Mikrobiologen und Pathologen des Noah One konnten nicht erkennen, um welche Art von Virus es sich handelt. Die Krankheit verschwand, als ware sie nicht vollstandig passiert. Eine Spur des Virus konnte weder am Noah One noch im Korper der Patienten gefunden werden.

Am Ende starben mehr als 190 Menschen und nur 26 uberlebten. Die Sterblichkeitsrate lag bei etwa 90 Prozent!

Egal was, nur 190 Menschen starben an diesem Virus, von dem erwartet wurde, dass es die Menschheit ausloscht, so dass es etwas wert war, dankbar zu sein . Dieses plotzliche Virus war ein unhoflicher Weckruf fur diejenigen, die immer noch optimistisch waren, nachdem sie auf einen neuen auserirdischen Planeten herabgestiegen waren und nachdem der Noah One etwa 2/5 seiner Vorrate und Menschen verloren hatte.

Einen Monat spater wurde die Quarantane abgebrochen und die Beamten des Noah One, die sich ganz darauf konzentriert hatten, das Virus einzudammen, befanden sich in einem anderen Dilemma, dem schlimmsten, dem sie je begegnet waren ...

\\\ "Food ... Food? \\\"

\\ n \\ n \\ n

Captain Norton wurde das Virus mit einigen Arzten, Pathologen diskutieren und Mikrobiologen, wenn ein Adjutant mit einem kommt Bericht und flusterte etwas in sein Ohr. Norton schnappte sich sofort den Bericht und blatterte ihn durch. Er murmelte diese Worte ziemlich ausdruckslos.

Der Adjutant hustete und Norton kam aus seinen Gedanken. Er lachelte die Wissenschaftler an und sagte: "Ich werde das Problem des auserirdischen Mikroorganismus in Ihren Handen lassen. Es ist gut, wenn es Tierversuche gibt. Schreiben Sie mir einen Bericht, und ich werde es mir spater ansehen."

Die Wissenschaftler wussten, dass Norton sie bat, zu gehen. Sie standen hoflich auf und verliesen das Zimmer des Kapitans nach ein paar weiteren Worten.

Nachdem sie abgefallen waren, fragte Norton den Adjutanten eilig: "Wie kann es kein Essen mehr geben? Wir haben vor dem Warping so viel Essen gesammelt ... Es ist alles verschwunden, nicht wahr? \\\ "

Der Adjutant lachelte bitter. "Das ist richtig, der Teil, der verschwunden ist, ist zufallig der Teil, an dem wir den Grosteil unseres Essens hatten. Das war der schwerste Teil dieses Schiffes, also war dieser Teil verschwunden. Ich bin nicht sicher, ob dies zahlt." Gluck oder nicht… Captain, unserer Analyse zufolge kann das verbleibende Essen nur etwa zwei Monate fur den Noah One ausreichen. Wenn wir es ausrechnen, konnen wir vielleicht drei Monate aushalten, aber dies ist nicht das Wichtigste , werfen Sie einen Blick auf die Schlussfolgerung des Berichts… \\\ "

Norton ist sofort auf die letzte Seite des Berichts gewechseltt. Die erscheinenden Worte verblufften ihn bis ins Innerste. Nach einer langen Zeit seufzte er niedergeschlagen. "Wie viele Leute haben diesen Bericht gesehen oder wie viele Leute wissen uber diese Wahrheit Bescheid?"

Der Adjutant dachte daruber nach. \\\ "Die Leute, die die ganze Wahrheit kennen, sind nur Sie und ich, aber es gibt einige, die Teile davon kennen, wie Wartungsarbeiter, Patrouillen und Agenten, die im Lagerbereich arbeiten ... \\\"

\\\" Um genau zu sein, es sind sechs Tage, wenn wir das Wasser mit der Geschwindigkeit weiterverwenden, die wir jetzt verwenden, \ ", korrigierte der Adjutant Norton ruhig.

Norton seufzte tief. Ich hatte fruher daruber nachdenken mussen. Obwohl sich zwischen den verschiedenen Kabinen Isolationskammern befanden, trennte der Warp immer noch die internen Kreislaufe, insbesondere die Wasserleitungen. Wir waren zu spat mit unseren Reparaturen, und das meiste Wasser hatte es getan Als wir fertig waren, versickerte es drausen und auserdem befand sich der Wasserspeicher in der hinteren Halfte des Schiffes und damit auch das Wasserumlaufsystem… Abgesehen vom Luftumlaufsystem war der Wasserumlauf der einzige, der sich uber Noah One ausbreitete. Also nur noch eine Woche? \\\ "

\\\" Es sind sechs Tage, \\\ ", korrigierte ihn der Adjutant erneut.

Norton hat es endgultig verloren. Er warf seine Mutze weg und starrte den Adjutanten wutend an. Der Adjutant war rein europaisch. Er hatte kurze, blonde Haare, eine gebogene Nase und blaue Augen. Ohne seinen scharfen Blick konnte man ihn leicht fur ein mannliches Model oder einen Filmstar halten.

Die beiden starrten sich an. Schlieslich seufzte Norton und lies sich in seinen Sessel fallen. Er sagte: Austin, okay, ich werde Ihnen die Wahrheit sagen. Obwohl Sie gerade erst aus Ihrem Koma aufgewacht sind, haben Sie diesen Bericht bereits gelesen Die Situation auf dem Noah One ... Sie wissen, warum diese Wissenschaftler gerade jetzt zu mir kamen? Austin war erschrocken. Er dachte daruber nach und sagte: "Ich glaube, ich kenne alle von ihnen. Sie sind die beruhmten Arzte, Pathologen und Mikrobiologen von Noah One. Captain besprach mit ihnen das mysteriose Virus, oder?"

\\\ "Nicht vollstandig. \" \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\?????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????????=2 "Norton hat die Tatsache nicht verheimlicht und fuhr fort, \\\" Immerhin ist die Krankheit vorbei und nach 10 Tagen Quarantane fur Sie und die 25 anderen Uberlebenden. Es gab keine neuen Falle von Krankheiten, also sollte dieses Ding vorerst vorbei sein ... Wir diskutierten etwas anderes: Die Wissenschaftler analysierten die Luft dieses Planeten, als das mysteriose Virus feststeckte, aber nun, da das Virus vorbei ist, setzen sie ihre Arbeit fort Sie haben die Luft dieses Planeten einigen Tieren ausgesetzt und das Ergebnis… \\\ "

\\\" Das Ergebnis war schrecklich? \ "Austin holte sofort nach.

\\\ "Nicht nur schrecklich, es war unglaublich schrecklich ... \", fuhr Norton fort. \ "Es gab insgesamt 20 Tiere von der Erde, die der Luft dieses Planeten ausgesetzt waren. Aus dem kleinsten ZH weisse Mause zum grosten TTTY-Pferd, alle Tiere starben mit einer Ausnahme, die Infektion begann in den Atemwegen, die Luftkanale wurden aufgeblaht und brachen zusammen, dann Blut, innere Organe und sogar die Knochen verfielen Die Situation war noch schlimmer als das mysteriose Virus oder die Viren, die wir in Sci-Fi-Horrorfilmen gesehen haben. Wenn ich es selbst nicht selbst gesehen hatte, hatte ich gedacht, die Tiere hatten Schwefel inhaliert.

Austin spurte plotzlich einige Hypothesen und Vermutungen in seinem Kopf. Da sich zum Beispiel Pathologen und Mikrobiologen unter den Menschen befanden, die abgereist waren, sagte er sofort: "Sind es die Viren oder Mikroben in der Luft?"

Norton nickte mit einem bitteren Lachen . "Ja, es hat nichts mit der Luftzusammensetzung zu tun. Im spateren Experiment, nachdem die Luft mit Hochtemperatur-Sterilisation gereinigt wurde, waren die Tiere selbst nach ihrer Exposition noch in Ordnung. Nach Meinung der Experten leben Lebensformen Von der Erde aus, egal ob wir Menschen oder die Tiere, haben wir keine Immunitat gegen das mikrobiologische Profil dieses Planeten entwickelt: Einige der Mikroben und Viren sind fur uns vollig harmlos, wahrend andere von uns getotet werden das Immunsystem, aber es gibt einige ... die uns sofort anstecken werden, wenn sie in unseren Korper eindringen. Unser Antibiotikageschaft war vollig nutzlos gegen sie. Mit anderen Worten ...

\\\ "Wir haben uns auf einem System gefunden Planet, der zur Holle will, um uns zu toten. Selbst der kleinste Mikroorganismus ist unserer Anwesenheit extrem feindlich gesinnt! \\\ "

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 311

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#311