Age Of Cosmic Exploration Chapter 317

\\ n \\ nKapitel 317 \\ n

Der Noah One bestand aus Eliten, die aus verschiedenen Landern der Erde ausgewahlt wurden, sei es die Soldaten, die wenigen Handvoll Manager, die Wissenschaftler und Techniker. Dies war an der modernisierten Basis zu beobachten, die in nur einem Jahr und wenigen Monaten aufgebaut wurde. Die Basis war zwar klein, aber sie hatte alle notwendigen Annehmlichkeiten, wie Schulen, Unterhaltungszentren, Industriefabriken und Militarkasernen. Es war eine echte Alien-Kolonisationsbasis, und allein aufgrund dieser Tatsache waren diese Leute auf dem Noah One tatsachlich die Besten der Besten.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Allerdings entdeckte keine dieser Eliten, dass die Verteidigungsposten nach und nach von den schwebenden Oktopusse zerstort wurden ziemlich hartes Wort, weil die Soldaten dort immer noch miteinander plauderten und scherzten oder ihre Umgebung ernsthaft beobachteten. Ihre Raumanzuge waren jedoch offen und die Kraken genossen frohlich ihr Gehirn.

Die Menschheit wurde jedoch als Menschheit bezeichnet, weil wir wissen, wie man Probleme denkt, rationalisiert, vorstellt und lost. Als die hoheren Offiziere des Noah One von diesen Kraken erfuhren, begannen sie, Wege zu finden, mit ihnen umzugehen.

Zunachst schienen diese Kraken eine Art Hypnose zu kennen. Obwohl es nur wenige Hinweise auf die tatsachliche Theorie der Hypnose gab, konnte es sich um Farben, Luftschwingungen oder etwas anderes handeln. Im Wesentlichen schien die Menschheit ein Problem zu haben, diese Kraken zu bemerken, und sie wurden dazu gebracht werden, ihre Raumanzuge zu offnen und den Kraken zu erlauben, ihr Gehirn zu fressen.

Allerdings mussten diese Kraken eine Art physische Kreaturen sein, weil sie durch das Video in den Raumanzugen zu sehen waren und als solche keine Geister waren.

Mit anderen Worten, sie konnten durch Licht oder andere Arten von Uberwachung erkannt und aufgezeichnet werden. Dies bedeutete, dass sie nahe sein mussten, um Menschen zu hypnotisieren. Als die Elite-Soldaten von den Kraken ubernommen wurden, zeichneten die Uberwachungsgerate an den Posten alles auf, und das Video wurde sofort an den Noah One zuruckgeschickt.

\\ n \\ n \\ n

Die Uberwachungseinheit des Noah One, die diese Videos sah, war vom Schrecken betaubt… Ein Schrecken, der nicht mehr mit Worten beschrieben werden konnte. Die Soldaten, die Wache standen, auf Patrouille standen oder einfach miteinander plauderten, hatten ihre Kopfhaut entfernt und die Kraken saugten an ihrem Gehirn. Die Soldaten schienen jedoch nichts Unpassendes zu bemerken. Es war eine wahre Hollenlandschaft.

In nur einer Minute wurde diese Nachricht an die hoheren Beamten des Noah One weitergeleitet. Norton befahl sofort allen, zum Noah One zuruckzukehren, und aktivierte die Abwehrmasnahmen, die rund um den Noah One eingesetzt worden waren.

Diese Abwehrmasnahmen waren das Lasersicherheitssystem, das von der Erde gebracht wurde. Es konnte alles erkennen, was zu nahe wanderte, und es wurde mit Lasern gezappt. Mit Nortons Befehlen wurden alle Abwehrmasnahmen rund um den Noah One aktiviert, und die Fernuberwachung setzte sich auf die Schule der Oktopusse, die auf sie zusteuerten.

\\\ "Es gibt etwa eintausend von ihnen, die 3 bis 5 Meter uber dem Boden schweben. Sie bewegen sich langsam und sehen aus wie der Mini-Oktopus der Erde. Wir haben keine Ahnung, ob sie defensiv sind oder ob sie es konnen Von Lasern niedergerissen, sagte ein Adjutant neben Norton.

Dies war der zentrale Befehl des Noah One. Norton sas im Sitz des Kapitans und um ihn herum waren alle Majors. Sie wussten von der Existenz der Kraken. Die verbliebenen Soldaten waren jedoch geschockt und zitterten vor der Kulisse aus der Holle.

\\ n \\ n \\ n

Die Offiziere hatten keine Zeit, sich mit dem Schock der Soldaten zu beschaftigen, denn als sie den Oktopus zum ersten Mal sahen, ging es ihnen auch nicht so gut . Die Inkongruenz, wenn ein auserirdischer Tintenfisch aus seinem Gehirn saugte, wahrend einer das Leben wie gewohnt weiterlebte, war erschreckend. Das Wichtigste war jetzt nicht mehr, den Soldaten einen Vortrag zu geben, sondern sicherzustellen, dass diese auserirdischen Kraken mit physischen Methoden zerstort werden konnten!

Die Kraken waren langsam, aber ihre fuhrende Gruppe hatte bereits die Verteidigung Ausenposten leicht und war nicht weit weg von Noah One. Sie sturmten auf Noah One zu, und der fuhrende Krake war nur 200 Meter vom Raumschiff entfernt. Plotzlich tauchten mehrere Lichtblitze auf und kreisformige Brandmarken wie Munzen tauchten auf der Oberflache der Kraken auf. Sie krampften mehrere Sekunden, bevor sie zu Boden fielen. Wahrend sie zu Boden flatterten, traten wieder mehrere Lichtblitze auf und die wenigen fuhrenden Kraken wurden in Bienenstocke geschossen.

Dies dauerte nur 3 bis 4 Sekunden. Als jeder die Todesfalle der Oktopusse auf dem Bildschirm sah, jubelten sie gemeinsam. Es gab immer noch eine zugrunde liegende Angst, die jedoch im Vergleich zu fruher deutlich gesunken war. Da konnten die Kraken Kilo seinMit physischen Methoden gefuhrt, zeigte es sich, dass die Kraken korperliche Formen hatten, und in diesem Fall wurde die Menschheit mit ihnen umgehen konnen.

Das Jubeln hielt jedoch nicht lange an, denn nach dem Fall der fuhrenden Krakenschicht schwamm der Rest innerhalb kurzester Zeit langsam aus dem Bereich der Laser zuruck. Gleichzeitig gab es eine beobachtbare Krauselung um die Kraken, wie Krauselungen, die man bei extrem heisem Wetter durch die Luft zerren sehen konnte.

\\\ "... Sie haben Intelligenz. Sie kommunizieren miteinander, und es scheint, als ob ihre Intelligenz extrem hoch ist, da es ihnen auf Anhieb gelungen ist, sich aus dem Laserbereich zuruckzuziehen", Austin beobachtet mit einem gezeichneten Gesicht.

Es gab kein Lacheln im Raum. Wenn die Kraken nur Kreaturen waren, die aus tierischen Instinkten nach menschlichen Gehirnen hungern, dann hatte die Menschheit einen Weg, mit ihnen umzugehen. Dies war nicht die Erde, und die Feinde waren keine Menschen. Sie konnten Biowaffen oder Massenvernichtungswaffen einsetzen, um mit ihnen umzugehen, und es war nur eine Frage der Zeit, sie auszurotten.

Wenn diese Kreaturen jedoch uber eine hohe Intelligenz verfugten, ware dies viel komplizierter. Wenn ihr erster Angriff von der Menschheit entdeckt und beendet wurde, wurden sie in der Zukunft einen Hinterhalt einsetzen? Wurden sie sich in der Dunkelheit verstecken und Menschen uberfallen, die aus dem Noah One ausgetreten sind? Wurden sie dann nicht alle im Noah One gefangen sterben?

Des Weiteren bedeutete ... Intelligenz die Moglichkeit einer Zivilisation, also wie intelligent waren diese Kraken? Hatten sie ihre eigene Zivilisation?

Zusammenfassend stellte sich heraus, dass nach der Entdeckung, dass die Kraken Intelligenz hatten, zu viele Probleme auftauchten. Niemand wusste, wie viel Schaden die auserirdischen Oktopusse auf die Menschheit zerstoren konnten, aber rudimentare Vorhersagen stufen das als sehr hoch ein. \\\ "Schicken Sie die Blue Beret-Scharfschutzen aus, lassen Sie sie so viele Aliens wie moglich abschiesen, ohne das Raumschiff zu verlassen ... Warten Sie, lassen Sie sie abwarten, und bereiten Sie die Raketen auf den Boden vor Denken Sie, dass Menschen so leicht gemobbt werden? Schauen Sie nicht auf uns herab, Sie Haufen ekelhafter Kreaturen! \\\ ""

In der nachsten Minute stieg die Gruppe der Kraken, die sich auserhalb des Noah One sammelten, langsam an so gros, dass selbst die normalen Zivilisten wussten, was los war. Alle versammelten sich an den Fenstern, um nach drausen zu schauen. Da die unterirdischen Tunnel bereits mit kunstlicher Beleuchtung ausgestattet waren, war der Raum von 200 bis 300 Metern uber dem Noah One mit blosem Auge zu beobachten.

Einige Minuten spater landeten mehrere Raketen an der Stelle, wo sich die Kraken versammelten. Wenn sie nicht befurchtet hatten, dass die unterirdischen Tunnel kollabieren wurden, hatten sie hunderte Raketen abgefeuert, um alle Auserirdischen zu vernichten.

Obwohl es nur mehrere Raketen gab, war ihre Kraft immer noch stark genug, um mehrere Krater zwischen den Kraken aufzureisen. Diese erste Welle der Bombenangriffe loschte rund 60 Prozent der Kraken aus. Egal wie beangstigend sie waren, wenn sie sich an menschlichen Gehirnen schmeckten, sie waren nur so gros wie Fusballe und ihre physischen Korper waren zerbrechlich. Wenn das Feuer weiter brannte, wurden sie sich zusammenrollen und sterben. Mehrere Bombenwellen spater blieben weniger als 100 Kraken ubrig.

Diese Kraken reagierten jedoch sehr schnell. Nach dem Massenbombardement blieben die lebenden Kraken nicht mehr dort, sie schwammen zuruck und schwammen zuruck in die Dunkelheit. Nur ein Wimpernschlag hinterlies keine Spur von lebendem Oktopus, auser ihren Korpern, die den Boden bedeckten.

Die Leute im Zentralkommando seufzte erleichtert, als Norton die Stirn runzelte und schrie: "Wo sind die Blue Barett-Scharfschutzen? Warum haben sie die entkommenen Kraken nicht abgeschossen? Fragen Sie sie sofort!" \\ "

Bevor der Befehl das zentrale Kommando verlies, waren die Leute um die Blue Beret-Scharfschutzen alle tot, einschlieslich der Mitglieder selbst, der Techniker und der Unterstutzung, die an der Einheit befestigt waren, der nahe gelegenen Soldaten. Sie wurden alle in… internen Konflikten getotet…

Zur gleichen Zeit begannen mindestens einige Hunderte von ihnen, die sich am Fenster versammelten, um die Kraken zu beobachten, wahllos ihre Umgebung und die Noah One erlitten in wenigen Minuten den Tod von mehreren hundert Menschen…

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 317

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#317