Age Of Cosmic Exploration Chapter 319

\\ n \\ nKapitel 319 \\ n

Es war 2 Jahre und 3 Monate her, seit der Noah One auf diesem Planeten gelandet war ...

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n Yun Si blatterte in seinem Notizbuch, das auf mehreren Seiten angebracht war, und benutzte seinen Fullfederhalter, um sorgfaltig darin zu schreiben. Da ihm die Tinte ausgeht, achtete er darauf, keine nachlassigen Fehler zu machen, damit der Stift nicht austrocknete, bevor er alles fertig geschrieben hatte.

Wie bereits erwahnt, war es 2 Jahre und 3 Monate her, seit der Noah One sich zu diesem Planeten verzogen hatte, und es war fast ein Jahr her, seit der Massenruckzug stattgefunden hatte. Die glucklichen und friedlichen Tage auf der Erde waren wie ein Traum. Alle beteten dafur, aber sie wussten ganz genau, dass dies nicht mehr moglich war. Selbst als sie noch den Noah One hatten, wagten sie es nicht zu wunschen, schon gar nicht.

\\\ "... Nachdem uns unsere Tankstelle und unsere Kohlengrube verloren gegangen sind, geht die Energie aus. Wenn wir erneut umziehen mussen, mussen wir Notbrennstoff verwenden Die wertvolle Migration brachten wir unseren Stromgenerator mit, wenn wir also genug Brennstoff finden, konnen wir die Notbatterien aufladen. Das Hauptproblem ist immer noch die Lage des nachsten Migrationsheims… \\\ "

< Yun Si schrieb weiter, bevor er den Kopf hob und seufzte. Er konnte sich nicht dazu bringen, weiter zu schreiben. Aus irgendeinem Grund uberschwemmten die Ereignisse von Noah One vor einem Jahr seinen Kopf.

Zu dieser Zeit befanden sich die hohen Beamten des Noah One mitten in einem Treffen, als die Welt auf den Kopf gestellt wurde. Eine Schule von auserirdischen Kraken tauchte plotzlich im Noah One auf und loste ein Massaker aus. Dies war auch das erste Mal, dass Menschen die menschenahnlichen Lebensformen sahen. Sie waren Menschen… bis auf ein paar entscheidende Details.

Die Lebensform hatte dieselben physischen Eigenschaften wie der Mensch, abgesehen von der kleinen Tatsache, dass die Venen an ihren Korpern platzten. Der Hauptunterschied bestand darin, dass sich ein Teil ihres Gehirns komplett verandert hatte ...

Dieses Gehirn ... hatte Tentakel, als ob das Gehirn einen fleischigen Schnurrbart geworden ware. Sogar ihre Augen waren so dunkel wie der Nachthimmel. Die Schadel dieser Menschen beherbergten nicht langer normale Gehirne, sondern waren von den auserirdischen Kraken befallen!

\\ n \\ n \\ n

Das Furchterregendste war, dass diese Menschen ubermenschliche Krafte hatten. Sie konnten einem Menschen den Arm mit nur einem kleinen Ruck abreisen… Dies konnte im wirklichen Leben nicht passieren! Wie kann jemand stark genug sein, um den Arm eines anderen Menschen einfach so abzureisen? Sogar Hercules brauchte etwas Zerren und Zerren, bevor der Arm wegflog!

Solche entwickelten Menschen und eine grose Anzahl auserirdischer Kraken tauchten plotzlich im Noah One auf und die Szene war wie ein Bild aus der Holle. Es war ein offenes Buffet fur die auserirdischen Kraken. Tausende von Kraken fullten sich mit menschlichen Gehirnen. Entweder standen die Leute geschockt da oder sie liefen panisch davon. Aber egal, was sie taten, schien keiner von ihnen die Anwesenheit dieser Kraken zu bemerken. Selbst als sie vor ihren Angreifern davonrannten, hatten sich die Kraken bereits an ihrer Kopfhaut befestigt und saugten ihr Gehirn trocken.

Als dies bezeugt wurde, stellten die hochrangigen Beamten des Noah One ihr Fuhrungstalent zur Schau… Sie waren Eliten der Eliten, und so wurden innerhalb einer Minute viele Befehle erteilt. Naturlich war es eine andere Frage, wie viele dieser Auftrage ausgefuhrt werden wurden.

Gleichzeitig entdeckten die hohen Beamten etwas Neugieriges. Im Besprechungsraum konnten einige Personen die auserirdischen Kraken mit blosem Auge sehen. Sie waren Yang Yun Si, der Militararzt, zwei Blue Berets, Xiu Yue Xuan, eine bebrillte Wissenschaftlerin, und der Adjutant Austin.

Sie waren die Hoffnungsstrahlen in dieser Zeit der Verzweiflung. Diese vier Personen, ausgenommen die Wissenschaftlerin, wurden ausgesandt, um die Gegend zu erkunden. Sie benutzten Waffen, um alle auserirdischen Kraken zu toten, die sie sahen. Sie wurden in vier Gruppen aufgeteilt, von denen jede fur die Sammlung der Militartruppen verantwortlich war, die Zivilisten beschutzte und das innere Verteidigungssystem des Noah One aktivierte…

Ihre Bemuhungen waren jedoch letztlich vergeblich…

Ihre Bemuhungen wurden durch die hypnotisierten Menschen neutralisiert. Letztendlich gelang es nur einem Drittel der Menschen, dem Noah One zu entkommen und sich an der industriellen Oberflache der Oberflache niederzulassen. Captain Norton und viele der hochrangigen Beamten von Noah One kamen wahrend dieses Ruckzugs in der Art eines Alptraums ums Leben…

\\ n \\ n \\ n

Dies war jedoch nicht das Ende.

Genauso wie das Drittel der Menschen zum Noah One zuruckkehren wollte, waren die auserirdischen Kraken auch sehr darauf bedacht, alle Menschen zu besiegen.

Aus einigen Grunden waren die auserirdischen Kraken jedoch extrem empfindlich gegen Sonnenlicht, so dass sie niemals auf der Oberflache erscheinen wurden. Ihre Hinterhalte fanden immer nachts statt, und das menschliche Gehirn wurde vollstandig verbraucht und ubernommen.

Aufgrund unbekannter MechanismenAnism, diese Menschen, die von den Kraken ubernommen worden waren, begannen sich physisch zu verandern. Abgesehen von ubermenschlicher Starke bestand eine weitere einzigartige Entwicklung darin, dass ihre physischen Korper Immunitat gegen die Viren auf diesem Planeten erlangten. Nach der Autopsie an diesen wenigen Menschen gelang es der medizinischen Truppe in der industriellen Basis, das Antibiotikum herzustellen, das erforderlich ist, um den Viren zu widerstehen. Der Beitrag des verstorbenen Wahala konnte nicht unterschatzt werden. Aufgrund seiner Nachfrage nach einem High-Photon-Dialysator war die Forschung erfolgreich.

Im folgenden Jahr war es ein Tauziehen zwischen Menschen und auserirdischen Kraken. Die Menschen stutzten sich auf das Oberflachensonnenlicht, um die Moglichkeit eines Massenaufstands der Kraken zu verhindern. Schlieslich konnten nicht alle menschlichen Korper von den Kraken ubernommen werden. Die meisten menschlichen Korper starben ab, nachdem ihr Gehirn verbraucht war. Nur ein kleiner Teil des menschlichen Korpers konnte von den auserirdischen Kraken kontrolliert werden, selbst nachdem sie ihr Gehirn verloren hatten. Daher gelang es den Menschen, sich in der industriellen Basis der Industrie zu behaupten.

Dies dauerte bis vor einem Monat…

Die Anzahl von Alien-kontrollierten Menschen stieg drastisch an. Aus den ersten zehn Korpern wurden Hunderte. Diese Entwicklung loste in den Kopfen des menschlichen Fuhrers Austin einen Alarm aus.

Mit dem Opfer mehrerer Soldaten gelang es ihnen, einen der auserirdischen Menschen gefangen zu nehmen, und entdeckte daraus ihr Geheimnis… Das zellulare Alter des Korpers war unglaublich jung. Wie jung? Nur einen Monat alt!

Wie war das moglich?!

\\\ "Die auserirdischen Kraken verwendeten unsere menschliche Sperma- und Eizellenbank zur Herstellung ... ja, Herstellung ist das richtige Wort. Chargen von menschlichen Babys. Dann wenden sie eine unbekannte Methode an, um sie zu Erwachsenen zu erziehen. Da sie psychologisch Babys waren, konnten sie leicht von den auserirdischen Kraken kontrolliert werden. Deshalb gibt es plotzlich so viele auserirdische Menschen! \\\ "

Dies war die Antwort von Austin und aus medizinischer Sicht die logischste. Im letzten Monat wurde der Mensch von diesen auserirdischen Menschen kontinuierlich und massiv angegriffen. Vom ersten physischen Angriff bis zum spateren Einsatz von Waffen. Ja, nach dem Verzehr der menschlichen Gehirne schienen die auserirdischen Kraken scheinbar menschliche Erinnerungen und Wissen geerbt zu haben, einschlieslich des Wissens uber die Verwendung menschlicher Technologien!

Unter diesen Umstanden war die industrielle Basis nahe dem Oberflachenriss nein langer vertretbar. Es gab nur mehr als 11.000 Menschen, die uberlebten, und weniger als 2.000 von ihnen waren Soldaten. Die meisten Menschen, die wahrend des Massenretreats gerettet wurden, waren Techniker, Wissenschaftler und Arzte. Austin gab schlieslich seinen Befehl, die Basis zu verlassen und an einen anderen Ort zu ziehen. Sie wurden alle Transportfahrzeuge, wichtige Materialien und Treibstoff mitbringen.

Allerdings haben die Menschen eine Realitat erkannt, die ihnen Schauer uber den Rucken schickte. Die Oberflache des Planeten war mit Rissen gefullt, die in den Untergrund fuhrten. Die Fissuren waren unterschiedlich gros, aber die meisten von ihnen enthielten Spuren der auserirdischen Kraken. Die Anzahl dieser Kraken war viel groser als sie ursprunglich erwartet hatte. Es gab mehrere Millionen von ihnen. Sie fullten den gesamten Untergrund des Planeten auf!

Ihre einzige Schwache war Sonnenlicht. Theoretisch war die Oberflache irgendwo, in die sie sich niemals begeben konnten, und dies erklarte, warum die auserirdischen Kraken nicht die Gehirne anderer Lebensformen auf diesem Planeten angesteckt hatten.

Bis zum Erscheinen der Menschheit ... Mit der Sperma- und Eizellenbank, die es ihnen ermoglichte, Zehntausende von Menschen zu schaffen, war die Oberflache kein Ort mehr, an den sich diese auserirdischen Kraken nicht gewagt hatten. Selbst wahrend der Migration gelang es der Truppe, andere menschliche Spuren zu identifizieren. Sie wurden offensichtlich von den fremden Menschen zuruckgelassen. Die Anzeichen von Aktivitat zeigten sich bei Mineralvorkommen. Mit anderen Worten, die auserirdischen Kraken sammelten Mineralien, und sie wollten wahrscheinlich mit menschlicher Technologie in die Zivilisation vordringen. Ihre hauptsachliche Lebensform waren auserirdische Kraken in der menschlichen Haut…

Das war eine so herzerfrischende Erkenntnis!

Einige Hunderte der lebenden Menschen begingen aus Verzweiflung Selbstmord. Etwa zwanzig von ihnen waren Soldaten…

Der Rest kampfte unendlich lange, als er nach einem geeigneten Ort suchte, um sich zu rehabilitieren, aber… gab es wirklich einen solchen Ort auf diesem Planeten?

Das merkte man zwar nicht, aber alle hatten sich an den Geruch der Verzweiflung gewohnt ... Gerade als Yun Si mit einem Seufzen sein Tagebuch schloss, sturmten plotzlich ein paar Soldaten in sein Zelt. Einer von ihnen schrie: "Doktor Yang, bitte kommen Sie raus und schauen Sie nach, der Major fragt nach Ihnen ..."

\\\ "Am Himmel ist ein Flugobjekt am Himmel ! Es ist keine menschliche Ebene, es ist ein UFO! \\\ "

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 319

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#319