Age Of Cosmic Exploration Chapter 345

\\ n \\ nKapitel 345: Zuruckkehrender Damon \\ n

Im 3D-Video haben alle gesehen, wie die Flotte weit von den Grenzen dieses Sonnensystems entfernt ist. Da niemand ein Wissenschaftler anwesend war, hatten sie naturlich keine Ahnung, dass einem Sonnensystem im Weltraum Grenzen gesetzt waren. Tatsachlich stritt sich die Menschheit immer noch uber die genaue Grenze eines Sonnensystems, daher erkannte keiner von ihnen, dass diese Flotte ihr Sonnensystem verlassen hatte.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Genau so verschwand diese Flotte in einem dunklen Raum. Zur gleichen Zeit entwickelte sich dieser saphirahnliche Planet standig weiter. Obwohl der Planet im 3D-Video nur die Grose eines Basketballs hatte, konnte er mit blosem Auge gesehen werden. Die grune Oberflache auf dem Planeten nahm ab und die Ozonschicht schien von etwas Grauem verschmutzt zu sein, was Fehler auf diesem wunderschonen Planeten verursachte.

Im Laufe der Zeit schienen die Planeten, die diesen Planeten umgeben, einen metallischen Glanz zu haben, und dieser metallische Glanz dehnte sich von den anfanglichen wenigen auf eine grose Oberflache aus. Viele kolonialisierte Planeten zeigten Anzeichen von Gebauden und der Saphirplanet kehrte langsam in seinen fruheren Glanz zuruck. Die Umweltverschmutzung war verschwunden und der Planet wurde wieder gesund…

Unter allen wachsamen Blicken der 3D-Videos kam aus dem riesigen Weltraum eine unvollstandige Raumschiffflotte aus der Dunkelheit zuruck. Es war dieselbe Flotte, die den lebenserhaltenden Planeten fruher verlassen hatte. Die Anzahl der zuruckgekehrten Personen hatte sich halbiert. Aber auch deshalb, als die Flotte auf den lebenserhaltenden Planeten zuruckkehrte, konnte jeder in dem gezoomten 3D-Video sehen, dass die Uberlebenden dieser Flotte die Begrusung eines Helden hatten und diese Zivilisation in einer feierlichen Stimmung war…

Die Feier dauerte jedoch nicht lange. Die Helden, die zuruckkehrten, starben bald an verschiedenen Krankheiten. Obwohl sie keine Ahnung hatten, wie viel Zeit in dem 3D-Video vergangen war, waren vom Fortschreiten der Zivilisation mehr als drei Jahre vergangen, seit die Raumschiffflotte zuruckgekehrt war, und es gab kein Anzeichen fur ein Neutronensternfragment Zeitraum . Die Zivilisation schreitet mit normaler Geschwindigkeit voran.

\\ n \\ n \\ n

Um genau zu sein, verbesserte sich diese Zivilisation schneller als "normale". Zivilisationen in Sonnensystemen mit lebenserhaltenden Planeten, einer grosen Anzahl von terrestrischen Planeten, Asteroidengurteln und Monden wurden den Schmerz und die Schwierigkeiten weltraumtreibender Zivilisationen nicht verstehen. Die fortschreitende Verschlechterung, die zunehmende Zahl von Verzogerungen unter den Neugeborenen, die Suche nach Materialien im Weltraum und die Notwendigkeit, den Kontakt mit Hochkulturen zu vermeiden, machten all diese Schmerzen, wenn uberhaupt, unglaublich langsam. Aus diesem Grund hatten die meisten Weltraum-Zivilisationen der Stufe 2 Schwierigkeiten, sich zu Weltraum-Zivilisationen der Stufe 3 zu entwickeln, und warum es fur Weltraum-Zivilisationen der Stufe 3 schwierig war, sich zu Weltraum-Zivilisationen der Stufe 4 zu entwickeln.

Zivilisationen mit lebenserhaltenden Planeten machten sich daruber keine Sorgen. Dies war ein seltsames Phanomen im Weltraum. Wenn es keinen absoluten Zufall gibt, stolpern selbst Weltraum-Zivilisationen normalerweise nicht uber die Anwesenheit eines lebenserhaltenden Planeten. Dies war bereits ein Verstandnis unter den Weltraumzivilisationen, vielleicht eines, das von den gottahnlichen Weltraumzivilisationen festgelegt wurde. Daher haben die Weltraumzivilisationen keine Zeit damit verbracht, daruber zu diskutieren, damit sie nicht den Zorn anderer anziehen.

Aufgrund einer stabilen Umgebung, nahezu unendlicher Ressourcen und einer Fulle von "Seele" als Basis kann jede Zivilisation auf einem lebenserhaltenden Planeten Tonnen von Fortschritt begrusen . In der Realitat ware dies der Grund fur viele Zivilisationsstufen der Stufe 3 und daruber, dass viele technologische Baume unvollstandig waren. Ohne ausreichende personelle und materielle Ressourcen und ohne Reichtum oder Freizeit fur die Forschung, konnten sie sich nur auf wenige relevante Technologien konzentrieren, was zu einem unvollstandigen technologischen Baum fuhrte.

Fur diese Zivilisation im 3D-Bild litten sie jedoch nicht unter dem Problem. Mit der Bevolkerungse*plosion, der Vollendung aller wissenschaftlichen Technologien, der Kolonialisierung anderer Planeten schritt die gesamte Zivilisation sprunghaft voran. Der Fortschritt war lebendig und voller Vitalitat. Dies war eine Zivilisation mit einer glanzenden Zukunft. Gib es 100 Jahre und es wurde eine Weltraum-Zivilisation der Stufe 3 werden.

\\ n \\ n \\ n

Aber… es gab immer ein Aber…

Auch wenn das Neutronensternfragment nicht erschien, ereignete sich in dieser Zivilisation noch eine Krise. Zuerst war die Missbildung ihrer Neugeborenen. In dem 3D-Bild, in den zehn Jahren nach der Ruckkehr der Flotte, gab es eine kleine Anzahl missgebildeter Babys. Man konnte die allgemeine Gestalt dieses Volkes erkennen, aber im Laufe der Zeit, etwa 50 Jahre nach der Ruckkehr der Flotte, wurde sich ein Funftel der Neugeborenen verwandeln, sei es physischer Korper oder Intelligenz, es gab eine gewaltige Veranderung.

Dies war ein beangstigendes Verhaltnis. Wenn das Morphing-Verhaltnis hoher war, war die Zukunft davonRennen war zum Scheitern verurteilt. Ein Funftel bedeutete von funf Babys, eines wurde deformiert werden. Als intelligente Wesen und keine grundlegenden Saugetiere war es schon etwas Seltenes, zehn Babys in ihrem Leben zu haben. Als eine Zivilisation, die die Grausamkeit des Weltraums nicht gekostet hatte, eine Zivilisation, die in der warmen Umarmung eines lebenserhaltenden Planeten aufgewachsen war, konnte sich diese Weltraumzivilisation ihre Freundlichkeit und Wohltatigkeit nicht vorstellen. Daher wurden diese deformierten Babys nicht hingerichtet, sondern von ihren Eltern oder der Regierung aufgezogen.

Im 3D-Video nutzte dieses Rennen seine ganze Kraft, um den Ausloser fur geburtengeborene Babys zu erforschen. Dies gelang jedoch nicht. Sie hatten nur eine Pseudo-Erkrankung gefunden: Die Babys, die auf dem lebenserhaltenden Planeten geboren wurden, hatten eine viel geringere Verformungswahrscheinlichkeit als die auf den kolonisierten Planeten geborenen. Aus diesem Grund entschieden sich die meisten schwangeren Frauen fur die Geburt auf dem lebenserhaltenden Planeten. Aus dem Bereich, den das 3D-Video zeigen konnte, hatten sich die Anzeichen einer Kolonisierung auf den anderen Planeten des Sonnensystems langsam verringert. Die ganze Zivilisation begann sich zu verschlechtern. Schlieslich kehrten fast alle Lebensformen auf den lebenserhaltenden Planeten zuruck ...

Dies war jedoch nicht das Ende der Tragodie dieser Zivilisation. Diese deformierten Babys haben mit dem Erwachsenwerden keinen Verstand gewonnen. Wenn uberhaupt, wurde ihre Verformung nur noch schlimmer. Naturlich wurden diejenigen, die stark deformiert waren und als gefahrlich galten, zerstort, aber im Laufe der Zeit verwandelten sich sogar die normalen Burger. Die Verwandlung war uniformiert. Das Gehirn des Burgers entkam seinem Korper. Ja, das Gehirn mit dem daran befestigten Nerven- und Wirbelsaulensystem riss sich vom Rest seines Korpers ab.

Diese Kreaturen waren jedoch noch am Leben und konnten leben, wenn sie das Gehirn anderer Kreaturen verzehren. Sie behielten sogar ihr vollstandiges Gedachtnis und Bewusstsein bei. Mit anderen Worten, abgesehen von dem Mangel an physischem Korper waren sie immer noch die Burger der Rasse. Dies war jedoch ihr groster Schrecken, so dass die meisten mit normaler Intelligenz diese Anderung nicht akzeptieren konnten, und die meisten mit Missbildungen dieser Art begingen Selbstmord.

Ein kleiner Teil von ihnen hat jedoch uberlebt. Dies zusammen mit der Verwandlung der deformierten Babys bedeutete die Verbreitung dieser Kreaturen auf dem Planeten. Der gruseligste Teil war, dass diese Kreaturen zu paaren wussten… ja, es war so komisch. Es waren Kreaturen aus reiner Gehirnmasse und Nerven, aber sie konnten sich ernahren und paaren. Es gab nichts Neugierigeres und Unheimlicheres als dieses.

Da die Hirngeschopfe mit normalem Bewusstsein langsam ausstarben, blieben die Gehirne ohne normales Bewusstsein und normale Erinnerungen. Sie paarten sich und wurden immer groser. Schlieslich begannen sie, die normalen Burger der Rasse, die zuruckblieben, anzugreifen, ihr Gehirn durch Hypnose zu verbrauchen und ihre Korper dazu einzusetzen, andere normale Burger anzugreifen. Dieser hassliche Zyklus setzte sich fort, bis das Rennen seinen Aussterben erreichte…

Die letzte Generation dieses Rennens nutzte die letzten Uberbleibsel ihrer Energie, um diese unterirdische Stadt zu bauen. Alles hier wurde vom zentralen Computer gesteuert, dieser Maschine, die vor Guang Zhens Einheit lag. Es war das Gehirn dieser Stadt. Die Stadt wurde durch die Technologie des Computers verteidigt, die von den Hirngeschopfen weder erkannt noch hypnotisiert werden konnte. Bei Anzeichen von Verformungen in der inneren Einheit wurden sie vom Computer ausgefuhrt. So konnte die letzte Generation dieses Rennens hunderte von Jahren in der Stadt bleiben und die Samen- und Eizellenbank ihrer fruheren Generationen nutzen. Die Zahl dieser sterbenden Zivilisation ging jedoch immer weiter zuruck, bis diese letzte normale Burgerin geblieben war. Als sie allein war, verlies sie die Stadt und wagte sich an die Oberflache.

Guang Zhens Einheit wusste, dass dies das Ende des 3D-Videos war. Dieses 3D-Video war faszinierend. Es war, als ob sie einen preisgekronten Film sahen, aber es war authentischer und realer als diese Filme. Als das Video zu Ende war, hatten alle eine Melancholie im Herzen. Dieses Rennen hatte nicht einmal die Chance, sich ins All zu begeben, aber dennoch hatten sie ein so bedauerliches Ende. Die letzte weibliche Uberlebende verlies die Stadt allein, um an die Oberflache zu gelangen und sich selbst den Ruhm des Nachthimmels, den ihre Vorfahren einst behaupteten, zu uberzeugen.

Sie hatte Gluck. Sie traf keine Gehirne auf dem Weg. Als sie die Oberflache erreichte, flog sie mit ihrem Jetpack in den Himmel und aus der Ozonschicht… Ja, diese Zivilisation war zu einer fruhen Weltraum-3-Weltzivilisation geworden! Und sie waren keine Weltraum-Zivilisation der Stufe 2, wie jeder auf der Hoffnung dachte!

Vor ihren Augen hatten sich mehrere Planeten ausgerichtet und zirkulierten um den lebenserhaltenden Planeten, genau wie die mehreren Planeten Uberwachung oder Bewachung dieses lebenserhaltenden Planeten!

Dieses Phanomen war der Gruppe von Guang Zhen bekannt. Dies war der verfluchte Planet!

\\ n \\n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 345

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#345