Age Of Cosmic Exploration Chapter 373

\\ n \\ nKapitel 373: Unheimlich! (1) \\ n

Nach Yao Yuan\'s Befehl gluhte das virtuelle Energiegerat vor der Hoffnung immens wie ein neugeborener Stern. Abgesehen von dem Schlusselstandort und dem Lebenserhaltungssystem war die restliche Energie auf der Hope vollstandig verschwunden und hatte sich fast alle an diesem einen kleinen Ort angesammelt, und dann…

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Vor der Hoffnung dehnte sich eine merkwurdige Wellenschwankung aus, die mit blosem Auge beobachtet werden konnte. Es ignorierte den Plasmaschirm, der die Hoffnung bedeckte, und dehnte sich in den Raum des Shelter aus. Daruber hinaus dehnte sich diese Wellenfluktuation mit einer unglaublichen Geschwindigkeit aus. In einem Augenblick war es auf mehrere tausend Kilometer angewachsen. Keines der Metalle, Nichtmetalle, Materialien oder auch nur Schilde konnte die Expansion stoppen. Die Auserirdischen und Belagerungsmaschinen, die in den Schwankungen auserhalb der Hope gefangen waren, schwebten mitten in der Luft, als ob sie den Kosmos betreten hatten. Als die Gravitationskraft zunahm, wurden sie sogar in Richtung der Plasmaabschirmung gezogen.

Eine Plasmaabschirmung war keine elektromagnetische Abschirmung. Obwohl es ein Schild genannt wurde, war es letztendlich eine Schicht reiner Energie. Jedes Material, das es beruhrt, wurde verdampft werden. Wenn diese Schicht ihre Energie nicht aufgebraucht hat oder die Grose die Kapazitat der Schicht uberschritten hat, wird die Schicht nicht zerstort.

Als die Lebensformen und Gegenstande, die nicht am Boden klebten, in Richtung der Hoffnung flogen, wurden sie entweder zum Toast verbrannt oder direkt verdampft. Immerhin war dies ein Plasmaschirm, der den gesamten Shelter schutzte;Selbst wenn ein mehrere zehn Kilometer breites Mutterschiff hineinfallen wurde, ware es wahrscheinlich das Mutterschiff, das zerstort wurde, geschweige denn diese kleinen unbedeutenden Dinge.

Nach der Zerstorung und dem Tod der Auserirdischen und Objekte rund um die Hoffnung brach der Hafen, der die Hoffnung beherbergte, ebenfalls zusammen. Der metallische Boden und die Decke begannen zu zerreisen und die Stucke wurden in Luft gezogen. Am Hafen, in dem sich die Hoffnung befand, bildeten sich Risse, die sich im gesamten Shelter weiter ausbreiteten.

\\ n \\ n \\ n

Die Weltraum-Zivilisation der Ebene 3, die den Shelter bewacht hat, hat sich fast vor Angst gepisst ... Was fur eine Monstrositat war das? Wenn die KI und ihr Wissen sie nicht betrugen wurden, ware dies offensichtlich eine von Menschen gemachte Schwerkraft!

Die Schwerkraft konnte uberall existieren, aber die Schaffung einer solchen Aufgabe war eine grosartige Aufgabe fur die Wissenschaft, da sie sowohl den Raum als auch den Raum bedingte Zeit .

Ja, die Schwerkraft scheint eine einfache Energie zu sein. Tatsachlich war es die Basis, die das menschliche Verstandnis der fruhen Physik begrundete. Mit dem Fortschritt in der Wissenschaft hatten jedoch immer mehr Weltraumzivilisationen ein klareres Verstandnis der Schwerkraft. Obwohl die Schwerkraft durch die Masse verursacht wurde, hatte sie auch mit der Verdrehung von Raum und Zeit zu tun. Mit anderen Worten, es war eine hohe Masse, die den Raum und die Zeit um sich herum verdrehte, wodurch die Schwerkraft erzeugt wurde.

Die Schwerkraft, die allgegenwartig erscheinen mag, erforderte das Verstandnis und die Anwendung von Raum und Zeit, wenn man sie durch die Wissenschaft erschaffen sollte. Um es einfach auszudrucken… fur fruhe Weltraumzivilisationen, Ebene 1 bis Stufe 3 der Weltraumzivilisationen, war die Grundlage ihres wissenschaftlichen Fortschritts die Energie. Im Fall der mittleren Weltraumzivilisationen und der Menschheit erkannten sie, dass der wissenschaftliche Fortschritt mit dem Weltraum zu tun haben wurde, wahrend sie fur die hochstufige Weltraumkultur voraussagte, dass es Zeit sein musste ...

\\ n \\ n \\ n

Mit anderen Worten, die Schwerkraft war die wissenschaftliche Kategorie fur Hochebenenzivilisationen, eine Technologie, die nur fur Hochebenenzivilisationen gilt!

Fur die Menschen im Shelter konnten sie das eindeutig sehen dass es eine Schwerkraftquelle direkt vor dem menschlichen Raumschiff gab. Nach Berechnungen war die Schwerkraft ein Drittel der Masse des Shelter. Das Innere des Shelter war jedoch hohl, anders als bei einem Planeten, der mit Gesteinsschichten gefullt war. Die wirkliche Dichtestarke kam von den Wanden und der metallischen Konstruktion. Um die Schwerkraft im Gleichgewicht zu halten, mussten sie sich auf die Zentrifugalkraft verlassen.

Die Schwerkraftquelle auserhalb der Hoffnung hatte eine solch starke Kraft, aber sehr kleine Grose. Dies stellte ein Problem dar… So wie es wahrend des Entwurfs der Kanone diskutiert wurde, war es das, worauf die Menschen hofften, die Schaffung von Flutkraft!

Dies geschah im Shelter!

Gerade als die Mitglieder die Berechnungen der KI in weniger als 3 Sekunden uberpruften, begann der Boden, auf dem sie standen, heftig zu beben. Dieser Ort war das Zentrum des Tierheims, das sehr weit von der Hoffnung entfernt war. Es war schon aus einer solchen Entfernung betroffen?

Mit der Hoffnung als Zentrum wurde das gesamte Shelter verdreht und auseinander gerissen. Vor allem die Verbindungen der metallischen Struktur des Shelter rissen sie in zwei Teile, nur weil sie der uberbeanspruchenden Flutkraft nicht standhalten konnten. Danach folgte die metallische Lageund sogar die grosen Mutterschiffe…

Solange seine Grose ein bestimmtes Niveau erreicht hat, wird sie durch die Gezeitenkraft beeinflusst. Seine innere Struktur wurde zusammenbrechen und zusammenbrechen. Wenn man von auserhalb des Tierheims blickte, wurde man deutlich sehen, dass ein Teil seiner auseren Hulle zusammengebrochen war. Unzahlige Teile und Trummer schwebten aus dieser Offnung in den Kosmos, bevor sie von der Schwerkraft des Shelter zuruckgezogen wurden. Zur gleichen Zeit platzte die Oberflache des Shelter mit Explosionen und Funken, als wurde sie von Kugeln uberschuttet.

Unter dem Einfluss dieser supermachtigen Gezeitenkraft waren alle Schilde wie Papier. Sie waren vollig nutzlos. Immerhin war die Schwerkraft kein Metall und die Gezeitenkraft keine Energie. Dies war ein Erdrutschsieg aufgrund des technologischen Unterschieds. Es war dem Menschen ahnlich, der Tesla-Waffen benutzte, um Menschen zu toten, die mit Tierklauen kampfen. Die Macht, die die Gravity Cannon uber die Level 2 und 3 Weltraum-Zivilisationen hatte, war so unheimlich…

Nicht nur die Menschen im Shelter waren geschockt, auch die Menschen in der Hope waren geschockt. Obwohl jeder wusste, dass Yao Yuan zwei geheime ultimative Waffentrupps gebildet hatte, fiel es ihnen immer noch schwer, es zu glauben, als eine der ultimativen Waffen eingesetzt wurde ...

Ist das wirklich?

Ist das wirklich etwas, das mit dem aktuellen wissenschaftlichen Niveau der Menschheit geschaffen werden kann?

So eine gruselige Gravity-Kanone!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 373

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#373