Age Of Cosmic Exploration Chapter 383

\\ n \\ nKapitel 383: Weird \\ n

Dies war etwas, was zuvor noch nicht geschehen war. Warp-Laufwerk wurde einfach so abgebrochen!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Dies war vom Partikel des Erstellers nicht machbar, weil Warp Antrieb gab es in einer kosmosunabhangigen Dimension, einer Dimension, die durch die Verzerrung des Raumes unter Verwendung einer grosen Energiemenge geschaffen wurde. Technisch gesehen existierte es in einer anderen Dimension als der normale Raum und wurde nicht von dem beeinflusst werden, was im Kosmos geschah. Unter normalen Umstanden sollte es keine Technologie geben, die die Hope beeinflussen konnte, wenn sie in extremer Lichtgeschwindigkeit war.

Aber das ist wirklich passiert, sie wurden aus dem Warp-Laufwerk gezogen. In dem Moment, als die Hoffnung diesen Teil des Kosmos betrat, verliesen sie den Warp-Antrieb und betraten den normalen Raum, und dies sah so aus, als hatte sie nicht nur die Hoffnung beeinflusst, oder wie sollte man die Verwirrung von auserirdischen Raumschiffen erklaren um sie herum?

Als dies geschah, befanden sich die Werkstatt und die Kaserne der Hoffnung in einem Chaoszustand. Immerhin war es 3 Uhr morgens, also schlief der Grosteil der Hoffnung noch, einschlieslich Yao Yuan.

Als der Notfallalarm in weniger als 10 Minuten Yao Yuan erreichte, befand er sich bereits im Zimmer des Kapitans. Fur den Rest der Hoffnung wurden sie langsam aus dem Schlaf gerissen und kehrten in ihre zugewiesenen Positionen zuruck. Zur gleichen Zeit wurden langsam Informationen von auserhalb der Hoffnung an das entsprechende Personal zuruckgemeldet.

\\\ "" Es gibt so viele Raumschiffe? Mindestens zehntausend oder mehr.

Im Zimmer des Kapitans beobachtete Guang Zhen die 3D-Bild der Situation auserhalb der Hoffnung mit gezeichnetem Gesicht. Innerhalb des beobachtbaren Bereichs gab es viele Raumschiffe, die die Hoffnung umgaben. Es gab mindestens 3.000 grose Mutterschiffe. Einige von ihnen hatten sogar Plasma-Energie-Propeller, die Anzeichen von Weltraum-Zivilisationen der Stufe 3 waren, und es gab mindestens einhundert von ihnen…

\\ n \\ n \\ n

Nicht nur das Hope hatte auch zwei merkwurdig geformte Mutterschiffe entdeckt. Es gab etwas, das wie ein Welleneffekt um die Schiffe aussah, als ob sie in Wasser getaucht waren oder der Raum um sie herum zu Flussigkeit geworden ware. Diese Art von Raumschiffen… gehorte zu den Weltraumzivilisationen der Stufe 4!

Das ist richtig, selbst die legendaren Weltraumzivilisationen der Stufe 4 waren Teil dieser gewaltigen Flotte. Die Methode, dies zu sagen, war einfach: Das war eine Schildtechnologie, die nur fur Level-4-Zivilisationen, oder eher fur mittlere Weltraumzivilisationen, geeignet ist. Dies war eine neue Version der Schildtechnologie, nachdem eine Zivilisation Zugang zur Wurmlochtechnologie erhalten hatte.

Aus dem fruheren Krieg mit den Weltraumhandlern hatte die Menschheit relevante Informationen von ihnen erhalten. Informationen dazu, wie das Niveau einer Weltraumkultur aus ihrem Raumschiff zu unterscheiden ist. Aufgrund des Hohenunterschieds erreichten die Informationen naturlich nur Weltraumzivilisationen der Stufe 4. Daruber hinaus… die Informationen klangen mehr als alles andere nach Legenden.

Und die Weltraum-Zivilisation der Ebene 4, die nur eine Stufe niedriger als die Legenden war ... es gab zwei davon in dieser Gegend!

Dies war eine Weltraum-Zivilisation der Stufe 4! Dies war eine Zivilisation, die allein durch den Vorteil der Zahlen nicht mehr zu schlagen war. Eine Weltraum-Zivilisation der Stufe 4 konnte leicht alle anderen Weltraum-Zivilisationen der Stufe 2 und 3 uber sich ergehen lassen und dafur im Gegenzug praktisch nichts leiden. Dies war eine Weltraumkultur, die sich in einer vollig anderen Liga befand. Immerhin wurde sich aus Zehntausenden von Weltraum-3-Zivilisationen nur eine zu einer Weltraum-Zivilisation der Stufe 4 entwickeln!

Theoretisch gesehen, als diese beiden Weltraum-Zivilisationen der Stufe 4 auftauchten, selbst wenn sie Vasallenrassen hatten , wurden sie nicht von den unteren Weltraumzivilisationen angesprochen werden. Dies war die Macht und Prasenz aller mittleren Weltraum-Zivilisationen. Selbst wenn sie keine Warnung ausgesprochen hatten, hatten die Zivilisationen der niederen Weltraumtiere nicht die Kuhnheit, sich ihnen zu nahern, so wie ein Kaninchen nicht in die Nahe eines Lowen gehen wurde. Das war ein naturlicher Instinkt.

\\ n \\ n \\ n

Aufgrund der hohen Dichte von Raumschiffen in der Region waren neben den Raumschiffen der Ebene 4 der Raumfahrt Zivilisationsschiffe auf der unteren Ebene offensichtliche Anzeichen fur Raumschiffe. Obwohl der Kosmos endlos war und jedes einzelne Raumschiff im Vergleich wie ein Staubkorn war, war die Anzahl der Raumschiffe einfach zu hoch. Es gab nicht genugend Platz fur die Raumschiffe unterschiedlicher Grose. Diese Beobachtung war einfach zu komisch und gruselig.

Als die Uberwachung der Hoffnung die Flotte um sie herum und das gruselige Gefuhl der Weltraum-Zivilisation der Ebene 4 sah, wurde die Hypothese von Ren Tao bestatigt. Diese auserirdischen Zivilisationen wurden in der Tat entweder durch diese Ruine hypnotisiert oder durch die Technologie in ihr angezogen, oder aufgrund der Dichte der Weltraum-Zivilisationen, die in diesem Gebiet drangten, hatte es bereits einen riesigen Weltraumkrieg gegeben.

Die Menschen auf der Hoffnung wurden jedoch nicht durch die Ruine hypnotisierthatte wahrscheinlich wirklich mit der Anwesenheit von Yao Yuan, dem Unsterblichen zu tun. Unabhangig davon, was auch immer, dies war ein Glucksfall fur die Menschheit, da sie sich diesem Ratsel entziehen konnten, indem sie sich unter den vielen Raumschiffen versteckten und die Entdeckung anderer gefahrlicher auserirdischer Zivilisationen vermeiden, bevor sie den Sternenpfad betraten.

Zur selben Zeit scannte die Hoffnung die allgemeine Richtung, in die jedes Raumschiff zusteuerte. Das sollten die Koordinaten fur den Sternenpfad sein, aber das Ergebnis der Uberwachung war… ein gruner Lichtblitz.

Ja, abgesehen von diesem grunen Licht gab es keine kosmischen Entitaten oder Raume oder gar Produkte oder Kreationen, die wie der Eingang zu einem Sternenpfad aussahen. In einem weit entfernten Raum befand sich ein endloses grunes Licht und das Licht war so stark, dass die Uberwachung nur das Licht aufnehmen konnte und sonst nichts.

\\\ "Das ist die Ruine? Der Sternenpfad versteckt sich hinter diesem grunen Licht? \\\"

In der dritten Stunde nach dem Ausfallen der Hoffnung Fast alle wichtigen Personlichkeiten hatten sich bereits im Zimmer des Kapitans versammelt. Das Notfallmeeting war in vollem Gange. Es waren auch viele Wissenschaftler anwesend;Sie diskutierten uber die Auswirkungen dieses grunen Lichts.

Aus wissenschaftlicher Sicht grenzte diese Situation an das Unmogliche. Licht brauchte eine Lichtquelle wie die Sonne und ihre Strahlen, das Licht einer Gluhbirne. Die Quelle war entweder reine Energie, Feuer oder Strahlung;Es musste eine Quelle geben, die das Licht freisetzte.

Dieses grune Licht vor ihnen schien jedoch keine Quelle zu haben. Sowohl Lichtradar- als auch elektromagnetische Radarscans lieferten nichts. Dies war lediglich ein Lichtvorrat und dahinter war ein leerer Raum, es schien keine Quelle zu geben. Dies war auch keine Art Licht ausstrahlendes Weltraumgas, es war einfach nur grunes Licht.

Von dem vom Radar erstellten 3D-Bild steuerten unendlich viele Raumschiffe auf dieses grune Licht zu. Als sie es erreichten, verschwanden ihre Schiffe wie in Luft. Wie oben erwahnt, gab es nichts auser dem grunen Licht, es war ein leerer Raum.

Diese Situation lag auserhalb des Grundverstandnisses der Physik. Einige Wissenschaftler meinten sogar, dass dieses grune Licht wahrscheinlich eine Art Teleportmechanismus fur eine mittlere Weltraumzivilisation sei. Nach dem Eintritt in das grune Licht wurden sie weit weg transportiert werden. Dies ahnelte dem von den Weltraumhandlern beschriebenen Sternentor, aber wenn dies richtig war, war dies eine Technologie, die Sternentoren weit uberlegen war.

Einige Wissenschaftler waren der Meinung, dass das grune Licht eine alternative Form des Partikels des Schopfers sein konnte, die alle Informationen vor jeder Entdeckung verbirgt. Wenn dies geglaubt werden sollte, konnte dies erklaren, warum die Uberwachung der Hoffnung nicht in der Lage ist, das grune Licht zu durchdringen.

Auf jeden Fall steuerte die Hoffnung angesichts dieser Situation nach der grosen Bewegung der Raumschiffflotte immer noch auf grunes Licht zu. Unter Verwendung von Teilchenstromen war die Geschwindigkeit der Hoffnung mittelmasig, nicht zu langsam oder zu schnell. Basierend auf Berechnungen wurde die Hoffnung in etwa drei Monaten grunes Licht erreichen.

\\\ "... Im Moment vergessen wir das seltsame grune Licht und konzentrieren uns auf unser ursprungliches Ziel, den Sternenpfad. \\\" "

Yao Yuan richtete den Raum an von Menschen ernst, \\\ "Die Koordinaten des Sternenpfads, nachdem er mit dem Sonnensystem um uns herum trianguliert wurde, werden bestatigt, um sich innerhalb des grunen Lichts zu befinden. Es ist mir egal, ob das grune Licht der Eingang der Ruine ist oder Nein. Eigentlich interessiert mich die Ruine nicht, ich mochte nur wissen, wie wir den Sternenpfad betreten werden. Blue 6, der mit dem kosmischen Wissen vertraut war, war Teil dieses Treffens. Dies war das erste Mal, dass er an einem so geheimen Treffen auf hoher Ebene teilnahm. Nachdem er die Frage von Yao Yuan gehort hatte, antwortete er ziemlich hastig: "Konnte es sein, dass das grune Licht der Sternenpfad selbst ist? Schlieslich sind die Sternenpfade in Mysterien gehullt. Wir wissen von ihrer Existenz, aber wir haben keine Ahnung, wie sie in Wirklichkeit aussehen. Was ware, wenn dieses grune Licht der Eingang des Sternenpfads ist?

Jemand hat Blue 6s Hypothese sofort in Frage gestellt . Was ist dann mit der Ruine? Wenn dieses grune Licht der Sternenpfad ist, der etwas von einem System in ein anderes ubertragen konnte, wo ist dann die Ruine, die sich am Eingang befinden sollte? Sie ist verschwunden? \\\ "

Blue 6 zuckte die Achseln und signalisierte, dass auch er keine Antwort darauf hatte. Der Raum war still, und die Ruine drohte uber ihnen. Sogar die Weltraum-Zivilisationen der Ebene 4 wurden davon hypnotisiert… Es sah also so aus, als wurde diese Ruine von einer machtigen Weltraum-Zivilisation zuruckgelassen.

\\\ "" Dann sollten wir uns noch in Richtung dieses grunen Lichts begeben? \\\ ""

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 383

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#383